Ford Nugget Forum

Wechselrichter anschliessen

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
14 Nov 2021 15:55 - 14 Nov 2021 16:08 #91 von madmax
madmax antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Moin Aurheos,

dein Wechselrichter kann 1000W leisten und du hast eine Bordspannung von 12V (o.k. meistens sind es etwas mehr als 12V aber man muß ja nicht alles auf messersschneide kalkulieren) Das bedeutet 1000(Watt = VoltAmpere) / 12V = 83,33A. Wenn du deinen Wechselrichter also voll belastest wird der auf der Batterieseite 83,33A Strom ziehen!

Sicherheitshalber würde ich mit 100A weiterrechnen, nicht nur weil das vom Material her im centbereich höher liegt sondern auch weniger Verluste infolge von erwärmten Kabeln und ggf. überlasteten Klemmstellen und Sicherungen bringt. Der Wechselrichter selbst hat keine 100% Wirkungsgrad...

Wenn du nun eine Kabellänge <= 1m zwischen Batterie und Wechselrichter hast und von 100A ausgehst kannst du anhand anhand von Kabelquerschnittstabellen/Kabelquerschnittsrechner -> google u.a. mit einem Querschnitt von 12mm² leben, ich würde 16mm² nehmen und auf der Plusseite eine 100A Sicherung direkt in der Nähe des Anschlußes am Pluspol einbauen.

Den gelben Kreis bindest du ein, indem du direkt dein Minus vom Wechselrichter an die Kabelverschraubung des Messhunts (das ist das Ding im gelben Kreis) anklemmst, auf welcher NICHT die direkte Leitung zum Minuspol der Batterie liegt (m.E. auf die im Bild unten ohne Gewähr) oder alternativ auf eine Blanke Blechstelle bzw. Verschraubung im Karosserieblech.
Ich würde das aber nicht tun und direkt auf den Minuspol gehen. Erstens weil ich glaube das der Messhunt mit 100A und ggf. mehr nicht alt wird! Zweitens, was bringt es Dir wenn du im Westfalia Display siehst, daß wenn die Kaffeemaschine am Wechselrichter läuft 85 oder 87A drüber saußen?

vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsa / HD 2013 140PS mngrau / HD 2010 140PS royalgrey / ein 385Nm Plus HD magnetic met. wird's nach 19 Mon ggf. 10/22!? ST-Info 734 / 745 via PN
Letzte Änderung: 14 Nov 2021 16:08 von madmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Aurheos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2021 16:18 #92 von Aurheos
Aurheos antwortete auf Wechselrichter anschliessen
MuPluVan und Madmax, vielen Lieben Dank!! Also hab ich das jetzt richtig verstanden. Wenn ich die Länge nicht verändere kann ich die original Kabel belassen und für die Erdung schaue ich selbst nach. Kabel werden entsprechend der Polung direkt an die Batterien geklemmt, hierbei besser beide verwenden (+ der einen /- der anderen). Und Sicherung 100A auf der roten Plus Leitung verbauen? Danke nochmals
LG Tim

Nugget HD Anthrazit "Argo"
EZ 20 BJ 19 170PS
www.aurheos.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
14 Nov 2021 16:42 #93 von madmax
madmax antwortete auf Wechselrichter anschliessen
...jo, für Laptop und E-Bike kannst du die beiliegenden Käbelchen verwenden und direkt auf die Batteriepole gehen. Aber wenn du das Ding wirklich ausreizt und das über 10,15,... Minuten würde ich 16mm² Kabel anstatt die beiliegenden 6mm² verwenden. Die Erdung muß mindestens die Leistung des Wechselrichters auf der Ausgangsseite aushalten also irgendwo 1-1,5mm². Wenn es dir keine Mühe macht würde auch auf 6mm² gehen, ich kenne die Vorgaben bei solchen "Spannungswechslern" nicht.

vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsa / HD 2013 140PS mngrau / HD 2010 140PS royalgrey / ein 385Nm Plus HD magnetic met. wird's nach 19 Mon ggf. 10/22!? ST-Info 734 / 745 via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Aurheos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2021 19:21 - 14 Nov 2021 19:26 #94 von mucsurf
mucsurf antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Tim,

für kleine Verbraucher sollte das theoretisch mit den 6 mm2 Kabel gehen, dann müsstest du zum Schutz aber mit einer kleinen Sicherung absichern. Die kleine Sicherung brennt dir aber schnell mal durch.
Deshalb würde ich die gesamte Installation auf die 1000W auslegen, dann kannst du auch mal leistungshungrigere Verbraucher anschließen. Also dicke Kabel, einen guten Sicherungshalter und die passende Sicherung.
Ich würde auch direkt an die Batteriepole gehen, und am besten du verstärkst die Kabel zwischen den 2 Batterien.
Evtl. kannst du zwei oder drei 6mm2 Kabel parallel klemmen, wenn die Klemmen groß genug sind, dann kommst du auf 12 bzw 18 mm2.
Für den benötigten Querschnitt gibts Rechner im Netz, nehm aber lieber stärkere Kabel, die Wärme von der Sicherung muss auch gut abgeführt werden. Man sollte dann auch testen, wie heiß Kabel und Sicherungshalter werden :P

Viel Erfolg,
Bernhard

Nugget HD 2014, 4 Räder
Letzte Änderung: 14 Nov 2021 19:26 von mucsurf.
Folgende Benutzer bedankten sich: Aurheos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stromer
  • Stromers Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Geduld - alles kommt, wenn die Zeit reif ist
Mehr
14 Nov 2021 19:28 #95 von Stromer
Stromer antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Aurheos,
mich würde interessieren wohin der Wechselrichter bei dir verbaut wird.

Beste Grüße
Gerhard

Bestellt: 10.02.2021: Nugget HD, 185PS Automatik, Sicht 3, Audio 25, Aktiver Parkassi, Toter Winkel Assi, Schlechtwege 2, Sitzheizung, Markise, Licht Paket, Fenster Dach groß + Heck, Brink AHK.
Liefertermin:09/21 Q4/21 Q1/22 Q2/22 13.07.22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2021 19:36 #96 von Aurheos
Aurheos antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Danke für die vielen Tipps. Hab vorhin 1x1m und 30+60 cm Kabel 16mm2 bestellt, zudem ne Sicherung 100A. Alles mit M8 Anschluss. Die original Kabel (6mm) könnte ich ja zum verstärken der 2 Aufbau Batterien nehmen....
Ich wollte den WR ursprünglich (wegen Kabellänge) direkt hinten, unter den Beifahrer Sitz machen. Passt gut. Aber da ich jetzt mehr Kabel hab, überlege ich mir aus Alu Profil ne kleine Konsole (etwa 20x30x40) zu bauen. Die würde dann neben die Handbremse kommen. So kommt man immer noch bequem nach hinten, die Elektrik ist gut erreichbar und ich hab noch etwas Platz in der Konsole für spätere Umbauten (solar).

Nugget HD Anthrazit "Argo"
EZ 20 BJ 19 170PS
www.aurheos.de
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, NupluVan, Stromer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
14 Nov 2021 19:51 #97 von madmax
madmax antwortete auf Wechselrichter anschliessen

... vorhin 1x1m und 30+60 cm Kabel 16mm2 bestellt, zudem ne Sicherung 100A. Alles mit M8 Anschluss...

...das ist gut! Es schläft sich nicht nur besser damit, sondern du mußt nicht aufpassen daß nicht doch mal schnell die Kaffeemaschine oder der Wasserkocher vom Stellplatznachbarn dranhängt oder ggf. 2 Fahrradladegeräte. Und wenn Solar dazukommt steigen auch deine eigenen Begehrlichkeiten in Richtung Strom.
vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsa / HD 2013 140PS mngrau / HD 2010 140PS royalgrey / ein 385Nm Plus HD magnetic met. wird's nach 19 Mon ggf. 10/22!? ST-Info 734 / 745 via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Aurheos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 13:10 - 04 Dez 2021 00:09 #98 von Kontur
Kontur antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Kleiner Erfahrungsbericht:

- Warum man seinen WR nur gut belüftet belasten sollte
- Warum man die Lichtmaschine nicht im Stand belasten sollte
- Warum ein Heizlüfter im Nugget nur mit Vorsicht betrieben werden sollte

Mein 1-2KW (reiner Sinus) Wechselrichter, ist nun kein hochwertiger Markenwechselrichter. Dafür ist er klein, kompakt, günstig, und liefert bis zu 800W ausreichend konstant gute Dienste. Jedoch kommt er dann auch in einen thermischen Grenzbereich, der seinen Nennwert senkt.
Mit einer Wärmebildkamera habe ich das mal dargestellt. Es zeigt auch, warum man eigentlich nie einen zu großen Querschnitt wählen kann, und ordentliche Schraubklemmen ab 1KW Pflicht sein sollten. :-) Diese Bilder sind nun im WINTER bei relativ kaltem Fahrzeug entstanden. Im Sommer kämen da nochmal einige Grad drauf. Allein schon deswegen sollte man Komponenten nicht irgendwo schlecht umlüftet einbauen (Unter dem Sitz etc).
Die Lichtmaschine (Generator) sollte nicht im Stand verwendet werden. Wer das regelmäßig macht, riskiert seinen Generator zu frittieren.
Auch wenn man gemäß den technischen Daten (240A) davon ausgehen sollte, dass er das abkann. Jedoch weiß ich nicht, wie oft ein Krankenwagen (der das bestimmt oft ausreizt) einen neuen Generator bekommt. Die Temperatur im Stand (winterlich kühl) geht gegen 110+°C, wird also im wahrsten Sinne, kochend heiß. Das kann auf Dauer nicht gesund sein, und sollte nur im NOTFALL so benutzt werden.
Wobei ich hier auch mit 90A, also volle Kanne, in die LiFePo geladen habe.
Ein Heizlüfter, auch wenn er "nur" mit 750W benutzt wird, wird im Heizelement gegen 150°C heiß, also durchaus Brandgefahr bei "Billigheizern". Ein keramisches Heizelement ist da sich eine gute Wahl, idealerweise mit einem Kippschalter.


Wechselrichter:



240A Lichtmaschine, im Stand bei 90A Ladestrom in die Aufbaubatterie:



750W keramischer Heizlüfter am Wechselrichter:

Viele Grüße, Tim.
Nugget L1/AD 185 PS Autom. | BJ 12/2020 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW Inverter | Netzvorrangschaltung | 120+200W Solartasche | 6L Boiler

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 04 Dez 2021 00:09 von Kontur.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Sirius999, uakosc1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 15:43 #99 von harrymoppi
harrymoppi antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. Ich möchte mir im Vorfeld der Lieferung meines Nuggets schonmal einen Wechselrichter anschaffen.
Der WR soll auch unsere Siebträgerkaffeemaschine versorgen können. Die hat lt. Typenschild 1680 Watt Anschlussleistung. Der WR, der mir vorschwebt ist dieser:
www.ective.de/ECTIVE-SSI-15-4in1-Sinus-I...ZFuEc6hoC9SkQAvD_BwE .

Ob der WR das schafft? Die Maschine braucht max. 90 Sekunden um die Milch aufzuschäumen und nochmal 30 Sekunden für das Brühen des Espressos. Das heißt, der WR müsste max. 90 Sekunden mit 112% klarkommen. Ob das funktioniert? Der nächst größere WR hätte 2000 W. Das ist ja komplett überdimensioniert.
Kennt jemand diese Wechselrichter und kann mir dazu raten, bzw. davon abraten?
Ich hätte gerne diesen mit 1500 Watt, da ich daran auch noch eine Solartasche ( www.ective.de/MSP-200-SunBoard ) anschließen könnte.

Ich würde mich mächtig über Eure Tipps, Ratschläge und Meinungen freuen.

Aus Vorlauf in 7.21 bestellt: N+ AD, 185PS, Komplettausstattung mit Sperrdifferential, weiß. Basis am 24.1.22 gebaut. Am 27.5.22 abgeholt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 15:49 #100 von Aurheos
Aurheos antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Meine Vermutung, Der 1500W wird nicht gehen, gerade wenn die Kaffeemaschine angemacht wird fliessen deutlich höhere Ströme als die 1680W... Bin aber auch kein Elektriker, da gibt's sicher jemand der dir das noch mit mehr Fachwissen bestätigen kann...
LG Tim

Nugget HD Anthrazit "Argo"
EZ 20 BJ 19 170PS
www.aurheos.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage