Ford Nugget Forum

Wechselrichter anschliessen

  • Waldläufer
  • Waldläufers Avatar Autor
  • Besucher
29 Jun 2016 22:06 - 29 Jun 2016 22:07 #1 von Waldläufer
Wechselrichter anschliessen wurde erstellt von Waldläufer
Hallo zusammen,
Ich melde mich das erste Mal hier zu Worte aus der Schweiz. Seit 2 Monaten haben auch wir einen Nugget Jg. 2014 und in 1 Woche wollen wir für 3 Wochen nach Schweden. Jetzt bin ich fleissig im Forum am stöbern! Wau, die Umbauten sind ja einfach genial, Kompliment an alle!
Ich habe leider nichts gefunden, wie ich meinen Wechselrichter (Nugget hat Jg. 2014) mit 1000 Watt pure Sinuswelle anschliessen kann. Den Kundenanschluss auf der Fahrerseite habe ich gefunden, darf ich diesen dort anschliessen? Das läuft ja dann über die Start-stop Batterie, richtig? Dort steht ja auch max. 3x 60A, ginge das? Darf ich dazu normale Muttern nehmen zum Befestigen der Ösen oder müssen das Spezielle sein?
Oder muss ich das Ganze bei den Wohnraumbatterien anschliessen auf der Beifahrerseite? Nur ist da kein Kundenanschluss, und ich hab keine Ahnung, wie ich diesen direkt an den Batterien anschliessen müsste...Sorry meine vielen Fragen, aber wir haben keine Ahnung von Elektronik...
Noch so ne dumme Frage: Wenn ich den Nugget zum Aufladen am Strom anhänge, muss dann der "rote Stecker" (womit man den Strom komplett ausschaltet, hinter der Sitzbank) dran sein oder spielt das keine Rolle?
Ganz herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüsse aus der Schweiz
Waldläufer
Letzte Änderung: 29 Jun 2016 22:07 von Waldläufer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2016 22:22 - 29 Jun 2016 22:23 #2 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Waldläufer,

Willkommen hier im Forum! Aus ZH kommend sitze ich gerade in Stockholm :)

Also Finger weg vom Kundenanschluss für den Wechselrichter. Die Namensgebung ist etwas unglücklich hier. Du solltest den Wechselrichter möglichst nahe der Wohnraumbatterie beim Beifahrersitz betreiben, damit die Zuleitung möglichst kurz ist. Anschließen kannst du das direkt an den parallel geschalteteten 2 Akkus, unbedingt mit Sicherung. Falls du dich mit Soetwas zum ersten Mal befasst, rate ich dir jemanden mit Erfahrung beizuziehen oder gleich eine Fachwerkstatt für Wohnmobile aufzusuchen. 1000W Dauerleistung ist eine starke Belastung der Batterie und benötigt eine starke Stromzufuhr (ca 100A).

Liebe Grüße
Kai

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Letzte Änderung: 29 Jun 2016 22:23 von _Kai_.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Ide

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
29 Jun 2016 22:22 - 29 Jun 2016 22:33 #3 von sumanino
sumanino antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Guten Abend Waldläufer,

Zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Den Wechselrichter sollte man meines Erachtens in unmittelbarer Nähe der Wohnraumbatterie anschließen. Beim 'neuen' Nugget also beim Beifahrersitz. Robby hat dies in diesem Beitrag dargestellt.

Grüße aus dem Münsterland in die Schweiz

Norbert

PS: Kai war einTick schneller. :)

Damit du in Zukunft dein Modell nicht jedesmal angeben musst, kannst du die Signatur hierfür vortrefflich anwenden. Das Erstellen der Signatur erfolgt über Profil → Profil bearbeiten → Reiter Profilinfos → und nun das unterste Feld Signatur ausfüllen mit abschließendem Speichern.

Ab 04/2022: Big Nugget 130 PS | Ford 25.10.2021-Westfalia 30.03.2022 | Kapur-Rot Metallic | Unsere Umbauten II

Bis 10/2021: HD 140 PS | Ford 01/2010-Westfalia 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic
Besatzung 2
Letzte Änderung: 29 Jun 2016 22:33 von sumanino. Grund: PS
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Waldläufer
  • Waldläufers Avatar Autor
  • Besucher
29 Jun 2016 22:49 #4 von Waldläufer
Waldläufer antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Kai
Grüsse nach Stockholm!
Leider kenne ich niemanden, der sich damit auskennt. Da du ja aus ZH bist, weisst du zufällig eine vertrauenswürdige Adresse/Garage, welche mir das nächste Woche noch machen könnte? Ich hatte wirklich gehofft, ich könnte den WR selber an die Batterien anschliessen...

Hallo Norbert
Danke für den Tipp, werd ich nachher noch machen. Leider zeigt der Beitrag von Robby nicht, wie ich den WR genau an die Batterien anschliesse, oder ich bin blind?!

Habt ihr evt. noch eine Antwort auf meine zweite Frage, oder ist die zu ungenau geschrieben?

DANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2016 22:58 #5 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Wechselrichter anschliessen
@Waldläufer
Leider habe ich auch keine zuverlässige Adresse in ZH. Ein Kollege meinte Bantam Camping wäre gut, doch selbst habe ich keine Erfahrung.

Je nach Wechsekrichter liegen eventuell schon alle notwendigen Kabel vorkonvektioniert bei. Falls nicht, sind bei 100A Strom recht dicke Kabel notwendig, die nicht so leicht selbst herzustellen sind. Hier braucht man passendes Werkzeug für die Quetschverbinder. Eventuell kannst du auch bei jemanden wie ATU wegen Einbau nachfragen.

Gruezi
Kai

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Waldläufer
  • Waldläufers Avatar Autor
  • Besucher
29 Jun 2016 23:02 #6 von Waldläufer
Waldläufer antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Dann werd ich mich mal schlau machen und ne adresse suchen, danke für die raschen Antworten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2016 07:32 - 30 Jun 2016 07:33 #7 von wonkothesane
wonkothesane antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Anschlusskabel und entsprechende Sicherungen findest Du sehr gut im Auto-HiFi-Bereich. Die arbeiten mit ähnlichen Strömen. Habe meinen 2kw WR mit einer 200A Sicherung und 50mm2 Kabel angeschlossen. Ganz schöner Brummer ist das. Allerdings im alten Modell etwas einfacher, weil man alles im Küchenblock unterbringen kann.

Mein Freund mit einem neuen Nugget hat ein 70mm2 Kabel einfach nach unten aus dem Fahrzeug rausgeführt mit einem neu gebauten Loch, das Kable unter dem Fahrzeug bis zum Küchenblock, dann wieder hoch und schon war er da, wo der Platz ist, nämlich im Küchenblock. Dort ist wegen der fehlenden Zusatzbatt (ist ja jetzt alles unter den Sitzen) viel Platz zum Austoben.

LG Holger

Prinzipiell ist Wechelstrom 220V verlustärmer in langen Leitungen als 12V! Sollte man bedenken!

19´er N+ (Schalter) mit diversen lustigen Extras
Letzte Änderung: 30 Jun 2016 07:33 von wonkothesane.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2016 16:34 #8 von mucsurf
mucsurf antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Waldläufer,
ich hab meinen 2kW Wechselrichter unter dem Küchenblock in der Bettnische montiert, neben dem Beifahrersitz hätte er mich gestört. In die beim neuen Nugget freie Nische neben den Wassertanks wurden weitere Batterien mit zusammen 180 Ah montiert. Verkabelt wurde mit 35mm2 Kabeln, einmal zum Wechselrichter und über 200A-Sicherungen hinter den Seitenabdeckungen zu den bereits vorhandenen Aufbaubatterien unter dem Beifahrersitz. Zusammen hab ich damit rechnerisch rund 350Ah Batteriekapazität für den Wechselrichter. Deshalb wurde auch das 220V-Ladegerät durch ein Modell mit 30A Ladestrom ersetzt. Relativ aufwändig das ganze, aber funktioniert bisher gut mit Nespresso, Multikocher, Fön, Staubsauger, Notebook und was man noch so alles im Camper braucht :laugh: und stört auch nicht das Radio. Bei Interesse kann ich bei Gelegenheit mal ein detailierte Beschreibung posten...
Servus,
Bernado

Nugget HD 2014, 4 Räder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Waldläufer
  • Waldläufers Avatar Autor
  • Besucher
03 Jul 2016 20:13 #9 von Waldläufer
Waldläufer antwortete auf Wechselrichter anschliessen
Hallo Bernado
Wau, das ist ja ganz schöne ne Menge! Auch ne super Idee, noch mehr Batterien einzubauen.
Ich hab morgen nen Termin in der Garage und wir schauen das dort mal gemeinsam an. War gar nicht so einfach jemanden zu finden, der das auch macht. Falls ich danach noch detailliertere Infos brauche, werde ich mich gerne nochmals bei dir melden.
Na dann weiterhin viel Spass mit Kaffekochen, staubsaugen und Haare fönen :P
Grüessli
Waldläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
03 Jul 2016 20:37 #10 von norge
norge antwortete auf Wechselrichter anschliessen

mucsurf schrieb: ... In die beim neuen Nugget freie Nische neben den Wassertanks wurden weitere Batterien mit zusammen 180 Ah montiert. ...


Hej Bernardo,

welche Batterien wurden da genau installiert ?

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS 2,2L marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel norges Umbauten ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage