Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

Auf zu den nächsten Nuggettreffen:
9. Schwarzwälder Nuggettreffen vom 28.06.-30.06.19 im Freizeitcenter Oberrhein
„Das Nugget Treffen in Unterfranken“ 06.09.19- 08.09.19

file Frage Diesel sulzt

Mehr
13 Jan 2019 13:13 #181 von galli
galli antwortete auf Diesel sulzt
Danke kai für s aufmerksam machen, soeben umgehängt

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2019 20:44 #182 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Diesel sulzt
So, gestern bei +3°C schon wieder diese Meldung Kraftstofffilter verstopft 😡und dabei hatte ich wieder die Standheizung beim Fahren an - irgendwie taucht diese Meldung immer nur bei eingeschalteter Standheizung auf. Was für ein Zusammenhang könnte da bestehen?

VG
Kai

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2019 16:41 #183 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Diesel sulzt
Hallo,
ich denke nicht, dass es am Betrieb der Standheizung liegt.
In Balderschwang lief meine Heizung über 60 Stunden durch, bei Temperaturen zwischen +2 und -12 Grad, und der Durchschnittsverbrauch lag bei 0,25 l/Stunde.
Bei einem deutlich höheren Verbrauch hätte ich vielleicht auf eine mangelhafte Tankentlüftung getippt, aber dieser Verbrauch fällt ja kaum ins Gewicht.

Da die Hochdruckpumpe selbstansaugend ist, reagiert der Sensor für "Filter verstopft" ab einem bestimmt Unterdruck. Wasser, selbst wenn es nicht gefroren ist, kann zur Versulzung beitragen und den Durchfluss behindern.
Auf alle Fälle würde ich versuchen, eventuelles Wasser aus dem Filter ablaufen zu lassen (ggf. machen lassen). Die entsprechende Anzeige spricht nicht zuverlässig an.

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2019 17:58 #184 von toms
toms antwortete auf Diesel sulzt
Hallo,
Ist da nicht noch eine Vorförderpumpe ?
Gruß Toms

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
28 Jan 2019 22:29 #185 von qwei
qwei antwortete auf Diesel sulzt
Ich würde den Kraftstofffilter tauschen, lieber einmal zuviel als einmal zu wenig.
Ja da ist eine elektronische vorförderpumpe drinnen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2019 20:05 #186 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Diesel sulzt

toms schrieb: Ist da nicht noch eine Vorförderpumpe ?


Hallo,

ja, die gibt's, - ab dem Modellwechsel 2012/13 ('neues' Modell)



Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2019 16:28 #187 von Frank11
Frank11 antwortete auf Diesel sulzt
Hallo an Alle,

Aaaalso......:)

Nachdem jetzt der Frühling vor der Tür steht ;) , habe ich letzte Woche einen Dieselkraftstoffheizer eingebaut bekommen.
Von Ford, für € 0,- !

Der Wagen hat Ezl. 05/2014 und aktuell ca. 87 Tkm, Garantie abgelaufen.
Es gab nie Probleme mit dem Kraftstofffilter. Selbst bei kalten Temperaturen und stehen über Schnee.

Mich haben die ganzen "Liegenbleibenbeieiseskältegeschichten" aber beunruhigt.
Denn - irgendwo im Winter in den Alpen liegen bleiben..... :unsure:

Daher habe ich bei meinem Händler angefragt ob im ETIS was steht: Fehlanzeige

Darauf, E-Mail an Ford-Köln-Kundenservicecenter: Antwort zuckersüß: "nein ihr Fahrzeug ist nicht von der Rückrufaktion 17P05 betroffen."

Daraufhin zweite Mail an's Servicecenter mit der Frage wie es denn sein kann, dass baugleiche Nuggis den Kraftstoffvorheizer im Rahmen der Rückrufaktion bekommen, und ich nicht. Antwort: Freundlich, aber schon leicht genervt: "Nein, ihr Fahrzeug ist nicht betroffen."

Daraufhin habe ich ein sehr sehr freundliches Mail (also wirklich freundlich ! keine Ironie !) an das Servicecenter geschrieben in dem ich meine Sorge mitgeteilt habe, auf irgendeinem verschneiten Alpenpass liegen zu bleiben.
Das ganze garniert mit der Rechnungskopie von Thomas1960, die er freundlicherweise in in diesem Themenblock eingestellt hatte. Zufälligerweise haben unsere Fahrzeuge das gleiche Baujahr/Monat.
Antwort von Ford: "Ja, ihr Fahrzeug ist von der Rückrufaktion betroffen. Wir stellen das im ETIS ein. Es dauert ca. 2 Wochen bis die Info beim Händler ist. Melden Sie sich dann bei ihm un er wird alles weitere regeln"

Gesagt getan. Zwei Wochen später: Info war beim Händler.

Dann erst mal Termin mit Meister w. Abstimmung was alles für Teile gebraucht werden.
Denn dass hängt von der Ausstattung und dem genauen Baujahr ab.
Wenn z.B. das Basisfahrzeug eine 220V-Steckdose hat (haben manche, um z.B. ein LapTop anzuschließen, Handwerker, Ärzte, etc.) dann muss auch eine neue LIMA rein. Aber nur dann.
(Ich habe die bebilderte Workflowanleitung für die Nachrüstung einsehen können. Die 220V-Steckdose aus dem Westfaliaaufbau zählt nicht !).

Dann Teile bestellen, zweiter Termin für den Einbau.

Einbau hat prima gefunzt. Wie immer bei FORD-Müller in Wilgartswiesen !
Nachdem die Verkabelung des Kraftstoffheizers in einen bestehenden Kabelstrang rein muss, wird dieser, wie auch der Sicherungskasten im Motorraum (Schwarze Box in Fahrtrichtung links) komplett getauscht.
Also ein Gutteil der Verkabelung wird durch einen komplett neuen Kabelstrang ersetzt.

Insgesamt funktioniert bis jetzt alles perfekt. :cheer:
Als erstes Positivum gibt es zu bemerken, dass sich das Kaltstartverhalten deutlich verbessert hat.

Meinen Dank nochmals an Thomas1960 !

Versucht es einfach mal mit einem netten, besorgten Mail an das Ford-Kunden-Service-Center......;)

Viele Grüße
Frank

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, u.v.m.
Folgende Benutzer bedankten sich: tourneo, Greenhorn, norge, Träumerin?, mhutterer, Knobelbecher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 09:50 #188 von schmavama
schmavama antwortete auf Diesel sulzt
Hallo auch von mir,
bei uns war es fast identisch wie bei Frank11.

Der Händler hat uns an die Zentrale verwiesen.
Mit der haben wir es über die Hotline geregelt, die uns aber auch zunächst eine Absage gegeben und erst auf mehrmaliges Nachfragen dann doch noch eine "Händleranweisung" oder so ähnlich in ihrem System gefunden hat.

Im Rahmen der zweiten Inspektion haben wir jetzt auch nach dem üblichen Prozedere (hin, gucken was gebracht wird, Teile bestellen, nochmal hin mit Montage) die Kraftstoffheizung verbaut bekommen und können nun beruhigter auch in kältere Gegenden unterwegs sein.

Nugget HD (155 PS, silber)
Besatzung: 2+1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 16:49 - 25 Feb 2019 16:50 #189 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Diesel sulzt
Welches Baudatum (Etis) hat denn euer Nugget mit dem von Ford genehmigten Umbau?
Meiner trägt das Datum 26.8.2014.

☀️Kai

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 25 Feb 2019 16:50 von _Kai_.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2019 11:08 #190 von Knobelbecher
Knobelbecher antwortete auf Diesel sulzt
Bei mir wird in etis kein baudatum angezeigt...
Müsste aber 01/2016 sein.
Wir haben bisher keine Probleme!

Beste Grüße Knobelbecher

HD, AHK, 155 PS, EZ 03/2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.557 Sekunden