Frage Solar - frei stellbar, nicht fixiert

  • Sebas1
  • Sebas1s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Servus
Mehr
02 Mai 2014 16:20 #1 von Sebas1
Solar - frei stellbar, nicht fixiert wurde erstellt von Sebas1
Hallo zusammen,
ich überlege, unseren Nugget auf Solar aufzurüsten. Meine Vorstellung ist, ein flexibles Solarpanel mitzuführen, das nicht am Nugget fixiert, sondern frei stellbar ist. Dann kann der Nugget im Schatten und das Panel in der Sonne stehen.
Hat da jemand Erfahrung/ Tipps?
Viele Grüße
Sebas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
02 Mai 2014 16:44 - 02 Mai 2014 16:48 #2 von norge
Hej Sebas,

willkommen im Forum :)

Umfangreiche Infos zum Thema Solar findest du hier : Empfehlung für Solar Strom

sowie hier : Solar Komplett Kit

und hier : Flexible Solar Module

für dich vermutlich am interessantesten : Faltbares Solarpanel

Ich glaube da kannst du erstmal einige Zeit mit Lesen verbringen ... ;)

Deinen Beitrag habe ich mal von 'Umbauten' in 'Allgemeines' verschoben - in Umbauten bitte nur bereits erfolgte Massnahmen ...

Viel Spass hier im Forum,

Grüsse aus dem Hessenland

norge

Anfangs mit Radl & Zelt ◊ später 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 02 Mai 2014 16:48 von norge. Begründung: Link ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich: ZES2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sebas1
  • Sebas1s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Servus
Mehr
02 Mai 2014 17:05 #3 von Sebas1
Sebas1 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hi norge,

Danke für Deine Hinweise. In den Foren bin ich heute schon den ganzen Tag unterwegs.

Das einzige, was ich zu meinem Thema gefunden habe, war der Umbau von Gertsch (Danke Gertsch für's posten)

www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/258...auten?start=90#74522

Das geht schon in eine gute Richtung. Ideal wäre natürlich ein fester Stecker draußen. Zudem habe ich mich gefragt, wo das Panel überall verstaut werden könnte (zwischen Rückbank und Fußkoje, am Fahrrad- oder Hochdachträger wie bei Gertsch, in oder auf der Alubox). Denkbar sind ja auch zwei kleine statt einem großen Panel. Die flexiblen Solarpanels sind jedenfalls ziemlich flach. Das Knifflige dürften also eher die Außenmaße sein.

Über weitere Tipps und Hinweise würde ich mich sehr freuen.

Schöne Grüße
Sebas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2014 16:54 #4 von Roadrunner 5
Roadrunner 5 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo Sebas,

ich habe mir ein 80W Modul beweglich auf dem
Heckträger montiert. Anschluss nach unten unter der Hecklappe,
hinter dem Küchenblock zur Batterie , dort Laderegler neben der Batterie.
So brauch ich keine Dachdurchführung, Kleber oder Sonstiges und kann alles
jeder Zeit mit leichten Handgiffen demontieren (oder Ändern).

bis dann
Roadrunner

VW Club Joker 2017, 2+Hund, Bj 2011, 150PS, Weiß,Surfträger, Markiese

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sebas1
  • Sebas1s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Servus
Mehr
03 Mai 2014 17:50 #5 von Sebas1
Sebas1 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo Roadrunner,

könntest Du ein paar Fotos hochladen?

Mich interessiert vor allem,

- wie das Kabel im Bereich der Heckklappe und des Küchenblocks läuft. Funktioniert das auch bei geschlossener Heckklappe? Verwendest Du einen Stecker?
- wie Du das Panel an den Heckträger montiert hast.

Viele Dank und beste Grüße
Sebas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2014 15:50 #6 von Roadrunner 5
Roadrunner 5 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo Sebas,
der Kabelverlauf an der Klappe muss noch schöner und besser werden.
Da suche ich noch gute Tipps . Das Ladegerät ist unten neben der Batterie.

bis dann
Roadrunner










VW Club Joker 2017, 2+Hund, Bj 2011, 150PS, Weiß,Surfträger, Markiese

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: janosch100, Sebas1, norge, Caligula, BebiJo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2014 11:36 #7 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hi,

ich hab mir im Dezember 2012 einen Solarkoffer bei eBay ersteigert - 106 EUR waren das, inkl. Versand.

Der Koffer besteht aus 3x 40Wp polykristallinen Modulen. Der Laderegler war ein Idealstandard-China-NoName-Regler ohne Dokumentation und keine Möglichkeit, den Batterietyp einzustellen.

Deswegen wurde der Regler gegen einen Votronic MPP-Regler getauscht, der in der "Fußkoje" innen unterhalb vom Waschbecken montiert ist. Von dort laufen 2x 2,5mm² zur Außensteckdose, und in dieser Außensteckdose ist eine MagCodePRO-Buchse verbaut: www.leab.eu/produkte/systemzubehoer/stec...de-power-system.html

Der passende Stecker hängt dann mit knapp 6m H07RN-F Solarkabel am Koffer, damit ich auch ein wenig Reichweite habe.
Der Koffer selbst liegt, wenn ich ihn dabei habe, in der Fußkoje.

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sebas1
  • Sebas1s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Servus
Mehr
07 Mai 2014 14:31 #8 von Sebas1
Sebas1 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo Thomas,

klingt nach einer super Lösung!

Hättest Du ein paar Fotos zur Inspiration, vor allem von der Außensteckdose und wie die Buchse dort verbaut ist?

Schöne Grüße
Sebas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2014 14:43 #9 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hi Sebas,

mein Bus steht im Moment beim Karosseriebauer (sandern ;)), die Bilder werden bis zum Wochenende dauern. Falls bis Sonntag abend nix online ist, schreib mir nochmal 'ne PN ;)

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2014 11:48 #10 von Roadrunner 5
Roadrunner 5 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo Sebas,
Die ganze Konstruktion ist alles Eigenbau. Ich versuche dir mal die wichtigen Bauteile
zu beschreiben.
Oben
2x Edelstahlwinkel 90°
2x 1/2" Klipse (bitte Nachmessen,Zuberhörhandel Wohnmobile)
2x 4mm Edelstahlbügel am Ende Gewinde ( Diebstahl -, Fahrschutz)
Winkel ans Modul befestigt und mit den Klips auf den Träger , dann
mit Bügel gesichert.
Unten
2x alte Masthalterung abgeschnitten und mit Gummilaschen fixiert.

So ist das Modul leicht um ca.90° schwengbar ( bis übers Dach hinaus).
Kabel uhter der Heckklappe hinter dem Küchenblock unter der Spühle neben der Batterie.
Da wir unten Schlafen ist das Ladegerät unten neben der Batterie .
Modulgröße ist fast frei Wählbar, zur Spannungserhaltung reichen 80W aus.

bis dann
Roadrunner

VW Club Joker 2017, 2+Hund, Bj 2011, 150PS, Weiß,Surfträger, Markiese
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebas1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.