Frage Solar - frei stellbar, nicht fixiert

Mehr
13 Mai 2014 16:51 #21 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Nur schnell zwischen reingeworfen, muß zum Zug ;)

MagCode ist auch verpolungssicher (das ist der Trick mit dem Magnet), und bitte NIEMALS NICHT Stecker aus dem 230V-Bereich im Niederspannungsbereich verwenden oder umgekehrt. Selbst wenn man genau weiß, was man macht - irgendeiner kommt auf die Idee, das anders anzuschließen...

XT60-Stecker wären noch eine Alternative, sind auch hochstromfähig (niedrige Spannung => hoher Strom), und verpolungssicher.

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Hausmeister09, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2014 17:30 #22 von Hausmeister09
Hausmeister09 antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Super Idee mit den Koffer!!


Gruss Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2014 10:22 #23 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Danke für die Lorbeeren mit dem Koffer nochmal - die Idee stammt allerdings nicht von mir.

Ich habe diese Koffer das erste Mal bei irgendwelchen Spanien-Überwinterern auf deren Blog gesehen, die den von www.amumot.de hatten - er baut die Teile auch selbst.

Zur Optimierung von "günstigen eBay-Koffern" hat raidy auch mal noch einen guten Beitrag im Weißwandforum gepostet: www.wohnmobilforum.de/viewtopic,p,133920...l?hilit=rdt#p1339204 - ich hoffe, die Bilder sind sichtbar?

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2014 10:48 #24 von wassermax
wassermax antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Super Sache mit dem Koffer B). Den kann man dann auch mal zuHause benutzen.
Vielen Dank für die Info!!!
Für das Steckerproblem da kenn ich noch die Starkstromverbindungen von Anderson - Powerpole Steckverbindungen. Gibts bis 75A. Da war mal ein Bericht im Funkamateur und unter DeinerTube gibts dazu auch ein paar Videos.
Viele Grüße WasserMax

Nugget, HD, Bj 07/2012, 140 PS, Polarsilbermetallic, AHK, Markise, Scheibenfolie

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Trialer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2014 18:37 #25 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Top,

die Powerpoles gibt es mit Einbaurahmen - die müßten eigentlich auch auf die Rückseite der Landstromsteckdose passen.

Ich glaube, ich bestell da mal ein paar davon, hab ja noch die ein oder andere Idee :)

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2014 23:52 #26 von syncronizer
syncronizer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Hallo zusammen,

nun hab ich Ihn endlich den 1989er Nuggi mit 2 Wohnraum batterien und ich habe vor nach Schweden zu gondeln und dort in der Wildnis jeweils ein paar tage zu stehen. Da würde ich gern, nur wenn ich stehe, mein 25W 12V solarpanel anschliesen, um die Wohnraumbatterien zu unterstützen und den Kühlschrank laufen zu lassen, plus bissl Licht natürlich.

Meine Frage ist, wie schliesse ich das am Besten an? Vermutlich dazwischen einen laderegler, das bekomm ich hin. Aber wie an die Batterien rangehen? Das ist noch neuland für mich.

Danke für entsprechende Tipps und Hinweise.
Grüße,
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
03 Aug 2014 06:50 - 03 Aug 2014 06:52 #27 von norge
Moin Thomas,

zum Thema Solar findest du reichlich Infos im entsprechenden Beitrag (Link setzen geht gerade von unterwegs nicht so gut ...).

Aber in Kurzform :
Solarregler mit Sicherung in + Leitung möglichst nahe an die Batterie, Solarkabel an den Regler - fertig :)

Beim Anschliessen des Moduls dieses abdecken oder kopfüber auf den Boden legen damit noch kein Strom fliesst.

Für Solar gibt es spezielle verpolungsichere Stecker (MC4) -einfach mal googeln ... ;)

Grüsse aus dem Hessenland
(gerade im 'sonnigen' Vogelsberg ... B) )

norge

Anfangs mit Radl & Zelt ◊ später 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 03 Aug 2014 06:52 von norge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2014 07:33 - 03 Aug 2014 07:38 #28 von Trialer
Trialer antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Moin aus Wacken,

fürs temporäre Anschließen KEINE MC4-Stecker nehmen - die sind für dauerhafte Montage (1x einrasten, dann guter Kontakt) gedacht. Wenn man die immer wieder aufmacht, kann es sein, das sie irgendwann nicht mehr halten.

Eine gute Steckeralternative hat hier im Forum jemand empfohlen, die Anderson Powerpoles: www.wimo.de/powerpoles_d.html

Kein Verpolen möglich, kleine Variante bis 15A (reicht mehr als dicke bei deinem Panel), kann mit Einbaubuchse montiert werden.

Ich hab die selbst noch nicht verbaut, hab's aber für eines meiner nächsten Umbauprojekte vor :)

Edit: Und schau auch mal hier: www.nuggetforum.de/forum/2-allgemeines/7...imitstart=0&start=10

Da hab ich noch eine andere Variante mit MagCode-Stecker beschrieben.

\m/,

Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18
Letzte Änderung: 03 Aug 2014 07:38 von Trialer.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2014 18:51 #29 von xxl_tom
xxl_tom antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Servus Thomas,

ich nutze einen 80W-Koffer mit integriertem Laderegler, als Einspeisung habe ich von der Batterie über Sicherungen die MC-4 Stecker von denen ich die Rasternasen entfernt habe bis zur Fensterseite Küchenblock gelegt. Bei Bedarf Anschluß durch das Schiebe- oder Dachfenster.
6mm² Solar-Kabel 15m zur Positionierung des Koffers in der Sonne wenn wir im Schatten stehen.

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2014 19:05 #30 von wonkothesane
wonkothesane antwortete auf Solar - frei stellbar, nicht fixiert
Also IMHO brauchste bei 25 W keinen Regler. Einfach Zigarettenanzünderstecker dranstricken und direkt in irgendeine Dose mit Dauerplus einstecken. Das sind max 2 A, idR eher <1A Ladestrom. Ein Regler wäre da rausgeschmissenes Geld.

LG Holger

19´er N+ (Schalter) mit diversen lustigen Extras

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.