Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

map-pin Frage Sehr zufrieden 2,2 TDCI 140 PS keine Probleme

Mehr
01 Jul 2014 13:53 - 01 Jul 2014 13:54 #61 von Teli
Wir haben m.M. nach den EURO4 ab 09/2009-12/2011 und inzwischen knapp 55 TKm draufgefahren. Wir sind immer froh die 140 PS zur Verfügung zu haben und so auch den Zirler Berg anständig bewältigen zu können. Motor ist prima.
Kein Ölverbrauch (ich habe nie etwas nachfüllen müssen, die üblichen Inspektionen waren der einzige Quell). Sprit brauchen wir zwischen 8,5 und knapp über 10 l. Meist versuche wir lt. Tacho nicht schneller als 125 Km/h zu fahren. Manchmal geht aber der Gaul mit uns durch und treiben ihn auch jenseits der 140.
Viel Langstrecke und wenig Stadt, da es zwar unser eiziges Auto ist, wir aber in der Stadt nur öffentlich unterwegs sind.
teli.

Seit 06/2016 WW-Fahrer,
05/2010bis06/2015 Nugget HD, 140 PS, chill-metallic
dran: HR-UB-Schutz, Prostor-Markise, Markisen-LED-Bel., GSM-Steuerg Hzg, Rückfahrcam, Solar 100W, 2000W Wechselrichter, Nespresso, Schrankbel., Korb in Motorraum,
vorher Carthago Malibu lang HD,
Letzte Änderung: 01 Jul 2014 13:54 von Teli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2014 11:53 #62 von Ralf***
Hurra, Hurra, :laugh:
allen negativen Widrigkeiten zum Trotz. Bei unserem Nugget tropft, leckt, klappert, brummt, schleift und stinkt nichts. Er läuft nunmehr seit knapp 50000 km, jeden Tag wie eine Eins. Er hat kein Leistungsdefizit, hoppelt nicht und fährt im Sommer und Winter hervorragend. Wir sind froh, so ein schönes Wohnmobil zu fahren und würden es uns jederzeit wiederkaufen. Sämtliche Umbaumaßnahmen haben Sinn gemacht und sich in der Praxis bewährt.
Also wir sind rundum zufrieden und wären froh gewesen, wenn wir es uns bereits einige Jahre früher gekauft hätten. ;)
Lieben Gruß
Ralf

HD Bj. 2011, NUGGETFORUM.DE-Aufkleber, Bs. 2+1
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2014 22:40 #63 von DerGeiger
Hallo zusammen,

ich kann über unseren blauen Nugget auch nur eine Lobeshymne singen. Jedem, der es hören will, erzähle ich, wie glücklich ist mit dem Auto bin.
Ja ja, Ford fort, Zug heim oder Ford=für Ossies reicht das: kenn ich, ist aber alles Blödsinn. Ich fahre schon lange Ford - zwei Mondeos nacheinander und jetzt den Nugget, und ich hatte nur wirklich gute Erfahrungen. Nie liegengeblieben.
Klar, mit VW und Mercedes würde ich ihn nicht vergleichen wollen. Das muß man glaube ich nicht extra erwähnen. Aber hey: Ich habe 36.000,- € für den Nugget bezahlt. Da kann man nicht meckern. Wenn er verreckt, verreckt er halt. Aber dann sind keine 75.000,-€ für VW oder Mercedes (Marco Polo etc.) weg. Als Zweitwagen haben wir einen A3. Klar, ja, ist ne andere Nummer. Müssen wir aber nicht drüber reden. Ich kenn gleichzeitig auch manche VW-Fahrer, die garnicht zufrieden sind: Zahnriemen, Elektronik, Undichtigkeiten etc. Außerdem: ich wollte ein Wohnmobil, das voll alltagstauglich ist, mit dem ich auch Unkraut, Holzleisten, Stellwände etc. transportieren kann, ohne auf feines Leder, Holz, Lämpchen und Zierleistchen achten zu müssen. Ich wollte meinen Kindern nicht ständig sagen müssen: pass hier auf, pass da auf! Die Plastikatmosphäre von Ford ist zweckmäßig, wie ein Jugendhaus. Das ist aber doch voll okay. Man kanns sogar oft selbst reparieren. Denn ich will keinen Luxuscamper. Der Motor (2010) zieht auch nach 45.000km kräftig durch, ist auf Langstrecke erstaunlich leise, kein Ölverlust oder sonst was. Und das Fahrzeug ist übersichtlich, kleiner Wendekreis, super Schaltung. Und er läuft und läuft. Hoffentlich noch lange :P

Nur Mut. Mir macht er Spaß.
Euer Geiger

Nugget BJ. 11.06.2010 Hochdach, Dachträger, AHK, Vierer-Fahrradträger (Uebler), Farbe vision blue
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, NordNugget, Nugginoob, Silberbussi, Nic Nugg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2014 01:15 #64 von Nic Nugg
Hallo Geiger,
genau deiner Meinung. Da ist nix hinzuzufügen ;)
Passt!

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2014 18:06 #65 von Silberbussi
Hallo Zusammen,
ja das ist bis jetzt das Einzige was mich stört. Das Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen(1500U/min), die die Schaltanzeige fordert. Ignoriert man diese fährt sich unser Nugget einwandfrei. Wir haben schon 3 Alpenübequerungen gemacht und ich bin insgesamt zufrieden mit dem Motor. Auch der Verbrauch hat sich bei einer Fahrweise um die 110 km/h auf der Autobahn selbst bei der Alpenüberquerung zwischen 8-9 l/h eingependelt. Mir gefällt vor allem die Kraft zum überholen bei 110 auf 130 km/h auf der Autobahn.
LG Fritz
(Silberbussi)

HD, silber, 140 PS, Bj 2013, Katze Cleo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2014 23:38 - 31 Okt 2014 23:40 #66 von NordNugget
Hallo Geiger,
sympathischer Beitrag, spricht mir aus dem Herzen!

Grüße NordNugget
2012 konvertiert nach 8 Jahren T4 California, Nugget-HD, 140PS, EZ05/2012, atlantik-blau mit orangen Vorhängen, Markise, Rückfahrkamera, AHK, Heckträger mit Alu-Box, Conti-Ganzjahresreifen, 2Personen
Letzte Änderung: 31 Okt 2014 23:40 von NordNugget.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2014 21:31 #67 von silver Nugget
silver Nugget antwortete auf Sehr zufrieden 2,2 TDCI 140 PS keine Probleme
Hallo Leute,
wir haben unseren 2011er HD seit Anfang September 2014, sind ca 4.000 km (insgesammt ca 45.000 km) gefahren und haben über 30 mal drin übernachtet.
Das Auto macht richtig Spass, beim Fahren und beim Stehen.
Wenn alles so bleibt sind wir zufrieden.

LG
silver Nugget

Warum Organe auf Wolken betten?
Auf Erden können sie Leben retten!
(Habt Ihr einen Organspendeausweis, oder wollt Ihr diese wichtige Entscheidung Euren Angehörigen überlassen?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2014 20:02 #68 von stifter
Mit 33000 km bis heute zufrieden, weil Nugget unauffällig.
8 l/100 km auf Landstraße, > 9 l/100 km auf Autobahn.

Grüße
stifter

Bis 04/12: HD, Bauj. 2002, Zul. 03/2003, Womo, 101Ps, weiß
Ab 04/12: HD, Zul. 10/2011, Womo, 140 Ps, silber metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2014 19:14 - 09 Nov 2014 19:28 #69 von euroliner82
So.... nach einem Jahr mit unserem Euroline wage ich auch mal was zu sagen.
Gekaut mit 110000 km, haben wir noch ein paar darauf gefahren. Sind nun bei 135000. Der Motor läuft und läuft und wenn ich auf der Autobahn bin läuft er Dauervollgas. Nicht oft, aber inzwischen wohl auch schon gut 3000 km und die meist am Begrenzer.

Also bin vollstens zufrieden. Der Motor ist für nen Transporter durchzugsstark und sparsam, lt. Bordcomputer 7,5 in diesem Jahr. Also real wohl etwa 8 Liter, das meiste auf Landstraßen oder von Daheim zum Kindergarten (5km).

Für mich ist das einzige Manko der Unterboden der bereits Korrision zeigt, Nun behandelt mit 6 Liter Seilfett, dass hilft.
Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht, im Dezember wird die A1-Garantie verlängert.

Fazit: Für nicht allzugroßes Geld ein familienfreundicher alltagsflitzer mit Campingallüren :-). Hoffe es geht so weiter.

Grüße aus dem schönen Südbayern.
Peter

Euroline Bj. 2011
140 PS
Die Crew: Frau, Mädchen, 3 Jungs und ich
Letzte Änderung: 09 Nov 2014 19:28 von euroliner82. Begründung: Korrektur Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2014 12:19 #70 von Muffin
sodele
nach ca. 10500 gefahrenen Kilometer gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
Im März mit 400 km auf dem Tacho bekommen und mit Treffen in Rothenburg und Lippstadt sowie Urlaub in Kroatien und letztes WE in Köln sind doch einige Autobahnkilometer gefahren worden. Ansonsten auch sehr viele Kurzstrecken und im Schwarzwald bergauf und bergab. Verbrauch gem. Exeltabelle 9,0 Liter
Ich fahre oft mit Tempomat 110 - 120, aber auch Vollgasfahrten über 1 Stunde und mehr hat es schon gegeben. Wenn es hinten nicht klappern würde, wäre es genial. Das Motorengeräusch der 140 PS Maschine Euro V finde ich als sehr angenehm. Meinen X5 empfand ich da mit seiner Wandlerautomatik mindestens ebenso laut, von daher für mich die schönste Überraschung. Ich bin zufrieden und mir fehlen auch die 100 PS zum BMW nicht. Viel wichtiger für mich: Ich sitze noch ein Stückchen höher und genieße das entspannte Fahren.
Fazit:: Sehr zufrieden mit der Maschine und bisher nix an Problemen gehabt.

Nachtrag: Wo ist denn hier der Holzbalken zum draufklopfen ;)
Gruß
Bernhard

Liebe Grüße
Bernhard
ex 2013er Nugget AD 140 PS, aktuell Clever 540 Tour

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.514 Sekunden