Ford Nugget Forum

Neue Zentralelektronik ab MJ 2021.75 - Erfahrungen und Probleme

  • MikeMolto
  • MikeMoltos Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Jeden Tag geht die Sonne auf ;-)
Mehr
19 Dez 2021 12:39 - 19 Dez 2021 12:49 #61 von MikeMolto
Hab zur Heizung folgendes gefunden:
Airtronic M3

"Dank der weiterhin integrierten Höhenfunktion eignet sich die Airtronic 3 auch für Fahrten in die Berge: Der fest verbaute Luftdrucksensor optimiert den Brennbetrieb und ermöglicht je nach Ausführung eine automatische Anpassung auf bis zu 5.500 Metern Höhe."

Soweit die Theorie?

Ähmm.... etwas verwirrend? In der Einbauanleitung (wenn es denn die richtige ist?):
Heizbetrieb in Höhenlagen
Bei Heizbetrieb in Höhenlagen bitte beachten:
• Heizbetrieb in Höhenlage bis 1500 m:
– Uneingeschränkter Heizbetrieb möglich.
• Heizbetrieb in Höhenlage über 1500 m – 3000 m:
– Bei kurzzeitigem Aufenthalt (z. B. Passüberquerung oder Rast) ist der Heizbetrieb grundsätzlich möglich.
– Bei längerem Aufenthalt z. B. Wintercamping ist
eine Höhenanpassung der Brennstoffversorgung
erforderlich. Diese ist durch den Einbau eines
Luftdrucksensors möglich
. Der Luftdrucksensor ist
im Höhenkit – Bestell-Nr. 22 1000 33 22 00 –
enthalten.

Beste Grüße
Michael

Ford Nugget L1 HD, bestellt 03/2021 (LT 10/2021 | 03-04-05/2022).... RaceRot, HD, 130PS, Automatik. div. Assistenzsysteme.
Nach 13 Monaten entnervt aufgegeben und einen 21 Monate Gebrauchten gekauft. Silber, HD, 185PS, Automatik, viel Schnickschnack. Superzufrieden!
Letzte Änderung: 19 Dez 2021 12:49 von MikeMolto. Grund: Luftdrucksensor: Ja/Nein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2021 12:55 #62 von kikakeule
Wo hast du denn die Einbauanleitung für die neue Standleitung die mir der neuen Zentralelektronik kommt gefunden?

Magst du die mal verlinken?

Viele Grüße
Sven

15 Monate gewartet bis 01/2022 auf: Nugget Plus 185PS, Automatik, Vollausstattung minus Xenon - Ich hoffe auf LED zum Nachrüsten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MikeMolto
  • MikeMoltos Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Jeden Tag geht die Sonne auf ;-)
Mehr
19 Dez 2021 15:06 #63 von MikeMolto
Wie schon erwähnt, ich bin nicht sicher ob dies hier die Topaktuelle ist:

Einbau- und Bedienungsanleitungen

Ist wohl eher was für Technikaffine. :silly:

Beste Grüße
Michael

Ford Nugget L1 HD, bestellt 03/2021 (LT 10/2021 | 03-04-05/2022).... RaceRot, HD, 130PS, Automatik. div. Assistenzsysteme.
Nach 13 Monaten entnervt aufgegeben und einen 21 Monate Gebrauchten gekauft. Silber, HD, 185PS, Automatik, viel Schnickschnack. Superzufrieden!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2021 16:41 - 19 Dez 2021 17:45 #64 von JeBaWi
Servus Michael,

auf der letzten Seite der Anleitung steht rechts unten ein Datum „06.2008“ (senkrecht am Rand). Daher ist die Anleitung redaktionell ca. 13 Jahre alt.

Viele Grüße
Jens
Letzte Änderung: 19 Dez 2021 17:45 von tourneo. Grund: Vollzitat gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MikeMolto
  • MikeMoltos Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Jeden Tag geht die Sonne auf ;-)
Mehr
19 Dez 2021 16:46 #65 von MikeMolto
Oh nein, das ist ja sowas von peinlich!

Mea maximu culpa.
Ich möchte im Erdboden versinken.
Dabei hasse ich eigentlich die neumodische "Cop/Paste"-Geschichte. Und nu hab ich es selber gemacht.... und voll auf die Nase gefallen.

Sorry Leute!

Ford Nugget L1 HD, bestellt 03/2021 (LT 10/2021 | 03-04-05/2022).... RaceRot, HD, 130PS, Automatik. div. Assistenzsysteme.
Nach 13 Monaten entnervt aufgegeben und einen 21 Monate Gebrauchten gekauft. Silber, HD, 185PS, Automatik, viel Schnickschnack. Superzufrieden!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California über Nugget Plus HD zum Eriba Nova
Mehr
19 Dez 2021 16:51 #66 von Naplus
Hallo,

ich wüsste gar nicht wo und wann ich mal sowas brauchen sollte. Eberspächer schreibt ja in seiner Einbau-/Bedienungsanleitung, dass der Betrieb bis 1.500m uneingeschränkt und von 1.500-3.000m kurzzeitig problemlos möglich ist. Der Höhen-Kit wäre erst bei dauerhaften Wintercamping in diesen Höhenlagen oberhalb 1.500m erforderlich.

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Ehemals Nugget Plus HD, 185PS, Automatik, MJ 2021

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2021 17:44 - 19 Dez 2021 17:47 #67 von Keinhorst
Hallo Markus, wenn man den Nugget richtig nutzen will, wofür er eigentlich gebaut ist, braucht man eine Heizung, die dauerhaft in großen Höhen funktioniert!

Der Nugget ist bestens für`s Freistehen, weltweit geeignet, auf richtigen/langen Reisen!

Ich erinnere mich noch genau an das Südrim am Grand Canyon(2010/11), wo wir auf etwa 2500 Höhe außerhalb des National Parks im Wald mehrere Nächte bei ca. -10° im VW-Bus T3 mit AD übernachteten u. meine selbst eingebaute Webasto 3500 ohne Höhenkit( damals wusste ich noch nichts davon) nicht heizen wollte.

Das 2. Mal mit unserem Nugget HD 6/ 2016 im Yellostone NP, ebenfalls auf ca. 2500m Höhe, zwangsweise auf einem Campingplatz, wo wir 2 Nächte( auch bei ca.-10° ) frierend verbringen mussten, da die Standheizung nicht laufen wollte!

Danach habe ich mich entschlossen, das Höhenkit selbst einzubauen! Geschafft habe ich das aber erst 2020.

2010 u. 2017 lief die Heizung auf ca.4200 am Popocatepl an 2 Tagen, wenn auch qualmend! Wir haben dort 2x den Ixtacihuatl(kurz Ixta), ca. 5200m hoch bestiegen( anstrengende Hochwanderung ohne große Kletterei).

Wir wollen nächstes Jahr 2-3 Wo in die Dolomiten u. dort frei auf den Pässen stehen, wandern u. Klettersteige machen. Die Übernachtungshöhen werden wieder 2000-2500 m betragen. Ich habe keine Lust möglicherweise abends frierend im Nugget zu verbringen! Die sehr unangenehme Erinnerung an obige Erlebnisse sind immer noch zu frisch!

Fazit: Das Höhenkit ist obligatorisch, wenn man das Leben im Nugget auf Reisen genießen will! Außerdem verrußt die Brennkammer, Glühstift, ohne Höhenkit, was langfristig zu Störungen führt!
Falls die neueren Heizungen doch kein eingebautes Höhenkit haben, ist das Höhenkit mit der 2. Pumpe u. Schalter(-1500/über 1500m) locker in 2-4 Stunden eingebaut!

Für heute genug! Herzlichen Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Letzte Änderung: 19 Dez 2021 17:47 von Keinhorst. Grund: Nachtrag
Folgende Benutzer bedankten sich: Gertsch, xxl_tom, Sirius999, geta, Naplus, Erdbeer Mütze, Rigihell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California über Nugget Plus HD zum Eriba Nova
Mehr
19 Dez 2021 18:43 #68 von Naplus
Nunja, unser Ziele liegen da halt nicht. Ich hab ja auch nur von mir gesprochen :laugh:

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Ehemals Nugget Plus HD, 185PS, Automatik, MJ 2021
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2021 19:22 #69 von svenne018
Hallo zusammen und einen schönen 4ten Advent an alle!
Back 2 Topic:
Wir haben an diesem Wochenende unseren Nugget quasi erstmalig getestet und dabei auch die ZE erleben dürfen. Vorweg -> es war genial im Nugget fast allein auf einem niedlichen Campingplatz an der Ostsee zu sein. Die Standheizung funktionierte super (lief von Freitag Abend bis Sonntag früh durch in unterschiedlichen Stufen), es war kuschlig warm im Auto und auch das schlafen im Aufstelldach war angenehm (Aussentemperatur knapp über 0 in der Nacht und bei 3-6 am Tag). Landstrom war von Freitag Abend bis Sonntag vormittag angeschlossen und als Verbraucher wurden das Licht, die Standheizung und der Kühlschrank (Stufe 2) genutzt. Vor Abfahrt war die Batterie bei 76 % und bis Sonntag nicht einmal über 90 % (max war so bei 86) auch trotz des Ausschaltens von Start/Stop... soweit - so gut.
Problem: Sowohl Samstag früh, als auch 24 H später am Sonntag früh, "machte die ZE komische Dinge"... Samstag stehe ich beim Kaffee kochen und schaue so nebenbei auf die ZE - die ist an und zeigt Kühlschrank bei Stufe 5... lies sich nicht regeln! Wechsel des Menue in andere Tabs (Standheizung oder Batt) ging nicht... sprang von allein immer wieder auf Kühlschrank und auch dort kein Regeln möglich... abschalten ging auch nicht... -> HardReset! Strom Hauptschalter aus und kurz später wieder an -> Alles wieder normal steuerbar.
Sonntag früh das gleiche -> diesmal hängte sich die ZE bei Standheitzung auf und lies sich nicht regeln sondern nur HardReset... danach alles wieder i.O.
Fazit: Diese Problematik verbunden mit der immernoch falschen Anzeige der Aussentemperatur (-47 grad) wird im Februar beim ffh vorgestellt...
Grüße an die Runde
Sven

Ford Nugget+ AD 2021, Schaltgetriebe, 185 PS, Audio21, Teilfolierung, Kühlergrill Ford Schriftzug, AHK, Zölzer Träger, Tigerexped Solar 120, Eufab Premium 3 Plus Radträger, Clesana C1, Airlineschienen-Transporthalterung, 5G Antenne/Router... bestellt Ende 01/21 ausgeliefert Ende11/21
Folgende Benutzer bedankten sich: harald_horn@gmx.de, uakosc1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2021 19:32 #70 von NupluVan
Kann natürlich am Display liegen,es haben ja einige nur Werte um 90%.

Laut Aufbaurichtlinien muß Start/Stop bei stehendem Fahrzeug deaktiviert werden damit der Hochleistungsmodus aktiviert wird.

Ford Nugget, Bj.19
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan.AC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage