Ford Nugget Forum

Neue Zentralelektronik ab MJ 2021.75 - Erfahrungen und Probleme

Mehr
28 Nov 2021 17:00 #11 von KaWaCa
Ich vermute Deine Beschreibung liegt sehr nahe :)

Nugget+ HD 01/20 125 kW; davor Nugget 11/16 HD 130 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2021 17:18 #12 von Keinhorst
Hallo, das ist wohl der Schalter für die 2. Dieselpumpe mit halber Fördermenge, wie ich sie mir selbst eingebaut habe.
Ist das jetzt der Fortschritt anstatt komplizierte Elektronik einzubauen?

Herzlichen Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Dolomiti, Plus_Extra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2021 06:32 #13 von svenne018
Moin zusammen,
nachdem wir unseren Nugget am Wochenende abgeholt haben (verbaut ist die "neue" Zentraleinheit) testeten wir auch die Standheizung... das flackern des Lichts fiel uns auch auf, gab sich aber nach einiger Zeit... Ansonsten zeigt die ZE eine Aussentemperatur von -47 grad an, was nicht ganz hinhaut. Innen ist die Anzeige stimmig. Batterieladezustand nach 12 Stunden Landstrom von 70 auf 82 Prozent... ist wohl der niedrigen Aussentemperatur (tatsächlich 0 grad) und der bekannten Ungenauigkeiten der ZE geschuldet.
Kurzfazit: sind super zufrieden und bisher alles wie soll... nur a bissel kalt laut ZE 🥶🤫😉

Ford Nugget+ AD 2021, Schaltgetriebe, 185 PS, Audio21, Teilfolierung, Kühlergrill Ford Schriftzug, AHK, Zölzer Träger, Tigerexped Solar 120, Eufab Premium 3 Plus Radträger, Clesana C1, Airlineschienen-Transporthalterung, 5G Antenne/Router... bestellt Ende 01/21 ausgeliefert Ende11/21
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, joe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stromer
  • Stromers Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Geduld - alles kommt, wenn die Zeit reif ist
Mehr
29 Nov 2021 09:51 #14 von Stromer
Liebe "Neue Bordelektroniker",
hat eure Beleuchtung eine Einstellung der Farbtemperatur (warm/kalt) oder nur der Helligkeit?

Danke und beste Grüße
Gerhard

Bestellt: 10.02.2021: Nugget HD, 185PS Automatik, Sicht 3, Audio 25, Aktiver Parkassi, Toter Winkel Assi, Schlechtwege 2, Sitzheizung, Markise, Licht Paket, Fenster Dach groß + Heck, Brink AHK.
Liefertermin:09/21 Q4/21 Q1/22 Q2/2022 ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2021 12:08 #15 von bonnbus
Hallo in die Runde,
Jan, diesen Schalter gibt es bei uns gar nicht!
Kann man irgendwie herausbekommen, ob man dennoch den Höhenkit verbaut hat? Merkwürdig...
In Sachen Helligkeit und Farbtemperatur muss ich mich wohl mal mit dem Panel beschäftigen, das habe ich noch gar nicht nachgesehen.
VG,
Bernd

Nugget Plus HD 2021 - Unser zweiter Nugget!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2021 17:03 #16 von Rigihell
hallo Jan #10. ja das ist so. wir haben das höhenkit auch nachträglich einbauen lassen und demselben kippschalter erhalten. das höhenkit muss aus technischen gründen leicht schräg eingebaut werden. schau mal nach, ob es nicht zu weit nach unten montiert ist, damit es nie an einem stein oder bord anhängen kann.
Lg. Ulrich

Transit C 320L1 2.0TDCi 170 PS, 6-Gang Automat, 01.09.2019, blue metallic, AD, Brink AH-Kupplung 5764 abnehmbar, uebler i21 Träger (passt nicht...), Pack Driver Assistant 1, Audio 24, Totwinkel Assist BLIS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 20:59 #17 von T-bus
Moin,

wir haben unseren Nugget Plus jetzt seit einer Woche.
Ich wundere mich seit Tag 1, dass die Batterien während der Fahrt nicht laden, über Landstrom aber ganz normal.

Ich habe mich mehere Stunden durch das Forum gelesen. Start/Stop abschalten, vorne messen, hinten messen usw.

Der Kommentar des Händlers:
Ich sollte mal die Batterien ganz voll laden, dann würde es schon gehen, soll übrigends auch das Flackern lösen.

--> Der Blick unter den Fahrersitz zeigte dann folgendes Bild, es sind garkeine Sicherungen verbaut.

Ich staune echt wie soetwas bei einem Neuwagen passieren kann.

Hoffentlich war das jetzt erstmal die letzte Baustelle.

Nugget Plus, EZ:01/22, 185PS/SG, magnetic-grau, 8,8l/100km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, goldig, svenne018, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 21:05 #18 von goldig
Danke für den Hinweis.

Ich werde meinen Nugget nächste Woche abholen.

Für alle möglichen Tip's zur Kontrolle wäre ich sehr dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 11:38 #19 von Stefan.AC

Ich staune echt wie soetwas bei einem Neuwagen passieren kann.
Das ist ein ganz normaler Montagefehler am Band.
Schlimmer sind Verwechslungen, wenn wie üblich abwechselnd verschiedene Varianten gebaut werden.
Dann werden oft Kamerasysteme zur Überprüfung eingesetzt.

Nugget-HD - 115 Nächte - Bj 04/2019 - 170 PS - 150 Wp Solar - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode - 100% SOC - oberes Bett ausgebaut - Sitzbank durch Längsbank ersetzt
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt
Folgende Benutzer bedankten sich: goldig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Graber
  • Grabers Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • *Stress hat nur der, der sich stressen lässt*
Mehr
03 Dez 2021 18:22 - 03 Dez 2021 18:59 #20 von Graber
Montagefehler passieren :whistle: , aber wenn die QS und Endkontrolle hier nichts feststellen, dann sollten Prozesse überprüft werden!

🚐 Nugget "Olaf" 2020 AD 185PS Automatik in Frost Weiß 🚐
Audio 17 DAB+, Multicolor LED Stripe, Brunner Raptor ng 2.0, Hängetisch für Schiebetür, ClimAir
Besatzung: König + Königin = Prinzessin inkl. Stofftiere
Letzte Änderung: 03 Dez 2021 18:59 von tourneo. Grund: Zitate gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage