Lademanagement Nugget Baujahr 2019 auf 100 % umprogrammieren ?

Mehr
26 Okt 2021 13:38 #201 von HaegarLG
Mal eine Frage vorweg ... kann es sein, dass der Westfalia Shunt / -Computer eine maximale Spannung hat, über der er nicht mehr anzeigt, weil nicht sein kann, was nicht sei darf?


Also ... die letzte Woche war der Nugget dann doch mal an Landstrom, weil ich ihn als HomeOffice auf der anderen Seite der Terrasse hier genutzt habe und ich dort dann 230V Netz brauchte. Also heute Morgen waren dann 98% in den AGMs drin.


Einschalten der Zündung ... nur mäßige Änderung.

Anlassen des Motors ... nur die "übliche" mäßige Änderung.


Also an dieser Stelle KEIN Entladen auf die 80% die hier beschrieben wurden. Danach zunächst im Fahrbetrieb mit 15,38V und 1,68A geladen, Start-/Stop-Automatik genutzt, aber kein ECO. Klima lief, Heizung auch, Kühlschrank etc. war alles aus, auch sonst nix mehr eingesteckt.

Nach ca. 30 Min. war dann der Aufbau bei 100% und die Anzeige sagte immer noch 15.40V und 0.90A. Zumindest das von mir sonst auch zu beobachtenden Absinken der Spannung auf ca. 13.4V wenn voll, blieb heute auch aus.


Eigentlich sollte ich mich freuen, aber ich frage mich schon, WAS läuft hier bei mir anders und WARUM :S

#kommindiepuschen

Nugget AD - 185 PS Automatik, Brink AHK abnehmbar und Thule Velospace XT3 ... passt! - EZ 04/2020 (BJ 2019, 2020/02 bei Westfalia) - und nun seit 08/2021 mit 4.550km zu mir gefunden :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2021 13:42 - 09 Nov 2021 11:23 #202 von Kontur
@Maddin
Somit sollte auch klar sein, dass der Einsatz des Schalters der Batterie nicht weh tut, sondern einfach die Begrenzung von 80% auf 100% umschaltet.

Deckt sich auch 100% mit meiner Erfahrung mit dem Schalter, hatte es zuvor auch auf 100% SOC gestellt. Jedoch zusätzlich einen Ladebooster. SOC 100% greift in der Konfiguration dann nur noch für die Starterbatterie.
Mein Fazit: das gleiche wie Zemmi's.

@HaegarLG
mit niedriger Aussentemperatur (unter 5-10°), steigt die Ladespannung, um den erhöhten Innenwiderstand der Batterie zu überwinden. Könnte das der Fall gewesen sein?

Nugget AD 185 PS | DSG Autom. | BJ 11/2020, EZ 03/2021 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH Lithium-Bulltron | 1-2KW WR | 120W Solartasche | Campeo Kaffeeaussaufstelle
Letzte Änderung: 09 Nov 2021 11:23 von Kontur.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2021 13:54 #203 von HaegarLG
Gestern Morgen sicher ... nur im Laufe des gestrigen Tages ist die Temperatur hier so auf ca. 10-14° gestiegen, gestern Nacht um 2° noch 11° und beide Anzeigen im Nugget sprachen von 10°. Auf die Temperatur im X200 habe ich diesmal nicht geachtet.

Daher also eher nicht.

#kommindiepuschen

Nugget AD - 185 PS Automatik, Brink AHK abnehmbar und Thule Velospace XT3 ... passt! - EZ 04/2020 (BJ 2019, 2020/02 bei Westfalia) - und nun seit 08/2021 mit 4.550km zu mir gefunden :)
Folgende Benutzer bedankten sich: DosiRocker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 18:06 #204 von Zemmi
So, noch einmal ein Nachtrag zu 100% Codierung und Schalter.

Ich habe den Schalter noch nicht fest verbaut, aber noch angeschlossen.
Das Lademanagement macht teilweise komische Sachen.
Ich war nun 2 Tage an Landstrom. Obwohl ich ja auf 100%codiert habe, scheint der Wagen einen Wert zu kennen, der größer 100% liegt. Nach abtrennen vom Landstrom lief noch mein Kühlschrank, so dass Blue Battery 95% SOC angezeigt hatte. Trotzdem hat sich die Aufbaubatterie beim losfahren relativ lange mit hohem Strom entladen.
Wenn ich den Schalter eingeschaltet habe, änderte sich der Strom von -25A auf 15A laden.

Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei und es wurde auch mit Schalter aus wieder geladen.

Wir hatten heute 10 Grad Temperatur.

Daher werde ich mir den Schalter für solche Fälle zusätzlich fest verbauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 18:12 #205 von Michael123
so solls sein…

N+ 2018, 170 PS Automatik
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 18:40 #206 von NupluVan
Ob Schalter oder 100% Einstellung, ist alles nicht optimal. Hab auch schon alles ausprobiert.
Jetzt mit Ladebooster und wieder 80% läuft das alles perfekt, keine Rückladung mehr.

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Folgende Benutzer bedankten sich: Guy Incognito, HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 14:12 #207 von Nachtdigital
Hallo,
Mal ne Frage.
Werden mit dem Schalter auch die 2 Starterbatterien geladen?
Oder wirkt sich das nur auf die Wohnraumbatterien aus?

Kann man sich eigentlich selbst Starthilfe geben? Also von der Wohnraumbatterien mit Starthilfekabeln zu den Starterbatterien?

Grüße

Nugget Plus Chroma Blau, 130PS 6 Gang Schalter, Fensterpaket, BJ 2021, Fiamma F45s 3m, 150W Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 14:28 - 08 Nov 2021 14:34 #208 von Drei_im_Weggla
1. Die Lichtmaschine wird auf „Turbo“ geschaltet, also werden alle Batterien voll geladen.

2. Ich würde es nicht machen, außerdem müssten dazu beide Sitze ausgebaut werden um an die Batterien zu kommen.* Wenn man ein Überbrückungskabel dabei hat, dann findet sich bestimmt ein netter Autobesitzer, der Strom spendet. Dann kann man das Kabel vorn im Motor an den Einspeisepunkt anschließen.

* OK - bei den neuen Sitzen kommt man vielleicht hin. Mir wäre die Kurzschlussgefahr zu groß.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Letzte Änderung: 08 Nov 2021 14:34 von Drei_im_Weggla.
Folgende Benutzer bedankten sich: andreas.kuepper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 14:36 #209 von Nachtdigital
Mir geht es darum wenn ich in Schweden doch ein Problem mit dem Starten bekomme, so als worst case Lösung.
Wo sieht du da Probleme?
Wo ist dieser Punkt im Motorraum?
Grüße

Nugget Plus Chroma Blau, 130PS 6 Gang Schalter, Fensterpaket, BJ 2021, Fiamma F45s 3m, 150W Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 15:12 #210 von Drei_im_Weggla
Mach mal die Motorhaube auf. Wenn man davor steht rechts im oberen Bereich ist eine rote Plastikabdeckung mit einem + . Das Minuskabel dann links im Motorraum an ein Metallteil klemmen.

Ich hätte Angst mit den dicken Überbrückungskabeln unter den Sitzen einen Kurzschluss zu verursachen. In so einer Batterie steckt ziemlich Power drin. Ob das auch noch Probleme mit der Elektronik gibt kann ich leider nicht beantworten.

Für die Spannungsüberwachung im Fahrerraum würde ich mir eine Spannungsanzeige für den Zig.-Anzünder besorgen.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.