Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Anschluß einer mobilen Solaranlage an die Aufbaubatterie

Mehr
02 Apr 2019 20:55 - 02 Apr 2019 21:34 #1 von elektroduell
Ahoi liebes Forum,

ich lese jetzt schon seit einigen Monate eifrig hier mit und habe mir viele Tricks und Tipps für meinen neuen Nugget geholt. Danke dafür!
Aber jetzt steh ich ein wenig auf dem Schlauch. Ich hab mir von Wattstunde ein Falt-Solar-Panel mit 120 Watt bestellt und bin mir nun unschlüssig, wie ich das an die Aufbaubatterie anschließen muss...
Der Sitz muss natürlich raus, dann sollte ich natürlich erst die Drähte an den Laderegler des Moduls hängen. Aber nu? Erst Plus oder doch Minus. Die Aufbaubatterie zuvor trennen?
Ich finde leider mit der Suchfunktion hier im Forum keine Antwort, die Solar-Themen hab ich mir alle durchgelesen, aber leider nix gefunden.
Hat da jemand ne Ahnung von?

Liebe Grüße,
Steffen

P.S.
Mein Neuer hat zwei Sperrhähne und auch zwei Leitungen am Frischwasserablauf, weiß jemand zufällig warum, oder war da ein Westfalia-Schrauber ein wenig lustig?

P.P.S.
Hab ein b in der Überschrift vergessen. Wer es findet kann es einbauen, geht ja leider nicht mehr zu bearbeiten, oder?

T5-Selbstausbauwechsler - Franke in Freiburg - Nugget AD - EZ 04/19 - 130 PS - mobiles 120W Solarpanel
Letzte Änderung: 02 Apr 2019 21:34 von sumanino.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2019 22:02 #2 von elektroduell
Merci für die Korrektur!

T5-Selbstausbauwechsler - Franke in Freiburg - Nugget AD - EZ 04/19 - 130 PS - mobiles 120W Solarpanel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
02 Apr 2019 22:06 - 02 Apr 2019 22:12 #3 von Drei_im_Weggla
Hallo Steffen,

hier ist ein Link zu meiner Skizze Batterieanschließen
oder hier nochmal beschrieben Skizze mobiles Solarpanel

- mit einer Ringöse vom Pluspol zu einem Sicherungshalter (auf dem Bild sieht man den Sicherungshalter vor dem grauen Wellrohr, das schwarze Kästchen) und dann zum Laderegler
- Ringöse vom Minuspol oder Shuntanschluß zum Laderegler
- evtl. einen Stecker dazwischen machen (z.B. XT60)

- den Laderegler habe ich am Beifahrersitzkasten montiert (bzw. mit Magneten befestigt)

-An das Solarpanel am besten auch einen Stecker (XT60 o.ä.) machen
- vom Stecker zum Solarladereglereingang

>>> anschließen >>> zuerst Batterie mit Solarregler verbinden
>>> dann Panel zugeklappt lassen > Stecker zusammenstecken
>>> Panel aufklappen >>>

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Letzte Änderung: 02 Apr 2019 22:12 von Drei_im_Weggla.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, andreas.kuepper, opavomnils, lizard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2019 22:25 - 02 Apr 2019 22:34 #4 von elektroduell
Servus Klaus,
vielen Dank für den Link und natürlich deine Anleitung! Genau das hab ich gesucht, aber nicht gefunden, vermutlich zu kompliziert gesucht...;)
Ich hab dieses Set: solarkontor.de/WATTSTUNDEZ-WS120SF-SunFo...olartasche-BASIC-Set
Ist alles dabei, was man so braucht. Der Laderegler ist jetzt nicht so fancy, aber da kann ich ja später noch was Besseres dranschrauben, außerdem ist er so leicht, den kann man mit Doppelseitigem an den Sitz beppen. Fürs Erste reichts.

P.S.
Wo ist denn das fränkische Seenland Nord? Bin gebürtiger Ansbacher, das sagt mir nix.

T5-Selbstausbauwechsler - Franke in Freiburg - Nugget AD - EZ 04/19 - 130 PS - mobiles 120W Solarpanel
Letzte Änderung: 02 Apr 2019 22:34 von elektroduell.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
02 Apr 2019 22:36 - 02 Apr 2019 22:51 #5 von Drei_im_Weggla

elektroduell schrieb: Wo ist denn das fränkische Seenland Nord? Bin gebürtiger Ansbacher, das sagt mir nix.


Ich wohne gleich neben Roth und das liegt nördlich vom Brombachsee und nahe am Rothsee. Man muss sich ja von den "Römern" südlich vom Limes abgrenzen. :laugh:

Noch als Tipp zum Anschließen. Am Batteriepluspol sind schon Ringösen mit einer Schraube befestigt. Hier habe ich meine Ringöse draufgehängt. Vorher sicherheitshalber den roten Hauptschalter ausschalten und beim Arbeiten am Pluspol keinen Kontakt zur Masse herstellen!

Vorsichtig arbeiten, dann kann man den Minuspol an der Batterie lassen.

Den Laderregler würde ich außen am Sitzkasten montieren, damit man die Anzeige sieht.
Wichtig wäre aber eine Zugentlastung für das Kabel zum Panel. Ich habe mir eine Kiste (was gerade rumlag) um den Regler gemacht.

Die "Anderson-Stecker" sind wahrscheinlich so ähnlich wie die XT60 Stecker, dann ist eigentlich alles dabei. Den Laderegler würde ich auch so verwenden. Schau einfach wie du damit zurecht kommst.

Hast du Lust zum Nugget-Treffen nach Rothenburg zu kommen? Das ist ja nur ein Katzensprung von Ansbach.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Letzte Änderung: 02 Apr 2019 22:51 von Drei_im_Weggla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2019 23:29 - 02 Apr 2019 23:40 #6 von elektroduell
Etzatla hab ich kapiert. Haste recht, südlich der Altmühl wirds gleich katholisch ;)
Inzwischen hab ich mal noch meine Signatur mit dem Wohnort ergänzt, Freiburg nämlich, da ist Rothenburg (da hab ich gelernt...) leider doch weiter weg. Außerdem bin ich am Wochenende in München. Die Breisgauer treffen sich ja morgen, aber da gehts bei mir auch nicht.
Hab den Nugget ziemlich überraschend am Montag "übernommen", war eigentlich so garnicht geplant, aber da ein Anderer im März vom Kauf zurückgetreten ist, hab ich zugeschlagen! :cheer:
Gute Fahrt jedenfalls und vielleicht sieht man sich ja mal!

Liebe Grüße,
Steffen

T5-Selbstausbauwechsler - Franke in Freiburg - Nugget AD - EZ 04/19 - 130 PS - mobiles 120W Solarpanel
Letzte Änderung: 02 Apr 2019 23:40 von elektroduell.
Folgende Benutzer bedankten sich: Drei_im_Weggla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 10:42 #7 von musikus
Hallo Steffen,
bitte berichte hier Deine Erfahrung, wenn Du diese Solaranlage in Betrieb hast.
Bin auch am Überlegen mir einen Solarkoffer zuzulegen.
Danke schon mal

Gruß Hermann
Westfalia Amundsen 600 E noch bei MGS, Abholung demnächst!
Vorher unterwegs mit Ford P3 "Badewanne" . Simca TII, Manta CC-GTE beide mit Liebefläche. VW T2 Kasten, T3 Transporter, T5 Multivan, HD 2007er Nugget in blau mit 131 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 11:51 #8 von Dero
Die Planung habe ich hier quasi auch schon liegen. Allerdings weiß ich noch nicht ob es ein Koffer oder eine Tasche werden soll.
Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn man sie auch mal hinter die Frontscheibe legen möchte wäre die Tasche deutlich im Vorteil. Stabiler ist bestimmt der Koffer. Leichter zu verstauen wieder die Tasche.
Ich werde erst mal auf unseren Nugget warten und dann messen was überhaupt möglich ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 14:14 #9 von the-andre
@Dero, da hast du doch schon deine Vorteile für die Tasche. Frontscheibe und leichte zu verstauen. Nur wegen der Stabilität wurde ich nicht auf einen Koffer setzen.

@elektroduell, Berichte bitte mal wie deine Erfahrung da so ist. Ich hatte auf dem letzten CaravanSalon auch schon mit so einem Set geliebäugelt.

Ford Nugget HD Bj. 2016 -

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Reiseziele bisher:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 15:31 #10 von 20Nugget09
80 Watt Panel mit Stützbeinen. Das zweite 80w-Panel kann mit teilbaren Scharnieren daran angeschlossen und im Freien platziert werden. Sind im Big Nugget leicht zu verstauen.

Big Nugget XL 2009 140pk, tempomat, hillhold, 2 x 80 Watt Solarmodule.
Tempo 110:8.7/100km. Tempo 90: 7.5/100

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.494 Sekunden