Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Seitenscheibe / Ausstellfenster undicht - Bodenbelag wellig

Mehr
29 Nov 2017 15:33 #21 von Kickerlady-Jen
Guten Tag,

ich habe meine Nugget erst seit 3 Wochen (gebraucht gekauft) und hatte auch schon ein undichtes Seitenfenster (der Öffnungsteil.
Mir wurde gesagt, das das ein Fenster "von" Westfalia sei und das man nur das ganze Fenster austauschen kann, da man keine Einzelteile bestellen kann.

Mir wurde der Tipp gegeben, wenn ich es nicht zwingend öffnen möchte/muss, es zu verkleben.
Also von Außen die Dichtung ne bisschen weg drücken und Dichtmasse rein (oder 2-Komponentenkleber).

Super Vorschlag - Ähm naja, nicht wirklich.

Ich reinige die Dichtung erstmal gründlich und schmir von außen in/an die Dichtung Vaseline, dann sollte der kleine Spalt erstmal dichter sein.

LG Jenifer

BJ: 2012 mit Hochdach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2017 15:38 #22 von RudiRadlos

Kickerlady-Jen schrieb: Mir wurde gesagt, das das ein Fenster "von" Westfalia sei


Hallo,

das ist nicht richtig, - bei dem Ausstellfenster handelt es sich um ein normales FORD Produkt. Es st schon ärgerlich, wenn sich ein "Fachhändler" einfach so aus seiner Verantwortung zu schleichen versucht. Gut möglich, dass es für das in die Scheibe eingelassene Ausstellfenster keine Ersatzteile gibt, aber das hat dann auch FORD zu verantworten.
Dein Ansatz, zunächst mal 'Selbsthilfe' zu praktizieren, führt in die richtige Richtung, wenn die Garantie abgelaufen und kein Entgegenkommen des Händlers erkennbar ist.

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2017 15:54 #23 von Kickerlady-Jen
Ok, weiß ich Bescheid. Klar, alles auf den anderen schieben.
Bekomm da ja auch keinen Heckträger, ist ja auch nicht von Ford, das Hochdach. Ohne Worte.
Aber ich bin froh, das es dieses Forum hier gibt, wo ganz viele Tipps und so drin stehen.
Danke an Alle.

LG Jenifer

BJ: 2012 mit Hochdach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2017 19:04 - 29 Nov 2017 19:07 #24 von _Kai_
Bei mir ist der Rahmen vom inneren Fenster gebrochen und mit einer Art zähes, klebriges Silikonfett "gedichtet". Bis auf dass ich am Innenrahmen das klebrige Fett habe (setzt sich Staub drauf an), scheint kein Wasser hereinzukommen. Das habe ich aber auch erst nach der Garantiezeit entdeckt - das Fett stammt nicht von mir, muss wohl entweder beim Händler oder ab Werk so gedichtet worden sein.

Bild und Bericht siehe hier:
www.nuggetforum.de/forum/technik-ab-2014...r-schiebetuer#138585

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Nov 2017 19:07 von _Kai_.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2017 19:22 #25 von Tim81
Scharnier neu eingestellt und neu verklebt. Dafür ist der Schließmechanismus jetzt unter Spannung. Diese Fenster sind in Art und Funktion leider die hohlste Idee am Fahrzeug.

LG Tim

Nugget 2016 HD, Ohne Start-Stopp, Solar, 4 Mann Besatzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2018 11:47 - 30 Mai 2018 11:58 #26 von tommy
Hallo! Bei meinem Nugget gab es am linken Ausstellfenster (Ford) das gleiche Problem mit dem Wassereintritt bei Regen. Leider habe ich das erst kurz nach Ablauf der Garantiezeit bemerkt. Nach Schriftwechsel mit dem Ford-Service leider keine Reparatur auf Kulanz - schade. Deshalb habe ich selbständig zwischen Dichtung und dem festen Fenster nachgebessert.
1. Abdeckkappe am Scharnier vom Aufstellfenster entfernen und mit Schraubenschlüssel Befestigungsmutter entfernen (eine zweite Person soll das Fenster von außen festhalten!)
2. Jetzt kann das Aufstellfenster einige cm vom der Dichtung abgehoben werden. Wichtig: ein Helfer soll das Fenster von der Außenseite festhalten.
3. Mit z.B. Alkohol und Küchenroll die Stellen reinigen, die im nächsten Schritt abgedichtet werden.
4. Dicht-Klebemasse (Beispiel siehe Bild im Anhamg) mit feiner Düse zwischen Dichtung und Fensterglas spritzen.
5. Überstenede Dichtmasse abziehen und Scheibe mit Alkohol reinigen.
6. Aufstellfenster wieder befestigen.
Bei mir war das Leck anschließend beseitigt und hat nur 30 min. gedauert.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 30 Mai 2018 11:58 von tommy. Begründung: Hinweis hinzugefügt.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge, Sirius999, andreas.kuepper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2018 17:08 - 02 Jun 2018 17:09 #27 von Thomas1960
Hallo zusammen,

auch ich muss mich leider mit undichter Scheibe hinter dem Fahrersitz einbringen...- natürlich nach Ablauf der Garantiezeit. Dummheit wird bestraft: es ist mir schon innerhalb der Garantiezeit aufgefallen und ich dachte, diese sei drei Jahre :S .
Mein Fordhändler meinte, im schlechtesten Fall müsste die ganze große Seitenscheibe getauscht werden, die einzelnen Fenster und Dichtungen gäbe es nicht.
Das könnte dann schon mal 2200€ kosten... .

Wie bescheuert ist das denn???

Heute bin ich selbst einmal dran.
Zuerst: auch ich habe einen kleinen durchgehenden RISS im Rahmen zwischen den Verschraubungen, fein vom Vorhang verdeckt :evil: . Das ist doch wieder Serienmurks! Vielleicht mal ein Sammelbrief an Ford?
Mein Fenster war tatsächlich leicht schief drin, die Gummidichtungen verstaucht/die Lippen zusammengebacken. Diese habe ich vorsichtig aufgefummelt und erst einmal satt Gummipflege einmassiert. Nun ist das Fenster mit besseren Spaltmaßen wieder montiert und ich warte auf das nächste Gewitter ⛈.
Bilder Folgen.

Gemeinsam sind wir stark ;) !

Lg Thomas

Camping mit diversen Zelten, Radurlaub mit Zelt, Wanderurlaube mit Rucksack, insgesamt 4 diverse T3, ab dem 16.10.2015 Nugget HD Custom 155 PS in Magnetic Metallic. Wenn alles funktioniert ist er der BESTE.
Leider nicht immer.
Letzte Änderung: 02 Jun 2018 17:09 von Thomas1960.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
14 Mär 2019 11:38 #28 von Träumerin?
Komme gerade von dem Freundlichen heim und stelle schon wieder den nächsten Mangel fest: Wassereintritt am linken Seitenfenster bei der Rücksitzbank, gott sei Dank, gerade noch innerhalb der Garantie.
Mein Nugget und ich lassen aber auch rein gar nichts aus :-(
Scheibe wird ausgewechselt....

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.324 Sekunden
Powered by Kunena Forum