Ford Nugget Forum

130 PS Genug Leistung für Berg- und Passfahrten.

  • 887a795ee4ccb21d9b495ea357f29fd4
  • 887a795ee4ccb21d9b495ea357f29fd4s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
21 Apr 2021 09:48 #11 von 887a795ee4ccb21d9b495ea357f29fd4
887a795ee4ccb21d9b495ea357f29fd4 antwortete auf 130 PS Genug Leistung für Berg- und Passfahrten.
Drehmoment zählt mehr als Leistung, wenn man entspannt zügig fahren will.
Der Unterschied zwischen 130/185 PS beträgt hier nur 30 Nm, also 385/415 Nm, die aber der 185er über einen breiteren Drehzahlbereich anliegen. Der Vorteil der stärkeren Variante kommt bei höheren Drehzahlen zum Tragen, wo der 130er deutlich fühlbar gedrosselt ist, denn dort passiert über 3.000 U/min nicht mehr viel, das ist beim 185 fühlbar anders. In der Praxis und je nach Fahrweise (hohe Drehzahlen fahrend) merkst du das aber nur selten, es sei denn du wohnt in einem gebirgigen Umfeld und fährst oft mit schweren Hängern.
Zudem macht es auch einen deutlichen Unterschied, ob Schalter oder Automatik. Im Wandler der Automatik (die am Komfort ja entscheidenden Anteil hat) verschwindet so einiges an Leistung, was sich auch an den 0,5, bis 1 Liter Mehrverbrauch im Mix zeigt, Dadurch fühlt sich ein 130er Schalter recht ähnlich wie ein 185er Automatik an. D.h. wenn es Automatik sein muss, dann Tendenz zum stärkeren Motor. Darf oder soll es ein Schalter sein (wg. Anhängelast), ist der 130er schon souverän und cer 185er sehr souverän. Nur weil Ford die Getriebeübersetzung so superlang gewählt hat, kann man manche Berge nicht im 6. fahren, aber nun ja, bedeutungslos.

Offtopic:
Ich bin 14 Jahre über fast 300 Tkm einen VW T5 mit 96kw (340 Nm) gefahren, öfter mit > 2t tonnen am Haken. Ich hatte nur selten das Gefühl, dass jetzt ein bischen mehr Drehmoment schön wäre. Mit einem Gesamtzuggwicht von ca. 5 t (8 Personen im Auto + Hänger) schaffte der T5 an normalen Autobahnsteigungen in der Regel 90-100 km/h zu halten, trotz hohem Windwiderstand bei Planenhängern. Einen 1,5 t Wohnwagen merkte man primär am Verbrauch, nicht beim fahren. Damit habe ich auch an Steigungen Schleicher locker überholt.

Ein HD mit dem plus
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, ryben, Durendart, Chris66

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 10:06 #12 von galli
Die Fragestellung (und Titel des Themas) ist "reichen 130PS"

Dass man mit der stärkeren Motorisierung auch gemütlich cruisen kann ist irgendwie logisch.... kann aber die Frage nicht beantworten....

Was hier noch gar nicht angesprochen wurde..... Im Wiederverkauf etwas älterer Fahrzeuge sind die schwächeren Motoren dann stärker gefragt.... weil sie oft als standfester gelten....
Zumindest die Euro4/5 Motoren haben da ihren Ruf.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo, Chris66, Jürgen_64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 10:33 #13 von Chris66
Merci Dymo!
Ja, wir haben uns jetzt entschieden, da wir unbedingt jetzt einen Camper brauchen, einen Nugget HD, normale Länge, nicht Plus, wollen und es im ganzenLand (CH) kein anderes solches Modell an Lager gibt. Jetzt bestellen und bis Ende Jahr warten, keine Option.
Mit 130 PS, so hat mir jetzt eben ein unabhängiger Autoverkäufer (nicht der, von dem wir den Nugget kaufen wollen) versichert, der 130er sei auch in den Bergen sehr ok, und das kurze Modell sei zudem angenehm wendig (fanden wir bei der Probefahrt auch, aber eben, bis in die Berge hinauf konnte uns der Testtrip natürlich nicht führen) Er habe ihn gefahren und könne ihn guten Gewissens empfehlen. Der NPlus mit 130 PS hingegen eigne sich eher nur für Fahrten auf gerader Strecke, z.B. nach Spanien zum Camping am Meeresstrand . Nicht unser Ziel 😀
Ich werde mich mit meinen Erfahrungen wieder melden.
So long, Chris

Nugget HD, Blau Metallic, 130PS, Schaltgetriebe usw., Baujahr 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Dymo, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 10:36 #14 von Chris66
Danke alle für die Anworten, ich werde nach meiner ersten Bergfahrt hier von meinen Erfahrungen berichten.
Grüsse, Chris

Nugget HD, Blau Metallic, 130PS, Schaltgetriebe usw., Baujahr 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 11:10 #15 von Kürbis

Chris66 schrieb: Der NPlus mit 130 PS hingegen eigne sich eher nur für Fahrten auf gerader Strecke, z.B. nach Spanien zum Camping am Meeresstrand . Nicht unser Ziel 😀

Das ist natürlich Quatsch - auch den kriegt man mit 130PS problemlos Berge hochgefahren. Hier gibt es genügend Leute, die das oft machen.
Nur: Noch mehr Spielraum ist immer schöner. Nach vielen Jahrzehnten mit 60 und 75 PS genieße ich das jetzt. Und gerade in den Bergen ist es prima, gut anziehen zu können... aber notwendig ist das nicht.

Letztendlich ist es eine Sache des Geldes. Die 185-PS-Variante ist nun mal deutlich teurer.
Davon würde ich es abhängig machen.

seit 29.5.2020: kürbisfarbener Ford Nugget Plus HD, 185PS Schaltgetriebe, Vollausstattung 🎃

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 12:43 - 21 Apr 2021 12:48 #16 von Dolomiti
Der Anzug kommt vom Drehmoment.
Die Höchstgeschwindigkeit von den PS.

Beispiel:
Ca.Werte: Der Nugget hat einen cw-Wert von 0,38, eine Stirnfläche von etwa 4,2 qm, 2550 kg

Automatik:
Um 165 fahren zu wollen benötigt er etwa 184,8PS
Um 155 fahren zu wollen benötigt er etwa 156,3PS
Um 145 fahren zu wollen benötigt er etwa 131,1PS

Schaltwagen:
Um 165 fahren zu wollen benötigt er etwa 182,5PS
Um 155 fahren zu wollen benötigt er etwa 154,4PS
Um 145 fahren zu wollen benötigt er etwa 129,5PS

LG, Maddin

PS: Wenn wir schon Statistik machen
Bremsweg, trockene Fahrbahn, ca.:
165 > 97,3m
155 > 85,8m
145 > 75,1m
135 > 65,1m
125 > 55,8m
115 > 47,2m

Ford Nugget AD 2,2L 155PS bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R
Letzte Änderung: 21 Apr 2021 12:48 von Dolomiti.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, berni69, Batti, BFalk, Plus_Extra, Durendart, Chris66, Jürgen_64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 14:22 - 21 Apr 2021 14:48 #17 von Krümelmonster
Also verstehe ich es richtig dass der Wagen nie seine Höchstgeschwindigkeit abgeregelt 165 KMH erreicht weil er von Haus aus grundsätzlich zu klein motorisiert verkauft wird?

Grüße aus dem Ruhrpott

Ford Nugget Plus AD Blazer-Blau 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue-Motor 96 kW/130 PS 6 Gang Schaltgetriebe
•<| Bestellt 2.10.2020 Liefertermin Oktober 2021 |>•
😉👋👋
Letzte Änderung: 21 Apr 2021 14:48 von sumanino. Grund: Vollzitat entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 15:27 #18 von Dolomiti
Könnte man so verstehen.
Wir haben die 155PS Version und in der Tat habe ich es auch schon einmal ausprobiert.
Ich bin nicht auf die 160 gekommen, selbst mit zwei Kilometer Anlauf oder noch mehr.
Er ist mit 157 angegeben.
Ist halt mal kein Rennwagen.
Wenn ich mir die ausgerechnete Tabelle anschaue passt es exakt.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 16:18 - 21 Apr 2021 16:21 #19 von Krümelmonster
Ich fahr den Transit Custom als Firmenfahrzeug mit der kleinen Maschine. Ich würde sagen ich erreiche mit meiner Standardbeladung grundsätzlich die 2500 Kilo Und habe keine Probleme die 160 KMH zu erreichen.

Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

Ford Nugget Plus AD Blazer-Blau 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue-Motor 96 kW/130 PS 6 Gang Schaltgetriebe
•<| Bestellt 2.10.2020 Liefertermin Oktober 2021 |>•
😉👋👋
Letzte Änderung: 21 Apr 2021 16:21 von Krümelmonster. Grund: Apple Rechtschreibkorrektur
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 16:27 #20 von Dolomiti
Dann ist es doch schön für dich.
Ich fahre in der Regel nie so schnell.
LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage