Ford Nugget Forum

Sehr zufrieden 2,2 TDCI 140 PS keine Probleme

Mehr
08 Aug 2019 01:46 - 05 Nov 2021 00:24 #141 von Tom`64
Haben jetzt 197.500 km drauf.

Der Nugget läuft als Alltagsfahrzeug und Lastenesel für den Betrieb. Und fast jedes Wochenende auf Achse !
Bei knappen 140.000 waren die Radlager vorne und der ganze Satz Bremsscheiben dran.
Sonst noch ein neuer Schließmotor für das Schloss der Schiebetür. Abgesehen davon, was wir selber kaputt gemacht haben ( z.B. Hochdachfenster an einem Sonnenschirm geschrottet , Wasserhahn abgebrochen usw. )
war´s das.
Fazit : den geben wir nicht mehr her....

Viele Grüße aus Grevenbroich,
Tom
P.s. :geplant für dieses Jahr : Radläufe vorne erneuern und Federung hinten mit Luft unterstützen .

Update 04.November 2021
Heute hat unser Nugget die 250tsd km Marke erreicht.
Wir können dem oben Gesagten nur noch wenig außergewöhnliches zufügen . So haben wir vor einiger Zeit noch eine Luftfederung und eine Lithium-Batterie eingebaut, an der Vorderradaufhängung mussten Teile für ca 1500 € erneuert werden, eine neue Frontscheibe wegen Steinschlag und letzte Woche eine neue Seitenscheibe wegen Einbruch eingesetzt werden. Bei kalten Nächten unter +5⁰C rappelte und meckert er jetzt ein bisschen, aber das macht unsere Ente auch....Dieses Jahr hatte ich eigentlich vor, mich dem Thema Rost zu widmen, aber da sind uns halt ein paar Dinge dazwischen gekommen. Die vorderen Sitze sind jetzt ganz schön mitgenommen und werden wohl in Kürze neue Bezüge bekommen. Was nervt, ist der Mechanismus des rechten Vordersitzes. Der ist jetzt schon zum 2. Mal kaputt, so daß sich die Lehne kaum arretieren lässt. Mir fehlt die Zeit....
Alles in allem : immer noch sehr zufrieden und glücklich mit dem Nugget.

140Ps HD atlanticblau-met., Mardersicher, Luftfederung, 100 Ah LifePo4, Solar 80W, EZ 02/12, früher `99er HD/86Ps
2Personen u.2 Bauzis an Bord

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 05 Nov 2021 00:24 von Tom`64. Grund: Update
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, jodabbelju, sumanino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2019 09:29 #142 von thilo69
Möchte meinen Nugget jetzt auch mal loben:

125.000km und die Zuverlässigkeit in Person. Spritverbrauch liegt eigentlich immer im 1-stelligen Bereich, aktuell sogar mal unter 8 Liter.

Meine Frau sagte neulich: wenn ich einen Bulli gewinnen würde, ich würde ihn sofort gegen einen Nugget tauschen.

Recht hat sie!

bis 09/2019 silbernes Goldstück Baujahr 2011 mit HD und 140PS

Seit 09/2019 130 PS HD Plus in magnetic grau metallic (Erstzulassung)
Folgende Benutzer bedankten sich: stifter, norge, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
08 Okt 2019 21:12 - 30 Dez 2019 21:37 #143 von norge

norge schrieb: Hej,

wir sind mit unserem 140 PS (Euro V) jetzt seit März 2012 unterwegs - inzwischen 30 Tkm problemlose Kilometer.
... naja, nach nur 300 km die erste - und bisher einzige - 'Panne', eine Ölpfütze unter'm Auto.
Grund war eine fehlerhafte (oder fehlende ... ?) Dichtung im Ölrücklauf des Turboladers ...
... wurde völlig entspannt vom örtlichen fFH kurzfristig (und selbstverständlich auf Garantie) gerichtet :)
Aber wie gesagt, seitdem alles i.O., so gut wie kein Ölverbrauch, Dieselbedarf zwischen 7,8 (Norwegen), 8,5-9,5 (Alltag) und 11 Liter bei tiefsten Minusgraden (und Standheizung).
Wir sind sehr zufrieden ! :) :) :)

Grüsse aus dem Hessenland

norge

Sodelle - sechs Jahre und gute 100.000 km später habe ich meinem Beitrag von 2013 nicht wirklich viel hinzuzufügen - ein Satz Sommerreifen, ein paar vordere Radlager und Bremsscheiben & -beläge sowie zweier neuer Batterien später hat sich unser Langzeitverbrauch bei 9,4 L/100km eingependelt und auch der Ölverbrauch zwischen den zweijährigen Inspektionsterminen ist angenehm gering - wir hoffen mal, dass das auch die nächsten 135.000 km und viele weitere Urlaube so bleibt :)

Wir sind nach wie vor sehr zufrieden und werden unser 2012er Goldstück sehr gerne möglichst lange weiter fahren B)

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS 2,2L marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel norges Umbauten ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 30 Dez 2019 21:37 von norge. Grund: Ergänzung ... zweier Batterien ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom`64, xxl_tom, Nougat, galli, RudiRadlos, Butzkopf, werner_krauss, sumanino, weisch, Sirius999, Trailer, thilo69, bmwrt7, BodenseeNugget, WiZi67

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2020 11:02 - 28 Apr 2020 11:10 #144 von RudiRadlos
Hallo,

so, nachdem es im Dezember '19 nicht mehr geklappt hatte, war ich davon ausgegangen, dass ich meinen Roten Nugget spätestens zum Saisonstart im März 2020 verkauft haben würde.
Wegen der allseits bekannten Krise (das C-Wort spreche ich erst gar nicht aus) wurde es nun doch fast Ende April, bis sich eine neue Besitzerin gefunden hat. Im Laufe dieser Woche soll der Wagen abgeholt werden :( .

Einerseits bin ich froh, wenn er mich nicht täglich so vorwurfsvoll 'anschaut' wie die letzten drei Monate, andererseits tut es der ganzen Familie schon etwas leid, diesen treuen Kameraden vom Hof fahren zu sehen, - ein neues Fahrzeug hin- oder her :dry: .

Erleichternd ist die finanielle Bilanz, die einen "Nettoverlust" von 12.000 Euro in knapp zehn Jahren beschert hat. Wenn ich das mitgegebene Zubehör mitrechne, sind es ca. 13.000. Aber genau genommen ist es ja gar kein Verlust :) *. Bei alledem habe ich ein gutes Gefühl, auch für den Neubesitzer, denn gut gepflegt & gewartet war der Wagen trotz seiner zahlreichen Abenteuer ja schon.
*Und das ist auch für mich das Wichtigste: Die Gute Zeit, die wir miteinander verbracht haben, und die tollen Reisen, die uns damit möglich waren :) !

... und dazu noch der Zugang zu diesem wunderbaren Nugget-Forum (und die zahlreichen inspirierenden Nugget-Treffen, aus denen sogar neue Freundschaften entstanden sind) :) :) !

Auch wenn ich nun keinen Nugget mehr fahre, sondern mich für einen Westfalia Columbus entschieden habe, möchte ich dem Forum gerne treu bleiben. Hoffentlich gibt's bald wieder richtige Treffen, und nicht nur dieses virtuelle Gedöns! Als Vertreter der 'analogen Welt' freue ich mich schon jetzt darauf.

Hoffentlich bis bald mal wieder!

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 28 Apr 2020 11:10 von RudiRadlos. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: Fränki, stifter, Greenhorn, Tom`64, nuggar, galli, nugget_dir_ein, Butzkopf, werner_krauss, norge, Nikki, jodabbelju, Tmax, Keinhorst, sumanino, teuchmc, Dr.Hasenbein, Sirius999, qwei, Drei_im_Weggla und 5 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2020 12:58 #145 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf Sehr zufrieden 2,2 TDCI 140 PS keine Probleme
Das kann ich gut nachvollziehen. Wir hatten unseren Nuggi ja "nur" 5 Jahre, aber unsere Kinder sind quasi drin aufgewachsen. Da wir unseren ja 10 jährig gekauft haben, gab es praktisch keinen Wertverlust beim Verkauf. Der neue ist uns mangels Urlaub noch nicht richtig ans Herz gewachsen ;)

2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Apr 2020 15:52 #146 von stifter
Hallo Rüdiger,

ich freue mich für dich, dass du deinen Nugget gut losgeworden bist und nun ein vermutlich bequemeres Camperleben führen wirst. Ich freue mich auch, dass unsere Nuggets so wertbeständig sind - vermutlich nicht ganz so wie der von dir gepflegte - und dass du diesem Forum mit Rad und Tat weiter angehören wirst.

Viel Spaß mit dem Neuen und wir sind begierig auf deine Erfahrungen.

Gute Fahrt

stifter

Bis 04/12: HD, Bauj. 2002, Zul. 03/2003, Womo, 101Ps, weiß
Ab 04/12: HD, Zul. 10/2011, Womo, 140 Ps, silber metallic
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
29 Apr 2020 07:27 #147 von werner_krauss
werner_krauss antwortete auf Sehr zufrieden 2,2 TDCI 140 PS keine Probleme
Guten Morgen Rüdiger,
ich kann euch voll verstehen, die Trennung mit so einem Nuggi fällt schwer.
Da kommen auf einmal vergangene Erinnerungen auf.
Deine Bilanz wundert mich nicht, gerade bei einer so fachmännischen Pflege. Ich fahre jetzt ja meinen 3. Nuggi und habe meinen ersten (gebrauchten) nach 7 o. 8 Jahren weiterverkauft (Ich werde senil) :laugh:
Gekauft für 8000 DM - Verkauft für 2000 €.
Sind zwar elende Rostlauben, aber zum verlieben.

Rüdiger, schön dass du im Forum bist u. bleibst.
Nicht nur ein "Experte" würde fehlen, sondern auch ein netter Mensch.
Schluss -aus - du gehörst einfach hierher.
Bitte versprich nur eins: Bleib weiter bei deinem Klapphocker und dem kl. Kocherle, in krummer/gebückter Haltung, damit ich von weitem schon sehe ob du da bist.

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F300Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;UFS Luftf.;UBS;MS
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2021 10:54 #148 von Joergcbr
Hier wurde ja lange nichts mehr geschrieben... Mal zu meinem 2,2 von 2011. Gekauft Sommer 2017, L3H3 Bus mit neun Sitzen. Wurde als Flughafenshuttel genutzt. Kilometerstand bei Kauf : 292.000km!!! Neun Moonate lange habe ich ihn ausgebnaut wals Womo für zwei Erwachsene und drei große Hunde.Bis jetzt läuft der Motor und läuft und läuft. Ich mache seit ca. 20.000km bei den meisten Tankfüllungen Würth Injektion Reiniger rein. Alle Verschleißteile wie Radlager, Bremsen vorn und hinten sind neu. Stoßdämpfer und Federn vorn und hinten, querlenker und das war es. Jedes Jahr im Frühjahr wird Öl+ Filter und Dieselfilter gewechselt, egal wieviele km gefahren wurden. Verbrauch liegt bei echten 100-110 auf der Autobahn bei 8,5l. Wir sind sehr zufrieden!

Ford Transit 06.2011, 140PS selbst ausgebauter Fensterbus mit 320.000km
Folgende Benutzer bedankten sich: Wulli, xxl_tom, RudiRadlos, werner_krauss, norge, MikeMolto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
07 Jul 2021 21:38 - 07 Jul 2021 21:41 #149 von sumanino
Vorgestern hat unser Nugget die Gasprüfung erfolgreich bestanden und heute gab es die nächste Plakette von der Dekra. :woohoo: Kilometerstand 116600.

Allen eine gute Fahrt!

Ab 04/2022: Big Nugget 130 PS | Ford 25.10.2021-Westfalia 30.03.2022 | Kapur-Rot Metallic | Unsere Umbauten II

Bis 10/2021: HD 140 PS | Ford 01/2010-Westfalia 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic
Besatzung 2
Letzte Änderung: 07 Jul 2021 21:41 von sumanino. Grund: Kilometerstand
Folgende Benutzer bedankten sich: reisenest, RudiRadlos, werner_krauss, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2021 12:32 #150 von Nick
Und wieder sind 2 Jahre rum, jetzt ist er 10 Jahre alt.
TÜV ohne Mängel, 80.000 km

Grüße

Since 2007 Nuggetdriver
2011 HD 116 PS Euro 4 - Mike Sanders + Fluid Film - Fiedler Heckträger - Gebo Luke - 130 W Solar - Lifepo4 200Ah - Luftfederung - 6 Sitzer - 85.000 km - 8,3 L/100km

Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, norge, sumanino, Trailer, bmwrt7, Krümelmonster, Stefan.AC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage