Skip to main content

Ford Nugget Forum

Wasserauslass_Schweller; wo kommt das Wasser her ?

Mehr
26 Mai 2012 22:52 #11 von RudiRadlos
bondo schrieb:

da werden Regenabläufe - vermutlich von der Frontscheibe - nach unten abgeleitet.

Hallo,
ich habe gestern den Praxistest gemacht:
Wasser mit Schlauch in das Abflußloch der Frontscheibe links * (Fahrerseite) einströmen lassen. Zunächst läuft es entlang des Kotflügels an vielen Stellen nach unten ab. Nach kaum einer Minute läuft es auch aus dem 1. und 2. Ablaufloch des linken Seitenschwellers. Offenbar gibt es da eine \"Brücke\" :angry: . Wenn man ausreichend Hohlraumversiegelung im Schweller hat (und die Ablauflöcher nicht verstopft sind), sollte das kein Problem sein.
Allerdings halte ich die gesamte Kotflügel/Radlaufkonstruktion mit diesen Anti-Vibrationsmatten für etwas fragwürdig. Ideale Bedingungen, um Feuchtigkeit und Schmodder anzusammeln. An sich nicht wirklich probelmatisch solange dabei kein Salz und Eis in Spiel ist, aber wir sind eben in Nord-Europa und das nicht nur zur Sommerzeit.
* Beim gleichen Versuch auf der rechten Seite kam kein Wasser aus dem Schweller, obwohl die Ablauföffnungen sicher nicht verstopft sind :unsure:
Immerhin habe ich das Glück, daß es bei mir im Innenraum d.h. unter den Fußmatten bislang stets trocken geblieben ist.
Gute und trockene Fahrt wünscht allen
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2012 11:45 #12 von Udo
Hallo,
es war etwas hektisch in letzter Teit, daher erst heute mein Zwischenbericht. Unser Nugget ( 2011, HD ) war ja nach Pfingsten beim fFh. Der Monteur hat sich den Wagen angeschaut ( nach den trockenen, heißen Pfingsttagen war natürlich alles trocken), gefragt seit wann das Problem besteht ( haben Sie die Klimaanlage genutzt??) und den Nugget dabehalten. Nach 2 Tagen haben wir ihn zurück bekommen - trotz Beregnung war nichts feststellbar..... nach Rücksprach mit dem Werk hat er die Entwässerung der Klimanalage geändert ( verlängert ). Erst mal testen.. Von dem Hinweis das Problem sei jawohl nicht soo selten, und Forumbeiträge...Windschutzscheibendichtung, Radkästen, A-Säule... wollte er nicht so richtig viel wissen.
... Es tropft nach den letzten Regentagen wieder aus dem linken Schweller, unter den Gummimatten ist es aber trocken ???? Wir bleiben dran.
Viele Grüße
Udo

von 2003 bis 2011: HD Bj.1999 2,0 114 PS ab 2011: HD Bj.2011 140PS, 2+2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2012 19:54 #13 von c.b.
.... tja, ich hattte jetzt auch einen termin beim fFH:
angeblich war die dichtung für die kabeldurchführung für den elektr. spiegel nicht korrekt montiert; freu :) (wenn das alles ist .....)
war auch trocken als ich ihn abgeholt habe; aber kaum zuhause, leicht schräg (rechts bordstein) geparkt und starker regen, :ohmy: war wohl nichts, wieder nass unter der fußmatte; also geht's nächste woche weiter ......
bin echt mal gespannt was da noch bei rauskommt ?!?!?

gruß
christian

2011er_HD, 140 PS, Schwarz, CarryBike_3er, Fiamma_F45S, PP_335

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lacky
  • Lackys Avatar
  • Besucher
15 Jun 2012 06:50 #14 von Lacky
Hi.

Kann mal jemand ein Bild einstellen (oder genauer erklären)
wo es genau nass wird, damit ich bei mir auch schauen kann, habe zwar gesucht ob es irgendwo nass ist aber vielleicht falsch gesucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 07:56 #15 von Holgi
Hi,
bei mir tropft es in Fahrtrichtung rechts: Beifahrerseite! Bei Dir, Udo, links?:dry:
Grüße
Holgi

Dedicated to Purpose beyond Reason
Z.n. T2b, Toyota HiAce, T4, Transit Kasten und 10er Nugget HD. Jetzt Cleverly 540, 140 PS Dazu Dauerbaustelle T4 AHY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 13:52 #16 von surfnugget
Wo denn genau Holgi? Im Fussraum oder aussen?

Womo-Historie: T3, T4 kurz, T4 lang, Sprinter Bj. 03, T5, Nugget Bj. 11, HD, Atlantikblau-metallic, 140PS
Seit 2018 Sprinter 316 - WOMO-Ausbau mit Bad, Standheizung, Heißwasser, 100W Solar, 5 Betten, elektr. Hubbett, Kühlbox
Aktuell T6-Ausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 15:31 #17 von c.b.
.... hier tröpfelt's raus

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.


2011er_HD, 140 PS, Schwarz, CarryBike_3er, Fiamma_F45S, PP_335

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 15:34 #18 von c.b.
.... und hier ist es dann nass

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.


2011er_HD, 140 PS, Schwarz, CarryBike_3er, Fiamma_F45S, PP_335

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 18:43 #19 von dsal
Hallo,
ich kenne beide Probleme.
1. Bei meinem Nugget tröpfelt es aus dem Schweller der Beifahrerseite, und das seit dem ersten Jahr. Der fFh meinte, dass es der Ablauf der Klimaanlage sei. Das kann ich mittlerweile ausschließen, da es auch nach wochenlangem Nichtgebrauch der Klima tröpfelt.
2. Dann hatte ich diesen Frühling auch massiven Wassereinbruch auf der Beifahrerseite. Wenn man nach starkem Regen die Beifahrertür öffnete kam ein ganzer Wasserschwall heraus.
Nach kurzer Suche (halber Tag) wurde vom fFh als Ursache eine nicht korrekt eingesetzte Abdeckung des Kabelstrangs zur Tür festgestellt. Das Wasser lief da hinein und unter der Kunststoffabdeckung über dem Radkasten ist ein ca. 8 cm breiter und bleistiftdicker Schlitz, der nur mit einer kaugummiartigen Klebemasse abgedichtet ist. Diese Gummimasse wurde im Laufe der Zeit undicht und ließ immer mehr Wasser durch. Auch bei mir war die komplette Schaumisolierung im Fußraum durchtränkt, das Wasser floss dann in die Trittstufe und wartete dort, bis jemand die Tür öffnete. :woohoo:
Nach Abdichtung beider Lücken ist mein Nugget jetzt trocken. Als Schuldigen bezeichnete mein fFh die Firma, bei der ich im Herbst die Hohlraumversiegelung machen ließ. Nach dem Einspritzen wurde die Abdichtklappe an der A-Säule nicht korrekt eingesetzt.
Wenn jetzt noch das Rätsel mit dem Tröpfeln aus dem Schweller gelöst werden könnte, wär wieder alles trocken.
Servus Dieter

Abdichtung A-Säule

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


HD royalgrau, 140 PS, EZ 03/2010, Hohlraum- und Unterbodenschutz MS, 100 WP Solar

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2012 18:44 #20 von dsal
Schlitz über Radkasten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


HD royalgrau, 140 PS, EZ 03/2010, Hohlraum- und Unterbodenschutz MS, 100 WP Solar

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 €

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage