Frage Fahrwerksoptimierung

Mehr
29 Dez 2016 10:49 - 29 Dez 2016 14:16 #1 von Frank11
Fahrwerksoptimierung wurde erstellt von Frank11
Hallo an Alle,

ich hatte das Thema schon mal hier platziert:
www.nuggetforum.de/kunena-2014-07-02/bau...tschlauch-perforiert

Ist aber irgendwie untergegangen, daher hier nochmal als separate Rubrik.
(@Admin: Falls Ihr denkt das Thema sei hier falsch, gerne umhängen)

Bezüglich der Problematik mit dem eingedrückten Schlauch stellt sich folgende Überlegung:
Einbau von Zusatzfedern: Ja / Nein ?
Ich haben aktuell eine Anfrage bei meinem FFH laufen, was solche Federn kosten würden.
Ich gehe mal davon aus, dass sie deutlich günstiger sein werden als ein Luftfahrwerk.
Sobald ich einen Preis habe, stelle ich die Sache hier ein.

Das Fahrwerk wird dadurch sicherlich straffer.
Bedeutet mehr Geholpere bei Leerfahrten, aber auch bessere Kurvenstabilität.
Bei Beladung dann ohnehin Verbesserung und zusätzlich noch der Durchschlagschutz für den Schlauch.
Ich gehe nämlich davon aus, dass Westfalia das Serienfahrwerk belässt und den Auf- und Ausbau montiert, der ja doch einiges auf die Wage bringt.
Also permanente Zuladung ggü. dem Normalfahrzeug.
Dass wirkt sich langfristig mit Sicherheit auf die Blattfederung und auf die Dämpfer aus, da die permanent mehr leisten müssen.
Leider konnte ich auf der Fordhomepage nicht herausfinden was der Auf- und Ausbau denn wiegt (also Leergewicht eines Transit Custom Combi vs. Leergewicht Transit Custom Nugget)

Ich wollte nun mal nachhören ob das jemand schon gemacht hat, bzw. auch wie Eure Meinungen dazu sind.
Evtl. hat das ja jemand bei einem alten Nugget mal gemacht...?
Unten anhängend ein Bild dieser Teile.

Gruß Frank und Danke für Eure Meinungen


Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, C-Tek, Kraftstoffvorheizer, uvm.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Dez 2016 14:16 von sumanino. Begründung: Bilder eingefügt - Klick auf 'Einfügen' -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2016 13:24 - 29 Dez 2016 13:29 #2 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo,
es gibt diese Zusatzfedern (mit Gutachten) z.B. hier oder auch hier . Bilder (Fotos) scheinen eher symbolisch zu sein.
Der Einbau scheint recht flott zu gehen, aber der Aufpreis zur individuell einstellbaren Luftfederung ist dann doch nicht mehr soo extrem.

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 29 Dez 2016 13:29 von RudiRadlos. Begründung: Korrektur
Folgende Benutzer bedankten sich: Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2016 13:34 #3 von Chris2304
Chris2304 antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo!

Frank11 schrieb: Leider konnte ich auf der Fordhomepage nicht herausfinden was der Auf- und Ausbau denn wiegt (also Leergewicht eines Transit Custom Combi vs. Leergewicht Transit Custom Nugget)


Der Transit Custom Kombi L1 hat lt. Prospekt ein Leergewicht von 2225 kg (105 / 130 PS) bzw. 2253 kg (170 PS).
Den Nugget gibt Westfalia mit 2580 kg (HD) bzw. 2530 kg (AD) an, allerdings beinhaltet dies nach DIN 1646-2 eine 90% Füllung des Frischwassertanks und der Gasvorräte, Flasche, Werkzeug und Kabel. Setzt man dies zusammen mit ca. 46 kg (90% Frischwasser 37,8 kg, Gasflasche samt Füllung ca. 6 kg, Werkzeug, Kabel ca. 2,2 kg) an kommt man grob auf einen Gewicht des Ausbaus von 309 kg (HD) bzw. 259 kg (AD). Das erscheint sehr wenig, allerdings ist es das Netto-Mehrgewicht gegenüber dem Custom Kombi, d.h. der Ausbau wiegt real das mehr, was beim Nugget gegenüber dem Custoim Kombi wegfällt, z.B. die beiden Sitzbänke.

Viele Grüße,
Christian

Bj. 2016 | Hochdach | 155 PS | Brock RC25 Alu mattschwarz | Magnetic Grau | Markise | großes Heki | Rückfahrkamera | Sichtpaket 2 | Heckfenster | Audio-Paket 40 | LED-Lichtpaket | Ø 9,78 l/100 km
Folgende Benutzer bedankten sich: Frank11, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Flocke-XL
  • Flocke-XLs Avatar
  • Online
  • Platinum Nugget
  • Mit Bine unterwegs als "ButterFlocken-blume2X54L"!
Mehr
29 Dez 2016 13:55 #4 von Flocke-XL
Flocke-XL antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Moin!

Ich kann leider nicht sagen, wieviel meine Luftfederung gekostet hat (war beim Kauf schon eingebaut), um einen Vergleich mit den Zusatzfedern anzustellen. Beide Teile werden aber vermutlich an gleicher Stelle montiert. Auch wenn die Federn einfacher zu montieren und vermutlich auch billiger sind wirst Du mMn. an der Luftfederung länger Freude haben. Die Zusatzfedern ermüden nämlich genau wie die Originalfedern mit der Zeit. 4 bar in der Luftfederung liefern hingegen immer die gleiche Federunterstützung. Zudem hast Du dann den Vorteil der Niveauregulierung.

Gruß Klaus

Big Nugget XL "Flocke", Bj 08/2009, EZ 03/2010, 140 PS, 145 tkm, 250 Nächte, frostweiß, 5-Stufen-Wasserfilter, gesandert, Motorradtransportrampe, Luftfederung *jepp* B)
Besatzung: :) + :) = :lol:
PS: Ich liebe lesbare Texte! Gebt Großbuchstaben und Satzzeichen eine Chance! Danke :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2016 14:00 #5 von Frank11
Frank11 antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo Rüdiger,

Merci, die Links kannte ich schon.

Die Federn die ich, bzw. mein FFH-Meister meinte, passen genau in die bereits vorhandenen Aufnahmen.
Diese sind oberhalb und unterhalb der Anschlaggummipuffer bereits serienmäßig vorgesehen.
Das heißt es sind außer den beiden Federn keine zusätzlichen Anbauteile mehr notwendig.
Da Niveau bleibt angeblich gleich.
Die haben dass bei einem gewerblich genutzten Custom schon mal verbaut der regelmäßig schwer beladen wird.
Wäre vom Arbeitsaufwand ziemlich easy.
Aber wie gesagt, im neuen Jahr bekomme ich konkrete Infos.

Gruß Frank

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, C-Tek, Kraftstoffvorheizer, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2017 16:30 #6 von odi
odi antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo Frank, gibts denn schon Infos zu den Federn?

LG Jörg

___________________________________________________________
Nugget mit AD/Baujahr 3/2015/EZ 5/2016/155 PS/ Magnetic Grau Metallic/PDC v/h/WW-Boiler (war halt drin)/ Standheizung(Abgas umgelegt, Zuluft geändert) Fernbedienbar/Scheiben Foliert/Lichtpaket/ Safe/ Atera Strada DL3(modifiziert)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2017 16:54 #7 von Frank11
Frank11 antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo Jörg,

nee noch nicht.
Wahrscheinlich Anfang nächster Woche.
Ich stelle die Infos dann ein.

Grüße

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, C-Tek, Kraftstoffvorheizer, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2017 17:31 - 13 Jan 2017 17:33 #8 von surfnugget
surfnugget antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Da die Varianten des Transis zahlreich sind, ist auch das Angebot an Teilen gross. Für die nächste Gewichtsklasse bietet Ford auch stärkere Federn an. Das war beim älteren Modell auch schon so. Es wurde hier auch mal detailiert gepostet.
Holgi hat eine Umrüstung bei eine Nugget Bj. 10 gemacht. Der wird sich nicht groß vom Custom unterscheiden. Er steht hinten deutlich höher. Fahrverhalten voll sei sehr gut, leer holprig. Kosten lagen meines Wissens bei ca der Hälfte von der Luftfederung. Letztere altert übrigens auch. Der Balg wird porös, ebenso wie die Zuwegungsschläuche und der Kompressor

Womo-Historie: T3, T4 kurz, T4 lang, Sprinter Bj. 03, T5, Nugget Bj. 11, HD, Atlantikblau-metallic, 140PS
Seit 2018 Sprinter 316 - WOMO-Ausbau mit Bad, Dieselstandheizung incl. Heißwasser, 100W Solar, 5 Betten, elektr. Hubbett, Kühlbox
Letzte Änderung: 13 Jan 2017 17:33 von surfnugget.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2017 22:17 #9 von Wolle
Wolle antwortete auf Fahrwerksoptimierung
Hallo an Alle,
Hallo Frank11,

zuerst möchte ich mich/uns kurz vorstellen:

Wir, das sind unser "Nachzügler" (9 Jahre), meine Frau (?? Jahre) und ich (51 Jahre). Im April 2015 haben wir spontan, einen Ford Nugget HD ("Herr Nugget") mit 76 Km auf dem Tacho erworben. Nach, mittlerweile, 52.000 Km können wir sagen, dass wir (fast) alles richtig gemacht haben...

Dazu gehört natürlich auch die Mitgliedschaft im NUGGETFORUM! Was soll ich sagen: Ja, auch wir hatten Wassereintritt an der Heckklappe, Probleme mit den Scheibenwischern und meine E-Mail Adresse wurde "geklaut"... "Du wollen kaufen Viagra???" :evil:

Bisher haben wir immer nur mitgelesen und somit von den Erfahrungen der anderen profitiert. Nochmals, Dank an Alle!!!

Somit komme ich zum Thema Fahrwerksoptimierung. Seit Mitte September haben wir die MAD Zusatzfedern (HD) eingebaut und sind nicht enttäuscht... Der Nugget verhält sich, wie zu erwarten war: Er steht hinten deutlich höher (Höherlegung). Das Fahrverhalten ist voll beladen sehr gut, leer etwas holprig. Allerdings ist das nur der erste Schritt. Im Februar sollen noch die MAD Höherlegungsfedern vorn eingebaut werden. Zusammen mit einem Unterfahrschutz und gröberen Reifenprofil (aktuell: Vredestein COMTRAC ALL SEASON) wäre dann das Projekt "Verbesserung der Schlechtwegefähigkeit" abgeschlossen. Ich habe mich bewusst für das "klassische Tuning" entschieden, da es m.W. für den Transit Custom noch kein komplettes (VA + HA) Luftfahrwerk gibt.

Vor dem Einbau hat unser fFH den Einbau mit der DEKRA abgeklärt. Der Einbau wurde mit einer Änderungsabnahme nach § 19 StVZO bescheinigt.

VG aus Meiningen

Wolle
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, champawe, Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2017 20:07 - 14 Jan 2017 20:38 #10 von Wolle
Wolle antwortete auf Fahrwerksoptimierung
In Ergänzung zu meinem gestrigen Artikel bzgl. der MAD Zusatzfedern, habe ich drei Fotos rausgekramt und beigefügt... (vorher, nachher, Feder)

VG Wolle





Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jan 2017 20:38 von norge. Begründung: Klick auf 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodrigo, norge, Matty, Frank11, der Roeser, ciniko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.