Ford Nugget Forum

Neue Gelbatterie Bordbatterie, wo frisch und günstig kaufen ?

Mehr
11 Mär 2016 08:24 #41 von Fordesel
Moin,

die Ladespannung bei einer konventionellen Bleibatterie ist geringer als bei einer Gelbatterie bzw. die im Nugget vorhandenen 14,4V! Wenn Nassbatterie, dan Calzium-Calzium Technologie, die kann die 14,4V ab. Entlüftung nach Außen anschließen ist bei Nassbatterien extrem wichtig, das Knallgas (Wasserstoff) ist extrem hoch entzünflich!. Auch die bei Überladung austretende Batteriesäure ist sehr aggresiv und richtet beim Austritt richtig Schaden an - daher die Entlüftung der Batterie unbedingt nach Außen leiten.

Ich hoffe, ich habe alles richtig dargelegt...

Viele Grüße von Martin

2014er Crafter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 12:15 #42 von puchberg66
Hallo norge und fordesel,

Vielen Dank für die Rückmeldungen!.. Eure Argumente sprechen doch eher gegen Blei/Säure!

Sehr eigenartig sind für mich die grossen Preisunterschiede für Blei/Gel zwischen Deutschland und Österreich!?.. kann es wirklich Unterschiede in der Qualität geben?.. oder ist es hier wie bei Lebensmittel und Drogerieartikel, wo unsere Preise zwischen 40 und 80% über denen in Deutschland liegen? ...

Wir werden die Entscheidung aufschieben und weitersuchen .. - dann event. doch die billige Gelbatterie ohne Garantie aus Deutschland im Internet bestellen??..
wir lesen fleissig mit ... - trotzdem sind alle Tipps und Hinweise sehr willkommen.. speziell die Qualität betreffend... Danke schon im Voraus!

Gruß
Günter

2003 Nugget HD, 125PS, 130tkm, Luftfederung, AHK etc.. 100% autark unterwegs mit Pheasun-Solar 200W!;-))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 12:34 - 11 Mär 2016 12:37 #43 von Hausmeister09
Servus Günter

Mach einen kurzen Urlaub im schönen Land Bayern und Wechsel nebenbei die Batterie ;)

Ist doch nicht weit von Österreich B) ca.350km

www.entfernungsrechner.net/de/distance/c...2867714/city/2761369

Gruss aus Niederbayern Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN
Letzte Änderung: 11 Mär 2016 12:37 von Hausmeister09.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 12:59 #44 von puchberg66
Servus Rudi,

Das ist doch mal eine nette Einladung!!! ;-)

... und das werden wir auch machen - in Verbindung mit unserer für Frühsommer geplanten Tour durch die schweizer und französischen Alpen ;-)

Kennt jemand einen guter Anbieter irgendwo in Südbayern ... ? .. und welches Produkt ausser der Exide ES1600 käme noch in Frage - gibt es event. Tests zum Nachlesen?.. ich weis - zu viele Fragen zu einem langweiligen Thema!!

liebe Grüße
Günter

2003 Nugget HD, 125PS, 130tkm, Luftfederung, AHK etc.. 100% autark unterwegs mit Pheasun-Solar 200W!;-))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 13:16 #45 von puchberg66
... und kennt jemand diese Batterie?: Effekta BTG 12-150D... hier um 399€ - klingt auch nicht schlecht!

www.online-batterien.de/shop/Effekta-BTG...u-Blei-Gel-Akku-VRLA

gibt`s sogar eine mit 200Ah (522x240x219mm - event. zu groß?) für 449€

lg Günter

2003 Nugget HD, 125PS, 130tkm, Luftfederung, AHK etc.. 100% autark unterwegs mit Pheasun-Solar 200W!;-))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 13:54 #46 von Fordesel
Moin Günter,

in meinen Fahrzeugen habe ich gute Erfahrungen mit den Effekta Batterien gemacht. Würde ich das Problem mit der Batterie haben, würde ich darüber nachdenken, an Stelle einer großen Batterie evtl. 2,3, oder 4Batterien kleinerer Kapazität in den vorhandenen Raum mit getrennter Absicherung bzw. schaltbar einzubauen. Wenn ein Akku die Grätsche macht, ist das nicht ganz so tragisch.

Gruß Martin

2014er Crafter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 14:54 #47 von Hausmeister09
Servus Günter
Hier auf die Schnelle ist einer in Bayern und auch noch billiger!

Gruss Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2016 00:05 #48 von puchberg66
@ fordesel

hallo Martin
Deine Idee hat Vieles für sich, ist mir aber etwas zu aufwändig! Ich bin zu bequem und suche eine einfach und solide Lösung um das leidige Thema Stromversorgung für die nächsten Jahre zu vergessen - eine Qualitätsbatterie passend zu meiner teuren neuen 200Ah-Solaranlage.. Jedenfalls danke für den Tipp und die Hilfe!
Ja die Effekta-Batterie schaut gut aus. Nicht weit nördlich von Wien gibt es eine Vertretung - die werden ein Angebot schicken. Wir werden sehen wie weit sie den deutschen Preis überbieten ;-)

@ hausmeister09

Danke Rudi für den schnellen Hinweis - ist schon notiert!.. Ich will noch einige Erfahrungen und Kommentare für diese Batterie sammeln und weitere Alternativen suchen bevor die Entscheidung fällt.. In einem Wohnmobilforum hab ich über einen Batteriepulser von Novitec gelesen, der müde wieder munter machen soll!?.. event. hilft der meiner halbtoten Batterie über die nächsten Monate - soll wirklich funktionieren..

Viele Grüsse
Günter

2003 Nugget HD, 125PS, 130tkm, Luftfederung, AHK etc.. 100% autark unterwegs mit Pheasun-Solar 200W!;-))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2016 18:36 #49 von Elium
Hallo in die Runde,

habe gerade aus der Bucht eine Exide 1600 ES bestellt für 319€ incl. Versand.
Die alte hat man gerade 3 Jahre gehalten, trotz monatlicher Aufladung am Festnetz :pinch:

Aber das Wetter geht auf und wir wollen wieder los :) :)

LG

Elium

EZ: 4/13, AD, AHK, Parkassi, Markise, Mütze, 140 muntere Pferde unter der weißen Haube, 2 Menschen & 2 Hunde als Stammbesatzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2016 20:54 - 31 Mär 2016 20:56 #50 von galli

Elium schrieb: trotz monatlicher Aufladung am Festnetz


kein Wunder, aufladen an der Telekomdose verträgt sie doch gaaar nicht :silly: .... :pinch:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 31 Mär 2016 20:56 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage