Ford Nugget Forum

Neue Zentralelektronik (Dometic) ab MJ 2021.75 - Erfahrungen und Probleme

Mehr
25 Nov 2023 20:58 #581 von cama
@platypus - kein Solar hier, insofern nicht vergleichbar

@ Marty erst mal Danke fürs Mitdenken & einfache Antworten geben- und bei Gel habe ich mich verschrieben ;-), natürlich normale OEM Ausstattung.

Und ich gebe das wieder, was ich beobachte am Display :-) - er lädt auf 90 % monatelang, hält das auch, wenn keine Verbraucher an sind und mittlerweile lädt er auf 100 % . Ich freue mich ja, wenn die Batterie tatsächlich so weit geladen wird, aber es könnte ja auch sein, dass das Display falsche Werte wieder gibt. Messgeräte habe ich leider nicht.

Schätzeisen Messshunt und dem fehlenden StartStop-System zu. ... ? Schätzeisen?:-)
Wenn es das fehlende SSA ist - wieso dann nicht immer auf 100%?

Ggf. beobachten es ja auch andere beim aktuellen Modell?

Schöne Grüße
N+ HD, 150 PS, Automatik, Bj. 2023, ohne SSA, bestellt 9/21, Basis 11/22 gebaut, geliefert 6/23, BEARLOCK, Maxxfan
Inhaltsverzeichnis „Fridolins-Kreativ-Stall" > www.nuggetforum.de/forum/umbauten-ab-201...stall-anpassung-n-hd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Nov 2023 21:27 #582 von harrymoppi
Beim Fahren mit Licht oder/und Sitzheizung aktiviert sich mW. der Hochleistungsmodus, daher vermutlich die Ladung auf 100%.

Bei den originalen AGM Batterien kannst du sehr gut über die Spannung den Füllstand ableiten. upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b...rie_Ruhespannung.jpg

N+ AD, 185PS, Komplettausstattung mit Sperrdifferential, weiß. 400Ah LiFePo4, Ctek Smartpass 120S, Dolomiti(Rolf)schalter, 150Wp Sunpowermodul, Victron SmartSolar MPPT 75/15, 1500W WR, Toilettenabdeckung, Thais Innenzelt
Aus Vorlauf in 7.21 bestellt; Basis am 24.1.22 gebaut. Am 27.5.22 abgeholt.
Folgende Benutzer bedankten sich: cama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Nov 2023 22:46 #583 von cama
:laugh: sitzheizung als "Ladebooster"
Und Licht habe ich auch immer an,

Also hat das Laden auf 100% nix mit Außentemperatur selber, sondern Nutzerverhalten bei Kälte zu tun

Danke für die Liste,
bei 100% sind es die 12,9 V
Bei 90 % steht da auch schon mal 12,6 V, da scheinen die 90% eher übertrieben

Ich werde jetzt mal die Spannung beobachten,

Schöne Grüße
N+ HD, 150 PS, Automatik, Bj. 2023, ohne SSA, bestellt 9/21, Basis 11/22 gebaut, geliefert 6/23, BEARLOCK, Maxxfan
Inhaltsverzeichnis „Fridolins-Kreativ-Stall" > www.nuggetforum.de/forum/umbauten-ab-201...stall-anpassung-n-hd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2023 16:50 #584 von chevy
Servus
Wenns euch als Info hilft: Wir hatten letzten Winter die V020100, da hat die Batterien ohne das manuelle Ausschalten von Start/Stopp nur der Landstrom auf 100% gebracht. Jetzt mit V020200 (das Update auf 300 steht noch aus) geht die Batterie immer auf 100% wenn wir lange genug fahren. Das war auch schon anfangs im Spätsommer so als ich nach dem Update neugierig war und mal das Verhalten ohne Start/Stopp-Ausschalten anschauen wollte. Da wars noch heiß. Wobei die Anzeige dank der 10% Sprünge eh ungenauer ist. So habe ich bei 12,6V schon 100 Prozent und nur länger Fahrten zwingen den Nuggi auf 12,9V hoch.
Weils angesprochen wurde: Keine Sitzheizung verbaut und Licht immer auf Automatik.

Bestellt 03/21, Übergabe 03/22 --> Ford Nugget Plus HD; 185PS; Schalter; Starre Ford AHK; Sichtpaket 3; Audio 21; Fensterpaket; Lichtpaket; Fliegengittertür; Sperrdifferential, mechanisch; Neues und fast vollständig funktionierendes Zentraldisplay mit maximal 87% Batterieanzeige...
Folgende Benutzer bedankten sich: cama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2023 18:11 - 29 Nov 2023 18:12 #585 von Chili
Das kann aber eigentlich nicht sein.
Das Software-Update des Displays kann sich nach jetzigem Wissensstand überhaupt nicht auf das Ladeverhalten des Nugget auswirken: das Display ist in den Ladeprozess nicht involviert.
Der Ladezustand (SoC = State of Charge) wird vom Hella Batteriesensor ermittelt und via LIN Bus dem Display zugeliefert.

Das Update kann allenfalls die Anzeige korrigiert haben (falls hier überhaupt mal ein Fehler bestand).

2023er Nugget Plus AD; 150PS Automatik;
schöne Liste mit Extras;
umgebaut auf LiFePo4
Letzte Änderung: 29 Nov 2023 18:12 von Chili.
Folgende Benutzer bedankten sich: xpilot, König30, RolfB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2023 21:02 #586 von RolfB
Bist Du Dir da sicher?

Der Batteriesensor misst Strom und Spannung. Wertet der diese Daten auch aus und spuckt den Ladezustand aus? Dazu müsste er wissen was für Batterien angeschlossen sind. Spätestens hier kommt die Dometic SW ins Spiel….

VG Rolf

L1 HD, 185PS, EZ 03/2022
Folgende Benutzer bedankten sich: Harry Hirsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2023 21:59 #587 von Nugget_Plus_HD
Guten Abend,

nachdem auch in unserem Nugget Plus die rechtsseitigen Tasten einige wenige Male eingefroren sind, wurde uns vom Händler ein neues Update aufgespielt: Version sw v020301.

Kurzer Test zeigte, dass die Angabe der Außentemperatur von der Angabe im Cockpit abwich. Dies näherte sich im Verlauf des Abends auf 1 Grad Celsius an. Ich hätte gedacht, dass die Angaben vorher identisch waren. Sonst alles i.O.

Ford Nugget Plus HD 185 PS 2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2023 22:33 - 06 Dez 2023 17:29 #588 von RolfB
Bei uns ist das Dometic Panel trotz Version V020300 am Wochenende ieingefroren. Bedienung war nicht mehr möglich, nur noch Strom aus und wieder ein hat geholfen. Ganz frei von Bugs scheint diese Version also noch nicht zu sein, aber es gibt ja schon die Version V020301 ;)
Hat jemand da schon einen Link zum download? Tiemo, kannst Du da vielleicht wieder rankommen?

VG, Rolf

L1 HD, 185PS, EZ 03/2022
Letzte Änderung: 06 Dez 2023 17:29 von RolfB.
Folgende Benutzer bedankten sich: bgm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2023 14:00 #589 von Chili
Was ich übrigens loswerden wollte:
Ich beschäftige mich ja derzeit mit der Software.
Zugeschickt bekommen hatte ich die hier kursierende Datei, die angeblich V020300 enthalten soll.
Der Dateiname sagte aber schon etwas anderes, nämlich V020200.
Im Image selbst steht ebenfalls die V020200:



Hat denn jemand eine Datei, von der er sicher ist, dass es die V020300 ist?
Dann würde ich eine solche gerne mal erhalten.

2023er Nugget Plus AD; 150PS Automatik;
schöne Liste mit Extras;
umgebaut auf LiFePo4

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Henry320
  • Henry320s Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • ...mal wieder frei sein...
Mehr
07 Dez 2023 14:37 #590 von Henry320
Hallo Chili,

diese Datei habe ich bei mir (vermutlich) aufgespielt… Das Panel hat nach dem booten dann die neue Version angezeigt. Keine Ahnung, warum das so ist?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es verschiedene 20300 Versionen gibt, allerdings ist das mit dem Dateinamen mysteriös.


Bei uns hat sich nach dem Update die Prozent Anzeige des Ladezustandes der Batterie von 80 % auf 100 % verändert. Nun ist es aber so, dass bereits unter 44 % Batteriekapazität die Batteriespannung unter 11,9 V sinkt und die Standheizung nicht mehr angeht…

Vorher hatte ich diesen Zustand knapp unter 20 %.

Ich schließe daraus, dass sich am Lade Management beziehungsweise an dem Ladezustand der Batterie mit dem neuen Update nichts geändert hat, sondern nur die Anzeige an die Batteriespannung angepasst wurde um einen höheren Prozentwert anzuzeigen.

Ich meine das nur in Bezug auf die Batterie. Natürlich hat das Update noch andere Aktualisierungen bewirkt.

Gruß Sascha

Ich bin Henry: Ein Hokkaido-Orange Metallicfarbener Nugget 320, AD, gebaut am 10.9.2021
Folgende Benutzer bedankten sich: König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage