Skip to main content

Ford Nugget Forum

Neue Zentralelektronik (Dometic) ab MJ 2021.75 - Erfahrungen und Probleme

Mehr
19 Dez 2022 12:04 - 19 Dez 2022 12:05 #311 von Wow
Das hat der Ford Händler nach Westfalia-Arbeitsanweisung gemacht. Unser Nugget stand ja 2 Monate beim Händler, weil der Kühlschrank einfach nicht kühlen wollte. Ich weiß nicht woran es genau lag. Sensor getauscht oder neue Software aufgespielt?? Auf jeden Fall gibt es mittlerweile von Westfalia eine Lösung dafür, denn mit der Temperaturanzeige von -47 Grad sind wir nicht die Einzigsten gewesen. Findest auch im Forum noch andere Leidgenossen.

Dann kühlte der Kühlschrank, der Kompressor lief aber fast ohne Unterbrechung durch. Das soll jetzt auch nach weiterem Update behoben worden sein. Wir konnten es aber wegen Dauerfrost noch nicht ausprobieren.

Viele Grüße
Peter
Seit 08/22 Big Nugget 136 KW
- *Ford 04.09.2021 - *Westfalia 10.03.2022
Letzte Änderung: 19 Dez 2022 12:05 von Wow.
Folgende Benutzer bedankten sich: JohnBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2022 12:13 #312 von GeraldN
Na, da bin ich mal gespannt. Also unser Kühlschrank hat zumindest bei der Überführung funktioniert. Allerdings konnte ich nicht testen wie gut, bzw. bei wieviel Grad C. Wenn ich unseren Naggel an Landstrom hänge, werde ich mal testen :lol: . Mal die Frage an die Cracks hier: Was würde die Anzeige anzeigen sofern der Sensor hinüber wäre?

Grüßle
Gerald

N+ HD magnetic-grau, 6 Gang, 185 PS, Ford Modell 2022, Westfalia-Ausstattung eingebaut Ende Feb. 22, EZ 12.22.
Xenon, Boiler, SP3, Audio 21, Markise 3m, AHK, 130 W Solar mit Victron MPP 170CI Laderegler, Toilette mit SOG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2022 16:17 - 19 Dez 2022 16:18 #313 von xpilot

Hey,

Die Batterie-Anzeige springt jetzt "nur" noch in 10%-Schritten, aber es werden tatsächlich 100% erreicht.

Oha, das lässt Schlimmes ahnen. Das klingt, als würde auf die Schnelle nur in der Software der intern geführte Füllstandzähler der Batterie auf ganze 10% Werte aufgerundet, um ein bisschen Anzeigekosmetik zu betreiben. Sobald dieser Füllstandzähler 91% erreicht, springt die Anzeige auf 100% und signalisiert eine volle Batterie. Das kaschiert nur das Problem, löst es aber nicht.

Ich nehme an, dieser Füllstandzähler in der Zentraleinheit wird durch Integration über den Strommesswert des Shunts hoch oder runter gezählt. Dabei gibt es immer kleine Messungenauigkeiten, die sich mit der Zeit aufsummieren und zu Abweichungen zwischen realem Füllstand der Batterie und dem Füllstandzähler führen. Selbstentladung und Ladeverluste in der Batterie kommen noch zu den Abweichungen dazu. Dieser Effekt tritt bei jedem Batteriemanagement-System auf und ist völlig normal. Das ist auch kein Problem, wenn man den Füllstandzähler regelmäßig mit dem realen Füllstand der Batterie abgleicht, sobald man diesen anhand anderer Parameter (Strom, Spannung) eindeutig bestimmen kann.

Üblicherweise macht man diesen Abgleich, wenn die Batterie den Zustand "Voll" erreicht hat, d.h. die Spannung ist >13,8V und der Ladestrom ist auf <0,1A gesunken. Beim erreichen dieser beiden Werte (die die Zentraleinheit zur Verfügung hat,) kann man mit ziemlicher Sicherheit ableiten, dass die Batterie zu 100% geladen ist und sollte den Füllstandzähler auf 100% setzen, wenn er nicht schon auf 100% steht.

Genau das macht die Zentraleinheit aber offenbar nicht (oder nicht richtig).

Bleibt zu hoffen, dass die Reduktion auf 10%-Schritte nur eine Art Hotfix ist und noch eine richtige Lösung kommt, die auch die Auflösung wieder auf 1%-Schritte bringt. Dazu muss aber der Programmierer verstanden haben, wie das Laden einer Batterie funktioniert. Das war ja im ersten Anlauf offenbar nicht der Fall.

Nugget Plus AD 2022/07 185PS Automatik - AHK Steinhof F-308, Fahrradträger Bullwing SR10, Solarpanel Ulica 395W, Victron SmartSolar 100/20
Letzte Änderung: 19 Dez 2022 16:18 von xpilot.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, König30, Ma$elo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2022 17:46 #314 von JohnBee
Ist da nicht ein Hella MCA-HS1 Batteriesensor verbaut? Ich habe es so verstanden, dass dieser den Ladezustand (SOC) intern aufsummiert und auch notwendige Synchronisationen selbst durchführt. Die Dometic Zentralsteuerung dient dann nur als "dumme" Anzeige der vom Sensor übermittelten Daten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2022 11:12 - 21 Dez 2022 11:30 #315 von Schweden2020
Muss mich korrigieren: das Problem ist wieder aufgetreten, lies sich zwar via Hauptschalter auch gleich wieder beheben, aber das kann auf Dauer keine Lösung sein. Werde das mal mit dem Händler besprechen.

Nugget Plus, AD, Baujahr 2022, 130 PS, Schaltgetriebe, Standort Hessen
Letzte Änderung: 21 Dez 2022 11:30 von tourneo. Grund: vollzitate gelöscht
Folgende Benutzer bedankten sich: JohnBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2022 09:07 #316 von RolfB

- Die Bedienpanel kann nur über Touch auf der Bedienfläche gestartet werden. Die beiden Tasten An/Aus und Home haben keine Funktion.

Das könnte auch wieder ein Problem mit der Firmware sein, denn dort wird auch die Sensitivität des Panel geregelt und diese ist temperaturabhängig.

Bei uns verhält es sich nämlich genauso. Die rechten vertikalen Bedienelemente reagieren nullkommanull. Bei wärmeren Temperaturen hatten wir keine Probleme….
Neustart hilft nur kurzfristig.

Wäre wirklich schön wenn Westfalia uns nun wirklich mal das bereits bei neuen Nuggets aufgespielte SW-Update zur Verfügung stellen würde….
Unser Händler hat diesbezüglich leider immer noch keine Info!

VG Rolf

L1 HD, 185PS, EZ 03/2022
Folgende Benutzer bedankten sich: König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2022 10:01 #317 von Schweden2020
Ich berichte dann mal, was mein Händler dazu sagt. Unser Nugget ist ja neu und ich dachte, dass da die Software einwandfrei ist.

Nugget Plus, AD, Baujahr 2022, 130 PS, Schaltgetriebe, Standort Hessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2023 17:06 #318 von harrymoppi
Hallo,
ich habe noch im alten Jahr meinen Rechtsverdreher beauftragt, die Abstellung der Mängel an meinem Auto einzufordern.
Die Antwort von MGS zur Zentralelektronik war: " In der 3.KW 23 wird eine geänderte Software zur Verfügung gestellt."

Ich bin gespannt wie es weitergeht.

N+ AD, 185PS, Komplettausstattung mit Sperrdifferential, weiß. 400Ah LiFePo4, Ctek Smartpass 120S, Dolomiti(Rolf)schalter, 150Wp Sunpowermodul, Victron SmartSolar MPPT 75/15, 1500W WR, Toilettenabdeckung, Thais Innenzelt
Aus Vorlauf in 7.21 bestellt; Basis am 24.1.22 gebaut. Am 27.5.22 abgeholt.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, norge, König30, RolfB, JohnBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nugging On Heavens Door
  • Nugging On Heavens Doors Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
03 Jan 2023 18:04 #319 von Nugging On Heavens Door
Heute hat unser Ford-Händler angerufen. Das Update für das Zentraldisplay steht wohl zur Verfügung und soll in den nächsten beiden Wochen bei unserem Nugget aufgespielt werden.
LG
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2023 19:21 #320 von geta
Mein Händler hat die Anleitung dafür erhalten, wie er das Software-Update aufspielen kann.
Es handelt sich um einen dicken Stapel an Papier.
Da muss man sich erst einmal einlesen.
Neu ist, dass wenn die Wassermenge im Display nicht korrekt angezeigt wird – z.B. 0%, obwohl sich Wasser im Tank befindet – durch die Steuerung des Displays auch die 12-Volt-Versorgung des Boilers abgeschaltet wird ... denn wenn kein Wasser im Tank ist (das Display zeigt ja 0% an), dann besteht die Gefahr, dass der Boiler bzw. dessen Sicherung einen Defekt bekommt.

Gerhard

Nugget Plus AD 2022, 185 PS, Automatik, "Komplettausstattung", Strom-autark: Votronic-Booster 70 A, 300 Wp Wattstunde-Solar, 2.500 Watt Solartronic Wechselrichter an 300 Ah BullTron LiFePO4 plus Büttner StandByLader Pro (lädt die Ford Batterien mit). Gas nie benutzt, da mit Induktion gekocht wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: König30, harrymoppi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Mai Deal: 5x Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 € (Nur gültig bis 31.5.2024)

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage