Frage Lademanagement Ford Nugget Baujahr 2019 auf 100 % umprogrammieren ?

Mehr
21 Jul 2021 18:32 #61 von Nachtdigital
Hallo Maddin,

wie ich schon geschrieben hab, habe ich das Laden auf 95% hoch stellen lassen und habe mir einen Schalter eingebaut um das Trennrelais zu und abzuschalten. Wenn Sonne und Batterien voll ohne LM und wenn Wetter schlecht und Batterien leer dann mit LM. Finde ich ne coole Lösung, muss sich aber demnächst erst noch bewähren.

Grüße Jörg

Nugget Plus Chroma Blau, 130PS 6 Gang Schalter, Fensterpaket, BJ 2021, Fiamma F45s 3m, 150W Solar
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2021 18:56 #62 von MacNugget
Hallo Maddin,

mich darfst du auch auf die Liste setzen...

Wäre in diesem Zuge nicht auch ein Schalter möglich, mit dem man das Trennrelais deaktivieren kann (habe Solar auf den Dach)? Oder ist das dann schon wieder komplizierter und man muss die Schaltung logisch koppeln: Setze nur auf 100%, solange Trannrelais gleichzeitig aktiviert ist...?

Und: Ein paar Euro für deine uns geschenkte Zeit sehe ich nicht als "an uns verdienen", sonder als "das hast du dir wahrlich verdient"!!!

Vielen Dank
MacNugget

HD+ chromablau BJ 11'19, EZ 10'20, Automatik 180 PS, 110W Solar, Luftfederung, 3m-Markise, AHK fest, 3,5t, Propan
Folgende Benutzer bedankten sich: GT-Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2021 19:20 #63 von Dolomiti
Hi MacNugget, ich überlege da mal in die Richtung.
Für Solar ist das sehr gut denkbar.

Ich gebe dir Bescheid.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2021 10:37 #64 von Felix79
ein paar Ergänzungen...aus den letzten 6 Seiten:

Zur Betriebserlaubnis und Euro 6 Regelung.
Euro 6 bezieht sich nur auf die Fahrzeugbatterie und den nackten Bus ohne Aufbaubatterie. Man hat sich allerdings bei Westfalia gespart etwas an der Ladeelektronik zu machen sondern hat nur stumpf ein Trennrelais eingebaut und die Aufbaubatterie dahinter.
Baut ihr also eine Ladebooster für die Aufbau Batterie ein hat das keine Auswirkungen auf die Zulassung oder Abgasgrenzwerteregelung.
Ich kann mir ja auch was ich will an den Zigarettenanzünder anschließen. Ist der Stromverbrauch hoch, verschlechtert sich natürlich der Spritverbrauch.
Die meisten Womos werden mittlerweile mit Ladebooster ausgeliefert und verlieren ihre Zulassung nicht.

Wer mit Forscan die Manipulation durchführt, der verliert streng genommen die Zulassung bzw verstößt dann wohl gegen die Abgasgesetzgebung.

Der Ladebooster hat im Vergl. zur Forscan 100% Umstellung den Vorteil, dass er eine spezielle Ladekurve (Strom, Spannungsverhältnis) zugrunde legt.
Viel billiger ist natürlich die Forscan Lösung und es gibt mittlerweile echt gute Anleitungen/Videos. Es ist etwas heikel daran herumzumachen, aber umgekehrt kinderleicht. UNd man kann sich das nervige

Nugget AD, 170PS, 2017
140WP Solar, Mütze, Unterfahrschutz und Unterbodenschutz
BackBox, Fiamma Radträger, 80l Frischwasser /20l Abwasser, Duschzelt, EZone Hawaii, PAJ Tracker, Skotti
Folgende Benutzer bedankten sich: Naplus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
22 Jul 2021 10:39 - 22 Jul 2021 10:47 #65 von Naplus
Hallo,

meine Rede schon immer :)

Deshalb lehnt Ford es auch ab diese Änderung vorzunehmen, baut aber den Ladebooster bedenkenlos ein.

Viele Grüße Markus :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., EZ 02.21, Vollausstattung, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60 R17C 114/112, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200 mit Höherlegung, Goldschmitt 2K LFW, SPACCER vo., zGG 3.500kg, Westfalia AHK, MaxxFan, Snipe 4, Magnetic-Grau, Euro 6d (36AP)...
Letzte Änderung: 22 Jul 2021 10:47 von Naplus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2021 11:41 #66 von NupluVan
Ich seh mich schon bei der nächsten Fahrzeugkontrolle, die erste Frage:


Haben sie die Batterieladung auf 100 % gestellt?
🧐

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Folgende Benutzer bedankten sich: Bodo Busfahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bürgipfad !!
  • Bürgipfad !!s Avatar Autor
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Ford Nugget Facelift Hochdach Baujahr 2019, 170 PS
Mehr
22 Jul 2021 12:22 #67 von Bürgipfad !!
Wenn das Batteriemanagement jetzt auf 100% laden eingestellt ist, kann man sich dann das 2 monatliche laden am Landanschluss sparen? Die Batterien dürften ja jetzt nicht mehr übermäßig sulfatieren, da nahezu immer voll geladen. Wie war das bei den älteren Nugget Bussen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2021 12:38 - 22 Jul 2021 12:40 #68 von NupluVan
Wenn das Fahrzeug regelmäßig bewegt wird, kein Problem.


Wir haben dazu noch das 80 Wh Solarmodul, B2B Lader für die Starterbatterie seitdem liegt das Landstromkabel im Keller.

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Letzte Änderung: 22 Jul 2021 12:40 von NupluVan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2021 17:02 #69 von Dolomiti
Nur nicht anfangen das Thema komplizierter zu machen wie es ist.
Das Kabel ist eine offizielle Lösung die auch von Ford angepriesen wird.
Steht alles in den Aufbauherstellerrichtlinien und kann dort nachgelesen werden.
Von Ladebooster und ähnlichem steht dort nichts.

Dass das Ladesystem „Nugget“ aus der Steinzeit kommt sage ich ja schon seit dem ich das gecheckt habe was da so vor sich geht.

Sobald Solar im Spiel ist hat das Trennrelais nichts mehr im Fahrzeug zu suchen.
Das Teil ist kontraproduktiv.

Zu dem Kabel, es macht das was Ford angibt.
Es wird bei GELEGENTLICHER Nutzung ein laden auf 100% ermöglicht.
Wie gelegentlich ausgelegt wird muss jeder für sich entscheiden.

Ich habe jetzt festgestellt, nach deaktivieren vom Trennrelais und nutzen von Start/Stopp, geht der Spritverbrauch tatsächlich etwas runter, ich kann es aber noch nicht beziffern.

LG, Maddin

PS: vielleicht mach ich mal ein Video-Tutorial zum Thema Ladesystem.
Alle Messgeräte habe ich mittlerweile.
Nur mit der Zeit hapert es zur Zeit etwas.

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
22 Jul 2021 22:04 #70 von Naplus

NupluVan schrieb: Ich seh mich schon bei der nächsten Fahrzeugkontrolle, die erste Frage:
Haben sie die Batterieladung auf 100 % gestellt?
🧐


Hallo NupluVan,

Natürlich wird dich da niemand fragen. Aber ich denke mal, die meisten Leute die hier mitlesen haben davon wenig bis keine Ahnung. Die sollten einfach wissen was Sache ist.

Viele Grüße Markus :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., EZ 02.21, Vollausstattung, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60 R17C 114/112, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200 mit Höherlegung, Goldschmitt 2K LFW, SPACCER vo., zGG 3.500kg, Westfalia AHK, MaxxFan, Snipe 4, Magnetic-Grau, Euro 6d (36AP)...
Folgende Benutzer bedankten sich: NupluVan, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.