Lademanagement Nugget Baujahr 2019 auf 100 % umprogrammieren ?

Mehr
30 Jun 2021 18:18 #21 von Sutti
Da fällt mit noch der Frischwassertank ein, den man vor Fahrtbeginn auf 10l Rest ablassen soll …… aber wir weichen schon wieder vom Thema ab ;-)

Nugget AD 185PS Schalter in Hokkaido,Xenon,Boiler, Tisch an Heckklappe, Sitzheizung, Markise, Toter Winkel und RF Kamera, Audio 21,Sichtp.3 mit Adaptiven Tempomat und Parkassistent. Bestellt 27.7.2019,Basisfahrzeug gebaut 21.11.2019, Ausgeliefert 29.4.20, hurra das Warten hat ein Ende 🚌 :-)

Folgende Benutzer bedankten sich: SwissBüssli, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 18:36 #22 von Dolomiti
Ich weiß nicht was ihr verbaut habt, aber bei uns funktioniert das 100% Laden durch den Start/Stopp-Schalter.



Und das feste Verdrahten kann steuerrechtliche Auswirkungen haben.
Deswegen ist der Start/Stopp-Schalter immer wieder manuell zu drücken.







LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: FJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 19:00 #23 von NupluVan
Die Leistung der Lichtmaschine wird erhöht.

Soweit so gut.

Das BMS läßt aber immer nur noch eine Ladung bis 80% zu.

Oder ???

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Folgende Benutzer bedankten sich: Stromer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 20:17 - 30 Jun 2021 20:38 #24 von Dolomiti
Nein, der SOC wird tatsächlich hochgesetzt.
Ich habe das Handbuch gerade nicht zur Hand.
Liefere es gleich nach …….

LG, Maddin

Lieferservice


Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 30 Jun 2021 20:38 von Dolomiti.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
30 Jun 2021 22:25 - 30 Jun 2021 22:31 #25 von Naplus
Start Stop zu deaktivieren bringt auch nur einen kurzfristigen Effekt, solange das System nicht auf 100% gestellt wurde.Warum soll ich mir einen teuren Ladebooster einbauen (lassen) wenn ich das BMS innerhalb von Minuten kostenlos auf 100% stellen kann.

Da gibt es schon Gründe. Die Änderung der Einstellung erfolgt ja nicht sporadisch. Wer das mittels FourScan so einstellt, wird das auch dauerhaft so eingestellt lassen und nicht sporadisch, wie bei Verwendung der Start-/Stopp-Taste verwenden. Genau das ist aber nicht zugelassen und wäre mit einer neuen Typzulassung verbunden und steht so ebenfalls in den Aufbaurichtlinien.



Das wird wohl auch der Grund sein, warum Westfalia/Ford das seinen Fahrzeugen nicht mitgibt, obwohl es ja so einfach wäre.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für mich. die für die Verwendung eines Ladebooster spricht. ist die Umstellung auf LiFePO4 Bordbatterien. Das macht in Anbetracht der hohen Investition nur Sinn, wenn auch die richtige Ladekurve verwendet werden kann. Die liefert nur der Booster, keine Bordmittel.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 30 Jun 2021 22:31 von Naplus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 22:45 #26 von NupluVan
Gut das ich nicht den Nachrüst Hochleistungsmodus dauerhaft an Masse angeschlossen habe, dann kann mir ja nichts passieren.

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
01 Jul 2021 08:54 #27 von Naplus
Hallo,
der Unterschied ist aber schon wesentlich, wenn man es ganz genau nimmt. Der Einbau eines Ladeboosters ist legal möglich und zugelassen, die Änderung des Lademanagements des Fahrzeugs dagegen nicht.

Aber es ist schon so, dass ein Fahrzeug mit aktiviertem Ladebooster nicht 'mal in die Euro-6-Prüfstrasse gelassen würde, weil das Fahrzeug nicht dem Original- resp. Prüfzustand entspricht. ......... Nur weil die Werkstätten einen Ladebooster einbauen (was preislich offenbar interessant ist) heisst dies noch nicht, dass diese Installation einen Euro-6-Abgastest bestehen würde.

Hallo,

Der Ladebooster muss ja auch gar nicht die Euro 6 Norm erfüllen, habe ich auch nicht geschrieben. Der nachträgliche Einbau des Boosters führt daher genau nicht zum Verlust der Euro 6 Zulassung, im Gegensatz zu einer Änderung beim Lademanagement im Fahrzeug. So wie auch der nachträgliche Anbau von Zubehör aller Art, welches ja auch durchaus Einfluss auf den Verbrauch hat und beim Zulassungsverfahren nicht mit berücksichtigt wurde, zu einem Problem bei der Zulassung führt.

Das Thema wurde schon öfters erörtert z.B. auch in Promobil. Aber das brauchen wir nicht weiter vertiefen. Kann ja jeder handhaben wie er will, wie alles. Zudem ist es gut immer alle Aspekte und Möglichkeiten aufzuzeigen.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2021 09:10 #28 von NupluVan
Wer kann im Raum Berlin oder Umfeld meine Software bezüglich der Batterie Ladung auf 100 % umprogrammieren. Natürlich entgeltlich. Trau mir selber das nicht zu. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Mal wieder etwas vom Thema abgekommen :blink:

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nasenbär
  • Nasenbärs Avatar
  • Abwesend
  • Platin Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
01 Jul 2021 09:14 - 01 Jul 2021 09:57 #29 von Nasenbär
Wohl wahr, aber wenn Ideologien aufeinander treffen :ohmy:,
was willste da machen :laugh:.

Aber @Bürgipfad !!, das scheint alles kein Hexenwerk zu sein. Traue es Dir zu !!!

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias Nasenbär

Der Nasenbär ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic
Letzte Änderung: 01 Jul 2021 09:57 von Nasenbär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2021 09:19 - 01 Jul 2021 09:32 #30 von Stefan.AC


gelten die Umbaurichtlinien denn wirklich für den Endverbraucher oder nur für den/die Hersteller bzw. gewerblichen Umrüster?
Als Privatmann brauche ich mich ja z.B. auch nicht um eine CE Konformität kümmern...

Nugget-HD - Bj 2019 - 170 PS - Absolute Black Pearl - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 01 Jul 2021 09:32 von Stefan.AC.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.