Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018

  • brooke schielt
  • brooke schielts Avatar
  • Abwesend
  • Bronze Nugget
  • Gerne unterwegs...
Mehr
16 Aug 2019 17:15 #81 von brooke schielt
brooke schielt antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018
Hallo Dominic, hatte gerade ne ruhige Minute und habe es ausprobiert.
Bett Umbau geht mit den neuen Sitzen nur mit Fahrersitz in Fahrtrichtung. Der Beifahrersitz kann allerdings gedreht werden.
Da ich die anderen Abmessungen nicht kenne, kann ich da nicht viel sagen...
Das Drehen des Fahrersitzes ist ein wenig fuckelig - habe da noch nicht die beste Möglichkeit gefunden...
Momentan scheint aber auch die Sonne, sodass ich es draußen genießen kann....

Gruß brooke schielt

Nugget plus, frostweiß, untere Hälfte matt dunkelgrau foliert, 130 PS, AHK, flex. Solar 100 W., EZ 08/19, Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • brooke schielt
  • brooke schielts Avatar
  • Abwesend
  • Bronze Nugget
  • Gerne unterwegs...
Mehr
01 Sep 2019 21:49 #82 von brooke schielt
brooke schielt antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018
Nach dem Besuch des Caravan Salons konnte ich heute auf den Aguti-Sitzen Platz nehmen und mit meinen "Ford" Sitzen vergleichen.

Auf den Aguti-Sitzen deutlich weniger Kopffreiheit. Mit 1,89m kam ich an die Decke. Mit den Fordsitzen habe ich noch einige Zentimeter (geschätzt 5cm) Freiraum.
Aguti-Sitzen sind deutlich stärker profiliert und bieten mehr Seitenhalt bei schmalen Personen. Fülligere Fahrer und Fahrerrinnen dürften sich auf den Fordsitzen wohler fühlen.

Armlehnen sind bei den Fordsitzen deutlich schmaler und wirken weniger stabil. Auch wirkte das Handling der Sitze beim Drehen mit den Aguti-Sitzen einfacher.

So meine z.T. sehr wohl subjektiven Eindrücke. Nichtsdestotrotz bin ich froh mit Fordsitzen ausgestattet worden zu sein, da die Kopffreiheit ein ganz wesentlicher Punkt insbesondere beim Fahrersitz ist.

Inakzeptabel ist allerdings die fehlende Abdeckung bei den Beifahrersitzen (mit Fordsitzen). Die Sicherungen sind für Kinderhände frei zugänglich. Ford will sich da wohl noch was überlegen.... so die Aussage auf der Messe.

Das Problem hat der Big Nugget übrigens auch. Für die Messe wurden schwarze Gummireste über die Batterien gelegt um die Schwachstelle zu kaschieren... Das geht gar nicht.

Ansonsten ein schönes Gefühl über die Messe zu gehen und unzählige Fahrzeuge zu bestaunen und dabei zu wissen, das für uns beste Fahrzeug steht daheim in der Einfahrt....

Gruß brooke schielt

Nugget plus, frostweiß, untere Hälfte matt dunkelgrau foliert, 130 PS, AHK, flex. Solar 100 W., EZ 08/19, Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, Stebo69, Sirius999, David-Kiel, wobsi62

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GT-Hans
  • GT-Hanss Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • T4 California Hochdach, Wechsel auf Nugget Plus
Mehr
02 Sep 2019 09:58 #83 von GT-Hans
Hallo brooke schielt!
Können die Aguti Sitze denn noch bestellt werden?
Viele Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 10:17 #84 von Stebo69

GT-Hans schrieb: Können die Aguti Sitze denn noch bestellt werden?


Leider nein. Wenn Du jetzt einen Nugget bestellst, dann erhälst Du momentan die Sitze von Ford.

Ich habe am Samstag auf der Messe auf den Fordsitzen (allerdings im Big Nugget, sind aber die gleichen) gesessen und war nicht sehr zufrieden. Mir kommen die Sitze qualitativ deutlich schlechter vor; irgendwie dünner und gefühlt weniger Seitenhalt und eine kürzere Oberschenkelauflagefläche. Auch die Kopfstützen waren echt wackelig. Ich bin nicht gerade ein Leichtgewicht und fühle mich auf den Agutisitzen deutlich wohler., Bin allerdings von der Körpergröße her so gebaut, dass ich keine Probleme mit Kopffreiheit habe.

Grüße

Stebo!

Nugget PLUS Hokkaido Orange | 130 PS, Handschalter | Fenster Paket | Sicht3 | adapt. Tempomat | RFK | Totwinkel-Ass. | CrossAlert | AHK | Xenon | Solar geplant | 2er Besetzung | Klo bleibt drin :-)
Bis 1.2019: Nugget HD Bj. 2012 |125 PS | ColoradoROT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 10:27 #85 von Schuberth1
Schuberth1 antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018
Ich bin letzte Woche einen Plus zur Probe gefahren.

Mit meinen 191 cm Körpergröße hatte ich nach oben auch noch ein paar cm Luft, mich störte jedoch, dass ich durch die oberen 10 cm Frontscheibe schaue und mehr von der oberen Verkleidung und den Scheibengummis sehe, wie von der Straße vor mir.

Ich nahm dann eine eher geduckte Körperhaltung ein, als das ich normal hinter dem Steuer saß.

Erschrocken bin ich über die Beinfreiheit als Beifahrer, ist euch das nicht zu wenig/zu kurz?
Auch da muss ich meine 191 cm unter bringen, komfortabel ist auf jeden Fall anders.

Nach der ersten Probefahrt ist das "haben wollen" doch sehr schnell verflogen.

Gruß
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 10:31 #86 von frankm
@ Schuberth1: waren das die alten Aguti Sitze oder die neuen Ford Sitze mit denen Du Deine Probefahrt hattest?

Nugget HD 155PS 12/2014

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 10:45 #87 von Schuberth1
Schuberth1 antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018

frankm schrieb: @ Schuberth1: waren das die alten Aguti Sitze oder die neuen Ford Sitze mit denen Du Deine Probefahrt hattest?


Noch die Aguti Sitze.

Gruß
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 10:53 #88 von Seltsamkeit
Seltsamkeit antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018
Das erging mir bei einem Probesitzen im Plus mit Aguti Sitzen ähnlich wie Michael. Mit meinen 1,90cm nicht witrklich komfortabel. Einzig allein die Info das jetzt andere sitze mit mehr Kopffreiheit verbaut werden lässt den Plus wieder in die engere Wahl kommen. Vermeintliche Kleinigkeiten sind halt kaufentscheident. Bin gespannt auf unseren Besuch in Düsseldorf, auch auf die Qualität der Sitze.

Grüße
Stan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tiemo
  • Tiemos Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Freiherr vom Nuggettreffen
Mehr
02 Sep 2019 11:13 #89 von Tiemo
Hiho,

bei den neuen Ford Sitzen hat man ca. 5cm mehr Kopffreiheit!

LG,
Tiemo

NUGGET PLUS 05/2019 170 PS, Chroma-Blau, Fiamma 3m Markise, Brinks AHK + Atera 4rer-Träger, Besatzung 2+2+Locke :)
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, grizu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • brooke schielt
  • brooke schielts Avatar
  • Abwesend
  • Bronze Nugget
  • Gerne unterwegs...
Mehr
02 Sep 2019 16:29 #90 von brooke schielt
brooke schielt antwortete auf Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018
Daher zur Info... wenn ich es richtig in Erinnerung habe...
In allen Nuggets in Düsseldorf sind auf der Messe die Aguti-Sitze verbaut und im Big Nugget die Fordsitze inkl. der fehlenden Abdeckung für die Batterien...

Nugget plus, frostweiß, untere Hälfte matt dunkelgrau foliert, 130 PS, AHK, flex. Solar 100 W., EZ 08/19, Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.543 Sekunden