Ford Nugget Forum

Lichtpaket - Austausch des Dimmers

  • Matze67
  • Matze67s Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • ...unterwegs mit KNUT :-)
Mehr
14 Jan 2017 13:08 #91 von Matze67
Matze67 antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
...und wir haben kein Start Stop :whistle:
Gruß Matthias

310er HD EZ 2016, 155 PS ohne Start/Stop :-) in Magnetic Grey, Brock RC25 in schwarz matt und höher gelegt mit Goldschmitt Federn, Besatzung 2+1, St. Info 59 / 33 ĂŒber PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2017 18:37 #92 von Sirius999
Sirius999 antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers

BE_CH schrieb: ...Die Problematik ist eher die Verbindung mit dem Ford-Bordnetz (und da weiss ich bspw. nicht, wie das Trenn-Relais im Start-Stopp-Modus funktioniert) und dem LadegerÀt....


Dazu nochmal diese Frage (bzw. #79 dieses Themas: :)
www.nuggetforum.de/kunena-2017-01-08/bau...mers?start=70#150168
Ist nicht das Abfangen von Überspannungen an einer (oder zwei???) zentralen Stelle sinnvoll. Und möglich? Oder fließen da im Falle des Falles zu hohe Ströme?

BigNugget, 185 PS, Automatik :-)
Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat (Kurt Tucholsky)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2017 01:26 #93 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
@Sirius999

Prinzipiell wird das ja auch so gemacht, die Boardelektronik ĂŒberwacht die Laderegelung und es gibt auch in der Stromversorgung entsprechende Schutzschaltungen. Die Natur der Dinge ist aber, dass trotzdem Spitzen auftreten können (und auch tun). Mit diesen Störungen muss man eben in einem Boardnetz zurecht kommen. Das ist auch jedem, der mit Elektronik im Auto (oder noch schlimmer im Flugzeug) nĂ€her zu tun hat bekannt.

Ob jetzt die Dimmer alle genau daran sterben ist noch nicht bewiesen. Es gibt auch andere mögliche Fehlerquellen im Design. Zudem wissen wir auch nicht wie genau das Boardnetz sich im Nugget verhÀlt, ob es exzessive Störungen durch andere gibt, etc.

Ich denke mal den Dimmer etwas robuster zu gestalten und sich dabei an gĂ€ngigen Standards zu orientieren, sollte die Situation verbessern können - ein Beweiss bleibt aber derzeit außen vor. Wir haben nur starke Vermutungen.

Viele GrĂŒsse
Kai

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999, Nicky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2017 09:42 #94 von BE_CH
BE_CH antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
@Sirius999
Gut - dann sag ich auch noch was kurz dazu. Das eine ist, dass der Dimmer verbessert werden sollte das ĂŒbernimmt dankenswerterweise ja _Kai.
Das andere ist, dass man prinzipiell etwas in der Spannungsversorgung verbessern kann. Die folgende ErklÀrung ist bewusst etwas populÀrwissenschaftlich geschrieben und deshalb nicht ganz exakt!
Der Einsatz der Suppressor-Dioden erfolgt normalerweise am Verbraucher. D.h. nach der zentralen Bordspannung (Batterie) kommen noch Sicherung und ein Kabel zum Verbraucher. Bei einer kurzen Spannungsspitze schaltet die Diode quasi auf Kurzschluss. Hier wirkt die Zuleitung schaltungstechnisch als InduktivitĂ€t (Spule) und dĂ€mpft das Ganze schon mal und die Energie löst sich in Wohlgefallen (WĂ€rme in der Diode) auf. Ist die Spannungsspitze lĂ€nger löst hoffentlich die Sicherung aus. (Ansonsten entweicht die Energie entweicht in Form von Rauch aus der Diode.) Das wĂ€re hoffentlich bei einer echten Überspannung der Fall.

Positioniert man jetzt die Schutzbeschaltung bspw. direkt an der Aufbaubatterie, dann fehlt die schĂŒtzende Wirkung der Sicherung und die dĂ€mpfende Wirkung der Zuleitung. Weiterhin muss der dann so ausgelegt sein, dass er nicht so sehr schĂŒtzt, dass bspw. das LadegerĂ€t damit nicht klarkommt.
Könnte man als Grobschutz machen und wird bspw. von Kemo als Box fĂŒr PKW-Batterien angeboten und kostet so 10€ inkl. Versand. (Wird aber auch nur eine bipolare Suppressordiode drin sein.) Da sollte man dann aber wirklich keinen 16V-Typen nehmen sondern mindest 20V und recht grosse AusfĂŒhrungen wie 5KP22A mit 5000W Peak (dann aber 2 anitparallel verbauen). Die P6KE20CA nehmen nur bis 600W Peak auf.

Das ist sicher besser als nichts. Es schĂŒtzt aber NICHT gegen permanente Überspannungen und auch nicht gegen "Einstreuungen" und Störungen von anderen Verbrauchern im selben Kabelstrang.

Ford Custom 310 L1 / 2.2 TDCI 125PS / 6-Gang Handschalter/AD / EZ 07/2016
Folgende Benutzer bedankten sich: _Kai_, Sirius999, DiTĂ€

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2017 17:08 - 19 Jan 2017 17:09 #95 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
Update: inzwischen habe ich endlich den Dimmer von Lassies auf dem Tisch.

Der brĂ€unlich umrandete Spannungsreglers scheint kaputt zu sein, da kommen nur noch 1.66V am Ausgang an. Das ist zu wenig fĂŒr die nachfolgen Bauteile. Vor dem Spannungsregler ist eine Diode (um native Spannungsspitzen abzuscheiden, Verpolungsschutz), die ist OK.

Weitere Bauelemente da drauf sind:
Atmel QT1070 (Touch Controller)
Atmel ATtiny 25
MOS FET (hab ich noch nicht entziffert)

Die Platine ist als Schutz mit Lack besprĂŒht, aber recht dĂŒrftig, lĂŒckenhaft.

Der QT1070 scheint auch kaputt gegangen zu sein, da mit externer Versorgungsspannung von 3,3V am Ausgang kein Touch-Signal ankommt. Ob der ATtiny 25 noch lÀuft konnte ich noch nicht feststellen. Jetzt habe ich erstmal QT1070 und ein besseren Spannungsregler bestellt, dann geht es weiter.

GrĂŒsse
Kai

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Letzte Änderung: 19 Jan 2017 17:09 von _Kai_.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Rodrigo, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2017 15:06 #96 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
Heute sind die elektronischen Ersatzteile fĂŒr den Dimmer eingetroffen :)

Sogleich mal den Spannungsregler gegen einen Automotive Qualifizierten (48V Spitzen) getauscht.
Stromaufname ist dann leider immer noch recht "komisch" und die Bedientasten haben nicht die gewĂŒnschten Signale geliefert.
Also gleich noch den QT1070 Touch Controller gewechselt, siehe da es werde Licht :woohoo: Dimmer geht wieder!

Diagnose:

Wie vermutet hĂ€lt der verwendete Spannungsregler nicht die Boardspannungsspitzen des Nuggets aus. Dabei ist der Touch Controller auch gleich kaputt gegangen. Das Design ist nicht fĂŒr den Automotive-Betrieb richtig ausgelegt worden.

FĂŒr Bastler:
  • Abhilfe bei kaputten Dimmer: besseren Spannungsregler einbauen, neuer Touch Controller, zusĂ€tzlich eine TVS Schutzdiode 18V direkt ĂŒber den Eingang Masse und + 12V löten.
  • PrĂ€vention: TVS Schutzdiode ĂŒber den Eingang Masse / + 12 V löten.

Anschliessend sollte die Platine mit zB Isopropanol oder Spiritus gereinigt werden und mit klarem SprĂŒhlack versiegelt werden.

Ersatzteile habe ich hier zusammengestellt:
www.reichelt.de/my/1304796

Der bei Reichelt verfĂŒgbare Spannungsregler ist nicht Automotive-Qualified. Zusammen mit der 18V TVS Diode und der 30V Festigkeit sollte das aber ausreichend sein. Den Spannungsregler, den ich einsetze ist vom Typ MCP1790-5002E7DB (Microchip). Dieser hat allerdings ein etwas grösseres GehĂ€use und passt nur "versetzt" auf die mir vorliegende Platine.

FĂŒr Nicht-Bastler, die sich dennoch zutrauen den Dimmer selbst zu tauschen biete ich an, gegen eine Reperaturpauschale von €20 (nur bei Erfolg), die Dimmer zu reparieren.

Wie angekĂŒndigt, werde ich noch original Dimmer mit 1% - 100% Dimmung ohne Touch ein/aus (neueste Version) mit Kabel /Stecker fĂŒr €50 anbieten können. Da muss ich aber erst noch auf die Bauteile warten... melde mich dann nochmals dazu.

Viele GrĂŒsse
Kai

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Folgende Benutzer bedankten sich: tourneo, xxl_tom, Rodrigo, werner_krauss, norge, Knight, KTM, Matty, bonsaicamper, sumanino, HĂ€ttegerneinen, 2c06f45903eae745c465716e0d5dd039, Main-Nugget, Matze67, Sirius999, SaschaHH, greg, lutxolan, stef-mjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2017 15:24 #97 von BE_CH
BE_CH antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
Aus der Reichelt-Liste:
Der gute Plastik 70 ...
Mit dem bringt man auch pfeifende Netzteile zum Schweigen. Einfach die Spulen nicht zu sparsam mit dem Spray einsprĂŒhen und Ruhe ist!

Und hier zeigt sich mal wieder, dass Einsparung (viel weniger als einen Euro) und Folgekosten (Mehrfaches Austauschen - Material und Arbeitszeit, Kundenunmut, Ansehen der Marke Westfalia) in keinem VerhÀltnis stehen.

Ford Custom 310 L1 / 2.2 TDCI 125PS / 6-Gang Handschalter/AD / EZ 07/2016
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2017 21:29 #98 von xxl_tom
xxl_tom antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
... leider geht das Austauschen auf ein anderes Budget und nicht auf den Einkauf...
Wenn das mal wieder zusammengefĂŒhrt und richtig analysiert wird könnte wieder QualitĂ€t gebaut werden.

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2017 21:45 #99 von _Kai_
_Kai_ antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
Mein Beitrag zu dieser Spekulation:
Auch wenn der Einkauf einen gĂŒnstigen Dimmer einkauft, so mĂŒsste trotzdem eine QualitĂ€tssicherung oder zumindest eine Begutachtung der zugelieferten Ware von einer Fachabteilung oder Fachmann geschehen. Dieser "Fehler" sollte dort binnen weniger Minuten auffallen. Da dies offensichtlich nicht geschehen ist, kann ich nur vermuten, dass es eine solche Fachabteilung, Fachmann erst gar nicht gibt. Auch das jahrelange zuwarten, ob sich das Problem von selbst löst, deutet auf eine solche Misere hin.

Falls sie vorhaben einen solchen mal Einzustellen, dann wÀre das ein guter Einstellungstest: dem Dimmer auf den Tisch legen und fragen, ob dieser Probleme bereiten könnte :evil:

Mir ist zudem aufgefallen, dass der Dimmer mit einer Siliconmasse "angeklebt" war... Elektronik ist doch keine SanitÀrkeramik :ohmy:
Im dĂŒmmsten Fall fĂ€llt der Dimmer einfach nach einiger Zeit ab oder die Elektronik nimmt schaden (je nach verwendeter Klebemasse). Besser wĂ€re da ein spezielles Industrieklebeband, falls man keine gescheite Halterung bauen kann.

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Matty
  • Mattys Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • ... oder auf vier RĂ€dern
Mehr
20 Jan 2017 23:51 #100 von Matty
Matty antwortete auf Lichtpaket - Austausch des Dimmers
Hallo miteinander

Den defekten Dimmer habe ich jetzt auch aus meinem Nugget ausgebaut und die LED- Beleuchtung zunĂ€chst gebrĂŒckt. Die Platine hatte auch einen hauchdĂŒnnen Silikonfilm zur Innenverkleidung hin. Die eigentliche Befestigung war aber mit Heißkleber erfolgt. Das Silikon wird glaube ich fĂŒr eine fehlbedienungsĂ€rmere Touchfunktion verwendet. Von der senkrechten LED am Schrank habe ich den unteren Teil durch Stecker abziehen außer Betrieb genommen (ansonsten ohne Dimmer viel zu hell).

@ Kai: Du erinnerst mich an einen Comichelden aus meiner Kindheit- Daniel DĂŒsentrieb. Irgendwie hast du immer eine Lösung parat. Ich möchte sehr gerne von deinem Angebot Gebrauch machen und dir den Dimmer zu einem Reparaturversuch mit QualitĂ€tsaufwertung ĂŒbersenden. Den Wiedereinbau kriege ich hoffentlich hin.

Viele GrĂŒĂŸe
Matty

2014 Nugget, 155 PS, indicblau
Folgende Benutzer bedankten sich: _Kai_, Nicky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und gĂŒnstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhĂ€ltlich) ausgestattete Van verfĂŒgt ĂŒber ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-KĂŒche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen LĂ€ngen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer LĂ€nge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer LĂ€nge von 5.34m besticht durch grĂ¶ĂŸeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhĂ€ltlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-KĂŒche im Heck, 5 SitzplĂ€tze, 4 SchlafplĂ€tze, die breite RĂŒcksitzbank mit vollwertigen drei SitzplĂ€tzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzĂŒgigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten RĂŒcksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten wĂŒrden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe fĂŒr Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die BettwĂ€sche auch liegen bleiben darf, verfĂŒgt dafĂŒr aber ĂŒber ein Ausmaß von 200cm LĂ€nge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhĂ€ltlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerĂŒstet und bietet eine enorme Stehhöhe ĂŒber den gesamten Wohnraum. FĂŒr einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem RaumgefĂŒhl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lĂ€sst sich im Schrank verstauen und mitfĂŒhren. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra fĂŒr den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm grĂ¶ĂŸeren LĂ€nge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer SpĂŒlung, ein zusĂ€tzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lĂ€sst sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m LĂ€nge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" LeichtmetallrĂ€dern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter SchiebetĂŒr, KĂŒhlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage fĂŒr einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstĂŒtzt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim grĂ¶ĂŸten Ford Nugget HĂ€ndler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat fĂŒr alle WĂŒnsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjĂ€hrige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natĂŒrlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage