Ford Nugget Forum

Sammelthema Rost

Mehr
11 Nov 2018 20:43 #21 von Nugget206
Nugget206 antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo Frank,

das ist eine in der Tat seltsame Antwort und Prozedere, die mir in fast 30 Jahren Ford-Kunde noch nicht begegnet ist. Mein Vorschlag ist, mal bei einem Lackierbetrieb oder unabhängigen Gutachter nach deren Meinung zu fragen (sofern das nicht auch gleich 200 Euro kostet). An der Antwort von Ford stört mich, daß du gegen Gebühr nochmal denselben um ein Urteil bittest, der dir vorher schon kostenlos eine Absage erteilt hat. Wieso sollte sich eine Meinung ändern, nur weil du dafür bezahlst? Ist doch irgendwie unlogisch. Ruf doch mal in Köln beim Technikservice direkt an. Ein weiterer nächster Schritt könnte sein, mit Hilfe einer Rechtsschutzversicherung den Klageweg einzuschlagen, die Garantie gegen Rost ist ein Teil des Kaufvertrages. Dann wird der o.g. Gutachter offiziell tätig.

Viel Erfolg, Uwe

Nugget AD 11/2010, 2,2 TDCI/140 PS, Vision-Blue metallic, COBRA Seitenschweller, Frontbügel, ORC 18"-Alu 235/70R18, Lokari Innenkotflügel, Goldschmitt Federn Vorderachse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2018 22:56 #22 von Kleinfeld
Kleinfeld antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo in die Runde!
Wir sind gerade dabei uns einen Plus zu konfigurieren. Die Beiträge hier machen ja nicht wirklich Mut. Die Bilder von der "Rostgarantie" zeugen von Mängeln sowohl bei der Konstruktion als auch bei der Fertigung. Sieht aus wie ein Flickenteppich die Konstruktion. Ich hoffe die neuen Modelle haben sich hier deutlich weiter entwickelt. Für uns ist der N-Plus der perfekte Camper und so eigentlich auch alternativlos. Mein Mondeo aus 2001 ist übrigens quasi Rostlos und das obwohl er seit über 3 Jahren eine Din A6 große blanke unbehandelt Stelle von einem seiten Crash aufweist - (unser Baustellenfahrzeug). Die Karosserie ist scheinbar noch vollverzinkt. Auch die Verarbeitung ist TOP. Vielleicht kann Ford hier ja an alte Quallitäten anknüpfen. Unseren werden ich auf jeden Fall gründlich in die Mangel nehmen in Sachen Rostschutz. Ich freue mich auf einen regen Ausstausch mit euch..umd allen "Betroffenen" wünsche ich eine kulante baldige Lösung der Problematik.

Mit besten Grüßen
Holger K

Nugget Plus 06/19 - 170 PS Pyrit-Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 07:38 - 12 Nov 2018 08:14 #23 von galli
galli antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo zusammen,

Einfetten!

In der vergangenen Woche hatte ich die HU.... ganz früh morgens, es war nix los und ein sehr netter Prüfer beschäftigte sich in aller Ruhe fast 1h mit unserem 5 Jahre alten Nugget.

Sehr nett, ich durfte mit hinunter in die Grube und der Ing plauderte und zeigte mir hier unten auch, wo Typischerweise die Roststellen beim Transit sitzen.
Meinem eingesanderten Exemplar bescheinigte er im Verlauf der Prüfung einen hervorragenden Zustand und wiederholte mehrmals wie sinnvoll das sei, dass ich den mit Fett behandelt hätte.
Durchrostungen am hinteren Längsholm gab es in der Vergangenheit (lt. dieser Informationsquelle) schon bei 3jährigen Transportern dieser Baureihe ....

Mit einem schützenden Fettfilm dagegen geht dasselbe auch ROSTFREI nach nun 5 Jahren mit moderatem Winterbetrieb....

Es lohnt sich also !!

Der Campingaufbau oben drüber, ist zu kostbar, um ihn dem schnelljährigen Rostfraß zu überlassen......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 12 Nov 2018 08:14 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, berni69, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 16:35 #24 von parde
parde antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo galli, hoffentlich hast Du alle Stellen gut gefettet und vorher gut abgesaugt. Der ganze Innenraum wird von W.... so ausgeliefert, da stimmt grundsätzlich die gute Rostvorsorge. Ford Nugget AD 2013 und die neuen Modelle haben dieses Extra garantiert auch inklusive von Erbauer erhalten.
LG
Peter P.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldenburger
  • Oldenburgers Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Nugget AD 2013
Mehr
12 Nov 2018 17:51 #25 von Oldenburger
Oldenburger antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo, man muss bedenken, dass der Transit an sich ein Kastenwagen ist, der zum Transport und als Handwerkerauto genutzt wird. Normalerweise hat er nach 10 bis max 15 Jahren seine Arbeit getan. Unverständlich ist, dass die Freizeitmodelle , die ja ohne Frage längere Nutzungzeiten haben sollen, keine Lebensdauer verlängernden Maßnahmen in Form von zusätzlichem Korrosionsschutz erfahren haben. Beim Umbau bei Westfalia wäre das Pflicht gewesen. Beim neuen Modell hat sich das ja anscheinend geändert. VW steht zweifellos besser da, was den Rost angeht, kostet aber auch deutlich mehr. Wir haben unseren nach Ankauf versiegeln lassen, beim Freilegen schauen einem die nackten Bleche entgegen...Hoffenlich wird damit die korrosive Zersetzung aufgehalten. VG Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 18:03 #26 von parde
parde antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo, da nutzt die Konservierung nichts, wenn die Eisenspäne beim Umbau zum Wohnmobil im Fahrzeug verbleibt! Mal richtig hinschauen. Dieses hat Ford als Extra nicht verbaut :-) :-) :-).
LG
Peter P. [

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 18:10 - 12 Nov 2018 20:12 #27 von galli
galli antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo parde
Ich erkenne das BJ deines Nugget leider nicht, aber in unseren beiden Nuggets waren (2010 u 13) bei Übernahme keinerlei Späne vorzufinden. Da war alles clean. Und ich war beim Sandern handlangernd mit offenen Augen dabei....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 12 Nov 2018 20:12 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 18:23 #28 von parde
parde antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo galli, Ford Nugget aus 10/2013. Passt schon, eine Ausnahme:-) :-) :-). Da muss man halt glauben. Das Fahrzeug kann man doch am Boden erkennen.
LG
Peter P.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Devin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 18:34 #29 von parde
parde antwortete auf Sammelthema Rost
Hallo Galli, anbei ein Foto vom Fahrzeug / Baujahr 2013.:-) :-)
LG
Peter P.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2018 09:44 #30 von Kleinfeld
Kleinfeld antwortete auf Sammelthema Rost
Oldenburger, das sehe ich komplett anders. Ein Lieferwagen muss viel mehr aushalten als ein normaler PKW oder ein Wohnmobil, das zudem häufig im Winter selten bewegt wird. Die Fahrleistung, die Witterungseinflüsse, die kleinen und größeren Macken und Rempler... Wenn da die Basis nicht stimmt erreichst du nie und nimmer 10Jahre. Mein letztes WoMo war ein 23 Jahre alter Iveco (Basis) bei dem auch über den Motorraum entwässert wurde. Rostmäßig stand der noch gut da. Allerdings hatte der Iveco einen guten Lackaufbau und es war nichts im Weg was das Wasser am Ablaufen gehindert hätte. Insofern denke ich das es gut ist, die saugfähigen Matten zu entfernen, wie es hier einige gemacht haben. Evtl. lassen sich dies ja durch anti Dröhnmatten aus Bitumen ersetzen. Mit dem Heißluftfön aufgebracht sammelt sich darunter auch kein Wasser.

Nugget Plus 06/19 - 170 PS Pyrit-Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage