Ford Nugget Forum

Nugget Plus Aufstelldach, Balg undicht, Abschlussleiste gerissen, Nieten undicht ...

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Nichts ist so beständig wie der Wandel
Mehr
29 Aug 2022 21:11 #161 von Guy Incognito
Hallo Rüdiger,
heute deinem pragmatischen Rat gefolgt und die Rundfeile angeschmissen. Das Problem der Kollision zwischen Verschluss und Abschlussleisten besteht nun mit 1mm Spiel nicht mehr.

Jedoch stehen die Ecken des Daches noch immer ein wenig ab. Das ist wirklich unschön...

MGS ist informiert. Eine Rückmeldung steht noch aus.

Grüße Jan
#dersichlangsamfrägtwasnachdemnuggetkommenwird
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California über Nugget Plus HD zum Eriba Nova
Mehr
30 Aug 2022 08:46 #162 von Naplus
Nichts ist so beständig wie der Wandel :laugh:

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Ehemals Nugget Plus HD, 185PS, Automatik, MJ 2021

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Nichts ist so beständig wie der Wandel
Mehr
02 Sep 2022 17:44 #163 von Guy Incognito
Wenn man nicht alles selber macht....

In einem Anflug von Tatendrang, und aufgrund der Tatsache dass MGS sich noch immer nicht rückgemeldet hat, habe ich mich selbst an die Behebung des Mangels gemacht.

Mit Hilfe von um 10 mm längere Buchsen in Verbindung mit längeren Schrauben habe ich den Verschluss weit genug von der Abschlussleiste weg einstellen können.



So war es möglich den Riegel am Dach um das gleiche Maß nach vorne hin zu verschieben.



So ist nun wieder alles so wie es sein sollte. Links wir rechts steht das Dach nun wieder auf der Abschlussleiste auf.



Bin mal gespannt wie lange ich jetzt Ruhe habe...

Jan, (der es gerne selbst macht und dann wenigstens sicher ist dass es richtig gemacht ist)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, xxl_tom, RudiRadlos, norge, HaegarLG, Rigihell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2024 19:34 #164 von max616
Ich belebe leider mal diesen alten Thread hier...

Nachdem ich in voller Vorfreude die letzte Zeit den Nugget frisch für die Saison und den ersten Trip über Ostern vorbereitet habe, hat mich beim Dach öffnen der Schlag getroffen. Wie es scheint bin nun auch ich von der Leiste betroffen, allerdings mit knapp 3 Jahren nun außerhalb der Garantie..

die schwarze Abschlussleiste ist mehrfach gebrochen, scheinbar ist da auch überall soviel Spannung im System dass hinten Rechts sogar ein Spalt unter dem Rahmen zustande gekommen ist. (siehe Lichtspalt im Bild).



Hier sieht man nur einen, sind in Summe sogar 3 große Risse.



Zusätzlich war der ganze Bereich, rechts außen an der Abschlussleiste "nass" und es kam Wasser unter der schwarzen Leiste raus, wenn man drauf gedrückt hat. Kannte ich ja irgendwie schon von vor 2 Jahren als mir mein Faltenbalg gewechselt wurde, musste dort auch nachgebessert werden.


Nun gut, ich will ja über Ostern wegfahren, also als erste Maßnahme Sikaflex bestellt um neben den 3 Rissen auch gleich das ganze rechte Eck neu abzudichten.

Spulen wir 2 Tage weiter vor:
Voller Tatendrang bin ich heute Mittag auf die Leiter gestiegen um erstmal alles zu reinigen und vorzubereiten, da traff mich doch gleich der nächste Schlag:
Die Leiste sieht deutlich schlimmer aus. Sie ist neben den großen Rissen durch einige weitere zusätzliche Haarrisse gekennzeichnet.
.

Hilft ja nix, abdichten muss heue trotzdem sein. Als ich dann die alte Dichtmasse zwischen Karosse und der Leiste entfernt habe, hab ich die schwarze Leiste am Eck mal ein bisschen angehoben und zack kam da richtig richtig viel Wasser raus. Leider hab ich von dem Zeitpunkt kein Foto, da meine Finger schon schwarz waren :silly:

So sieht es nun aus, nachdem ich Fertig war:





Für die Langzeitlösung muss ich mir was überlegen..:S

Ne generelle Frage an die anderen: Ist es normal, dass die restliche Dichtmasse immer noch so weich ist und eine Konsistenz wie Kaugummi hat?
Die Dichtmasse sieht allgemein furchtbar aus. Ich weiß aber nicht mehr wie es vor dem Faltenbalg aussah und ob das die gegenfalls die Werkstatt war.

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2024 19:47 #165 von Carlu
Hallo
Mein Nugget vom Mai 2022 hat auch 3 durchgehende Risse und viele Haarrisse, aber alles nur an der Außenseite der Abschlussleiste.
Da deutlich eine Temperatur abhängige Verbreiterung und Verschmälerung der Risse zu sehen ist , ist das Material der Leiste das Problem .Die Leiste aus Alu und das Problem wäre erledigt. Ja, die graue Dichtmasse ist bei mir auch weich wie Kaugummi und hässlich verdreckt. Ich habe meine Leiste außen jetzt mit transparentem d-c-fix über die ganze Breite abgeklebt und die Ecken mit 3mm Buthyldraht abgedichtet. Ansonsten warte ich auf eine Äußerung von Westfalia zu dem Problem . Habe über MGS den Schaden gemeldet wegen Garantieansprüchen.
Grüße aus Heidelberg

Nugget Plus AD, Bj 2022, Racerot, 186 PS, Schalter, abnehmb. AHK, Sichtpaket 3, Audio 25, Boiler 3 Liter, Emphaser Lautsprecher, Toilettenabdeckung, Victron Orion Ladebooster, Victron Solarladeregler Smart Solar MPPT 75|10, Tigerexped Solartasche 120Wp, gekauft bei MGS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2024 20:00 - 20 Mär 2024 20:59 #166 von HaegarLG

&quot;Carlu schrieb: Ansonsten warte ich auf eine Äußerung von Westfalia zu dem Problem .


Irgendwo weit oben habe ich zu dem Thema auch mal was geschrieben. Wobei "damals" meine Risse nur kleine Haarrisse waren und die wenigsten nicht durchgehend waren. War mir aber nach div. anderen Vorerfahrungen mit anderen ADs Warnung genug.

Lief dann den üblichen Weg und irgendwann im Februar hat dann Westfalia meinem fFH mitgeteilt, dass alle Reparaturen nur unzureichend seien und man eine grundlegend überarbeitete Lösung bis ca. Mai fertig haben wollte. Ach so, das war vor 2 Jahren.

Im Mai wusste man von all diesen Aussagen nix mehr und hat meinen Händler hingewiesen, dass es wohl keine Probleme gäbe. Gab auch div. "Kommentare" zu dem Thema der vorherigen Arbeiten des Händler am AD, Abdichtungen usw.


Für mich war das ein(!) Baustein, um die Wandlung des Wagens einzuleiten.


Kleiner zynischer Nachtrag: Auch der Nachfolger war unterm Strich eher ein Griff in die dunklen, weichen Seiten des Lebens :sick:

#kommindiepuschen

Nugget ging zurück ... VW T6.1 4motion Summermobil Offroad Premium
Letzte Änderung: 20 Mär 2024 20:59 von norge. Grund: Zitat Ende [ ] ergänzt - Grüsse norge
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, geta, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2024 21:30 #167 von max616
Danke für eure Beiträge.

@Carlu, Mit Garantie auf jedenfall machen lassen. Dann aber hoffen, das hinterher alles dicht ist und das gleich Spiel nicht nochmal von vorne los geht, wenn das Plastik so schlecht ist und da eh so viel Spannung herrscht.

@Haeger,

Ja deine Beiträge hatte ich damals verfolgt, schade dass du mit dem neuen auch Probleme hast. Aufstelldächerprobleme ziehen sich leider durch die Foren aller Hersteller..

Im Prinzip gibts jetzt ja nur 2 Varianten:
- Entweder ich gehe in eine WomoWerkstatt und lasse das Ding mit Dach anheben für viel Geld tauschen und hoffe dass das Spiel dann nicht nochmal passiert.
- Oder ich dichte das selber vollständig ab. Mein Idee wäre mir aus einem UV stabilen Material, zB ABS oder ASA eine Abdeckung über die ganze Breite anzufertigen und dann sauber auf die kaputte leiste aufzukleben. Anschließen alle Fugen sauber abdichten. Die Spannung unter dem Rahmen bleibt ja und wird weiter auf das poröse Kunststoff gedrückt. Daher erhoffe ich mir mit dieser Lösung sogar mehr als das Ding tauschen zu lassen.

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2024 21:43 #168 von WillyQuak2021
Hallo liebe Betroffene,
Hatte letztes Jahr unter Garantie die Heckleiste ersetzen lassen bei meinem 2021er Nugget+,AD. Leider ist inzwischen die Situation wieder die gleiche wie letztes Jahr. Mikrorisse, grosse Risse und wieder undicht. Kapillarwasser zieht in den Schaumstoff des Schrankes. Kann mich der Vermutung, dass Westfalia kein Interesse an einer ordentlichen Lösung des Problems hat, nur anschliesen.
Versuche das ganze jetzt mit Dichtungsband zu beheben.

Alain

Nugget Plus AD, 05/21, Chroma-Blau, Automatik, 185PS, AHK, etliche Extras, Thermo-Innenschal Westfalia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2024 11:05 #169 von max616
@Alain
Also wie vermutet bringt ein Austausch mit dem Westfalia Teil nichts. Scheinbar sind auch bisher nur Fahrzeuge >Bj 21 mit dem neuen Faltenbalg betroffen. Wurde da etwa die gesamte Dachkonstruktion am Heck geändert?

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2024 10:33 - 23 Mär 2024 10:34 #170 von Sutti
Meiner ist Erstzulassung 4.2020 Baudatum 11.2019 mit dem „alten“ Baumwolle Zeltbalg und hat auch Risse in der Abschlussleiste.

Grüße Hans

Nugget AD 185PS Schalter in Hokkaido,Xenon,Boiler, Tisch an Heckklappe, Sitzheizung, Markise, Toter Winkel und RF Kamera, Audio 21,Sichtp.3 mit Adaptiven Tempomat und Parkassistent. Bestellt 27.7.2019,Basisfahrzeug gebaut 21.11.2019, Ausgeliefert 29.4.20, hurra das Warten hat ein Ende 🚌 :-)

Letzte Änderung: 23 Mär 2024 10:34 von Sutti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage