Frage Auslieferungsstopp...... (Und mal wieder: die Injektoren)

  • Black Forest CAD
  • Black Forest CADs Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Immer schön ruhig bleiben!
Mehr
23 Okt 2019 15:27 #91 von Black Forest CAD
Moin Leute,
auch ich warte auf meinen Nugget Plus. Heute habe ich auf der A8 zwischen Karlsruhe und Ulm (200 km Strecke) 7 Transport LKW mit je 3 neuen Customs, darunter mind. 4 Nuggets gesehen. Sollte das ein gutes Zeichen sein?
Nichts desto Trotz finde ich es keinen Fehler, die Fahrzeuge erst umzurüsten bzw. zu aktualisieren und diese dann auszuliefern.
Schade für diejenigen, die mit dem Auto geplant haben. Aber da beweißt sich mal wieder die alte Trapperweisheit: Du sollst das Bärenfell erst zerteilen, wenn der Bär erlegt ist.

Einen wunderschönen, sonnigen Tag noch mit GRüßen aus dem Nordschwarzwald.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald von Black Forest CAD
Seit 02.05.20 Nugget plus, Hokkaido, 130PS, Schalter, LEDs, Spannungswandler, Hotspot, Mehrzweckhhalterung Tisch...
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, xxl_tom, Tmax, theo.lustig, thilo69, Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 16:11 #92 von justyourimage
Die "Neuen" sind auch höchstwahrscheinlich mit dem Neuen Motor (185PS) der nicht betroffen ist, weil die Kolben und Ölpumpe überarbeitet wurde.

Disclaimer: Vorsicht, glänze mit neunmalklugem Halbwissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 17:00 #93 von Ginotoskana
Ich will ja jetzt kein Wirrwarr stiften....nur mein Händler meinte, dass die Injektoren von Bosch seien!? Eigentlich egal....sofern das Ganze dann mal funktioniert und zur Auslieferung kommt!

Ford Nugget AD (EZ 04/2020) Magneticgrau, 185 PS Automatik. Sichtpaket 3 mit Audio 25. Alarmanlage. Toterwinkel-Assistent. Ganzjahresreifen. Trittstufe. Lichtpaket.
(Unser erster Nugget!)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 18:42 #94 von Tmax
Wir haben den 170 PS Motor in der Entwicklungsstufe Euro 6b-W von April 2017 bis Oktober 2019 im Nugget AD knapp 37.000 km gefahren.
Bei ca. 6000 km gab es die bekannte Ölwechselwarnmeldung. Soweit ich mich erinnere gab es beim Ölwechsel auch ein Softwareupdate. Den Service hat unser Ford-Händler kostenlos durchgeführt.
Die Ölwechselwarnmeldung habe ich nie wieder gesehen, im Mai 2019 wurde bei 34.000 km im Rahmen der Wartung das Öl gewechselt und einen Monat später erneut ein Softwareupdate durchgeführt.
Eine Mengenzunahme beim Motoröl (durch Verdünnung) konnte ich anhand des Peilstabes nicht feststellen.
Der Motor hat uns von Anfang an mit seiner Laufruhe und Leistung begeistert.
Völlig unauffällig hat er Passtouren durch die Alpen bei voller Beladung gemeistert.
In den Skiferien bei Schnee und Minusgraden ebenso unauffällig, beim Kaltstart ein lauteres Nageln, das wars.
Viel Kurzstrecken führen zu häufigeren Regenerierungsphasen des DPF.
Das AdBlue System war ebenfalls bei allen Witterungsbedingungen unauffällig, frühzeitig wird das Nachfüllen angezeigt.
Beim Wechsel auf den Plus war klar, der Motor soll es wieder werden, diesmal mit Automatik.
In Testberichten wurde die Kombi 170 PS mit Automatik oft als harmonisch und gut aufeinander abgestimmt beschrieben.
Jetzt steht der Plus beim Händler aufgrund der fehlerhaften Injektoren von Continental (siehe Bericht am Anfang dieses Threads, Continental hat nicht dementiert). Der Händler bestätigte es hängt an den Injektoren.
Wenn der Tausch gelaufen ist bekommen wir unseren Nugget, darauf freut sich die ganze Familie bei uns.
Ans Aussteigen aus dem Vertrag habe ich nie gedacht, erst recht nicht aufgrund der wiederholten Verschiebungen des Liefertermines. Wir haben einfach den Verkauf des ADs herausgezögert und noch einen schönen Abschiedsurlaub im Sommer gemacht.
Nun fiebern wir unserem Plus entgegen, genau dem der für uns beim Händler steht da wir erstmalig kein Lagerfahrzeug genommen haben. Auch um alle lieferbaren Dachfenster zu bekommen.
Möglich, dass der 185 PS Motor technisch besser konstruiert ist, aber deswegen warte ich keine weiteren 8 Monate. Die technische Entwicklung geht weiter, die strengeren Abgasnormen lassen es gar nicht anders zu.
Die Anschlussgarantie hatten wir schon beim AD und deshalb auch beim Plus.
Sie bietet mir genügend Sicherheit.
Im Moment habe ich wenig Gründe an dem 170 PS Motor zu zweifeln.
Der Auslieferungsstopp betrifft Fahrzeuge aus einem definierten Herstellungszeitraum, nicht aus einer bestimmten Entwicklungsstufe des Motors.
Aus meiner Sicht unterstützt dies die Injektoren als eigentliche Fehlerquelle auszumachen.

Letztendlich muss jeder seine eigenen Situation bewerten und eine Entscheidung treffen.
Es gibt nicht die eine, richtige Lösung...,
viele Grüße von Tmax

Nugget Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Besatzung 2+2,
davor Custom Nugget AD 2017 und Nugget AD 2012
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, norge, theo.lustig, Sirius999, qwei, Audax21, Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 20:22 #95 von vetFit
Die Anschlussgarantie geht bis max 140 Tkm? ist das richtig? Dann ist sie def. uninteressant für mich. Ich fahre zwischen 80-95 km im Jahr. Da meiner im Mai kommen soll, habe ich die Hoffnung dass es sich alles bis dahin beruhigt hat.

im Mai kommt ER! N+ mit 185 PS in frostweiß - Vorfreude ist die schönste Freude!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bürgipfad !!
  • Bürgipfad !!s Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Ford Nugget Facelift Hochdach Baujahr 2019, 170 PS
Mehr
25 Okt 2019 03:14 #96 von Bürgipfad !!
Eine Laufleistung von 38000 km kann man ja wohl auch erwarten. Interessant wird es ab 100000km! Ich möchte das Fahrzeug auch mit guten Gewissen weiterverkaufen können, wenn ich es nicht selbst bis zum Ende fahre. In meinem Bekanntenkreis sind hier viele VW Bus Motoren gestorben. Die Fahrzeuge waren als Gebrauchtfahrzeuge schwer zu verkaufen. Das Phänomen ist in vielen Foren bekannt geworden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2019 14:10 - 25 Okt 2019 14:15 #97 von justyourimage
Edit: NVMD

Disclaimer: Vorsicht, glänze mit neunmalklugem Halbwissen.
Letzte Änderung: 25 Okt 2019 14:15 von justyourimage.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2019 18:35 #98 von Tmax
@Bürgipfad: Stimmt, ich habe auch 37.000 problemlose Kilometer erwartet und wurde durch die Ölverdünnungsthematik und den geforderten Ölwechsel bei ca. 6000 km irritiert.
Da aber nach Ölwechsel und Softwareupdate die weiteren 32.000 km planmäßig, unauffällig verliefen und ich keine Ölzunahme über den Peilstab feststellen konnte war ich beruhig.
Ideal wäre ein Analyse des abgelassenen Altöles zur Bestimmung des Anteiles Dieselkraftstoff gewesen, auf den Gedanken bin ich aber nicht gekommen ;).
Hätte ich weiterhin alle 6.000 km zum Ölwechsel gemusst wäre die Entscheidung für den Plus deutlich schwerer gefallen.
Und den AD haben wir mit gutem Gewissen weiterverkauft.

Leider wurde bisher kein 100.000 km Dauertest zum 170 PS Motor publiziert und sachliche Erfahrungsberichte mit Kilometerlaufleistungen ab der Größenordnung oder mehr habe ich bisher nicht gefunden.
Da der Motor aber erst Mitte 2016 erhältlich war dürften die Customs mit solchen Laufleistungen ohnehin meist Langstrecke gelaufen sein.
Soweit ich die Ölverdünnungsproblematik bei diesen Dieselmotoren verstehe - auch dank Rüdigers hilfreichen Erläuterungen - spielt die Anzahl an Regenerationszyklen des DPF-Systems dabei eine nicht unwesentliche Rolle. Fahre ich viel Kurzstrecken würde ich einen zusätzlichen Ölwechsel, also einen jährlichen Ölwechsel vornehmen.
Das sehe ich wie einen zusätzlichen Unterbodenschutz als eine Investition in den Werterhalt, insbesondere da wir den Plus länger fahren wollen als das AD.
Nach wie vor ist für mich die Anschlussgarantie eine gute Absicherung, das betrifft auch das Automatikgetriebe.
Langzeiterfahrungen sind hier auch rar.

@justyourimage: Ein Leasing macht keinen Sinn beim Nugget, dann darfst Du kein Loch in den Schrank bohren um Regalbretter einzulegen oder sonstige Veränderungen vornehmen.
Außerdem ist der Wertverlust beim Nugget so gering, da würde man bei Leasing mehr verlieren.
Und erst der Plus hat uns zum Wechsel vom AD zum Plus bewogen, sonst würden wir weiterhin das AD fahren.
Der Wechsel nach 2,5 Jahren war ursprünglich nicht vorgesehen und ist auch für uns ungewöhnlich.

Viele Grüße Tmax

Nugget Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Besatzung 2+2,
davor Custom Nugget AD 2017 und Nugget AD 2012
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2019 09:00 #99 von nordland

Tmax schrieb: ...
Leider wurde bisher kein 100.000 km Dauertest zum 170 PS Motor publiziert und sachliche Erfahrungsberichte mit Kilometerlaufleistungen ab der Größenordnung oder mehr habe ich bisher nicht gefunden.
Da der Motor aber erst Mitte 2016 erhältlich war ...


Gilt das auch für den 130 PS Motor oder ist der älter?

Nugget Plus - 170 PS - Magnetic-Grau metallic - Automatik - ACC - 12/2019

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2019 18:28 - 27 Okt 2019 08:55 #100 von Sirius999
Ja, gilt.

AD, EZ Mai 2017, 130 PS, Euro 6, Automatik
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)
Letzte Änderung: 27 Okt 2019 08:55 von Sirius999. Begründung: Gilt ergänzt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.