Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage NUR Nugget PLUS : Welche Solarmodule sind möglich ?

Mehr
07 Mär 2019 08:37 #41 von Ventus
Hallo Klaus,

das sieht gut aus!

Wie hast Du das Modul auf dem Dach befestigt?
Wie hast Du die Kabeldurchführung in den Innenraum und den Kabelverlauf zu den Batterien realisiert?

Danke & Gruß
-Ventus

Nugget Plus, 130 PS, magneticgrey, Fensterpaket, Sichtpaket 3, Audiopaket 9, AHK, Markise,...


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2019 18:58 #42 von KlausMeyer
Die Schindeln im Modul sind nicht zur Seite geneigt. Mit dem Auge nicht erkennbar. Heute BlueSolar D1 geliefert bekommen und angeschlossen. Funktioniert einwandfrei. Danke

Nugget Plus 170 PS Magnetic Grau 06/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2019 21:27 #43 von Seltsamkeit
Hallo,

wir haben aktuell 2 biegbare Module (je 110WP) auf unserem Bus montiert. Sollten wir nun auf den Nugget Plus umsteigen wäre die Thematik Solar bei mir ganz oben auf der Umbau-Liste, allerdings würde ich in Zukunft ausschließlich feste Module mit Rahmen verbauen, dünne biegbare zum verkleben kommen für mich nicht mehr in Frage. Da der vorhandene Platz anscheinend trotz langem Radstand beim Plus doch eingeschränkt ist eine andere Frage: bekomm ich das Fahrzeug ausschließlich mit beiden Dachfenstern oder ohne? Besteht die Möglichkeit nur das mittlerwe große zu wählen? Mir wäre Dachfläche wichtiger, allerdings möchte ich dann wenigstens ein Dachfenster haben.

Danke schon einmal, Grüße Stan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2019 21:43 #44 von Seltsamkeit
Nachtrag; jetzt habe ich die Option in der Preisliste doch korrekt entdeckt: das mittlere große Dachfenster ist auch einzeln erhältlich (im Fensterpaket sind dann beide enthalten) - dies wäre dann für mich in Hinblick auf Solar die vorrangige Dachfensterwahl. Kann mir jemand der Plus-Besitzer ein grobes Maß der verfügbaren Fläche ab dem mittleren Dachfenster geben? Breite und Länge nur grob. Danke!

Grüße Stan

ps: um auch etwas zum Solarthema beitragen zu können: bin aktuell zufrieden mit Modulen der Fa. Ofgridtec und Technik von Votronic. Der mpp Laderegler und Anzeige würden definitiv wieder von Votronic kommen, Module abhängig von Maßen und Leistung evtl. ein anderer Hersteller/ Vertreiber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2019 10:08 #45 von KlausMeyer
Hallo Ich habe mal ein Foto gemacht. Es sollten zwei 100 Watt Module auf dem Dach passen. Mein 75 Watt Modul ist 1031 x 405 mm gross und ich habe einen Zollstock auf das Dach gelegt. Gruß Klaus

Nugget Plus 170 PS Magnetic Grau 06/2018

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: norge, sumanino, Zerpy, Seltsamkeit, Hannefix, Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2019 10:13 #46 von Seltsamkeit
Vielen herzlichen Dank! Das sind gut aus und ich würde wohl nur die große Luke nehmen, 200 WP wären klasse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 11:54 #47 von Paraendurist
Kannst du vielleicht begründen warum du keine flexiblen Module mehr einsetzen würdest. Bei Nugget Plus mit fensterpaket gibt es ja kaum andere Möglichkeiten. Mit 75 Watt braucht man ja wohl kaum anzufangen

2019 Nugget Plus Facelift, Magnetic grau, 170 PS Schalter, Fensterpaket, Heckfenster, ACC, Xenon, Radio 21, AHK, Cross Traffic, Komfort Paket, Schlechtwege Paket, Markise Noch im Zulauf, Ukatex, geplant Batterie Ladebooster, wenn ich Einbauhilfe kriege

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 12:29 - 12 Mär 2019 12:32 #48 von Seltsamkeit
Ich hab die flexiblen Module auf ein gebogenes Alublech geklebt, damit die 2m Höhe eingehalten wird. Ausserdem hast du beim California eine sogenannte C-Schiene für Dachträger und Co, dass bot sich an. Die Module sind teurer, das verkleben nicht ohne, und ich hatte bereits defekte Module (falsch geklebt und Wasser trat zwischen modul und Blech - mein Fehler). Der Aufwand war nicht ohne. Ein Modul direkt auf ein Dach kleben, würde ich niemals machen, du bekommst ein Modul nur mit roher Gewalt wieder runter, mit entsprechenden Blessuren am Dach. Da es mir jetzt nicht mehr auf die Gesamthöhe ankommt würde ich ausschließlich auf die üblichen Module mit festem Alurahmen setzen. Die Problematik beim Plus mit Fensterpaket ist mir auch bewusst, daher lieber der Verzicht auf eine Luke. Es gibt aber auch noch kleine Module mit 20/30 WP und ähnlich, evtl. passen die neben das hintere Dachfenster.

Bzgl. 75 Watt sehe ich es ähnlich, dies hätte für mich max eine Erhaltungsladungsfunktion. Eine Kombination mit einem tragbaren Modul was man am Urlaubsort aufbaut wäre für manche sicher eine Alternative, würde für mich auch nicht in Frage kommen.

Unsere aktuell verbauten 220 WP sind ideal, ich hab immer volle Batterien, auch im Winter. Habe allerdinga auch nicht die Möglichkeit extern zu laden, da wir auf der Straße parken - das war für mich mit ein Hauptgrund. Im Sommer läuft der Kühlschrank eigentlich durch. Ich bin immer wieder erstaunt wieviel Leistung die Anlage bei bewölktem Himmel hat oder im Schatten.

Grüße
Stan

Noch ein Bild zur Vorstellung, hat aber nichts mit dem Nugget zu tun.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 12 Mär 2019 12:32 von Seltsamkeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 12:49 #49 von KlausMeyer
Ich glaube das 75 Watt reichen. Für 4 Tage reicht der Strom jetzt schon ohne Steckdose und länger stehe ich kaum am selben Ort. Und wenn es die Zeit auf 6 bis 7 Tage verlängert bin ich sehr zufrieden. Ziel ist im Sommer 4 Wochen nicht an die Steckdose zu müssen. Gruß Klaus

Nugget Plus 170 PS Magnetic Grau 06/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2019 20:33 #50 von Dero

Seltsamkeit schrieb: Nachtrag; jetzt habe ich die Option in der Preisliste doch korrekt entdeckt: das mittlere große Dachfenster ist auch einzeln erhältlich (im Fensterpaket sind dann beide enthalten)


Es gibt den Plus nur (!) mit dem Fensterpaket (kleines und großes Fenster) oder nur das kleine. Man kann nicht nur das große Fensterbestellen. So im Prospekt beschrieben und von MGS auch bestätigt.
Die beste Option wäre vermutlich nur das kleine Fenster zu bestellen, später dann Solar drauf ballern und schauen welches Fenster nun größtens möglich ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.440 Sekunden
Powered by Kunena Forum