Ford Nugget Forum

Forscan - Was ist machbar, Tipps

Mehr
26 Jul 2019 17:39 - 26 Jul 2019 21:36 #11 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Hallo,

ich habe auf meinem "Smart"-Phone Forscan lite (kostenlose Software) installiert und während einer längeren Autobahnfahrt in Frankreich einige Screenshots aufgenommen.
Hier also erst mal ein Sammelbild zum Vergleich zwischen "DPF-Reinigung", "Abkühlphase" und "Beschleunigung".
Die Übersetzung habe ich aus Bequemlichkeit nur in das linke Bild integriert



Es ist erkennbar, dass nicht nur das AGR-Ventil während der Reinigungsphase komplett geschlossen bleibt, sondern auch die Torboladerleistung verändert und der Einspritzbeginn Richtung "später" verändert wird. Im DPF steigt die Temperatur zeitweise auf über 600 Grad, während sich die Zylinderkopf - Motoröl - und Wassertemperatur kaum ändert.
Einspritzbeginn und Turboladerstellung reagieren stets auch auf die Gaspedalstellung, aber ich habe versucht, 'konstant' zu fahren.
Bei jeder Beschleunigung (d.h. erhöhte Leistungsanforderung) geht das AGR-Ventil komplett zu. In der Praxis heißt das, dass dann (und bei Geschwindigkeiten über 130 km/h sowieso) keine NOx Reduktion mehr stattfindet :( . Aber wir sind ja nicht 'auf der Flucht', sondern gleiten entspannt und gemütlich dahin :whistle: .

P.S. Während meiner letzten Tour durch Frankreich kam ich mit unter 8 l/100km aus ... :) .

Man kann naürlich noch viel mehr messen, aber ehrlich gesagt, ich mache das nur "aus Spass" und ein wenig auch, um "auf dem Laufenden" zu bleiben.

Viele Grüße,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Jul 2019 21:36 von RudiRadlos. Grund: Rechtschreibung
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, nugget_dir_ein, werner_krauss, burria, norge, sumanino, clemont, qwei, albi, multigerd, geta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2019 18:02 #12 von MarkusImmig
MarkusImmig antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Kann ich mit Fors an mein Batteriemanagementsystem zurücksetzen, bzw. eine neue Start/Stop Batterie anlernen?

Nugget HD , BJ 2016, 155PS, polarsilber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2019 20:50 - 26 Jul 2019 20:51 #13 von Nordfahrer
Nordfahrer antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Hallo Rüdiger,

vielleicht ne dumme Frage: aber woran hast du erkannt, dass die DPF-Reinigungsphase beginnt ? Wird das in Forscan angezeigt ?

Gruss Bernd

Nugget HD, 125 PS, silber
Produziert: 23.05.2014 (sagt Ford-Etis)
Tageszulassung 12.12.2014 (MGS-Wunsiedel)
Meine Zulassung: 16.04.2015
Letzte Änderung: 26 Jul 2019 20:51 von Nordfahrer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2019 21:21 #14 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Hallo,

es gibt kein Signal, aber wenn die Abgastemperatur auf 600 Grad zugeht und das AGR-Ventil sichtbar geschlossen bleibt, dann kann man von einer Filterreinigung ausgehen.

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: Nordfahrer, multigerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
26 Jul 2019 22:05 - 26 Jul 2019 22:21 #15 von norge
norge antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
... so ist es - die normale Abgastemperatur liegt deutlich unter 500 °C - hier mal eine Auswertung (csv-Export aus Torque) von heute nachmittag - das AGR-Ventil war während der Regeneration permanent geschlossen ...

Grüsse norge

.. nur die Abgastemperatur ...



... und Abgas, Geschwindigkeit, AGR & Motoröltemperatur ...


Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Jul 2019 22:21 von norge. Grund: Bilder ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, nugget_dir_ein, RudiRadlos, werner_krauss, Nordfahrer, qwei, multigerd, Stützrad

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
27 Jul 2019 11:30 - 04 Aug 2019 10:06 #16 von norge
norge antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
... ach ja - zum Thema "was ist machbar" :

- bei unserem 2012er lässt sich das 'Tagfahrlicht' deaktivieren - besteht bei diesem BJ daraus, dass alle Lampen rundum mit reduzierter Leistung brennen - dies sorgt jedoch auf Dauer leider zu einen verfrühten Ausfall der H4-Hauptscheinwerferbirnen und beleuchtet bei jedem kurzen rangieren auf dem CP das gesamte Umfeld. Zudem geht das Licht bereits direkt beim drehen des Zündschlüssels an - also noch vor dem Anlassen und zieht die Spannungsanzeige nochmal zusätzlich nach unten ...

- die automatische Türverriegelung lässt sich aktivieren - sobald man losfährt verriegeln (ab ca. 5 km/h) alle Türen

- es sind zudem verschiedene Verriegelungssysteme auswählbar - jedoch sind diese nur durchnummeriert und nicht näher erläutert - ich vermute, dass das Einfluss auf die seitliche Schiebetür und die Heckklappe sowie die Tastenbelegung des Schlüssels hat

- Km/h können auf Meilen/h umgestellt werden - ob das nur Auswirkungen auf die Geschwindigkeitsanzeige oder auch auf den Kilometerzähler hat habe ich noch nicht ausprobiert - kommt dann dran, wenn wir mal wieder zu den Briten ( ... Schotten, Iren ...) fahren ;)

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 10:06 von norge. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss, qwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
27 Jul 2019 13:53 #17 von qwei
qwei antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
was kann man noch machen,
die Lichtorgel deaktivieren, Start, Stop mit gleichzeitiger BMS Deaktivierung , und und und.....
Fehlercodes auslesen und ggf löschen, alle Sensoren mit Daten live auslesen und Speichen.
alles zu finden im For-scan Forum wenn man sich damit ein paar stunden auseinander setzt.
B)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 10:55 #18 von RaD
Hallo Nugget Fans,

ich würde gerne ein Forscan ELM 327 von ConversMod kaufen.
Ist die Benutzersprache deutsch oder deutsch einstellbar?
Trau mich aber nicht so recht ran weil ich kein Englisch und speziell
kein Kfz Englisch kann. (habe nur ein Technisches Wörterbuch Kfz Technik
Englisch - Deutsch).

Was würdet Ihr raten?
Für hilfreiche Gedanken dazu danke ich schon jetzt!

Gruß Rolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
04 Aug 2019 10:01 #19 von norge
norge antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Hej Rolf,

FORScan kann nur Russisch oder Englisch ...

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Briechles
  • Briechless Avatar
  • Besucher
09 Aug 2019 12:12 #20 von Briechles
Briechles antwortete auf Forscan - Was ist machbar, Tipps
Ich hätte viele Fragen.
Erst mal eine:
Gibt es denn für Forscan eine
Anleitung, wie man was macht?
Ich hoffte bei Forscan auf eine
Onlinehilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage