Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Getriebeschaden Euroline 2012 125PS: Fünfter Gang defekt

Mehr
15 Aug 2015 07:52 - 15 Aug 2015 07:52 #11 von Euroline140

efriedr1 schrieb: das Getriebe das du gefunden hast ist ein Hinterradgetriebe


sicher? Da das Getriebe laut Untertext quer eingebaut ist, sollte es für den Vorderradantrieb sein, meines Wissens ist das für den Heck- und Allradantrieb bei Ford, genau wie der Motor, längs eingebaut und nicht quer, im Gegensatz zum Frontantrieb. Lasse mich hier aber gerne updaten, wenn ich falsch liege.

Nugget HD, EZ 11/ 2013, 140 PS EURO 5, Alufelgen, Atlantikblau
+
Transit 9-Sitzer, kurz + flach,2.4 TDCi, 140 PS, 4x4, AHK, EZ 4-2009,
Hellblau-Metallic
Letzte Änderung: 15 Aug 2015 07:52 von Euroline140.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2015 09:36 - 15 Aug 2015 09:46 #12 von RudiRadlos
Hallo,
ich schließe mich Euroline 140 an. Das Symbolbild ist bedeutungslos (und auch nicht für Heckantrieb).
... und über Smartphones sind nicht alle Textdetails erkennbar.
Gruss,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Letzte Änderung: 15 Aug 2015 09:46 von RudiRadlos. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2015 22:50 #13 von fhoelzl
Leider gibts keine Kulanz! No way. Mein Mechaniker meines Vertrauens hat, da bin ich sicher, alles versucht. Nun wird das Getriebe in einem Getriebewerk in Holland mit Lagern und allem komplett überholt und repariert, mit Garantie. Heul: Getriebe um 1300€, Lager 350€ und natürlich ist das auch "nicht mal eben so" eingebaut.... Ich meld mich....

Ford Euroline midnight-sky-metallic-grau, 120PS, Flachdach, Euro5-Motor 2012

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2015 09:02 #14 von galli
Kommt nicht nur bei Ford vor.
Habe diesen Sommer in unserem 2011er Zafira (66TKM) das Getriebe tauschen müssen. Zum Glück hat da eine CG police noch mitgezahlt so kam ich finanziell mit einem blauen Auge davon......Opel hatte den gestellten Kulanzantrag auch abgelehnt.
Das betr Getriebe wurde übrigens aus den Regalen des Fiatkonzerns zugeliefert......)

Gruß T

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2015 12:34 #15 von efriedr1
Frage ,hast einen Kulanzantrag schriftlich bei Ford gestellt?Der ist dann mit welcher Begründung abgelehnt?
Gr Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2019 14:29 #16 von jodabbelju
Hallo liebe Nuggetianer,
mein 5. Gang hats jetzt auch zerissen. Das ist vermutlich ein Fertigungsfehler des Getriebeherstellers und vermutlich auch bei Ford bekannt. Der Nugget schüttelt sich kurz bei ca. 1900 Umdrehung im 5. Gang und Volllast. Zahnrad ist nicht richtig verspannt und löst sich auf der Welle. Mein Kumpel ist Kfz. Meister und sich sicher, das es das ist. Ich rechne mit Kosten von ca. 3000€ und mehr. Was weiss ich, ob ein Austauschgetriebe nicht den gleichen Schrott verbaut hat. Deswegen lasse ich den Schaden beim Getriebefachmann beheben. Bei Ford werden sie vermutlich zum Austauschgetriebe raten. Das werde ich aus Prinzip nicht machen. Jedenfalls bin ich aus der Garantie raus und die Karre hat nur 125000 km gelaufen, in der Mehrheit Autobahn. Ich bin ziemlich verärgert. Wie kann man den Kunden nur so ein Schrott verbauen. Oh Mann....
Ich berichte wie es so gelaufen ist mit der Reparatur.

Viele Grüsse aus Fulda
Jo

125er Hasekist HD in frostweiß, EZ 02/2012, Sonderzubehör: Mossy-Käfig von Westfalia, zwei Amazonen auf Beifahrersitz und Rückbank, 10 Kilo Unterbodenschutz, Carry Bike 3-fach, AHK mit Alu-Box,
Fiamma Markise sowie Marder unter der Motorhaube, seit 09/2015 Büttner-Solar
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2019 16:40 - 20 Jan 2019 16:46 #17 von RudiRadlos

jodabbelju schrieb: meinen 5. Gang hats jetzt auch zerissen ... Ich rechne mit Kosten von ca. 3000€ ... Was weiss ich, ob ein Austauschgetriebe nicht den gleichen Schrott verbaut hat.


Hallo,

der Getrieblieferant den ich unter #7 genannt habe, ist immernoch aktiv. Vermutlich hat er mittlerweile echt Routine. Ich glaube nicht, dass es andere Reparaturmöglichkeiten gibt, als wieder eine Welle mit aufgeschrumpftem Zahnrad einzubauen. Es wird Dich nicht völlig beruhigen, aber die meisten halten ja :whistle: . Ich würde da mal anrufen und genauer fragen.

Gruß & viel Glück,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Letzte Änderung: 20 Jan 2019 16:46 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: jodabbelju

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2019 18:05 #18 von jodabbelju
Hallo Rudi,
vielen Dank für die Infos. Morgen fahre ich zum Getriebefachmann. Ich berichte dann mal.
Viele Grüsse
Jo

125er Hasekist HD in frostweiß, EZ 02/2012, Sonderzubehör: Mossy-Käfig von Westfalia, zwei Amazonen auf Beifahrersitz und Rückbank, 10 Kilo Unterbodenschutz, Carry Bike 3-fach, AHK mit Alu-Box,
Fiamma Markise sowie Marder unter der Motorhaube, seit 09/2015 Büttner-Solar
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2019 21:11 #19 von jodabbelju
Kurzes Update:
Ford will 2500€ für Reparatur bzw. 3500€ für Austauschgetriebe. Dazu kämen noch ZMS und Kupplung neu dazu mit nochmal 1000€. Keine Aussage zur Kulanz.
Auf den Kostenvoranschlag einer hier ansässigen Werkstatt für Antriebstechnik warte ich noch. Ich gehe davon aus, das die Mechatroniker von Ford das Getriebe selbst nicht reparieren könnensondern einschicken. Nach dem Motto Bauteil rauswerfen, neues reinschrauben. Mit wenig Aufwand und Mühe soviel Profit wie geht rausholen. Der blöde Kunde zahlts. Einfach nur ärgerlich, wenn man bedenkt, dass man für den Schrott zweimal bezahlt. Aus diesen Gründen wirds der Getriebefachmann. Dort wird alles zerlegt, gesäubert und generalüberholt. Denn ich will den Nugget noch ein paar Jahre fahren.
Ich berichte wenn alles wieder fix ist.
Jo

125er Hasekist HD in frostweiß, EZ 02/2012, Sonderzubehör: Mossy-Käfig von Westfalia, zwei Amazonen auf Beifahrersitz und Rückbank, 10 Kilo Unterbodenschutz, Carry Bike 3-fach, AHK mit Alu-Box,
Fiamma Markise sowie Marder unter der Motorhaube, seit 09/2015 Büttner-Solar
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2019 12:32 #20 von teuchmc
Naja, das Getriebeproblem ist zwar nicht so bekannt wie der Motoren-GAU, aber eben auch nicht unbekannt.
Und genau so schxxße.Bei uns bringen alle großen Händler div.Firmen ihre Getriebe
zum örtlichen Getriebefachmann.Aussage div.Mitarbeiter:" dem Kunden kann ich ein neues OEM-Getriebe für sein z.b.8-10 Jahre alten Wagen einfach nicht verkaufen." Und die Tauschgetriebe lassen alle bei div.Getriebebuden reparieren. Nebenbei bemerkt soll es schon vorkommen, daß es div.Getriebe als OEM-Teil gar nicht mehr gibt.
Das der Schaden durch konstruktiven bzw.fertigungstechnische Fehler erst auftreten kann
steht ja außer Frage.
Aber wieviele Getriebe in % gehen mit dem Schaden übern Jordan?
Wieviel KM hatte den das Getriebe eigentlich uffn Zeiger?
Du kannst Dich jetzt ärgern bis Du schwarz wirst. Zu ändern ist der Zustand leider nur durch Euro-Einsatz.
Sonnigen weiterhin. Uwe
Ps.Der Schaden ist ja kalkulierbar. Ich hätte mehr Bammel, wenn der Rost zuschlägt.
Weil DAS ist unkalkulierbar und ,wenn man nicht selber ran kann/könnte,grunsätzlich richtig teuer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.546 Sekunden