D+ Ansteuerung

Mehr
21 Okt 2021 19:53 #21 von Bedido
Bedido antwortete auf D+ Ansteuerung
Sorry,

Ich glaube Ihr habt mich missverstanden.

Das vorhandene Kabel am Relaisausgang muss ab. Erst wenn nichts mehr dran ist kann man ein dünnes Käbelchen als D+ anschließen und dieses am Booster an der Klemme wo D+ steht anschließen. Der Boostereingang ist hochohmig, es fließt so gut wie kein Strom.

Zur Sicherheit kann man ja an dem Käbelchen eine fliegende Sicherung mit 200 mA dazwischen machen, für den Fall das die Isolierung durchgescheuert wird und das Kabel an Masse kommt.

Am Trenn-Relaisausgang liegen definitiv nur dann 12-15 V an, wenn sich die Kurbelwelle sich dreht!

Das Kabel was werkseitig am Trennrelais dran war muss mit dem Booster-Ausgang verbunden werden.

Ich habe den Votronic 30 A Booster so abgeschlossen und läuft wirklich nur bei laufender Maschine.

Nugget HD 185PS, Schalter (Einzelgutachten), Sitzheizung, Markise, Lichtpaket, großes Dachfenster, Audio 25, Sichtp.3, Xenonlicht, Parkassistent, nachgerüstete abnehmbare AHK, EZ 03/2021
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
22 Okt 2021 08:31 #22 von Naplus
Naplus antwortete auf D+ Ansteuerung
Am Trenn-Relaisausgang liegen definitiv nur dann 12-15 V an, wenn sich die Kurbelwelle sich dreht!

Hallo,

Votronic hatte mir dazu erklärt, dass die Spannung zu sehr schwankt, so dass der Booster nicht zuverlässig damit angesteuert werden kann. Sie haben empfohlen Klemme 15 zu verwenden.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan.AC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
22 Okt 2021 08:57 - 22 Okt 2021 09:07 #23 von madmax
madmax antwortete auf D+ Ansteuerung
Hallo Markus,
die Spannung auf der, ich nenn sie mal Erzeugungsseite des Boosters, wird überall in der Ford Bordelektrik (auch an Klemme 15) gleich schwanken, sonst bräuchte ich z.B. keinen Booster zur Wohnraumbatterie Seite. Insofern verstehe ich die Aussage von Votronic nicht.
vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot met. HD 2013 140PS mngrey met. bis 04.21 ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in 12/2021 :-) Q1/22? :-( Q2/22!? :evil: ST-Info 734 / 745 via PN
Letzte Änderung: 22 Okt 2021 09:07 von madmax.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2021 09:09 #24 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf D+ Ansteuerung
Deswegen würde ich auf Nummer Sicher gehen.
Das BCM gibt ja alles her was man braucht.
Aber vielleicht mach ich da wieder Hosenträger mit Gürtel.
Ich habe heute das Auto nicht hier, sonst hätte ich schon den Sitz wieder ausgebaut.
Trau jetzt meinem eigenen Ar... nicht mehr.
Ich muss mir mal unser Trennrelais anschauen.
Auch die Sitzheizung.
Mal schauen wo das br/bl Kabel überall hingeht.
Also Kammer 2.

Aber wenn man den Luxus hat von einer geschalteten Masse bei Motorlauf, warum soll ich das digitale Signal nicht nutzen und anfangen herum zu tricksen?

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2021 09:10 #25 von tourneo
tourneo antwortete auf D+ Ansteuerung
Off topic aus anderen Beitrag rausgelöst

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Dolomiti, MacNugget, Bodo Busfahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2021 10:28 #26 von Chili
Chili antwortete auf D+ Ansteuerung
Das Trennrelais zu nutzen für die Boosteransteuerung meint nichts anderes, als das D- Signal mit Hilfe dieses Relais zu invertieren.
Das Thema gab's hier schon einmal.
Für diesen (alleinigen) Zweck ist das bestehende Trennrelais viel zu überdimensioniert.

Da würde ich eher noch ein deutlich kleineres Relais nutzen (mit den Kabeln des Trennrelais) oder tatsächlich transistorbasiert invertieren.
Wobei ich auf Bastelei nicht richtig Lust habe und ein entsprechend fertiges Modul versuchen würde zu finden.

Nugget Plus AD; 185PS Automatik; lange Liste mit Extras
bestellt 8/21 aus Vorlauf; uvbl. Liefertermin 4/22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2021 13:26 #27 von Bedido
Bedido antwortete auf D+ Ansteuerung
Chili Du hast Recht, dass mein Vorschlag so gemeint war, das Trennrelais als D- Inverter zu missbrauchen.

Natürlich würde ein viel kleineres Relais auch ausreichen. Aber das Relais ist fix fertig verkabelt und festgeschraubt. Warum sich die Arbeit machen und ein neues einbauen? Das Trennrelais darf ohnehin bei einer Boosterlösung nicht mehr zur Aufbaubatterie durchschalten und ist somit arbeitslos. Der Erregerstrom von vielleicht 100 mA juckt ein 240 A Generator wirklich nicht.

Wenn Votronic behauptet das an Kl 15 (Zündungsplus) konstant 12 V anliegen, dann muss ich deren Sachverstand zweifeln. Die Spannung am Trennrelais-Ausgang ist exakt dieselbe wie an Klemme 15, nämlich die Starterbatteriespannung wenn die LIMA gerade pausiert oder die LIMA Spannung wenn sie lädt. Hat man den "Dolomitischalter" aktiviert, dann liegen dort bei den jetzigen Temperaturen konstant 14,8 bis 15,0 V an (bei laufendem Motor natürlich).



Nugget HD 185PS, Schalter (Einzelgutachten), Sitzheizung, Markise, Lichtpaket, großes Dachfenster, Audio 25, Sichtp.3, Xenonlicht, Parkassistent, nachgerüstete abnehmbare AHK, EZ 03/2021

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
22 Okt 2021 22:31 #28 von Naplus
Naplus antwortete auf D+ Ansteuerung

Wenn Votronic behauptet das an Kl 15 (Zündungsplus) konstant 12 V anliegen, dann muss ich deren Sachverstand zweifeln. [/attachment]
Das hat Votronic weder behauptet, noch habe ich das geschrieben. Ließ doch bitte nochmal genau was ich geschrieben habe und interpretiere nicht solche Aussagen rein.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2021 16:37 #29 von Stefan.AC
Stefan.AC antwortete auf D+ Ansteuerung
Im aktuellen Nugget steht kein verwertbares D+ zur Verfügung. Der Anschlusss des Votronic Boosters erfolgt nach Votronic Standardschema über Klemme 15.
Das würde ich (vor allem bei älteren Batterien im Winter ) nicht machen,
da dann schon beim Vorglühen die Starterbatterien zusätzlich belastet werden.

Nugget-HD - Bj 2019 - 170 PS - Absolute Black Pearl - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
25 Okt 2021 17:54 #30 von Naplus
Naplus antwortete auf D+ Ansteuerung
Warum werden da die Starterbatterien zusätzlich belastet? Oder meinst du die Bordbatterien.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.