D+ Ansteuerung

Mehr
18 Okt 2021 22:19 #11 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf D+ Ansteuerung
Das am Trennrelais des Nuggets anstehende Steuersignal schaltet gegen Masse, könnte man also als D- bezeichnen.
Jep, so ist es.
Aber wie gesagt, NICHT DIE 300 mA ÜBERSCHREITEN!
Fzge mit Sitzheizung haben das Trennrelais + Sitzheizungsrelais + Axxellon.
Dürfte stark ausgereizt sein.
Deswegen der Tipp von mir, Fzge mit Sitzheizung am Sitzheizungsrelais abgreifen. Klemme 87.
Fzge ohne Sitzheizung, ein zusätzliches Relais sollte nichts ausmachen.
(Mit Sinn und Verstand ausgewählt)

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 10:12 #12 von Chili
Chili antwortete auf D+ Ansteuerung
Guten Morgen zusammen.

Ich bin in der glücklichen Situation, die Materie soweit durchdrungen und auch verstanden zu haben.
Wenn unser Nugget denn endlich ausgeliefert wird, dann möchte ich das Trennrelais durch einen Booster ersetzen.

Zuerst stellt sich mir hier die Frage, welche Größe sinnvoll ist.
Einen 70er oder gar 90er halte ich irgendwie für oversized. Ich sehe nicht, dass die Aufbau-Batterien mit derartigen Strömen nachgeladen werden müssten.
Daher ist mir der 30er symphatischer, weil der obendrein auch deutlich geringere Abmessungen hat.

Die zweite Fragestellung ist, welche Ansteuerung des Boosters schlussendlich die sinnvollste Variante ist:
- gar nicht (rein spannungsgesteuert)
- das zu invertierterende "D-" Signal (vom bisherigen Trennrelais)
- mit Zündung (Klemme 15)

Hier finden sich ja bisher sämtliche Variationen und ich würde gerne von euren Erfahrungen profitieren.

Nugget Plus AD; 185PS Automatik; lange Liste mit Extras
bestellt 8/21 aus Vorlauf; uvbl. Liefertermin 4/22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 11:43 #13 von elbil
elbil antwortete auf D+ Ansteuerung
Hi Chili,

die Bedienungsanleitung von Votronic beschreibt sehr gut die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten/Betriebsarten.
Unter „D+“ steht:

"Diese Betriebsart ist insbesondere für EURO-Norm 6, 6+ Fahrzeuge mit Energie-Management, Start-/Stopp, stark
schwankenden Lichtmaschinen-/STARTER-Batterie-Spannungen durch Energierückgewinnung etc. erforderlich.
Erforderlich auch für den Betrieb in Kombination mit Elektroblock EBL, Elektroversorgung EVS sowie bei langen
Leitungen zwischen STARTER-Batterie und Lade-Wandler.
Notfalls kann der Steuereingang „D+“ auch mit Fahrzeug Kl.15 (Zündung EIN) verbunden werden, jedoch kann die
STARTER-Batterie dann irrtümlich bei stehendem Motor stark entladen werden!"

Ich denke, die 30A Variante ist sehr gut für die Standard Bord-Batterieausstattung (AGM 2*95AH) oder für 100Ah LiFePO4 geeignet. Die Ladung erfolgt mit reduziertem Strom, der aber immer noch ausreicht, recht flott den Akku wieder aufzuladen ohne die Batterie zu stark zu stressen. D+ ist die sinnvollste Anschlussmöglichkeit, hierbei wird bei Landstrom/Solar auch die Starterbatterie mitgeladen. Ich betreibe den Laderegler bisher so und bin sehr zufrieden.

Ciao
Mario

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 12:02 #14 von HaegarLG
HaegarLG antwortete auf D+ Ansteuerung
Passt der Votronic 30A denn bei einer 100Ah LiFePo4 mit in das Fach unter den Beifahrersitz?

#kommindiepuschen

Nugget AD - 185 PS Automatik, Brink AHK abnehmbar und Thule Velospace XT3 ... passt! - EZ 04/2020 (BJ 2019, 2020/02 bei Westfalia) - und nun seit 08/2021 mit 4.550km zu mir gefunden :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 12:03 #15 von elbil
elbil antwortete auf D+ Ansteuerung
Ja, passt!

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
19 Okt 2021 15:48 #16 von Naplus
Naplus antwortete auf D+ Ansteuerung
Im aktuellen Nugget steht kein verwertbares D+ zur Verfügung. Der Anschlusss des Votronic Boosters erfolgt nach Votronic Standardschema über Klemme 15. Das Trennrelais wird still gelegt.

Viele Grüße Markus :)
>Meine Umbauten< ,Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 16:49 #17 von elbil
elbil antwortete auf D+ Ansteuerung
Das „D+“ Signal kann man doch, wie schon mehrfach beschrieben, einfach über das Invertieren des „D-“ Signals erzeugen, wenn man den Anschluss über Klemme 15 nicht möchte ...

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2021 18:04 - 21 Okt 2021 18:19 #18 von Bedido
Bedido antwortete auf D+ Ansteuerung
Für mein Fahrzeug Bj. 2020 kann ich das nicht bestätigen. Die Sitzheitzung wird über Kl. 15 (Zündung ein) aktiviert.

Man kann jedoch sehr einfach den Ausgang des Trennrelais als D+ verwenden!

Den Booster am Eingang des Trennrelais anschließen, ein Kabel am Ausgang des Trennrelais anschließen und als D+ am Booster anschließen und den Ausgang des Boosters mit dem Kabel was ursprünglich am Trennrelaisausgang angeschlossen war verbinden. (funktioniert ohne Probleme)

Die andere Variante ist eine Transistorschaltung zu realisieren. Wurde hier im Forum beschrieben. Braucht ca. 1,5 mA!

Nugget HD 185PS, Schalter (Einzelgutachten), Sitzheizung, Markise, Lichtpaket, großes Dachfenster, Audio 25, Sichtp.3, Xenonlicht, Parkassistent, nachgerüstete abnehmbare AHK, EZ 03/2021
Letzte Änderung: 21 Okt 2021 18:19 von tourneo. Grund: Vollzitat gelöscht
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, elbil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2021 19:06 #19 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf D+ Ansteuerung
Hi, am Trennrelais liegt auf beiden Seiten 12,nochwas Volt an.
Je nach dem ob Solar vorhanden ist oder nicht, kann es passieren, das am "Ausgang" Trennrelais mehr Spannung anliegt als am "Eingang".
Die Sitzheizung geht mit Klemme 15, jep, passt.
Bin mir jetzt nicht 100% sicher ob da richtig Masse anliegt oder ob das vom Pin 2 kommt.

Pin 2 vom Aufbaustecker ist das Massesignal, das tatsächlich erst kommt wenn der Motor läuft.
Somit kann dein Relais von der Theorie her erst anziehen wenn beide Bedingungen erfüllt sind.
1. Klemme 15 >>> Pin 13 Versorgungs-Spannung
2. Motor läuft >>> Pin 2 Masse

Zumindest sind die Kabel mal vorhanden.
Am Trennrelais, am Axxellon und bei mir sogar an dem Sitzheizungsrelais, überall sw/ws.
Was ich nicht nachgeschaut habe und jetzt auswendig nicht weiß, ob am Sitzheizungsrelais richtige Masse liegt.
Ich meine noch zu wissen, dass ich mir gedacht habe, wenigstens haben sie hier mitgedacht ;)

Muss ich noch mal nachschauen.

LG, Maddin


Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2021 19:17 #20 von NupluVan
NupluVan antwortete auf D+ Ansteuerung
D+ am Trennrelaisausgang ??
Schießen dann bis zu 70 Ampere durch das Kabel??

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.