Ford Nugget Forum

Nugget Plus Aufstelldach, Balg undicht, Abschlussleiste gerissen, Nieten undicht ...

Mehr
25 Mai 2022 08:07 - 25 Mai 2022 08:09 #111 von galli
...oder eine Rolle wasserdichtes Garn kaufen (gibts überall vo Zeltstoffe verkauft werden) und mit 2 Personen (einer Aussen einer Innen) von Hand nachnähen. Das ist nicht schwer!

Wichtig! Aussen anfangen und den Faden aussen enden lassen. Der Tropfen sammelt sich im Zweifel am Fadenende ....wenns aussen ablaufen kann ists besser als innen. (Dürfte aber bei Wasserdichtem Garn normal kein Thema sein)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 25 Mai 2022 08:09 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, Guy Incognito, Nugget-P.B, König30, Rigihell, karlm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
06 Jun 2022 18:04 #112 von Guy Incognito
Hallo zusammen,
so der Härtetest ist vollbracht!

Vergangene Nacht hatten wir ordentlich Regen und Sturm. Doch der nachimpragnierte Balg hat dichtgehalten. Bis auf ein, zwei kleine Stellen in der Fläche die ich nochmals nachbearbeiten werden, sind wir vor Wassereinbruch bewahrt geblieben. Selbst die Nähte um die Fenster sind sind nun alle dicht!
Das ist absolut kein Vergleich zum Debakel mit dem ersten Balg und dem getauschten ohne Imprägnierung.

Leider ist meine Laune dennoch ein wenig getrübt, denn die Nieten der Kederschiene haben dem Wassersturm nicht stattgehalten. Über der Küche und an der B-Säule rechts hat es ordentlich hereingeregnet. Aber dafür habe ich schon eine Lösung. Das 3M 4411b Dichtbad wird das Problem endgültig lösen... hoffentlich!

Grüße aus Dänemark,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hoplahop
  • hoplahops Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Nugget AD
Mehr
06 Jun 2022 18:28 #113 von hoplahop
Moin Jan,
nach deiner langen Leidensgeschichte ein sichtbarer Erfolg und Aussicht auf nachhaltige Freude am Aufstelldach des Nuggets! Super!

Eigentlich erstaunlich, dass du mit so viel unterschiedlichen Arten des Wassereintritts zu kämpfen hattest. Drücke die Daumen, dass nun ein Ende der Misere in greifbarer Nähe ist.

Wir waren gestern auch unterwegs und es hat mehrere Stunden geregnet. Es hat nicht geschüttet und nur leicht gewindet, aber es war doch ein ordentlicher und ergiebiger Dauerregen. Drinnen blieb es trocken und wir sind hoffnungsfroh, dass es auch weiterhin so bleibt. Viel Spaß in Dänemark! LG, hoplahop

Nugget AD, EZ 7/2021, chromablau, 130 PS, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
12 Jun 2022 08:41 #114 von Guy Incognito
Guten Morgen zusammen,
Gleich nach der Rückkehr aus Dänemark habe ich mich gestern an die Arbeit gemacht und beide Kederschienen inkl. der Niete abgedichtet.
Das 3M 4411b Dichtband in der Breite 25 mm war hierfür perfekt. Das Verarbeitungsergebnis überzeugt! Der Test steht natürlich noch aus.


Grüße,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2022 15:02 - 12 Jun 2022 15:02 #115 von max616
Wird ja endlich bei dir!
Ich bin bisher auch zufrieden, hatte in Italien ordenltich Platzregen und Sturm. Der neue Balg hat aber zum Glück dicht gehalten. Skeptisch war ich eher sogar, weil mein Rahmen neu platziert und abgedichtet wurde und die Sika Wurst zwischen Kederrahmen und Fahrzeugdach nicht an allen Stellen hübsch aussieht, aber innen alles trocken. Das Problem mit der Kederleiste habe ich bisher zum Glück noch nicht, na hoffentlich bleibt das so.

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.
Letzte Änderung: 12 Jun 2022 15:02 von max616.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2022 19:26 #116 von galli


Ist da ein Loch in der Abdichtung?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2022 20:31 #117 von voghte
Hallo Jan,
Du hast erstaunliche Geduld, es freut mich das die Imprägnierung hält.
Wir haben vorsichtshalber schon mal direkt imprägniert. Allerdings mit dem Würth Spray, dss ging relativ schnell und einfach.
Jetzt sitzen wir in den Pyrenäen, es gewittert und regnet. Hoffentlich ist alles dicht
Liebe Grüße
Voghte

Ab 27.10.2016, Nugget AD indic-blau met. 170 PS Euro 6, ab 30.07.2021 ein neuer Chroma Blauer 185 PS , ab 17.11.21, neues Fahrzeug, gleiches Modell, gleiche Farbe, auch als Zugfahrzeug für einen WW
Besatzung 1+ 1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
13 Jun 2022 08:39 #118 von Guy Incognito
Hallo Galli,
schaut so aus ja, ist es aber nicht! Die Ecke hatte ich schon vor einiger Zeit akribisch untersucht!

@voghte darf ich fragen welche Imprägniermittel ihr von Würth benutzt? Wurde euch das empfohlen?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2022 18:04 #119 von voghte
Hallo Jan
Ja, das ist von Westfalia, empfohlen, so sagte es uns der Fordhändler in Frankfurt.
Bei dem Vorgänger hatte sich das ja erledigt,
aber das ist ja sicher auch für die Anderen gültig. Ich hab mich allerdings gewundert, wieso ihr ein anderes Mittel benutzen sollt.
Dieses lässt sich mit der Spraydose leicht auftragen,
Es läuft auch nicht, so wie Du das beschrieben hast.
Die Kederleiste wurde von diesem Händler auch abgedichtet.
Die Nieten wurden ausgebohrt, neue, mit Dichtmittel, eingesetzt, so hat Westfalia es vorgegeben, es sei dann dicht gewesen, sagte man.
Unser Jetziger ist da zumindest dicht.
Es hat noch nicht richtig geregnet, ob der Stoff dicht ist, steht noch in den Sternen :-)
Gruß
Voghte

Ab 27.10.2016, Nugget AD indic-blau met. 170 PS Euro 6, ab 30.07.2021 ein neuer Chroma Blauer 185 PS , ab 17.11.21, neues Fahrzeug, gleiches Modell, gleiche Farbe, auch als Zugfahrzeug für einen WW
Besatzung 1+ 1

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Guy Incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
15 Jun 2022 15:24 - 15 Jun 2022 15:30 #120 von Guy Incognito
Hallo,
habe heute das schöne Wetter genutzt den wagen einmal komplett zu reinigen um im Anschluss das Aufstelldach ein zweites Mal zu imprägnieren.
Alles in allem hat das auch wunderbar geklappt. Bis ich einen neuen Schaden im Sockel des Aufstelldachs gefunden habe.
In der schwarzen Abschlussleiste vor dem Heckklappe ziehen sich Risse von außen nach Innen. Ganz ähnlich wie es HaegarLG >>hier<< bereits beschrieben hatte.


Außen:



Innen:



Ich sags euch, kann es denn noch immer schlimmer und schlimmer kommen?

Habe natürlich sofort ne Mail an MGS rausgeschickt mit der Bitte um schnellstmöglich Stellungnahme zu dem wohl bekannten Problem.

Das Imprägnieren des Daches hat wie erwartet mit eine Drucksprühflasche wunderbar geklappt. Aber dieser Erfolg trat nach dem Debakel mit dem Sockel natürlich in den Hintergrund...

Verärgerte Grüße,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 15 Jun 2022 15:30 von Guy Incognito.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage