Frage Alu-Felgen für Nugget Plus in schwarz

Mehr
26 Nov 2019 16:48 - 26 Nov 2019 16:49 #11 von Tmax
Hey Dero,

überzeugende Lösung B).
Die Loder war mein erster Favorit, da 235/60 Reifen.
Für die 225/55 habe ich mich entschieden, da meine Schneeketten (auf eigene Verantwortung) noch passen mussten.
Hast Du den Radnaben-Flansch matt schwarz lackiert?
Dass der nicht ganz von der Felge abgedeckt wird, hatte mich bei Loder gestört.
Der Flansch setzt normalerweise Rost an, besonders bei Winterbetrieb.

Viele Grüße Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy Bezüge, Besatzung 2+2
Letzte Änderung: 26 Nov 2019 16:49 von Tmax.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • David-Kiel
  • David-Kiels Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
27 Nov 2019 09:09 #12 von David-Kiel
David-Kiel antwortete auf Alu-Felgen für Nugget Plus in schwarz
Hallo Dero,

sind deine Felgen schon so zerkratzt oder ist das Schmutz?

Nach 13 Monaten geliefert am 15.04.20: Ford Nugget Plus in Schwarz mit Automatikgetriebe (185 PS) und nahezu Vollausstattung. Wir reisen stets zu fünft. Heimathafen: Kiel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 18:19 - 14 Jan 2020 20:10 #13 von Tmax
Hallo zusammen,

hier meine Felgenwahl für den Plus in matt schwarz:





Brock RC 25 T in 17 Zoll mit Bereifung 225/55 R17 C, momentan als Winterreifen.
Brock liefert ein Gutachten zur Felge mit dem die "Eintragung" problemlos gelang.
Bei der Vorführung beim Dekra-Sachverständigen erstellte dieser eine zweiseitige Änderungsabnahme. Sie ist stets im Fahrzeug mitzuführen.
Eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere ist nicht vorgeschrieben aber möglich.
Die Änderungsabnahme kostete 88,- €.

Ich bin sehr zufrieden mit der Felgen/Radkombination, sie sitzen optimal im Radhaus.
Das Fahrverhalten ist im beladenen Zustand angenehm ruhig und direkt, leer muss der Reifendruck abgesenkt werden sonst ist es zu hart.
Eine Verbreiterung des Kotflügels ist laut Gutachten von Brock nicht notwendig, dafür ist der Reifen auch nur ein 225er kein 235er.
Eine Tachoanpassung ist ebenfalls nicht notwendig.

Brock liefert keine Muttern mit, laut Gutachten sind die Serienmuttern zu verwenden.
Da diese bei mir von den Stahlfelgen kommen sind es offene Muttern.
Auf hochwertigen Alufelgen sieht es unfertig aus wenn die Radbolzen aus den Muttern herausstehen und zu rosten beginnen.
Daher habe ich mir beim Ford-Händler die Serienmutter mit Hut (Blech-Abdeckung) bestellt und die Muttern getauscht, Kosten 49,- €.
Teilenummer siehe Foto.



Die Änderungsabnahme übernimmt die Angabe von Brock, dass keine Freigabe für Schneeketten auf dieser Felge vorliegt.
Ich benutze dennoch eine sehr schmal aufliegende Hybridkette von RUD für die wenigen Momente in denen Schneeketten wirklich notwendig sind.
Sie baut nur 7 mm auf der innenseitigen Radflanke auf.
Im vergangenen Winterurlaub hatte es unmittelbar vor der Ankunft 25 cm Neuschnee gegeben und ich musste die letzten Meter zur Ferienwohnung einen ungeräumten Weg mit anfänglich ordentlicher Steigung hinauf.
Das ging nur mit Ketten und Schwung. Die Hybridketten saßen gut und haben nicht gescheuert oder geschlagen, auch nicht bei vollem Einschlag.
Ein gelungener Praxistest, ich bin zufrieden.
Die Verwendung erfolgt allerdings auf eigene Verantwortung!





Viele Grüße Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy Bezüge, Besatzung 2+2

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jan 2020 20:10 von Tmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, xxl_tom, Matze67, Voyageur, David-Kiel, Dero, Kürbis, Shaky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • David-Kiel
  • David-Kiels Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
18 Feb 2021 17:51 #14 von David-Kiel
David-Kiel antwortete auf Alu-Felgen für Nugget Plus in schwarz
Der Frühling steht vor der Tür :whistle: und daher wollte ich nochmal in die Runde fragen, ob sich am schwarzen Felgenmarkt (nicht mit Felgenschwarzmarkt verwechseln) in 17 Zoll evtl. schon neue Produkte aufgetan haben?

Ich favorisiere ja die RC25T als 7x17 ET 55 LK5/160 ML65.1 mit 'nem 225/55 R17 C Gummi drauf, ganz so wie es der Tmax erklärt hat...

Übrigens hat mir heute mein GTÜ-Prüfer versichert, dass es bei der vorgenannten Kombi keiner Änderungsabnahme bedarf. Lediglich das Gutachten zur ABE Nr. 52498 nach § 22 StVZO ist als Anlage 5 zum Prüfbericht Nr. 55003519 (3. Ausfertigung) im Fahrzeug mitzuführen. Ich habe das Gutachten mal angehängt...

Nach 13 Monaten geliefert am 15.04.20: Ford Nugget Plus in Schwarz mit Automatikgetriebe (185 PS) und nahezu Vollausstattung. Wir reisen stets zu fünft. Heimathafen: Kiel

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: moeppel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2021 18:46 - 19 Feb 2021 10:31 #15 von Mawe1
Ich habe einfach die originalen Felgen schwarz lackiert, sooo häßlich finde ich die gar nicht.





Sind zwar nur 16 Zoll, ist aber die preiswerteste Lösung. LG Mathias

Nugget plus HD chroma-blau+Carbonfolie, 185 PS Automatik, 2020, alles dabei, PLZ 18...
Zubehör: doppelt alarmgesichert, Ladebooster, 2 KW Wechselrichter , 3 m Markise mit Höherlegung, Fernbedienung Standheizung, Solartasche, mft Backbox, TV, Subwoofer

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Feb 2021 10:31 von Mawe1. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Tmax, Voyageur, David-Kiel, ryben, Hutti, Gepolcon, Bjoern_Buerger, Shaky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2021 18:51 - 18 Feb 2021 18:53 #16 von Bodo Busfahrer
Bodo Busfahrer antwortete auf Alu-Felgen für Nugget Plus in schwarz
Hi,

Ich werfe hier mal die CW3 von Borbet in den Ring.
Gibt's in schwarz glossy/anthrazit/Silber und ist mit 17'' für der HD+ erhältlich.


Bei mir wird es die in Silber - auf Silvernugget geht nichts anderes!

Gut gefällt mir noch für Schwarzfahrer - OZ Rally. Klassiker!!!
Leider nicht in Silber verfügbar.

Seit 03/21 Nugget+ HD polarsilber, 185 PS, Automatik, 17'' Borbet, Brink Ahk, und dann noch einiges vor aus dem Forum 🚙. Zuvor Marco Polo Horizon 2018.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 18 Feb 2021 18:53 von Bodo Busfahrer. Begründung: Bild geändert - ohne Werbung
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax, David-Kiel, Mawe1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2021 19:14 #17 von Tmax
Hallo zusammen,

es gibt vom Transit Custom Trail noch eine schwarze 16 Zoll Felge, original Ford.
Da es den Trail soweit mir bekannt auch auf dem L2 340 gibt - Basis für den Plus - wäre dies eine Alternative für alle Nuggets.

@David-Kiel:
Nach meinem Wissen ist die Verwendung der Brock RC 25 T mit 225/55 R17C ohne Änderungsabnahme nur möglich sofern der Custom über die serienmäßige Radhausverbreiterungen verfügt.
Das gilt z.B. für den Custom Tourneo.
Beim Nugget (ohne Radhausverbreiterung) gilt gemäß Gutachten die Auflage A01 -> Änderungsabnahme.

Viele Grüße Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy Bezüge, Besatzung 2+2
Folgende Benutzer bedankten sich: Mawe1, Bodo Busfahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • David-Kiel
  • David-Kiels Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
18 Feb 2021 19:36 #18 von David-Kiel
David-Kiel antwortete auf Alu-Felgen für Nugget Plus in schwarz
@Tmax
Also die Auflage A01 soll lt. Prüfer nicht für den Nugget+ gelten, da die Beurteilung gem. Fahrzeugschein nach e5x2007/46*1034* erfolgen muss.

Die Nummer ist bei mir jedenfalls eingetragen. Hast du da andere Kenntnisse?

@Bodo Busfahrer
Die Borbet sieht auch echt schick aus!

@Mawe1
Ohne Witz, wollte ich auch schon machen! Find ich auch nicht schlecht 👌

Nach 13 Monaten geliefert am 15.04.20: Ford Nugget Plus in Schwarz mit Automatikgetriebe (185 PS) und nahezu Vollausstattung. Wir reisen stets zu fünft. Heimathafen: Kiel
Folgende Benutzer bedankten sich: Mawe1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2021 21:35 #19 von TFU
Werfe noch diese Felge in den Ring:

Ich kenne die Qualität dieser Felgen von anderen Fahrzeugen. Sind wirklich gut und auch im Wintereinsatz äußerst robust.

Grüße
TFU

Ford Nugget Plus, magnetic grau, 170 PS, 17" Alu Loder Bolzano

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax, David-Kiel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2021 00:06 - 20 Feb 2021 11:11 #20 von Tmax

David-Kiel schrieb: @TmaxAlso die Auflage A01 soll lt. Prüfer nicht für den Nugget gelten, da die Beurteilung gem. Fahrzeugschein nach e5x2007/46*1034* erfolgen muss. Die Nummer ist bei mir jedenfalls eingetragen. Hast du da andere Kenntnisse?


Hallo David-Kiel,

ja, die Fahrzeug-Typen Nummer ist auch bei mir eingetragen:





Hier die beiden Zeilen aus dem Gutachten in denen der Typ aufgeführt wird.
Unterschied : die Radhausverbreiterung und die erforderliche zulässige Traglast der Reifen mit T00 bis T09 beschrieben.
Auch die M+S Kennung.
Für den Nugget Plus ist aufgrund der hohen, hinteren Achslast die Auflage T09 erforderlich.
Bei der Wunschgröße 225/55 R17C entspricht dies der oberen Zeile und damit ist die Auflage A01 -> Änderungsabname zu erfüllen.

Zeile zwei betrifft die leichteren Custom, erlaubt T00 bis T03, insbesondere bei vorhandener Radhausverbreiterung.
Die werden beim Custom Tourneo serienmäßig verbaut.
Es darf dann sogar ein 235/55 R 17 ohne C Kennung - geringere Traglast - verwendet werden.



Die erforderliche Änderungsabnahme wurde zwei mal unabhängig voneinander von Prüfern bestätigt.
Im Zweifel einfach nochmal abfragen, das kostet ja nichts.

Grüße Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy Bezüge, Besatzung 2+2

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 20 Feb 2021 11:11 von Tmax. Begründung: Bilder eingefügt, überarbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.