Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Wassereintritt im Heckbereich / Heckklappe innen in Höhe 3. Bremslicht

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
24 Jul 2017 21:50 #71 von norge

pollux_2 schrieb: ... Hoffentlich bekommt unser Freundlicher den Wassereintritt bis in einer Woche hin, da gehts nach Schottland wo ein dichter Nugget von Vorteil wäre. ...


... schon mal ein sehr guter Plan ... B) (... Schottland ... ;) )

Wenn dein fFh so kurzfristig keine neue Dichtung bekommt (... so gehäuft wie der Fehler bereits seit Jahren auftritt, sollte eigentlich jedem Neufahrzeug bei der Auslieferung eine Ersatzdichtung beigelegt werden ...), dann hilft temporär eine Umrandung des Rücklichts mit gutem Klebeband oder wenn vorhanden die Selbsthilfe mit dauerelastischer Dichtmasse (z.B. Deakseal 8936) auf Butylbasis.

Viel Erfolg bei deinen Reklamationen und vor allen Dingen einen wunderschönen Urlaub im sonnigen Schottland :)

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: pollux_2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2017 22:54 #72 von Dail
So habe vor glaube 3 Wochen neues Rücklicht bekommen und heute wars wieder nass. Also wieder hin zum Freundlichen. Die Dichtung die da dran ist kann auch nicht Ernst gemeint sein. Naja vlt. Hab ich bei der nächsten Lampe Glück. Jetzt gab ich erstmal rausgenommen und offen unters Carport gestellt. Kanns a bissl abtrocknen ....

Ehemals Ford Nugget EZ 03/2017 Aufstelldach 130 PS, LED Lichtpaket, Sicht-Paket 2, AHK abnehmbar, DAB Radio, Rückfahrkamera im Innenspiegel nachgerüstet, Unterbodenschutz nachträglich, Wärme-/ UV-/ Sichtschutzfolie ab B-Säule

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2017 11:26 #73 von _Kai_
Die Dichtung hält prinizipiell... Wenn ein neues Bremslicht wieder leck ist, dann würde ich mal eher auf falsche Montage tippen und die Passung der Halteklammern genau anschauen. Irgendwie schafft es Ford/Westfalia ja auch die Dinger so falsch zu behandeln, dass es undicht ist - wieso sollte das deinem Händler nicht auch gelingen ;)

Bei meine Bremslicht (siehe Fotos vorne im Thread) waren die kleine Kunstoffstege, auf denen die Metallklammern aufgeschoben sind, gebrochen. Das kann dann ja nicht mehr halten.

VG Kai

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2017 12:46 - 29 Jul 2017 12:49 #74 von andreas.kuepper
Hallo alle,

ich hatte auch den Wassereintritt durch die beiden Bleche oberhalb des Heckfensters - Zulassung Juni 2017, bisher 3500 km.

Mein von mir ausgewählter zukünftiger Ford-Händler in Hennef (gekauft hatte ich in Wunsiedel) hat nach telefonischer Beratung eine neue Bremsleuchte bestellt und diese wurde soeben eingebaut. Das finde ich erstmal einen guten, entgegenommenden Service!

Ich bin jetzt gespannt, ob die - wirklich nicht ernst zu nehmende Dichtung - zukünftig hält.

Der Monteuer und ich konnten aber an der unteren Bremsleuchtendichtung gut nachvollziehen, dass dort das Wasser eingedrungen sein muss, da Sandspuren zu erkennen waren.

Zur Ursachenforschung:

a) mickrige Dichtung, das überrascht dann doch!
b) möglicher Montagefehler, bei dem die drei Clips nicht richtig sitzen und dadurch die Dichtung nicht richtig anliegt,
c) Eventuell auch zu viel Druck auf die Dichtung mit einem Hochdruck-/ Dampfstrahler, der die Dichtung m. E. leicht beschädigen kann (mein Nugget wurde vor der Übergabe noch extra von außen gereinigt, weil er beim Trandport nach Wunsiedel wohl ziemlich verdreckt war...), darauf tippte auch der Monteur...

Herzliche Grüße aus dem Bergischen Land
Andreas

Ford Nugget Hochdach 2,0 TDCi, Bj 2017, 125 kW Polar-Silber Metallic, SelectShift 6-Gang-Automatik, am Kundenanschluß festverbautes CTEK MXS 7.0 Batterieladegerät, Markise Omnistor 2,5m, Anhängerkupplung starr; 8,2 Liter D/100km und 2,5 Liter adBlue/1000km seit 42.000km, Euro6b nach NEFZ
Letzte Änderung: 29 Jul 2017 12:49 von andreas.kuepper.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2017 17:57 #75 von toms
Hallo,
meine dritte Leuchte hatte eindeutig einen Knick.
Die konnte nicht abdichten.
Gruß toms

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2017 18:12 #76 von loomole
Hallo,
Habe Dienstag meinen Wagen erneut bei Ford zur Reparatur abgegeben, Bremsleuchte und InnenraumVerkleidung.
Meine Ford Werkstatt hat gestern eine anfrage bei Ford abgeben ob es schon eine neue Einbau Anleitung gibt, damit die Bremsleuchte keinen Knick kriegt.
Werde weiter berichten ob es was neues gibt.

VG Olaf
2011-2016 - VW Califonia AD
Bj 10/2016 - EZ 03/2017 - Nugget HD 170PS - mit Start/Stop/Blazer Blau/Tür auf = Licht an Problem? = LichtAusNupsi/

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2017 18:03 #77 von toms
Hallo,
Die bekommt keinen Knick. Die hatte schon einen.
Gruß Toms

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2017 16:24 #78 von Frauantje
Hallo zusammen,

wir sind seit 2 Monaten Besitzer eines nagelneuen Nuggets mit AD und wir lieben ihn! :-)
Wir hatten das gleiche Problem mit dem Wassereintritt, dachten aber zunächst, dass es durch das geöffnete Dachfenster kommt wenn das AD ausgeklappt ist.
Nachdem ich im Vorfeld bereits viel hier im Forum gelesen habe (großes Kompliment und danke übrigens an euch alle, waren prima Tips bei!!!), habe ich den Wasserschaden mal als Suchanfrage gestartet und stieß auf das Problem mit dem 3. Bremslicht.
Also Gießkannentest- dann war schnell klar, dass bei unserm NUgget wahrscheinlich das gleiche Problem vorliegt, also ab zum Fordhändler... Nachdem der erste Händler, bei uns im Ort, uns -sehr unfreundlich- auf den Händler verwiesen hat wo wir den Nugget gekauft haben, dies allerdings bei 800km Entfernung etwas zu umständlich ist (Nugget war ne Tageszulassung, mit sehr gutem Preis, daher der Händler in Süddeutschland), haben wir einen Termin in der Nachbarstadt bekommen. Das alleine hat mich schon sehr geärgert... so viel zum Thema Kundenservice... :-/
Dort waren wir jetzt, der Schaden war tatsächlich wie bereits geschildert am kaputten Bremslicht zu finden, und wurde für 113 € repariert. Beim Händler wurde mir gesagt, dass dies kein Garantiefall wäre und ich mich höchstens an den Händler, wo das Auto gekauft wurde wenden könne und einen Kulanzantrag stellen könne im Rahmen der 6 monatigen Gewährleistung... Ich bin jetzt wirklich verunsichert und mindestens genauso sauer.. :-//
Ich fahre ein 2 Monate altes NEUES(!) Auto und habe einen Wasserschaden, der offensichtlich durch falsche Verarbeitung entstanden ist und soll auf den Kosten sitzen bleiben??!! Zudem nervt mich die Tatsache dass letztlich alles an mir hängen bleibt... ich hätte mir deutlich mehr Kundenservice und Entgegenkommen seitens Ford gewünscht, kosten schließlich auch einiges die Autos...!
Ausserdem wundert mich, dass es anscheinend genügend Fälle mit dem selben Problem gibt, wo die Händler alles anstandslos als Garantiefall abgewickelt haben..
Habt ihr ne Idee od Erfahrungen, wie man (falls der Händler die Kulanzregelung ablehnt) vorgehen kann, sich evtl direkt an Ford wendet etc?

Ich wäre sehr dankbar für ein paar Tips!

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2017 17:47 #79 von champawe
Herzliches Willkommen hier im Forum. :-)
Ärgerlich ist es immer, wenn ein Defekt auftritt. Gut, dass er so behoben werden konnte.
Nun zur Abwicklung: Hast Du denn schon den Händler gefragt?

Fürs nächste Mal, ich rufe immer zuerst beim Händler an und bitte ihn um seinen Rat. Das hat dann immer reibungslos funktioniert, er hat mir entweder einen Kundendienst genannt an den ich mich wenden kann oder sogar selbst dort vorher/ zeitgleich bescheid gesagt.
Deswegen hatten isch letztendlich immer positive Lösungen gefunden.

Lg Andrea(Text+Bild etc) & Dieter
HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, Drei_im_Weggla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2017 21:15 #80 von Tim81
Hallo, dies ist ein einwandfreier Garantiefall. Würde schon mehrfach von Ford übernommen. Keine Probleme.

Ansonsten Händler wechseln.

LG Tim

Nugget 2016 HD, Ohne Start-Stopp, Solar, 4 Mann Besatzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.757 Sekunden