Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Wassereintritt im Heckbereich / Heckklappe innen in Höhe 3. Bremslicht

  • endru
  • endrus Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Euro 6 Nugget, 170 PS, EZ 02/2017
Mehr
19 Feb 2019 11:09 #111 von endru
So hab ich das auch gemacht. Hält seit einem Jahr.

Euro 6 Nugget, 170 PS, EZ 02/2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • der Watz
  • der Watzs Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • sind immer glücklich, wenn wir unterwegs sind :-)
Mehr
19 Feb 2019 13:14 #112 von der Watz
Vielen Dank für die schnellen Infos. Ich habe eine PU-Folie bestellt und werde sie dann kleben.
Liebe Grüße
Patricia

2016er HD Nugget 155 PS, magnetic Grau
genannt: Grizzly :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2019 15:40 #113 von _Kai_
Bei meinem Nugget habe ich die Halteklammern etwas nachgebogen, die Dichtung und den Rahmen gut gesäubert und beim Einsetzen darauf geachtet, dass die Klammern auch richtig einschnappen. Seitdem ist Ruhe, die Lackschutzfolie liegt seitdem gut verstaut im Schrank, so traut sich das Wasser dann erstmal nicht mehr in den Wohnraum ;)

☀️Kai

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2019 20:07 #114 von Tosel
Hahaaaaaaaaaaaaaaaaaaahaaaaa…

Ich hatte hier im Forum vor einigen Wochen auch darüber geschrieben, dass ich immer Wasser in der Gummisicke der Heckklappe stehen habe, letztlich dann den Warmwasserboiler als Übeltäter ausfindig gemacht. Dachte ich.
Haha... Es ist doch die berühmte Bremsleuchte, die mir vor etwas über einem Jahr schon im Zuge der Garantie ausgetauscht wurde....sie lässt wieder durch....haha.....Habe noch ein paar Tage Garantie, wurde heute von mir beanstandet. Aber - wird nicht wieder der gleiche Murks passieren? Angeblich soll sich die Materialnummer geändert haben, was eventuell auf eine Fertigungsänderung oder einen anderen Hersteller hinweisen soll...
Ich freu mich so.

Eine andere Frage - könnte man nicht auch etwas Silikon verwenden, und die (zugegebenermaßen sehr empfindliche) Schaumgummidichtung damit dünn einschmieren? Dies im Falle eines Defektes der Glühlampe nach Lampenwechsel wieder erneuern?

Herzliche,

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
04 Mär 2019 20:16 #115 von Träumerin?
Hy Tosel,
bei mir hat der Freundliche beim zweiten Mal eine ölige Paste mit dem Pinsel rund um das ausgebaute Bremslicht aufgetragen - seitdem ist RUHE....

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2019 20:20 #116 von Tosel
Hi Träumerin,

du weißt nicht zufällig, was das für eine war? Könnte eventuell auch mit zähem Fett gehen....:huh:

Herzlichen Dank,

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
04 Mär 2019 21:18 - 04 Mär 2019 21:24 #117 von norge
Hej tosel,

Silikon ist hier nicht von Dauer und auch von Fett würde ich abraten.

Besser geeignet ist dauerelastische Dichtmasse auf Butylbasis, die auch zum Einbau von Dachluken verwendet wird - z.B. Dekaseal 8691 von Dekalin - gibt es in handelsüblichen Kartuschen für Handhebelpressen in grau oder schwarz.

Diese Masse bleibt dauerhaft flexibel und wird speziell bei sommerlichen Sonnentagen fast schon wieder zähflüssig - sollte also nicht zuuu grosszügig aufgebracht werden.
Am besten die lose Dichtung beidseitig und flächig dünn auftragen und damit dann das Rücklicht montieren.

Die Kartusche wieder verschliessen (Schraube oder dicken Nagel vorne in die aufgeschnittene Kartuschenspitze) und kühl und dunkel lagern hält sie sich noch bis zu einem Jahr nach Öffnung.

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 04 Mär 2019 21:24 von norge. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, andreas.kuepper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
04 Mär 2019 21:25 #118 von Träumerin?
Hallo tosel,
ich weiß leider nicht, was es für eine Masse war, aber es sah tatsächlich nach einem bräunlichen, zäheren Fett aus. Die Werkstatt behandelt wohl alle Customs damit und hat damit gute Erfahrungen gemacht. Grüßle, irina

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2019 01:55 #119 von andreas.kuepper
Hallo Tosel,

norge hat es ja schon super beschrieben. So würde ich es bei Selbsthilfe machen.

Meine Fordwerkstatt hat die dritte Bremsleuchte nach dem zweiten Garantieaustausch zusätzlich in normale Kfz-Montagepaste eingebettet. Seitdem habe ich Ruhe. Vielleicht als Anregung für Deine Werkstatt... Der Vorteil der Paste ist übrigens, dass sie wieder leicht zu lösen ist, falls mal eine Birne gewechselt werden muss.

Gruß aus den bergischen Rheinland,
Andreas

Ford Nugget Hochdach 2,0 TDCi, Bj 2017, 125 kW Polar-Silber Metallic, SelectShift 6-Gang-Automatik, am Kundenanschluß festverbautes CTEK MXS 7.0 Batterieladegerät, Markise Omnistor 2,5m, Anhängerkupplung starr; 8,2 Liter D/100km und 2,5 Liter adBlue/1000km seit 42.000km, Euro6b nach NEFZ
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2019 11:33 #120 von Tosel
Hallo,

Dank an alle für die Antworten, supernett!

@norge:

Dekasil….hm....weißt mir dann nicht die weiche Gummilippe des Rücklichtes, wenn ich es für einen Lampenwechsel mal abnehmen möchte?

Herzliche,

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.569 Sekunden