Frage 👉 Spritspartipps: Kraftstoff sparen mit dem Nugget ✔️

Mehr
29 Nov 2019 14:19 - 29 Nov 2019 14:21 #51 von GB
Zumindest beim alten Nugget gibt's bei mir mindestens 1 L/100 KM weniger Verbrauch beim Wechsel auf die kleineren Reifen auf den Stahlfelgen im Winterhalbjahr. Wer die Sommerreifen auch auf Stahlfelgen- und -reifendimension hat kann hier die Alufelgenfraktion scheinbar und offensichtlich auch gefühlt frustrieren. Das mal als Trost für alle erfolglos Gallis Werte Erstrebende.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Letzte Änderung: 29 Nov 2019 14:21 von GB. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Voyageur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Dez 2019 13:00 #52 von reisenest
Moin Ihr Lieben,

um den Langzeitverbrauch zu ermitteln braucht man doch gar keine BC oder Ähnliches, die Tankquittungen werden notiert und der Kilometerzähler Stand ist auf lange Distanz auch annähernd genau.
Also:

7740 Liter Spritverbrauch, 90.000 Kilometer Fahrleistung, 7740/90.000=0.086
Durchschnitt 8,6 Liter je 100 Kilometer inklusive Heizung und Klimaanlage, sowie Sommer und Winterreifen.

Wir sind zufrieden.

LG reisenest

ein herzliches Moin vom reisenest.
Fahren ein Goldstück für jeden Tag seit 2004,
derzeit Nugget HD MK7, 125 PS, Euro V, BJ 9/2013.
10/2020 > 100.000 Kilometer und läuft und läuft, keine besonderen Vorkommnisse
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2019 09:33 - 03 Dez 2019 09:44 #53 von galli
bei 15" Rädern ca 3,8% Zuschlag wie man dort nachlesen kann

Ansonsten hab ich meinen Pritverbrauch genauso ermittelt!
Der BC dient mir ausschliesslich als kurzfristige Info und wird je nach Fahrsituation häufig resetet.....
Habe es noch NIE fertiggebracht den eine ganze Tankfüllung aufzeichnen zu lassen...

.....und habe den unbewiesenen Eindruck, je häufiger man resetet, umso genauer wird das Teil.....


Mein langjähriger Spritverbrauch, (ermittelt nach Tacho Distanzen und gezapter Dieselmenge) muss also um 3,8% nach oben korrigiert werden! So viel Unterschied wie vermutet wurde ist das gar nicht.....

7,20l/100km x 1,038 = 7,5L/100km (aufgerundet)
0,3L mehr auf echte 100km oder andersrum formuliert : 7,2l auf echte 96,2km

Deutlich weniger als der von GB genannte Liter zwischen den unterschiedlichen Reifen.
Will sagen Der Liter geht also nicht allein auf den Grössenunterschied zurück, da kommen noch andere Faktoren hinzu (Reifenbreite, Rollwiderstand, Luftdruck)
Allerdings habe ich bei derselben Reifengröße auch Unterschiede von Sommer zu Winter.
Ein Unterschied im Rollwiderstands Label zwischen A und D (bei identischer Reifengrösse) macht bei mir rund einen halben Liter aus......@GB hast du Winterpneus mit gutem Rollwiderstand?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, 2013-21 BJ13 125PS-AD, Ø7,6L/10km, 2010-13, BJ10 140PS-AD, Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 03 Dez 2019 09:44 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.