Ford Nugget Forum

Wohin mit dem Feuerlöscher - und gibt es Alternativen ?

Mehr
22 Jun 2020 20:38 #71 von Lambalgen
Bei uns ist der Feuerlöscher auch hinter dem Rücksitz montiert (zusammen mit der Erste-Hilfe-Ausrüstung. Und wie unglaublich auch: Es stört dort nicht beim Hin- und Hergehen.


AD140PS 2012; Solar 2x140W; LiFePo4 150Ah; Inverter 1500W (sinus)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
23 Jun 2020 13:00 #72 von werner_krauss
Hallo Campinorod,
Dankeschön für die Info zu dem Feuerlöscher.

@ unsere Feuerwehrmänner
Jetzt würde ich gerne noch von euch Feuerprofis (Wolfgang usw.) noch hören was ihr von dem Teil haltet.

Ich habe bis jetzt noch keinen, aber eine Löschdecke habe ich mir letztes Jahr gegönnt, auch für zuhause.

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F300Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;UFS Luftf.;UBS;MS
Folgende Benutzer bedankten sich: Han Solo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2020 14:35 #73 von Dolomiti
Unserer liegt unzugänglich hinten in dem kleinen Fach neben dem Kühlschrank. :whistle:

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2020 17:00 #74 von champawe
Hi Dolomiti,
In der Küche? Richtig! Genau da gehört er auch hin.
Was will man damit anfangen?
Einen hoffentlich nie eintretenden
Kochbrand löschen!
Ergo muss er genau dort greifbar sein. 👍

HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2020 20:47 #75 von Campinorod
Kurzes Offtopic:
Ich habe meiner Frau am letzten Wochenende beim Camping vorgeschlagen, dass sie den über 10 Jahren alte Pulverlöscher dann einfachmal abends am Lagerfeuer ausprobiert, um die Angst vor der Handhabungsunsicherheit zu verlieren.
Erste Hürde war, dass sie den Sicherungssplint nicht rausbekam, weil er so schwer ging. Auch ich habe einen Moment gebraucht (trotz stressfreier Situation).
Danach hat er trotz des Alters noch einwandfrei funktioniert.
Es gab eine schöne große blaue Wolke, das Feuer war aus und ich bin heute mit dem Nugget in die Waschanlage gefahren :-)

Snoopy: N HD+, schwarz, 130 PS, Automatik, AHK, Fenster-Paket, Sicht-Paket 3, Schlechtwege-Paket 2, Markise (3m)
eingebaute (Forum-)Hacks:
Wassertanköffner, Einlegebretter Toi-Schrank (Stebo), Abdeckung Toi (KlausMeyer), Zurrösen Ladungssicherung, Abdeckung Wasserhahn, uvm kleine Details
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2020 21:57 #76 von LeoJo
Hallo zusammen,

wir haben unseren Feuerlöscher wie FreizeitFanatiker im Getränkehalter verstaut. Allerdings auf der Fahrerseite, da auf der Beifahrerseite immer eine Wasserflasche für die Fahrt rein muss (Nein, da kommt FahrerIn dann nicht dran, aber BeifahrerIn). In den Getränkehalter passt der Feuerlöscher passgenau rein und ist sicher verstaut. - HD 2012

Grüße
LeoJo


HD BJ 2012 mit 125 PS in Polarsilber mit Markise, getönten Scheiben, AHK und PDC Besetzung 2+2

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nowi
  • nowis Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • It's a beautiful day,don't let it get away!
Mehr
23 Jun 2020 22:20 #77 von nowi
Coole Idee,ich werde probieren,ob das beim 2018er auch passt!Bisher haben wir den Feuerlöscher im Toploader hinter der Schiebetür.

130PS HD,EZ 07/18,polarsilber
vorher: Vivaro Westfalia +Hymer Swing 460,vorher: Seat Altea+ Esterel CC34 ,früher: DAF 400 "das graue Monster"
In der Kindheit: T3 Club Joker AD, T3 Dehler Profi, T3 California AD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kk56k
  • kk56ks Avatar
  • Besucher
24 Jun 2020 12:20 #78 von kk56k
Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung. Das realistischste Einsatzszenario erscheint mir ein (Entstehungs-)Brand im Motorraum während der Fahrt. Daher bietet sich also eine Position an, die vom Fahrersitz gut erreichbar ist. Die Sprays sollten für den Zweck geeignet sein, sind schön kompakt und lassen sich leicht in einer Flaschenhalterung verstauen, allerdings stört mich die begrenzte Lebensdauer. Ein ausreichend kleiner, wartbarer Schaumlöscher wäre also die Alternative der Wahl.
Oben könnte der Löscher noch in die Öffnung passen: Ich habe gestern ca. 11 cm Öffnungsdurchmesser gemessen, allerdings verjüngt sich die Halterung nach unten auf ca.9 cm. Die spannende Frage ist also, ob und wenn ja, ob der Löscher weit genug in die Halterung passen würde oder zu drei Vierteln oben heraussteht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2020 20:00 #79 von jomawe
Ich habe ihn hier: Im Fahrereinstieg!


HD, Bj. 95, TD 86 PS, weiß, ca. 214.000 km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2020 22:56 - 13 Nov 2020 22:57 #80 von OsNugget
Wir haben uns für den Schaumlöscher von F-Exx entschieden, da ich als ehem. Zugführer der FFW nichts von Pulverlöschern halte👍

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Nov 2020 22:57 von OsNugget.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage