Frage Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen

Mehr
08 Mai 2017 17:27 #81 von Brina
Hallo beathorst,

Wir hatten das DWT Pegasus III, das hat, wie man auf den Bildern auf der DWT Seite sieht einen Eingang an der Schleuse, einen gegenüber und einen an der Schmalseite. Toll war dass es längs zum Bus steht, da war es nicht so schlimm wenn der Platz etwas enger war. Mit dem Heat Pal haben wir es auch problemlos warm bekommen. Wir hatten damals bewusst so ein großes Zelt gekauft da wir einen T5 ohne Campingausbau hatten, also nur drin schlafen konnten und deshalb einen Aufenthaltsraum für schlechtes Wetter brauchten.
Da wir jetzt ja ein Wohnzimmer haben, haben wir uns ein kleineres gekauft, das DWT Fjord 30, und sind sehr zufrieden.

Viele Grüße, Brina

Stolze Mitbesitzerin eines Transit Custom Nugget 2,0 - 170 PS, HD - EZ 03/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2017 17:33 - 08 Mai 2017 17:33 #82 von kruti
das Kela3 wirkt aber nur so groß, weil der Schleusenbereich riesig ist.
Wenn man da keine Schürze unten an das Auto hängt, pfeift da der kalte Wind in das Zelt.
Nutzt man den Schleusenberich nicht, wird es mit 2 Kindern verdammt eng.
Fährt man mal weg ist der Schleusenbereich auch fürn A.... weil die Sachen dann im Freien stehen. Das waren meine ersten Gedanken. So, mal die Bilder genauer ansehen....

LG, Jens
Transit CustomNugget HD, 2.0 170 PS nun leider mit Start Stopp, Lichtpaket, BJ Ende 2017 , EZ 2018
Letzte Änderung: 08 Mai 2017 17:33 von kruti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2017 09:52 - 09 Mai 2017 09:54 #83 von galli
Ganz am Rande

Falls jemand ein großes Vorzelt sucht.....ich hab eins zu vergeben. Keine Ahnung was für eines verpackt in 2 Säcke die gerade so unter die Spüle passen dürften.....

Mein Vater hat das kürzlich bei uns abgelegt. Er braucht es nicht (gekauft und 1 mal aufgebaut) ich selber werde das Riesenteil niemals mit auf Fahrt nehmen.

Ich weiß - das gehört eigtl. in den Flohmarkt- aber dazu müßt ich erstmal Bilder machen und es mal aufbauen.....das kommt vielleicht noch.

Nur weil das hier diskutiert wird und für jemanden evtl. von Interesse sein könnte, dann kann er mich per PM kontakten ich geb das Teil preiswert ab. (und schau bei Interesse dann natürlich genauer nach was es für eines ist)

Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 09 Mai 2017 09:54 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2017 09:59 #84 von Rolf6305
Rolf6305 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Zusammen,
kennt jemand von euch das outwell Daytona und kann dazu ein paar Worte schreiben?

Vielen Dank schon mal
Gruß
Rolf

Viele Grüße aus Südhessen
Rolf
Nugget AD, 170 PS, Magnetgraumetallic, Warmwasserboiler, abnehmb.AHK, Navi. 06/2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2017 15:25 #85 von birke
Wir haben das Daytona, aber nicht das aufblasbare.
Wir haben es erst einmal aufgebaut, aber unser Eindruck: Es ist leicht und schnell aufzubauen, wie ein Iglu Zelt. Verpackt in Reisetaschengröße, also kompakt. Der Stoff ist daher recht dünn, sonst wäre es voluminöser. Innen können locker 4 Stühle und Tische stehen.
Die Öffnung zu drei Seiten gefällt uns gut, einen Boden wollten wir auch.
Preislich günstig!
Nachteile: Boden nicht abtrennbar, also zum trocknen oder saubermachen so lala. Die "Türen" sind unten offen. Daher keine Stolperkante, aber als Schlafzelt dann nur bedingt geeignet. Wir haben schon Klettband überlegt.

Wir hatten es schon mehrmals dabei, aber es ist schon eine Hemmschwelle da, es aufzubauen. Muss ja auch wieder abgebaut, getrocknet, verpackt werden.
Kommt auch auf die Personenzahl an. Zu zweit geht es auch gut ohne.
Nach Schweden im Sommer reist es mit. Da sind wir zu dritt.
LG
birke

Nugget 2014 HD 155 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolf6305

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2017 15:38 #86 von Rolf6305
Rolf6305 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Birke,
danke für die Antwort, wie sind nur zu zweit, mit Hund, für uns ist es hauptsächlich, weil wir im November z.B. immer an die Nord- oder Ostsee fahren, damit wir etwas mehr Bewegungsfreiheit haben und auch mal bei schlecht Wetter nicht nur im Auto sitzen. Diesen November planen wir Usedom, Rügen und Darß-Zingst.
Wir werden das Telt nur aufbauen, wenn wir länger als 4 Tage an einem Platz bleiben. Im September fahren wir nach Frankreich an den Atlantik und bleiben dort fest 2-3 Wochen(wir können mit unserem alten Hund nicht ständig die Plätze wechseln, das wird für ihn zu stressig), denke da ist es ebenfalls sinnvoll, wenn wir ein Vorzelt haben, das man dann wenn man mal mit dem Auro wegfährt alleine stehen lassen kann.
Gruß
Rolf.

Viele Grüße aus Südhessen
Rolf
Nugget AD, 170 PS, Magnetgraumetallic, Warmwasserboiler, abnehmb.AHK, Navi. 06/2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RH-3
  • RH-3s Avatar
  • Besucher
27 Jun 2017 16:53 #87 von RH-3
Hallooooo,
Ich habe ein Vango Idris 2 , Low Version (passend für den Nugget HD)
Hab ich zu Weihnachten bekommen. Einmal Testweise aufgebaut. Nie benutzt!
Also komplett neu !
Würde ich verkaufen! Bei Interesse bitte PN.
Ich brauche es nicht wirklich da ich mit meiner Seitenwand für die Fiamma auskomme.
Das Zelt ist absolut super !!!
Gruß !
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2017 19:16 #88 von birke
Ja, um die Jahreszeit ist etwas mehr Platz schön. Allerdings waren wir im November im Elsass damit und uns war es zum Sitzen im Zelt definitiv zu kalt. Es zog durch die offenen Ritzen unten und der Heizlüfter schaffte es nicht. Vielleicht sollte man dann eines nehmen, das einen dickeren Stoff hat und wintertauglich ist. Oder einen Strahler o.ä. verwenden. Da gab es Mal einen Beitrag dazu.
Deshalb nehmen wir es auch nach Schweden mit, da können die Möbel trocken stehen bleiben bei Ausflügen und Jacken und Schuhe trocknen.
Gute Entscheidung!
Birke

Nugget 2014 HD 155 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2017 07:13 #89 von Rolf6305
Rolf6305 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hi Nik,
erst mal Danke für deine Antwort, ich habe/hatte die gleichen Überlegungen und bin mir bis jetzt noch nicht sicher was ich machen soll.
Das Ganze ist ehrlich gesagt auch eine Sache des Preises, denn wie du ja selbst geschrieben hast, sind die Air-Zelte um einiges teuerer und ich musste/durfte gerade meinen Nuggi bezahlen den ich Morgen abhole.
Und Zeitdruck wegen des Aufbaus habe ich nicht, im Urlaub möchte ich einfach alles mit Ruhe und Gelassenheit angehen(klappt nicht immer).
Viele Grüße
Rolf

Viele Grüße aus Südhessen
Rolf
Nugget AD, 170 PS, Magnetgraumetallic, Warmwasserboiler, abnehmb.AHK, Navi. 06/2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2017 07:39 #90 von Rolf6305
Rolf6305 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hi Nik,
deine Argumente sind alle richtig und manchmal möchte man einfach an den falschen Ecken sparen.
Wir werden nichts übereilen, die erste größere Tour ist für September geplant, bis dahin werden wir uns wohl entschieden haben:)
Ich schreib dann was es für eins geworden ist
Viele Grüße
Rolf

Viele Grüße aus Südhessen
Rolf
Nugget AD, 170 PS, Magnetgraumetallic, Warmwasserboiler, abnehmb.AHK, Navi. 06/2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.