Frage Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen

Mehr
20 Jan 2016 22:19 #41 von rodnoc
Hallo in die Runde,

wir werden uns auch das COUNTRY ROAD von Outwell zulegen. Aktuell für 399.- ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis (online via NL Shop). Übrigens auch auf der CMT ausgestellt.

VG, Thomas

BIS 03/2016 NUGGET AD 09/13
Bis 12/2018 NUGGET HD 05/13 /
Seit 12/2018 Knaus Boxstar Solution 600 06/2018
Folgende Benutzer bedankten sich: ostelli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • The Nuclear Nugget
  • The Nuclear Nuggets Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
07 Feb 2016 22:48 - 07 Feb 2016 22:50 #42 von The Nuclear Nugget
The Nuclear Nugget antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Zusammen,

Wir haben auf der abf gestern das "Isola Air" von dwt gesehen und uns direkt in dieses Vorzelt "verguckt" für unseren neuen AD Nugget, was haltet ihr davon (für 480€)?
www.dwt-zelte.de/produkte/mobil-buszelte/isola-air/

Gruß Max.

Ex-Nugget AD "Juni 2016"
9 1/2 Monate Austragungszeit!
Nugget Plus „Juli 2020“
11 Monate Austragungszeit!
Letzte Änderung: 07 Feb 2016 22:50 von The Nuclear Nugget.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2016 09:06 #43 von G4´s
Wir haben uns auf der ABF ein sehr ähnliches Zelt angesehen und fanden es im ersten Moment auch ganz gut. Allerdings haben wir dann nach den Packmaßen und dem Gewicht gefragt und damit wurde es dann uninteressant. Die Luftschläuche sind offenbar schwerer als ein GFK-Gestänge. Das Isola Air wiegt 16,5 kg und hat ein Packmaß von 75cm. Damit ist es mir zu schwer und zu groß, da wir das Zelt in die Alubox auf dem Gepäckträger packen möchten.
Ansonsten macht es einen tollen Eindruck.

Wir werden jetzt mal von VAUDE das Drive Van testen. Das ist deutlich leichter und mit drei Stangen schnell und einfach aufgebaut. Allerdings ist standardmäßig kein Fußboden dabei (nachrüstbar) und vom Platzangebot etwas geringer als das Isola Air.

Bürstner auf Peugeot J5 BJ 92, Wilk 450TD BJ 92, Nugget HD "Horst Lütkemeier" 155 PS Titan-grau EZ 2015 mit allem Pipapo :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2016 12:01 #44 von LiloMobil
LiloMobil antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Nuclear Nugget,
ich habe mir letzte Woche bei Campz das Outwell San Diego Freeway Tall für 550,- gekauft.

Da ich Einzelfahrerin bin, brauchte ich ein Zelt, dass ich
1. allein aufbauen kann
2. ohne Kederleiste, da die nicht am HD montiert ist
3. eine Schleuse hat die für das Hochdach (2,85m) ausreicht, da ich über das Dach abspanne. Dass Freeway Tall reicht bis 2.90m.
4. eine gute Wassersäule und Verarbeitung
Das Freeway Tall ist zwar recht schwer, und die Packmaße auch groß, doch die Vorteile überwiegen für mich. Habe am WE mal einen Probeaufbau in der Garage eines Freundes gemacht. Hat gut geklappt, und die Verarbeitung des Zelts ist wirklich gut. :) :)

Herzliche Grüße aus dem stürmischen Westerwald,
Gudula

2013er, blau, HD erster eigener Bus ;-) www.schaf-sichtig.de
Folgende Benutzer bedankten sich: berni69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • The Nuclear Nugget
  • The Nuclear Nuggets Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
08 Feb 2016 14:25 #45 von The Nuclear Nugget
The Nuclear Nugget antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
@G4
Bei dem Gewicht hab ich leider kaum Erfahrung, aber das Pack Maß kam mir relativ klein vor für ein komplettes Zelt mit Boden 75x23.
Wie groß ist das Pack Maß von deinem Favoriten?

Ich sollte erwähnen das wir zwei kleine Kinder/Babys von 1,5 Jahren und 6 Monaten haben. Da wollen wir das Vorzelt eben schnell auf und abbauen können und brauchen den fest eingenähten Boden. Das soll vorallem als Spielbereich (bei Regen etc) dienen und für uns Abends als gemütlichen Sitzplatz wenn die kleinen bereits im Nugget schlafen. Nachts sollen darin dann die Fahrräder und der Fahrradanhänger Unterschlupf finden sowie die Kindersitze. Daher waren diese 3x3 Meter Grundfläche bei dem Isola nicht verkehrt. Daher Google ich alle eure Varianten auch nach ;)

Gruß Max

Ex-Nugget AD "Juni 2016"
9 1/2 Monate Austragungszeit!
Nugget Plus „Juli 2020“
11 Monate Austragungszeit!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2016 14:40 #46 von G4´s
@Max
Unsere Kinder sind etwas größer als Eure (5 und 11 Jahre) aber ansonsten haben wir die genau gleichen Gründe und Kriterien, nach denen wir ein Vorzelt ausgesucht haben. Das Vaude wiegt nur 7 kg und ist alleine sehr simpel aufzubauen. Hierzu gibt es auf Youtube ein Video:

Wir möchten auch gerne ein Zelt, dass man mal schnell aufbauen kann, um nicht immer abzuwägen, ob es sich noch lohnt bspw. am Nachmittag es hinzustellen, wenn man am nächsten Tag bereits weiter fährt.
Gepackt ist es ca. 10 cm kürzer als Deins, so dass es in unsere Alubox passt. Da in der Alubox aber noch mehrere Sachen sind und der Gepäckträger nur mit 20 kg belastet werden darf, stößt man schnell an die Grenze (die Alubox wiegt auch schon ein paar kg)

Das mit dem Fussboden haben wir jetzt so gelöst, dass wir uns einen Campingteppich gekauft haben. Diesen kann man einfach vor das Auto legen, wenn man nur mal die Markise draussen hat oder eben in das Vorzelt. Bei uns robbt halt keiner mehr auf dem Rasen rum und futtert es :sick:

Außerdem kann man das Vaude auch als Heckzelt nutzen oder als Seitenzelt....Flexibilität :woohoo:

Bürstner auf Peugeot J5 BJ 92, Wilk 450TD BJ 92, Nugget HD "Horst Lütkemeier" 155 PS Titan-grau EZ 2015 mit allem Pipapo :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: The Nuclear Nugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • The Nuclear Nugget
  • The Nuclear Nuggets Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
08 Feb 2016 20:16 #47 von The Nuclear Nugget
The Nuclear Nugget antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Das Zelt ist wirklich auch nicht schlecht, gerade wegen Packmaß und das Gewicht (unschlagbar). Aber wir würden echt ungern auf den fest eingenähten Boden verzichten.

Ein Heckzelt wollen wir sowieso noch zusätzlich haben, das allerdings ohne Boden (um die Heckdusche zu nutzen).
Ich werde übrigens das Zusatzgepäck auf einer Box auf einem Fahrradträger transportieren, da wir ein AD haben welcher ja keinen Gepäckträger hat. Trotzdem danke für den Zelttip :)

Gruß Max.

Ex-Nugget AD "Juni 2016"
9 1/2 Monate Austragungszeit!
Nugget Plus „Juli 2020“
11 Monate Austragungszeit!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2016 10:35 #48 von KreissaegeHH
KreissaegeHH antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Moin,

ich verlinke hier mal auf einen etwas älteren Thread:
LINK
Im Eintrag #3 ein Bild von unserem DWT Picco.

Vorteile vom DWT Picco: KEINE Bodenplane, Eingang sowohl zur Seite als auch nach vorne.
Folgende Benutzer bedankten sich: buengerloch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2016 11:39 - 14 Feb 2016 11:40 #49 von buengerloch
buengerloch antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
@KreissaegeHH habt ihr eine Kederschiene an der Markise oder warum sieht die Verbindung zw. Zelt und Auto so gut aus?
hast du vielleicht noch mehr Fotos?

Costum Nugget Hochdach 2014, 155PS, wegen Verkauf: haustierloser Nichtraucherhaushalt, Nichttrinker
Letzte Änderung: 14 Feb 2016 11:40 von buengerloch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Feb 2016 11:51 #50 von KreissaegeHH
KreissaegeHH antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hi @buengerloch,
an der Fiamma-Markise befinden sich ja glücklicherweise 2 Kederschienen... :woohoo:
An einer Kederschiene haben wir den Keder-Adapter (von 5mm auf 7mm) eingezogen und dann Markise und Zelt miteinander verbunden (Keder-Seele in den Zelt-Saumen und Kunststoff-Adapter auf Keder-Adapter und Seele schieben).
Look here: Kederadapter
Zugegeben, etwas fummelig mit dem 3-teiligen Kunststoff-Adapter, lässt sich aber dadurch gut verstauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.