Frage Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen

Mehr
30 Jun 2015 22:25 - 30 Jun 2015 22:30 #1 von Socke1972
Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen wurde erstellt von Socke1972
Hallo ihr Profis da draußen.
Welches Busvorzelt für den neuen könnt ihr empfehlen? Vorstellungen: Muss schnell aufbaubar (aufblasbar?) sein. Für vier Personen Platz bieten zum Sitzen. Schlafkabine ist zweitrangig. Muss bei Ausflügen mit dem Fahrzeug stehen bleiben können.

Vielen Dank im Voraus für euren Support.

Fahrzeug ist Nugget 2014 Nasenbär.

Nugget 125PS, Black Metallic, Fiamma Markise, Komfortpaket Sicht.
Letzte Änderung: 30 Jun 2015 22:30 von Socke1972.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2015 13:38 - 01 Jul 2015 14:21 #2 von weingart1604
weingart1604 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo,
wir haben das Heckzelt Reimo Upgrade für VW Bus T5 an unserem HD-Nugget in Gebrauch (kommt einfach über die offene Heckklappe).
Es passt zwar nicht 100 % perfekt, lässt sich jedoch hervorragend verwenden, wir sind damit sehr zufrieden.
Dieses Heckzelt gibt's für ca. 150,- Euro.
Freundliche Grüße
Martin

Transit Custom Nugget 2014, Titan grau mit Paulchen für 4 Räder, Navi, Kamera...
Nugget-Nutzung zu fünft (mit Frau und 3 Kindern im Alter 7, 7, 11)
Verbrauch ca. 7,8 bis 8,5 Liter (125 PS)
Letzte Änderung: 01 Jul 2015 14:21 von weingart1604.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2015 10:36 #3 von KreissaegeHH
KreissaegeHH antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Wie wäre es damit:

Anhang wurde nicht gefunden.



DWT Picco
Hat grade erfolgreich zwei Wochen in Schweden seinen Dienst geleistet.
Aufbau zu zweit in 15 Minuten erledigt.
Kann ich nur Empfehlen...
Folgende Benutzer bedankten sich: Dieter-L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2015 12:58 #4 von flu
Hallo Kreissäge,
an so ein Zelt hatte ich auch gedacht. Lässt es sich einfach an die vorhandene Markise befestigen oder benötigt man noch Zubehörmaterial?
Beste Grüße Ulf

Ford Nugget HD 2014, 155 PS, polar-silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2015 10:00 #5 von KreissaegeHH
KreissaegeHH antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Moin @flu,
Du benötigst zur Befestigung an der Markise ein Keder-Schienen-Adapter-Set.
Folgende Benutzer bedankten sich: flu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jul 2015 22:23 #6 von Andy71
Ich besitze noch aus meinen Wohnmobilzeiten ein DWT Maxum Größe 2 und nutze es zur Zeit noch mit dem Nugget.
Passt nicht ganz perfekt, aber es geht....selbst Regen war zu ertragen mit offener Schleuse zum Nugget.

Fläche 3,50 x 2,50m , Zelt steht auch alleine, sonst Schleuse zum Nugget zum Überwurf mit Abspannseilen.





Aber das Zelt selbst ist richtig gut, Google mal

Gruß Andy

Ford Nugget AD, EZ 02/2020, 170 PS Automatik, Brock 17", AHK
(früher HD 2015 / 155ps , polar-silber)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2015 09:31 - 11 Jul 2015 10:04 #7 von swpe
Hallo Socke,

wir haben seit Pfingsten das dwt Isola Air. Es ist ein Zelt zum Aufpumpen, damit geht es echt fix. Wir hatten es bisher einmal im Einsatz am Bodensee und waren sehr zufrieden. Vom Gewicht und Größe passt es genau auf den Hochdachträger hinten, wenn es innen keinen Platz mehr gibt ;-)
Am Bus habe ich in den vorhandenen Löchern für die Markise eine Kederleiste von Reimo angebracht. Ist aus Alu, biegt sich schön an die Form des Hochdachs und lies sich gut Bohren, um passgenaue Löcher für die vorhandenen Anschlüsse zu schaffen. Damit nichts flattert und ich mit der Kederleiste noch eine kleine "Regenrinne" bekomme und das ablaufende Wasser vom Hochdach damit nicht mehr in die Tür läuft, habe ich sie in ein "Silikonbad" gelegt. Insgesamt hat das mit Schrauben, Silikon und Keder weniger als 50€ gekostet.

Schöne Grüße

Stefan
P.S.: Habe leider vergessen ein Foto vom Bus mit Zelt zu machen, deswegen nur der "Zettel" aus der Zeltausstellung ;-)






Nugget 2014 HD, 125PS, Hochdachträger, AHK

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Jul 2015 10:04 von norge. Begründung: Klick auf 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 23:09 - 03 Aug 2015 06:50 #8 von Camping Newbie
Camping Newbie antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo ihr lieben!
auch ich bin hier neu im Forum und erwarte SEHNSÜCHTIG die Auslieferung meines nagelneuen Nuggets :P
Kann mir bitte jemand einen Tipp zum Thema Vorzelt geben? Was haltet ihr von folgenden Zelten, vor allem hinsichtlich Passgenauigkeit zur Schiebetür?
- Morena von Berger
- pegasus III
- Eurotrail Hockenheim
- Liberta II auch von Berger

Und mal was echt Blödes: Wenn ich eine Kederschiene an der Schiebetür habe, benötige ich dann für die Zelte noch einen extra Adapter?? :huh:

Übrigens wäre es genial, wenn man keine extra Befestigungen über das Auto spannen muss, da wir ein Hubdach bekommen.
Hat damit jemand Erfahrungen? :side:

DANKE für eure Antworten :kiss:

seit 4.12.15 Nugget AD 155 Pferchen, 2,2 l TDi, Stratosphere blue, ein paar nette Extras, jetzt geht das A-Team on Tour :D
Letzte Änderung: 03 Aug 2015 06:50 von tourneo. Begründung: Zitat gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2015 23:25 #9 von Camping Newbie
Camping Newbie antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
hallo nochmal,

hat jemand einen Tipp zum Thema Busvorzelt?
Danke, Newbiee

seit 4.12.15 Nugget AD 155 Pferchen, 2,2 l TDi, Stratosphere blue, ein paar nette Extras, jetzt geht das A-Team on Tour :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug 2015 19:03 #10 von Naturellement
Naturellement antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hi newbie (bin übrigens selbst einer ;) ),
die Zelte, die du angeführt hast kenne ich nicht,
aber auch wir haben uns vor unserem Urlaub auf die Suche nach einem Vorzelt gemacht, das v.a. zwei Anforderungen hatte:

1. SCHNELLER Aufbau (haben nämlich bei Freunden leidlicherweiser schon miterleben müssen, das so ein Vorzeltaufbau bis zu 1,5 Std. dauern kann) und
2. Einigermaßen GÜNSTIG.

Wir haben unseren Favoriten gefunden: Outwell Daytona! Aufbau dauert ca. 15 bis 20 Minuten (wenn alle Heringe drin sind) und Kosten ca. 240 Euro (im Internet). Haben jetzt zwei Wochen Italienurlaub hinter uns und sind super glücklich damit: das Zelt hatte auch zwei Tage heftigen Regen gut überstanden!

Was die Befestigung am Bus angeht siehts wie folgt aus: da du eine Kederleiste hast, ist die Anbindung über einen bereits am Zelt befestigten Keder am einfachsten (dies ist bei dem Outwell schon standardmäßig eingenäht - wie es bei den anderen Zelten ist, weiss ich leider nicht), d.h. du brauchst nicht unbedingt einen Adapter!! Der Adapter hat aber folgenden Sinn: falls du das Zelt mal stehen lassen willst und mit dem Bus wegfahren möchtest, lässt sich die Anbindung ganz einfach und praktisch lösen, ohne die ganzen Heringe wieder lösen zu müssen, um das Zelt aus der Kederschiene am Auto zu bekommen. Einen Nachteil hat diese Konstruktion jedoch, es ist an den Übergängen nicht ganz wasserdicht und tröpfelt ein wenig durch.

Ein Bild werde ich bei Gelegenheit mal nachreichen...

Grüße aus dem Schwarzwald!
Folgende Benutzer bedankten sich: Camping Newbie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.