Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

Auf zu den nächsten Nuggettreffen:
9. Schwarzwälder Nuggettreffen vom 28.06.-30.06.19 im Freizeitcenter Oberrhein
„Das Nugget Treffen in Unterfranken“ 06.09.19- 08.09.19

file Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
23 Jan 2019 15:53 #201 von ZES2000
Das habe ich schon vorher gemacht. Leider ohne Erfolg.
Viele Grüße

Nugget HD 09/2013 140PS, Schwarz - Besatzung 2+2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Ei guude
Mehr
23 Jan 2019 18:00 #202 von Homo Transitus
Hallo Clemens,

Dämpfer die eine Klappe mit Fahrrädern öffnen bzw. offen halten sind nicht unbedingt empfehlenswert.
Ohne das Gewicht der Fahrräder haut das dir die Klappe schneller auf als du möchtest und beim
Schließen dürfte es auch ziemlich starker Arme bedürfen.

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2019 11:35 - 25 Jan 2019 11:53 #203 von galli
Hallo Clemens
HD oder AD ist für die Federn egal.... wir haben das auf einem Treffen an verschiedenen Fahrzeugen ausprobiert (ich sag nur Achtung Splint wenn er ins Gras fällt.....)
2011 wurden die Gelenkpunkte an der Klappe näher zum Dachanschlag veschoben, am Fahrzeug ein stück nach oben. Ab 2011 waren ganz geringfügig längere Gasdruckfedern verbaut.
Der Unterschied:
Der erforderliche Federweg ist ab 2011 kürzer, die Federkraft um ca 50N grösser.
Bei identischer Federlänge steht die Klappe im 2010er etwas höher..

Fazit
Die Gasdruckfedern von 2011-13 passen nicht in die BJ 2010 abwärts, die Klappe blockiert vor dem Schliessen
Umgekehrt passen die von 2010 zwar geometrisch in einen 2011-13er. Sie sind dort aber schwächer.
Ich hatte in meinem 2010er auf sodemann mit 750N umberüstet, die waren stark genug um den Carrybike mit 1 Rad oben zu halten (oder 2x 15kg Räder auf 45°)
Diese waren aber sehr unhandlich im unbelasteten Zustand, und vor allem zu kräftig fur die Karrosseriegelenkpunkte... Die zeigten Verformungsansätze nach ein paar Monaten, so dass ich das auf 700N korrigierte.
Die vorhandenen 750N Federn kamen dann sofort nach Kauf in meinen aktuellen Nugget. Nach nun 8 Jahren hat die Kraft nachgelassen, sie heben die Klappe mit leerem carrybike gerade so, bei kalter Witterung muss ich leicht nachhelfen.

Was den Anschlag ans HD betrifft
Mit 2- 3 grossen ausreichend kräftigen Personen und einem Meterstab könnt ihr das messen
Die Klappe hat bei ausgehängten Federn keinen Anschlag nach oben.
Die Helfer halten die voll geöffnete Klappe, einer hängt beide Federn aus.
Nun bewegen die Helfer die Klappe weiter nach oben bis kurz vor Anschlag ans HD. Der nun messbare Abstand von Gelenkkugeloben zu Gelenkkugel unten ist die maximal mögliche Gasfederlänge.


Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 25 Jan 2019 11:53 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: ZES2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2019 22:21 #204 von vivo
Das ist ja super!
Wwas für ein Rohr ist das und wie groß muss es sein? Kannst du es genauer beschreiben?
Danke,
Sivia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
13 Jun 2019 14:32 #205 von werner_krauss
Hallo zusammen,
:S ich hab gestern einen kleinen Unfall gebaut.
Und das passiert mir, der so auf seine Rückfahrkamera schwört. :sick:
Ich hab meine Heckklappe demoliert, am kl. Fiat ist kaum ein schaden :huh: :woohoo:

Ich muss jetzt gleich in die Werkstatt um den Schaden aufzunehmen usw.
Jetzt ist dann auch der Zeitpunkt gleich die Dämpfer mit zu tauschen.
Ich fahre jetzt seit 7 1/2 Jahren noch mit den Originalen, die schon seit einiger Zeit nicht mehr ihre Höhe erreichen.
Jetzt hätte ich gerne eine "etwas" höhere Federkraft und auch einen "etwas" größeren Weg.

Hier mal die Daten von meinen:

Das sind die Serien Nr. die ich auf dem Bild erkennen konnte:

1 C15-V406A10-DC
6315NK F3 0640N 167/11 RJ09


Das hab ich bei geöffneter Heckklappe gemessen

Kugel zu Kugel 83 cm
Hub 32 cm

Bei 27 cm v. oben o. 5 cm v. unten Markierung Gleitspuren auf der Stange.



Ach ja

Baudatum:  30.09.2011
Baujahr: Produktionsdatum des Basis-Fahrzeugs 7. 2011

Model Transit 2006-
Model line 300S Series
Model Year 2011 / 7
State Europe - Germany Germany
Assembly plant Unknown
Production plant Brentwood, Velká Británie (vlastní produkce)
Serial number 13970


Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte und die für mich richtigen
Dämpfer nennen könnte. ;)

Der größte Mist bei der Sache,:sick: :S :(
ich kann der Einladung zu einem Nuggettreffen leider nicht folgen, und unsere geplante Weiterreise nach Amsterdam fällt leider auch ins Wasser. :(

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F245Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;Sonnensch.;UBS;MS

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2019 11:06 - 14 Jun 2019 12:05 #206 von galli
Hallo Werner
Was für ein ärgerliches Schlamassel.....

Mitte 2011 gab es einen Wechsel der Kugelgelenkpunkte, sowohl am FZ als auch an der Klappe. Innerhalb des BJ gibt es also 2 Geometrien für die Federgelenke... (im weiteren Textverlauf nenne ich das alt/neu)

Die Erkennungsmerkmale sind

1. Abstand der FZ seitigen Kugel zu UK Dachrinne (neu 85cm)


2. Abstand der Klappenseitigen Kugel zum D-holm unter Dachrinnenende (neu 25cm)

3. der Federdruck alt 640, neu 670

4. Federlänge im entlasteten Zustand alt 83, neu ca.89cm....( könnte das einer nachmessen)

Deine Originalfedern haben 640N,
Die Länge der entlasteten Feder gibst du mit 83cm an.
deswegen nehme ich an, dass bei dir ist die ältere Geometrie zutrifft.

Wähle bei den Ersatzfedern einen Federweg (Hub) von ca 400mm, dann passt er für beide (alt&neu)

Z. B. Sodemannfedern GF10 400 700

400 ist der Federweg (Hub) in mm,

die Federlänge mit 30mm Gelenkköpfen ist später dann 91.5cm mit 25mm entsprechend weniger..... Ein paar wenige cm mehr schadet nix, denn die Klappe selbst hat keinen Anschlag und mit der Zeit fährt die Klappe ja nicht mehr freiwillig in die letzten cm der Endposition..... d. H. die Federn öffnen bei Überlänge auch dann noch weit genug, wenn der kraftreduzierende Verschleiss eingesetzt hat...
Bei mir sind die Federn ja älter als das Auto (von 2011) und schwächeln jetzt, trotzdem kann ich (knapp1.90) drunter stehen und bei Bedarf nach oben nachdrücken.....

700 steht für die Kraft in Newton,
im alten sollten es 700, im neueren 750 sein. (meine Empfehlung)
Ca 50N mehr als in deinem Original (für den Carrybike) sind perfekt.... Du hast 640, wähle also ca 680 bis 700.....egal welcher Hersteller.....

Ich habe die 30mm langen Kugelgelenke verbaut, damit ist die Länge ca 915mm
Das passt in beide Geometrien... Sicher!
.....beim älteren steht die Klappe anschliessend nur unverschämt hoch offen.... Bei Sodemann gibts auch 25mm kurze....
Und wähle hier Edelstahl! die verchromten sind Flugrostanfällig.....

Diese Kombination (mit 750N) hatte ich zuerst in meinem älteren roten Nugget verbaut, das hob dort 1 Fahrrad samt carrybike hoch (s Foto) war also unbeladen zu kräftig. Ich habe dann abgerüstet auf 700N und 25mm Edelstahlgelenke, das war dort dann perfekt, auch ohne Fahrradträger.
Die damaligen 750er sind in meinem aktuellen 13er im Einsatz.


Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Jun 2019 12:05 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss, norge, qwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
14 Jun 2019 16:16 #207 von werner_krauss
Galli du bist ein Schatz, ich bin momentan am durchdrehen.
Ich wollte nächste Woche auf ein gehei...:laugh: :whistle: :evil:
und anschließend weiter 3 Wochen Richtung Amsterdam.
Und dann war ja noch was mit Marokko von November - .....es bei uns wieder Frühling wird. :)
Da gibts am Nuggi noch einiges zu machen (Markise,Bremsen, Auspuff neue Reifen,Alarmanlage,
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Luftfederung u. evtl eine kl. Auflastung.
(Mal schaun ob das mit den Lastindex meiner noch neuen Sommerreifen hinhaut.)

Jetzt werde ich mich wohl nach den Werkstätten richten, wenn ihr dann alle im Urlaub seid haben sie evtl. mehr Termine frei.

Aber ich will nicht jammern, und auch nicht das Thema stören.

Danke
Danke
Es ist einfach toll dich zu kennen.;)

Nicht neidisch werden,:evil: es gibt noch einige tolle Mädels u. Jung hier,der Hammer!
:woohoo:

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F245Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;Sonnensch.;UBS;MS
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.502 Sekunden