Ford Nugget Forum

Internet auf Reisen / mobiles Internet

  • Xipe Totec
  • Xipe Totecs Avatar
  • Besucher
21 Okt 2011 22:48 #21 von Xipe Totec
Xipe Totec antwortete auf Internet auf Reisen / mobiles Internet
Butzkopf schrieb:
@ Butzkopf


...

Der Story mit dem sich aufgehängten iPhone möchte ich mich nicht weiter widmen. Irgendwie habe ich diesen joke schon 100 mal gehört.

... aber bitte nicht ohne eigene Erfahrungen zu haben die Produkte von Apple verteufeln.

...


Da hast Du aber was in den falschen Hals bekommen. Klar soll jeder kaufen was er mag, und damit glücklich werden.

Ansonsten:
Die Story mit dem iPhone ist echt, wenn es die so oder ähnlich schon 100 mal gibt, dann wahrscheinlich, weil das eben wohl auch mal öfters passiert.

Und:

Ich habe von 1987 bis 1995 in der grafischen Industrie gearbeitet, und die wird von Apple dominiert. Ergo habe ich in dieser Zeit mit allem gearbeitet, was an PC, Workstation und Peripherie von Apple geliefert wurde. Danach war ich bis 2005 im Support eines lokalen Dealers und habe weiter auch Apple betreut. Bis heute gibt es da gute Beziehungen, ich bekomme alle neuen Apple-Produkte in die Finger. Ich weiß also sehr wohl, wovon ich rede. Trotzdem habe ich schon vor einiger Zeit meine Haustechnik von Apple auf Windows und Linux umgestellt.

Wie ich schrub: MICH hat Apple nie überzeugt, das muss nicht für andere gelten. Aber ich mache aus meiner Überzeugung auch keine Religion. In diesem Sinne: freundliche iGrüße!B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • udo66
  • udo66s Avatar
  • Besucher
22 Okt 2011 00:08 #22 von udo66
Urlaub ist Urlaub!!
Ca. 4 Kg Bücher, kein PC und kein Internet reichen uns völlig aus für ca 3 Wochen Urlaub. Unser Sohn kauft sich jetzt auch so ein \"Multimediehyperalleskönnerteil\" für über 200,00€.
Ich genieße die Ruhe und schalte mein Firmen-Mobile einfach ab!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2011 10:36 #23 von Fränki
Also nach dem dieser Beitrag sein Thema nun verfehlt hat,:( möchte ich auch mein Senf gerne da zu geben.:S

Ich bin vor zwei Jahren endlich von Win nach Mac umgestiegen.:woohoo: Heute arbeite ich mit beiden parallel. Apple hat für mich die Technik erleb bar gemacht. Sie ist wesentlich stabiler und einfacher. Natürlich hat Qualität auch seinen Preis. Appel steht für sorgenfreies digitales Arbeiten. Aber wie gesagt es ist mein Senf. Jeder sollte selber entscheiden mit welcher Technik er sich rum ärgern möchte.:evil:

LG
Fränki:)

Best Salute from Black Forest Fränki
Besatzung 2+1, Ab 2004 HD 125 PS Silber, Ab 2012 HD 140 PS Polarsilber,
Ab 2020 Hokkaido Nugget Plus HD 170PS,
NUGGETTREFFEN IM SCHWARZWALD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2011 14:52 #24 von nugget123
nugget123 antwortete auf Internet auf Reisen / mobiles Internet
Hallo Norbert,
in Deutschland magst Du mit den geringen Kosten für 10 min recht haben. Hängt aber von Deinem Anbieter ab. Das Ganze wird aber nach dem Daten-Volumen abgerechnet und das kann beim Daten- Roaming im Ausland unfassbar teuer werden. Besorg Dir einfach eine prepaid-Simkarte vor Ort, am Besten mit einer billigen Internet-flat. Kostet mich in Deutschland im Moment 10€. Geht aber noch günstiger.
Viele Grüße vom sonnigen CP Otterndorf. Leider letzter Tag.
Mike

HD - 2010 - 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2011 22:46 #25 von fernweh
Wenn Dir Dein Smartphone zu klein ist, so kannst Du es doch als Router für deinen Laptop benutzen.

Gruß Fernweh

Nugget HD, Bj. 2010, silber, 140 PS,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2011 23:13 #26 von stifter
Hallo,

hier spät, doch vielleicht noch nicht zu spät, meine Lösung:

7 Tage, 50 MByte für 4,99 EUR auf Prepaid bei Simyo.
Nokia E51, solo (Opera mini) oder auch per USB an Netbook. Reicht dicke, wenn man auf Grafik verzichtet.

Außerdem noch:
7 Tage, 50 min für 4,99 EUR von und nach D oder im Urlaubsland.

Aber, nur in der EU; möge sie noch lange bestehen!:(

Grüße
von stifter

Bis 04/12: HD, Bauj. 2002, Zul. 03/2003, Womo, 101Ps, weiß
Ab 04/12: HD, Zul. 10/2011, Womo, 140 Ps, silber metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2015 20:18 #27 von drjanson
Nabend allerseits,

da ich demnächst den Nugget auch von berufswegen nutzen möchtem, bin ich mal wieder auf der Suche nach einer international oder zumindest europaweit funktionierenden Lösung für mobiles bzw. "nomadisches" Internet, wie das wohl neuerdings heißt.

Früher habe ich für den Urlaub eigentlich immer das Datenroaming der Telekom benutzt, was zwar nicht ganz billig ist, aber schließlich ist man ja im Urlaub... ;)
Anfang des Jahres waren wir dann im Urlaub in Südtirol und Österreich, wo ich mir erstmal ne Prepaid-Karte geleistet habe, das kostet im 5 Euro und du hast 1 GB Daten für einen Monat in ganz Österreich, für nochmal 5 Euro (oder warens 7,50??) auch noch 1GB für das italienische Netz. Das ist für den Urlaub ziemlich klasse und voll ausreichend, aber zum einen nicht so richtig schnell und halt auch nur für den Urlaub was.
Also hab ich mir jetzt gerade mal die diversen Sky-DSL/Satelliten-Provider angeschaut und jetzt die Frage:
Hat hier jemand ne Schüssel für's Internet auf dem Nugget, oder sonst irgendwie Erfahrungen damit gemacht?
Bestenfalls auch den einen oder anderen Tip für die Hardware?

Danke und Gruß,
Jan

ps. Achso, wenn interesse besteht, kann ich auch gerne noch meine Recherche-Ergebnisse hier zusammenfassen, aber das muss ich jetzt erstmal sacken lassen.. ;)

2013er Nugget HD, 2,2L/140ps, Rfk, Ford Navi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
30 Jul 2015 22:14 - 30 Jul 2015 22:53 #28 von norge
Hej Jan,

wir haben uns im Frühjahr auf Empfehlung von Werner / werner_krauss solch einen mobilen HUAWEI 5372 Router gekauft - kleiner als ein Handy mit besseren Empfangseigenschaften - kann frei im Nugget platziert werden (z.B. oben ins Dachfenster auf ein teilausgezogenes Verdunklungsrollo) - bietet bis zu 10x WLAN Zugänge für Handy, Laptop, Tablet & Co.

Dazu braucht es dann noch eine passende normale SIM Karte mit Datenvolumen - und natürlich ein verfügbares Netz ...

Das Gerät kann LTE/4G - damit geht es doch recht flott voran.

Welche Karte in welchem Land und in welchem Netz am besten taugt braucht dann halt noch weitere Recherche ...

Grüsse aus dem Hessenland

norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS 2,2L marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel norges Umbauten ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 30 Jul 2015 22:53 von norge. Grund: Korrektur LTE/4G - Danke Norbert ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2015 00:26 #29 von GB
Hallo drjanson,
da gabs in einer der letzten Promobil einen Artikel drüber - kanns dir raussuchen, wenns nicht in deinen Recherchen schon vorkam - da wurden auch einiger deiner Vorstellungen beschrieben - meist jedoch aufwendig, d.h. teuer - aber beruflich ist das ja oft ein anderes Thema - mit SIM-Karten gehts in Croatien sehr schnell und günstig - SIM-Karte für mehrere Länder gibts nach meiner Info nur in der Kombination Österreich-Italien bei einem Anbieter, aber mit eingeschränkter Netzabdeckung in Italien - kannst mir den Anbieter aber noch mal nennen, dann muss ich demnächst nicht nochmal nach ihm suchen. Zum Telefonieren gibts schon ein Angebot für ADAC-Mitglieder - europaweit incl. Schweiz und noch ein paar andere für 9ct/Minute - beim Angerufen-Werden kostenfrein. Wenn du auf eine mehr Länder übergreifende SIM-Karte zu akzeptablen Bedingungen stößt - bitte kundtun.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2015 06:14 #30 von JüBe
Hallo Jan,
ich nutze ebenfalls den Hawei 5372.
Zur Zeit nur im Urlaub mit Prepaid, was im Moment LTE noch ausschließt (falls sich das nicht schon geändert hat ). Die Simkartengeschichte ändert sich ja rasend schnell.
Grüßle Jürgen

Grüßle Jürgen
AD, Bj 2010 es war eine schöne Zeit, die ich nicht vermissen will.
Jetzt ist es ein Challenger 278 EB Mageo, natürlich mit einem Transit drunter und einer Dieselstandheizung drin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage