Ford Nugget Forum

Fehlercode P00BD; Luftmassenmesser (Luftmengenmesser) Durchflussmenge zu groß => Ansauglufttemperaturfuehler

Mehr
18 Okt 2021 17:01 #41 von Wichtel
Hallo Christian,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Den Sensor hatte ich nach Studium der Beiträge im Forum auch in Verdacht. Deshalb habe ich den auch jetzt getauscht. Aber leider habe ich noch die gleiche Situation. Motor starten, Meldung nicht da, Motor ist auf Betriebstemperatur und der Fehler kommt wieder. Außer der Fehlermeldung erscheint auch die gelbe Kontrollleuchte für Motor/Getriebe, genau wie vor dem Wechsel des Temperaturfühlers. Eingebaut ist ein Fühler von Facet mit der Art.-Nr. 10.4021, für Ford Transit (FB , FC , FD , FS , FZ ), 2198 cm³, 140 PS (103 kW), 10/2007 bis 8/2014, KBA-Nr: 8566AMX. Der wurde von anderen Forumsteilnehmern auch verwendet und funktionierte. Scheint bei mir eine andere Ursache zu haben. Den Luftmengenmesser habe ich testweise ausgebaut, sieht aus wie neu. Hat noch jemand eine Idee?
Gruß aus dem mittlerweile wieder sonnigen Griechenland
Alfred

Seit Nov.2013, HD, 140 PS, BJ 2013, blau, AHK, Markise, Solar, davor VW T4 2,5 l TDI, 75 KW, Carthago Malibu, langer Radstand, Hubdach, BJ 2003, Normalbesetzung 2 Personen und Emil
Folgende Benutzer bedankten sich: Python

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
18 Okt 2021 17:49 #42 von madmax
Hallo Alfred,

einige Vorredner hatten ja auch Undichtigkeiten im Ansaugtrakt. Hast du schon mal alle Schellen und Schläuche kontrolliert?
Von den Ansaugluft Temperatursensoren hatte ich mindestens 3St. bekommen im Abstand von ca. anderthalb Jahren. Der Fehler trat aber immer bei relativ kalter Witterung und meist kurz nach einem Kaltstart auf. Also kaum mal wenige 100m unterwegs sein dann kam die Kontrolleuchte. Nach mehrfachem Auftreten kam der Notlauf. Fahrten über 40km oder mehr waren da nie möglich.
vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot HD 2013 140PS mngrey HD 2010 140PS royalgrey ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in Q1/22? :-) Q2/22!? :-( ST-Info 734 / 745 via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2021 18:19 - 18 Okt 2021 18:21 #43 von M-G
Hi Alfred, ich denke, meine andere Fehlerquelle hat wohl kaum damit zu tun. Dennoch mal zum überlegen. Ich hab wohl den grundsätzlich gleichen Motor wie du aber mit 125 PS. Bei 120000 km kam gelbe Fehlermeldung Motormanagement. Ich habe immer einen Dongle zum Fehlerauslesen und HandyApp dabei, der manche Fehler ausliest, aber diesen Fehler nicht. Leider habe ich den Fehlercode auus der Werkstatt nicht mehr im Kopf. Ergebnis in der Boschwerkstatt: Marder hatte Leitung zum Sensor Partikelfilter abgebissen. Eigene Reinigung des Partikelfilters durch Fahrzeug selber nicht mehr möglich, in der Werkstatt Kabel geflickt und gereinigt. Keine Ahnung, ob verstopfte Abgasseite nicht auch die Zuluft und deren Sensoren beeinflussen kann? Wahrscheinlich ne blöde Idee ...Viel Erfolg Christian

Nugget weiss EZ 11.2012, 125 PS Motorkennung CYFB, 60 000km, Zölzer Kajakträger, Rollerträger von Fa. Dürrbaum,
Letzte Änderung: 18 Okt 2021 18:21 von M-G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2021 20:29 #44 von RudiRadlos
Hallo,

wann wurde der Temperatursensor zuletzt gewechselt? Wie man hört, erst der ein- oder andere nicht besonders 'standfest' :( .
Der Luftmassensensor sieht immer "top" aus, da er gleich hinter dem Luftfilter sitzt. Er ist deutlich teurer als der Temperatursensor (ab 90,- Euro), aber durchaus ein heißer Kandidat für das Phänomen "läuft nicht gut wenn Betriebstemperatur erreicht ist".

Ein passendes Modell wird sich finden lassen, da baugleiche Teile in mehreren Fahrzeugen verbaut werden.

Viel Glück,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: Wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2021 22:13 #45 von Wichtel
Hallo Max, Christian, Rüdiger,

vielen Dank für eure Hilfe. Der Temperatursensor wurde gestern gewechselt, war ja auch mein Hauptverdächtiger. Die Schellen und Schläuche habe ich kontrolliert, aber nichts feststellen können.

Rüdiger, warum glaubst Du, dass der Luftmengenmesser ein heißer Kandidat ist für mein Fehlerbild?

Gruß aus Griechenland

Alfred

Seit Nov.2013, HD, 140 PS, BJ 2013, blau, AHK, Markise, Solar, davor VW T4 2,5 l TDI, 75 KW, Carthago Malibu, langer Radstand, Hubdach, BJ 2003, Normalbesetzung 2 Personen und Emil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 18:02 - 19 Okt 2021 18:48 #46 von RudiRadlos
Hallo,

Ich hatte (allerdings nur 1 Mal) einen entsprechenden Fehler bei einem anderen Fahrzeug. Ausserdem weist der Fehlercode zunächst in diese Richtung, - der Temperatursensor ist ein 'Seitenast'.

Nachtrag ... allerdings ein etwas häufiger :(. Konnte denn die Fehlermeldung zuverlässig gelöscht werden? Das ist auch wichtig für ein gutes Funktionieren aller Systeme.

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 19 Okt 2021 18:48 von RudiRadlos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
19 Okt 2021 19:59 #47 von madmax
Hallo Alfred,

wieviel km hast du denn drauf und fährst du gerne auch im Winter?
Wenn man sich so umhört würde ich auf auf einer Undichtigkeit beharren wollen und evtl. nochmal die Frischluftseite ab Saugrohr vorne am Zylinderkopf zurück bis mindestens Luftfilterkasten anschauen. Ladeluftkühler unterm Kühler mal genau anschauen ob der aufblüht oder Einschläge hat, Schläuche mit Schlitzen oder Scheuerstellen? Wenn es deine Umwelt und deine gebotene Vorsicht zulässt das Ganze evtl. bei laufendem Motor und Gasstößen auch mal anhören und fühlen.
vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot HD 2013 140PS mngrey HD 2010 140PS royalgrey ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in Q1/22? :-) Q2/22!? :-( ST-Info 734 / 745 via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 20:52 #48 von Wichtel
Hallo Max, Christian, Rüdiger,

vielen Dank für eure Hilfe. Der Temperatursensor wurde gestern gewechselt, war ja auch mein Hauptverdächtiger. Die Schellen und Schläuche habe ich kontrolliert, aber nichts feststellen können.

Rüdiger, warum glaubst Du, dass der Luftmengenmesser ein heißer Kandidat ist für mein Fehlerbild?

Gruß aus Griechenland

Alfred

Seit Nov.2013, HD, 140 PS, BJ 2013, blau, AHK, Markise, Solar, davor VW T4 2,5 l TDI, 75 KW, Carthago Malibu, langer Radstand, Hubdach, BJ 2003, Normalbesetzung 2 Personen und Emil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 21:01 #49 von Wichtel
Hallo Max,

eigentlich fahre ich den Nugget das ganze Jahr über. Momentan fahre ich zweimal im Jahr nach Griechenland, ansonsten in Schleswig-Holstein und Restdeutschland. Der Nugget ist Baujahr 2013 und hat mittlerweile 142.000 km runter, das meiste davon Langstrecke.
Die Schläuche habe ich kontrolliert und nichts auffälliges feststellen können. Mach ich morgen aber nochmal.
Vielen Dank für den Tip, ich danke für die Unterstützung und melde mich, wenn es etwas Neues zu berichten gibt.

Grüße
Alfred

Seit Nov.2013, HD, 140 PS, BJ 2013, blau, AHK, Markise, Solar, davor VW T4 2,5 l TDI, 75 KW, Carthago Malibu, langer Radstand, Hubdach, BJ 2003, Normalbesetzung 2 Personen und Emil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 21:15 #50 von Wichtel
Hallo Rüdiger,

ich hatte bei anderen Fahrzeugen (Audi 3,5 Liter Diesel/VW Passat 1,9 Liter Diesel) schon Probleme mit dem Luftmengenmesser. Da waren die Fehler aber konstant und nicht nach Neustart wieder für einige Zeit verschwunden.

Ich habe jetzt einen bestellt, HITACHI Luftmassenmesser Original Ersatzteil, Art.-Nr. 2505087, bei Autoteile 24. Den sollte ich in ein paar Tagen hier haben, dann berichte ich.

Der Fehler wurde in einer KFZ-Werkstatt hier auf der Insel gelöscht, allerdings hat er in seinem Diagnosetool nicht meinen Motortyp gefunden, sondern es mit einem anderen Transit-Modell gemacht. Die Fehlermeldung (gelbes Motor-/Getriebsymbol) war dann weg und tauchte erst wieder zusammen mit der Meldung "Motor System Fehler" auf.

Für heute Grüße nach Deutschland

Alfred

Seit Nov.2013, HD, 140 PS, BJ 2013, blau, AHK, Markise, Solar, davor VW T4 2,5 l TDI, 75 KW, Carthago Malibu, langer Radstand, Hubdach, BJ 2003, Normalbesetzung 2 Personen und Emil
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage