Gelöst Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )

Mehr
03 Mai 2021 16:25 - 04 Mai 2021 18:28 #1 von Wexelpete
Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! ) wurde erstellt von Wexelpete
Hallo blutige Amateur- und Anfänger-ForScanner*innen ( so wie ich ),
hier mal eine Kurzfassung in 7 Schritten, z.B. zum Ändern des Batterieladestatus-Zielwertes TBSoC und zum Aktivieren des Lincoln-Modes bzw. des des Silent_Mode
- hier mehr Info ( Zusatzinfo )
- zusammengefasst aus diversen Quellen ( Hauptquelle: Unser Forum! :P bzw. der toll bebilderte Beitrag #21 hier von Norge - Danke, Norge!

0 Vorbereitung: Filmchen schauen auf UTube => << ForScan kostenlose Installation mit Lizenzschlüssel und Fahrzeug verbinden | Sync 3 | deutsch >> bzw. <<Forscan Tutorial and Beginners Guide - Download - Install - Free License - First Use and Set Up>> oder auch <<FORScan License update install get extended trial tutorial >>.

1 Indoor: Schon mal in Forscan den Demomodus ausschalten ( Zahnradmenü unten links - Häkchen bei Demo-Mode weg, bei Debug-Mode hin, evtl. auf "Language" Deutsch umstellen ) und die Lizenz aktivieren.

2 Outdoor:
- Wenn Du ganz sicher gehen willst: Batterie-Ladegerät im Motorraum anschließen. Auch Notebook an Strom anschließen.
[ Wertvoller Tipp - Danke, Maddin-Dolomiti !]
- Notebook hochfahren - Adapter an Notebook anschließen - Adapter an Ford einstecken ( grosse Kunststoffabdeckung waagrecht ! wegziehen )
- Zündschlüssel drehen.
- Forscan starten - unten links die zwei Schaltflächen mit "schrägen Symbolen" => Die linke ist "Fahrzeug verbinden" => Anklicken.
- Jetzt wird verbunden - dann kannst Du ein Profil aufrufen, damit es schneller lädt. Aber beim ersten Mal hast Du noch keins.
- Frage nach HS/MS-Umschalter bejahen - Schalter umschalten - o.k.
- irgendwann blinkt der Adapter nicht mehr... dann ist das Fahrzeug komplett verbunden.

3 Fehler auslesen:
Jetzt kannst Du mal spasshalber die Fehler auslesen - links oben 2. Menü gelbes Dreieck "DTC" [...] und ggf. löschen.

4 Aufruf Konfigurations-Menü:
Das 6. Menü-Symbol von oben, unterhalb des Schraubenschlüssel-Symbols: Blauen schrägen Chip. => Anklicken.
Jetzt werden alle Module gelesen. Dabei muß wieder nach Aufforderung am Adapter umgeschaltet werden.

5 Module sichern:
Jedes der AS_BUILT_format - Module einzeln sichern, damit im Falle eines fehlerhaften oder unterbrochenen Schreibvorgangs die ursprünglichen Einstellungen wieder eingespielt werden können! ( Danke für den Hinweis, Rainer-Nasenbär & NupluVan! )
In Summe ca. 19 x 8 = 152 Klicks, die sich lohnen! ;-)
Dazu
[name] Module Configuration AS BUILT anwählen - Modul auslesen: Unten links auf die blaue Play-Taste ( Dreieck ) klicken.
Mit Klick auf SAVE_ALL, << nicht mit dem Speichersymbol !! >>, die Modul-Konfiguration abspeichern.
Standard-Speicherpfad: Ordner C:\Users\Benutzername\Documents\FORScan bzw. "DieserPC > Dokumente> FORScan".
Dort liegen
- ggf. das angelegte = gespeicherte Fahrzeug-Profil
- ggf. abgespeicherte DTC-Protokolle und auch
- die ABD ( = As Built data ) - Files der soeben mit SAVE_ALL gesicherten Module: FIN_Modulname_Datum_Uhrzeit.abt
Diese kann man sich ggf. auch noch auf USB-Stick kopieren, in_case_shit_happens ! :whistle:

6 Konfigurieren:
Das Prinzip:
6.1 Modul auswählen = anklicken.
[ In Deinem Falle: Das untere der 2 BCMii Module: BCMii Module Configuration. NICHT das obere, also NICHT BCMii Module Configuration AS BUILT ]
6.2 Modul auslesen: Unten links auf die blaue Play-Taste ( Dreieck ) klicken.
Jetzt erscheinen viele Zeilen mit den unterschiedlichen Bereichen, deren Einstellungen man verändern könnte.
6.3 Auswählen: Die Zeile mit der zu verändernden Konfiguration auswählen = anklicken.
Tipp: Oben gibt es ein Suchfeld, um nach einem Stichwort zu suchen: Wenn Du da z.B. Lincoln eintippst, erscheint die Zeile Lincoln Experience. Wenn Du Battery eintippst... die Battery Target State of Charge - Zeile., etc. .
6.4 Ändern: Unten links auf "Edit selected" klicken, im neuen Fenster den gewünschten Wert auswählen oder reinschreiben - o.k.
[ Du kannst so also zuerst Battery Target State Of Charge suchen - auf 100% setzen, und dann direkt danach gleich Lincoln Experience suchen und aktivieren ( 1 - enabled ) ]
>> TIPP: Modul-Bezeichnung, alten Wert UND neuen = veränderten Wert notieren! <<
6.5 Schreiben ( = Serviceprozedur starten ): Unten links auf "Write" klicken.
Jetzt erscheint ein Fenster mit den geplanten Änderungen, da kannst Du immer noch "Abbrechen" klicken, falls Du Dir nicht sicher bist.
O.K. - es wird geschrieben - es kommt die Meldung "Zündung ausschalten + wieder anschalten" - das tust Du - fertig!
6.6 Modul beenden ( = Serviceprozedur beenden ): Unten links auf die blaue STOP-Taste ( Quadrat ) klicken.

7 Ende: Fahrzeug trennen: Symbol unten links, Adapter ausstecken, Zündung ausmachen: Glückwunsch: Du hast es geschafft!

VG, p e t e r

Nugget L1 AD HOKKAIDO FNUB 185 PS Autom. 09/19-EZ 02/20 - CaliberCSB2 & EtonUSB-6, Fahrradschlauch-Rainguard, Klapptoilette, BTSoC100% + Hochleistungsmodus, Lincoln_Experience, Solartasche 0,12kWp
Letzte Änderung: 04 Mai 2021 18:28 von Wexelpete.
Folgende Benutzer bedankten sich: tourneo, werner_krauss, andreas.kuepper, Camping-Flitzer, SwissBüssli, Campinorod, djacob, Mcco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nasenbär
  • Nasenbärs Avatar
  • Abwesend
  • Gold Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
03 Mai 2021 16:36 #2 von Nasenbär
Nasenbär antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Nix mit alten Werten (Codes) zuvor sichern? :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Doch, oder? ;) ;) ;)

Sonst kann das Ganze böse enden.


Grüssle ausm Badischen
Rainer alias Nasenbär

Der Nasenbär ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic
Folgende Benutzer bedankten sich: Wexelpete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 16:48 #3 von Wexelpete
Wexelpete antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Hallo Rainer, bei meiner Version 2.3.39

habe ich in den Modulen ( d.h. Modul-Zeilen) " ... ohne AS BUILT" keine Möglichkeit gefunden, Werte = Einstellungen zu sichern.

Vieleicht habe ich was übersehen?

Nur in den Modulen ( d.h. Modul-Zeilen) mit dem Zusatz "AS BUILT" kann man bei mir Konfigurationen = Codes sichern.

Aber diese Modul-Zeilen habe ich nicht aufgerufen / eingelesen, sondern die Finger davon gelassen:
Ich brauche Klartext ( o.k., wenn es sein muß auch auf Englisch! ;-) ), bin halt ein alter wysiwyg-Klicker!

Viele Grüße, p e t e r

Nugget L1 AD HOKKAIDO FNUB 185 PS Autom. 09/19-EZ 02/20 - CaliberCSB2 & EtonUSB-6, Fahrradschlauch-Rainguard, Klapptoilette, BTSoC100% + Hochleistungsmodus, Lincoln_Experience, Solartasche 0,12kWp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 17:02 - 03 Mai 2021 17:11 #4 von NupluVan
NupluVan antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Hallo
Du mußt die originalen AS Build Module von allen Steuergeräten vorher einzeln sichern.Mit SAVE ALL, nicht mit dem Speichersymbol.

Wenn in der Klaransicht etwas verändert wird und es zu Problemen kommt kannst du die originale AS Build mit LOAD wieder aufspielen. Änderungen der Klaransicht werden dann auch wieder zurückgesetzt.

Vorher sollte nichts geändert werden!!!!

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Letzte Änderung: 03 Mai 2021 17:11 von NupluVan.
Folgende Benutzer bedankten sich: qwei, Wexelpete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 17:11 - 03 Mai 2021 17:18 #5 von Wexelpete
Wexelpete antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Hallo NupluVan, danke für den Tipp! => Müssen alle Module durch "SAVE ALL" gesichert = gespeichert werden...
oder reicht im o.g. Fall das saven im Modul BCMii Module Configuration AS BUILT ? VG, p e t e r

Nugget L1 AD HOKKAIDO FNUB 185 PS Autom. 09/19-EZ 02/20 - CaliberCSB2 & EtonUSB-6, Fahrradschlauch-Rainguard, Klapptoilette, BTSoC100% + Hochleistungsmodus, Lincoln_Experience, Solartasche 0,12kWp
Letzte Änderung: 03 Mai 2021 17:18 von Wexelpete.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 17:19 #6 von NupluVan
NupluVan antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Ich hab alle gesichert.Die Zeit sollte man sich nehmen.

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Folgende Benutzer bedankten sich: Wexelpete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 17:35 #7 von Stefan.AC
Stefan.AC antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Lieber 10 mal zu viel als einmal zu wenig sichern!

Bitte den ersten Post anpassen!

Nugget-HD - Bj 2019 - 170 PS - Absolute Black Pearl - BB D2 - OBDLink-EX - police dark mode
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt
Folgende Benutzer bedankten sich: NupluVan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 19:20 - 03 Mai 2021 19:36 #8 von NupluVan
NupluVan antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Es gibt ja auch immer mal wieder Freundschaftdienste bei denen der eine dem anderen z.B.das Begüssungslicht abschaltet. Da wäre mein Tipp, lasst euch wenigstens vorher die originalen Daten der Module auf einem Stick speichern.

Grüße
NupluVan
NUGGET PLUS 07/2019,170 PS,
Hokkaido, Regendusche
Letzte Änderung: 03 Mai 2021 19:36 von NupluVan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 20:06 #9 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Ehrlich? Warum?
Wenn ich weiß was ich mache dann ist es doch kein Problem.
Ich weiß nicht ob ich es schon erwähnt habe.
Früher habe ich bei einem Steuergeräteausfall komplette Datensätze geschrieben.
Ein neues SG aus der Vormontage besorgt und dann alle Parameter manuell geschrieben.
Wenn der Kunde in der Abholung sitzt und will heim, da wird nicht lange gezackert.

Und wenn ich weiß, der Kollege hat den silent mode und will ihn nicht mehr,
dann gehe ich auf 726 58 02 und mache die 1 weg.

Nur keine Experimente machen.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: MartyMcFly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 20:14 #10 von stef-mjay
stef-mjay antwortete auf Forscan 4 Dummys ( ... wie mich! )
Im Notfall lassen sich auch hier noch die Orginalcodes mit der VIN finden: www.motorcraftservice.com/AsBuilt

Allerdings stimmt das Format nicht mit Forscan überein und es muss erstmal vorm aufspielen umgeschrieben werden. Es ist viel leichter das über AsBuilt zu speichern, so wie die Vorredner das bereits beschrieben haben.

HD 130PS; EZ 11/20; Sicht-Paket 3; Audio 24
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.