Frage Frischwasser tanken / reinigen / entkeimen / konservieren

Mehr
07 Apr 2016 22:13 #71 von RudiRadlos

Flocke-XL schrieb: www.wiltec.de/5-stufige-ultrafilter-anlage-2000l-tag.html ... Hoffentlich paßt der in den Gasschrank. Dafür muß ich noch den Anschluß versetzen, aber dann sollte das funktionieren.

Hallo,
bitte beachten, dass dieser Filter mehrere bar Wasserdruck braucht, um zu funktionieren! Und wenn man die Details für die Nutzung liest:
a) Das System sollte täglich einmal gespült werden, indem das Spülventil 8 2 Minuten lang geöffnet wird.
b) Vor dem ersten Gebrauch sollte das System durch 2 min Öffnen des Spülventils 8 und dann Auslaufen von mindestens 0,5 Liter Wasser aus dem Schwanenhalshahn 10 vorbereitet werden. Danach steht Ihnen hochwertiges Reinwasser zur Verfügung.
c) Nach dem letzten täglichen Gebrauch des Filters sollte das Kugelventil 2 geschlossen werden, um das System vor nächtlichen Druckstößen zu schützen.

dann ´kann ich nicht erkennen, dass es mit einer üblichen Camping-Nutzung zusammen passt, denn:
Wichtiger Hinweis:
( .... ) Wenn die Osmose-Einheit nicht verwendet wird, Osmose-Einheit vom Wassernetz trennen.

Meines Erachtens ist das eher für den regelmäßigen Stationärbetrieb geeignet.
Wenn es einem allerdings gelingt, jedewedes Wasser was von außen zugeführt wird durch dieses Filtersystem zu drücken, dann muss man sich über eine Nachverkeimung im Tank keine Gedanken machen.
Kunststofftanks neigen, im Gegensatz zu Tanks aus Edelstahl, eher zu inneren Ablagerungen. Wenn man den Frischwassertank nur ein Mal pro Jahr reinigt, ist es wohl besser, das Wasser nur zum Kochen, ev. Zähneputzen und Spülen zu benutzen. Wer gerne Wasser pur trinkt, kann entweder Flaschenwasser kaufen oder über einen manuellen Membranfilter sich das Wasser glasweise filtern, z.B. mit sowas.
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2016 00:53 - 08 Apr 2016 01:31 #72 von _Kai_
OT: Jetzt kommt also noch die Variante Edelstahltank in den Nugget einbauen... :silly:

Jetzt habe ich noch den folgenden Bericht zum Thema AGXX Filter gefunden:
www.edelhoff-wire.de/sites/default/files...echnik%2011-2013.pdf

Hier wird auch auf den letzten Seiten beschrieben, dass die Filter einer regelmässigen Reinigung unterzogen werden müssen, da sie mit Bio-Masse mit der Zeit verstopfen. Eine Reinigung kann wohl auch im Geschirrspüler erfolgen. Von Verkalkung war da keine Rede. Es scheint so, dass die AGXX Beschichtung des Edestahldrahtgewebes (so ist wohl auch der Aufbau des DeCont Filters) recht stabil ist und einer Reinigung stand halten müsste.

Ex 2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns
Letzte Änderung: 08 Apr 2016 01:31 von _Kai_. Begründung: Update AGXX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2016 21:42 #73 von RudiRadlos
Hallo,
wie betreibst Du den Filter unterwegs, wenn der Frischwassertank nachgefüllt werden muss? Wenn Du immer an Tankstellen oder CPs. nachfüllst, geht das wohl schon, aber ich denke immer an druckfreie Quellen wie Brunnen o.ä.
P.S. Bei dem Preis kommt das Teil vermutlich entweder aus Indien, Pakistan oder China. Hoffentlich hält es was es verspricht!
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
09 Apr 2016 07:53 #74 von werner_krauss
Hallo nochmal,
das mit dem zusetzen der Filter wird nicht anders sein als bei meinem MSR Keramikfilter. Nach einigen Pumpvorgängen merkt man deutlich wie der Durchfluss nachlässt und man immer mehr Druck aufbauen muss und wie das Pumpen immer schwerer geht.
Dafür ist im Zubehör auch eine Art Schmirgel Gewebe, mit dem schleift man ein paar mal um den Filter und schon geht es wieder flotter weiter.
Wie oft man das machen muss hängt sehr stark von der Verschmutzung des Wassers ab, aber doch relativ häufig.
Ich hab dann noch eine Lehre die ich um den Filter halte, sobald sie darüberrutscht sollte man die Patrone tauschen. Wenn du mal siehst oder fühlst wie fein die Pooren sind wird klar dass da sehr mit Druck gearbeitet werden muss, sonst würdest du auf ein Schnapsglas voll Wasser 1/2 Std. warten.
Mit Pumpen schaffe ich ca. 1 l in der Minute.
Und ich wette das Wasser ist nach ein paar Tagen mehr verkeimt als frisches Leitungswasser.
Sorry, so gerne ich dir was anderes erzählen würde, das bringt so nicht viel.
Ich würde eher normales Leitungswasser in den Tank füllen und vor Gebrauch filtern.

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F300Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;UFS Luftf.;UBS;MS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2016 17:20 #75 von RudiRadlos

werner_krauss schrieb: Und ich wette das Wasser ist nach ein paar Tagen mehr verkeimt als frisches Leitungswasser.

Hallo Werner,
Deine o.g. Einschätzung zu Flocke-XLs Filtersystem teile ich nicht. Ich denke allerdings, dass die Befüllung des Tanks ziemlich lange dauern kann, denn der Prospekt weist "bis zu 2.000 l/Tag aus, das sind 83 l / Stunde. Schau'mer mal, - er wird uns ja berichten.
P.S. Ich habe seit 15 Jahren den (vergleichsweise teuren) Katadyn Taschenfilter. Er funktioniert immer noch mit der ersten Patrone. Allerdings benutze ich ihn nicht täglich :) und lasse ihn zwischendurch auch mal richtig durchtrocknen.
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
09 Apr 2016 22:15 #76 von werner_krauss
Hallo Rüdiger,
dass du so was hast war mir klar,der ist ja fast ähnlich wie meiner,und ich habe auch noch die erste Patrone und war schon ein paar mal sehr froh das Teil zu haben.

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F300Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;UFS Luftf.;UBS;MS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Black Nugget
  • Black Nuggets Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Der Weg ist das Ziel!
Mehr
10 Apr 2016 11:16 #77 von Black Nugget
Hallo Kai,

hört sich gut an, wäre dabei!

HG
Manuel

Nugget 2014 I HD I panther schwarz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2016 19:50 - 10 Apr 2016 19:51 #78 von tourneo
Sind die Gasflaschen im BIG serienmässig nicht unter der Küche verbaut, so kenne ich das gar nicht?

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30
Letzte Änderung: 10 Apr 2016 19:51 von tourneo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2016 23:30 #79 von champawe
Hallo Werner,

Kannst du uns nun nach einem Jahr, etwas zu deiner Erfahrung mit der Silberkugel zur Trinkwasserflege mitteilen?

HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
17 Okt 2016 10:31 #80 von werner_krauss
Hallo Andrea, ;)
was soll ich sagen, hab die Kugel jetzt seit 1 Jahr im Einsatz.
Das Wasser schmeckt nicht nach Chemie !
Inwieweit der Tank keimfrei ist kann ich nicht sagen, aber ich habe ein gutes Gefühl und verlasse mich auf die Wirksamkeit.
Wenn der Wassertank dann über die kalte Jahreszeit leer ist entferne ich die Kugel.
Ich werde auf jedenfall dabei bleiben und mir dann in 2 Jahren eine neue kaufen.
Es ist einfach angenehm u. bequem wenn man sich nicht um eine genaue Dosierung kümmern muss.
Eine super optimale Lösung ist das aber auch nicht, denn auch Silber hat in unserem Körper nichts verloren.
Für mich wäre UV Bestrahlung das optimale aber leider sehr teuer.
Wenn man dagegen nur kl. Mengen sauberes/keimfreies Wasser braucht (- 1l) und für die Behandlung 1 Minute warten kann kann ich den Steripen empfehlen (benutzt meine Schwägerin seit Jahren in Indien.
Ach ja zu der Silberkugel fällt mir noch ein dass eine Überdossierung nicht möglich ist, da wenn das Wasser mit Silber gesättigt ist es nicht noch mehr aufnehmen kann.
So liebe Andrea, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, Messergebnisse hab ich leider keine, aber es fühlt sich gut an. :laugh:

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F300Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;UFS Luftf.;UBS;MS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.