Frage Frischwasser tanken / reinigen / entkeimen / konservieren

Mehr
24 Okt 2013 14:55 #41 von diemo
Ich hab mir den gekauft.
Gehen knapp 6,5l rein wenn bis oben gefüllt.

Und hier ist er untergebracht.


Gruß
diemo

2012 - 2020 Nugget HD 2007
Nugget Plus in Chromablau 130PS, Goldschmitt ZLF

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2015 22:10 #42 von pocoloco76
Moinsen!
Ich weiß nicht, ob ich einen passenden thread übersehen hab, aber mich würde interessieren, wo die "Wildsteher" denn ihr Frischwasser so auftanken. Hab gerade zum Beispiel gelesen, dass einige das auf Friedhöfen machen. Welche Möglichkeiten gibt es sonst so? Was ist mit Tankstellen?

Nugget - EZ 03/2011 - HD - 140 PS - Frost-Weiß - Solaranlage - Klappbett

über meine Reisen: wieweers.blogspot.de/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2015 22:33 #43 von Mammut
Im Winter nehmen wir pro Wochenende 2-4 Flaschen mit Wasser aus dem heimischen Wasserhahn mit. Sollten die nicht ausreichen, kann man nach dem Essen im Restaurant den Kellner fragen, ob er mal eine Flasche füllt. Das machen sie meistens kostenlos.

In der Tankstelle haben wir schon häufig eine Isolierkanne voll Kaffee füllen lassen. Die messen dann so und so viel Tassen oder Becher ab, damit korrekt abgerechnet werden kann. Meistens kennt man sowas von den Brummi-Fahrern.

LG von den Mammuts
bis 2011 Igluzelt, 2012 T4 AD Bj. 1990 und nach Diebstahl Fiat Ducato Heku 460 Bj. 1992, seit 02/2013 HD Bj. 2004 diamantweiß, 100 PS, ab 02/2016 HD Bj. 2012 silbergrau, 140 PS, ++++ST-Info 19 und 23 über PN - siehe Karte ++++

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2015 23:20 #44 von pocoloco76
Danke für deine Antwort! Allerdings würde mich eher die volle Aufladung abseits des trauten Heimes interessieren. Also bei Touren, die über eine Wochenendtour hinausgehen...

Nugget - EZ 03/2011 - HD - 140 PS - Frost-Weiß - Solaranlage - Klappbett

über meine Reisen: wieweers.blogspot.de/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
16 Jan 2015 23:37 #45 von norge
Hej Michael,

meistens fällt bei uns nach einigen Tagen der sinkende Frischwasserstand 'zufällig' mir einem steigenden Füllgrad des Toiletten-Abwassertanks zusammen ...

Insofern bietet sich dann eine geeignete Servicestation zur Befüllung / Entleerung auf dem nächsten Campingplatz, WoMo-Stellplatz, etc. an.

In Frankreich bieten gerade auf dem Land viele Gemeinden kostenlose Stationen an, damit die Camper ihre Klos nicht in den nächst gelegenen Graben entleeren ... :sick:

In Deutschland findet man so etwas eher an den Autobahnraststätten oder an touristischen 'Highways' wie z.B. in Rheintal oder entlang der Mosel - dann aber häufig gegen Bezahlung ...

Ich finde aber so ein CP alle paar Tage mit warmer Dusche hat doch auch seinen Reiz ... :lol:

Grüsse aus dem Hessenland

und ein guuds Nächtle

norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: pocoloco76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 06:26 - 17 Jan 2015 06:31 #46 von xxl_tom
Servus,

In F / Corse / I gibt's noch einige Brunnen am Straßenrand, wenn das nicht schmackhaft, die 5 ltr Wasserkanister umgefüllt in den Frischwassertank

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde
Letzte Änderung: 17 Jan 2015 06:31 von xxl_tom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 459eca818b221552592606b2a68dafb2
  • 459eca818b221552592606b2a68dafb2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
17 Jan 2015 07:45 #47 von 459eca818b221552592606b2a68dafb2
459eca818b221552592606b2a68dafb2 antwortete auf Frischwasser tanken / reinigen / entkeimen / konservieren
Ist bei uns genau wie bei norge :)

Ex Besitzer eines 98er HD, 86 PS, Weiß, mit AHK und Markise.
Jetzt Eura Mobil PA 580 LS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 08:07 - 17 Jan 2015 16:58 #48 von surfnugget
In Schweden bietet jede Tankstelle geeignetes Wasser für WOMO-s an. Ich frage immer, ob ich etwas in die Kaffeekasse tun kann, dann sieht es nicht nach Betteln aus.
Auf Raststätten oder Parkplätzen gibt es oft Außenhähne.
In Frankreich gibt es an allen Friedhöfen und Kirchen gleich am Eingang / Parkplatz Wasser - Vorsicht: nicht immer ist es Trinkwasser / eau potable. Bei uns kommt immer Mikropur in den Tank. Und wir trinken es grundsätzlich nicht, nur nach Erhitzen (Tee / Kaffee )
Gelegentlich gibt es auch an anderen öffentlichen Gebäuden und Supermärkten Wasserzapfstellen.
In gebirgigen Gegenden kann man auch Bachwasser / Quellwasser nehmen, meist gibt es auch hier offizielle Entnahmestellen.
Reinhard Schulz zeigt in seinen WOMO-Reiseführern auch immer Stellen an, wo man sich mit Wasser eindecken kann.
Als reines Trinkwasser eignet sich aber eher das im Süden oft sehr billige Flaschenwasser (in Frankreich ab 17 Cent für 1,5l)

Schönen Urlaub!!!

Womo-Historie: T3, T4 kurz, T4 lang, Sprinter Bj. 03, T5, Nugget Bj. 11, HD, Atlantikblau-metallic, 140PS
Seit 2018 Sprinter 316 - WOMO-Ausbau mit Bad, Dieselstandheizung incl. Heißwasser, 100W Solar, 5 Betten, elektr. Hubbett, Kühlbox
Letzte Änderung: 17 Jan 2015 16:58 von surfnugget.
Folgende Benutzer bedankten sich: pocoloco76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TroopingTheNugget
  • TroopingTheNuggets Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
17 Jan 2015 12:29 #49 von TroopingTheNugget
Da wir häufig freistehen nutzen wir meistens die Frischwasserversorgung an Tankstellen. In abgelegenen Gegenden gilt dabei der Grundsatz "immer dann wenn möglich und nicht erst wenn nötig". Zudem haben wir immer mindesten noch einen 5 Liter Wasserkanister als Reserve mit dabei. Die Befüllung erfolgt mit einer faltbaren Gießkanne (8 ltr).
Ob Wasser gezapft wird, mache ich von meinem ganz persönlichen Eindruck der Wasserversorgung abhängig. Im Zweifel lieber nicht.
Und IMMER wirklich IMMER vorher fragen. Bis jetzt hat noch keiner nein gesagt und in der Regel kostet es nix. Als Dank gibts dann eine Spende für die Kaffeekasse.
Ansonsten natürlich auf Campingplätzen. Passt ohnehin oft mit dem Bedürfnis nach einer heißen Dusche, einer Ladung Frischstrom und der Entsorgung des Abwassers zusammen...

Einschränkend muss ich allerdings sagen, dass wir die Versorgung aus dem Frischwassertank nur zum Spülen, Waschen und Kochen (erhitzt) nutzen. Trinkwasser kommt immer aus der Flasche.

Bis zum Diebstahl im Juli 2016 glücklich mit unserem Nuggi HD, 140 Pferdchen, pantherschwarz.
Seit Oktober 2016 wieder glücklich mit dem neuen Clever Citi 500.
Wir lieben das mobile Leben und fühlen uns so an fast jedem Ort zuhause.
Folgende Benutzer bedankten sich: e546562a5bfd11b9296f73acce1e5b10, pocoloco76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 17:17 #50 von Mammut

TroopingTheNugget schrieb: Einschränkend muss ich allerdings sagen, dass wir die Versorgung aus dem Frischwassertank nur zum Spülen, Waschen und Kochen (erhitzt) nutzen. Trinkwasser kommt immer aus der Flasche.

... wir auch.

Und im Winter sind die Wassertanks IMMER leer. Auch wir haben einen Faltkanister als Sicherheit unter der Spüle liegen.

LG von den Mammuts
bis 2011 Igluzelt, 2012 T4 AD Bj. 1990 und nach Diebstahl Fiat Ducato Heku 460 Bj. 1992, seit 02/2013 HD Bj. 2004 diamantweiß, 100 PS, ab 02/2016 HD Bj. 2012 silbergrau, 140 PS, ++++ST-Info 19 und 23 über PN - siehe Karte ++++

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.