Ford Nugget Forum

Frontlautsprecher Austausch

Mehr
29 Jun 2016 21:11 - 09 Okt 2016 23:00 #1 von RonnyLP
Frontlautsprecher Austausch wurde erstellt von RonnyLP
Hallo zusammen,

nach langen hin und her habe ich mit entschieden die Frontlautsprecher zu modifizieren. Die Serienboxen klingen nicht schlecht, aber ich wollte es doch einmal probieren. Wirklich viel findet man im Netz nicht. Eine Lösung mit Subwoofer, Endstufe usw. war mir zu aufwĂ€ndig, obwohl das Ergebnis sicherlich deutlich besser wĂ€re. Also suchte ich nach Frontlautsprechern als Ersatz fĂŒr die Serienposition. Auf der Ford-Zubehör-Homepage sind Pioneer-Boxen aufgefĂŒhrt. Jehnert hat Soundsysteme in mehreren Ausbaustufen mit passend eingemessenen Frequenzweichen fĂŒr den Custom. Ich habe das "billigste" Basic-System bestellt, eine gute Einbauanleitung wird ebenfalls mitgeliefert bzw. ist online verfĂŒgbar:

Jehnert Lautsprecher fĂŒr Transit Custom

Einbauanleitung

Der Einbau hat fĂŒr beide Seiten zusammen ca. 3 Stunden gedauert. Die meisten Stecker sind fĂŒr den Custom bzw. die mitgelieferten Lautsprecher bereits passend montiert. Einzig eine Kabelverbindung pro Seite (Radio -> Frequenzweiche Hochtöner) muss mit LĂŒsterklemmen / Quetschverbindern selbst angeschlossen werden. Frequenzweichen und Einbaurahmen fĂŒr die Tieftöner werden ebenfalls passend mitgeliefert. Der grĂ¶ĂŸte Aufwand ist es mit einem Dosenbohrer eine passende Öffnung in die A-SĂ€ulenverkleidung bzw. die Halterung der alten Hochtöner zu bohren (hatte zugegebenermaßen keinen nötigen 48mm Bohrer, sondern nur einen 45er + Feile).

Das Ergebnis: Der Ton ist deutlich klarer und viel weniger dumpf als bei den Serienboxen. Der Bass ist etwas stĂ€rker, aber fĂŒr einen absolut satter Bass ist noch ein Subwoofer nötig.

Persönliches Fazit: FĂŒr 250 € kein SchnĂ€ppchen, aber deutlich besser als vorher, wer aber ergĂ€nzend noch einen satten Bass will, muss noch einen Subwoofer einbauen (siehe anderen Thread bzgl. Lautsprecher hinten). Habe die Lautsprecher jetzt seit 4 Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden.

Hier noch ein paar Bilder (ergĂ€nzend auch die demontierten TĂŒrverkleidungen, falls jemand das Innenleben der TĂŒr einmal sehen möchte ohne sofort die Verkleidung zu demontieren. In der TĂŒr befindet sich auf dem Bild noch der Serientieftöner):









Hat noch jemand die Frontlautsprecher getauscht bzw. Erfahrungen mit anderen Systemen beim Custom?

Gruß,
Ronny

Nugget AD, EZ 03.2016, 155 PS, Magnetic-Grau, AHK, Trittstufe, Audio 5, Sichtpaket Premium, Schlechtwegepaket, Zubehör: Jehnert-Lautsprecher vorne und hinten, Subwoofer, Dashcam, Schrankbretter, RadtrĂ€ger fĂŒr AHK, Wechselrichter 150W, Markise F35pro, Solar Swiss Faltmodul, Road Top Portable Navi

Dieser Beitrag enthÀlt Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Okt 2016 23:00 von RonnyLP.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Matze67, Sirius999, greg, Sweet990

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2016 12:26 #2 von nugget-4711
nugget-4711 antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Ronny,
vielen Dank fĂŒr deine Einbaubeschreibung. Ich habe dazu noch eine kleine Anmerkung:
Ich habe die Lautsprecher NICHT getauscht. ABER: Um die TĂŒren von innen mit Fluid Film zu konservieren habe ich auch die Verkleidungen abgenommen. Und bei der Gelegenheit (vor der Konservierung) die Bleche innnen mit selbstklebenden DĂ€mmplatten aus dem Korrosionsschutz-Deopt ausgekleidet.
Link: www.korrosionsschutz-depot.de/fuellstoff...atte-schwarz-50x50cm

Die sind im Car-HiFi-Bereich weit verbreitet. Ich habe je TĂŒr eine der Platten verarbeitet. Einfach GrĂ¶ĂŸe grob zuschneiden und mit dem Haar-Fön vorwĂ€rmen. Dann auf die entfettete Blech-Innenseite kleben. Das bingt vom Sound her schon mal einiges. Und wenn man jetzt die TĂŒren des Fahrerhauses zuschlĂ€gt klingt das fast wie bei der S-Klasse mit Stern :) :) :) FĂŒhlt sich gut an und klingt auch so.

Wenn man schon mals die Verkleidungen runter hat, lohnt das nach meiner Meinung auf jeden Fall.

Gruß,
Alexander

www.biotoi.de - Die erste 100% Nugget-taugliche Trocken-Trenn-Toilette mit Kompostierfunktion

Folgende Benutzer bedankten sich: RonnyLP, Matze67

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurer
  • Maurers Avatar
  • Besucher
06 Feb 2017 10:55 #3 von Maurer
Maurer antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Ronny,
vielen Dank fĂŒr Deine Infos und Einbauinfos. Ich habe nun nach lĂ€ngerem hin und her und mehrmaligem probehören das System mit Subwoofer und VerstĂ€rker installiert. Ich muss sagen: Genial! NatĂŒrlich dauert der Einbau seine Zeit (hĂ€tte es das System schon frĂŒher gegeben, hĂ€tte ich mir die Arbeit sicherlich gespart).
Bei meinem Bausatz waren alle Stecker passend, auch Hochtöner ging problemlos, vielleicht hat sich hier inzwischen etwas geÀndert.
LG,
Maurer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2017 16:09 - 06 Feb 2017 16:13 #4 von RonnyLP
RonnyLP antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Maurer,

du hast also das Jehnert Komplett-System mit Frontlautsprechern, VerstĂ€rker und Subwoofer oder von einem andren Hersteller? Das Jehnert Komplett-System habe ich auf der Messe in DĂŒsseldorf gehört, war wirklich topp. Das gab es leider zu meinem Zeitpunkt nicht, dehalb habe ich einen anderen aktiven Subwoofer verbaut ergĂ€nzend zum Frontsystem.

Habe inzwischen noch die beiden TĂŒren mit Alubutyl und DĂ€mmvlies gedĂ€mmt: Blechteile Richtung Fahrgastraum und TĂŒrverkleidung. TĂŒrhohlrĂ€ume habe ich ausgelassen. Hatte Feuchtigkeitsbedenken in einem Campingbus. Hoffe es gibt keine Feuchtigkeitsprobleme in der TĂŒr bei den benannten Stellen. Das DĂ€mmen hat nochmal nochmal einiges gebracht, danke an Alexander!

Gruß,
Ronny

Nugget AD, EZ 03.2016, 155 PS, Magnetic-Grau, AHK, Trittstufe, Audio 5, Sichtpaket Premium, Schlechtwegepaket, Zubehör: Jehnert-Lautsprecher vorne und hinten, Subwoofer, Dashcam, Schrankbretter, RadtrĂ€ger fĂŒr AHK, Wechselrichter 150W, Markise F35pro, Solar Swiss Faltmodul, Road Top Portable Navi
Letzte Änderung: 06 Feb 2017 16:13 von RonnyLP.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kanada

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurer
  • Maurers Avatar
  • Besucher
08 Feb 2017 22:18 #5 von Maurer
Maurer antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Ronny,
richtig ich habe nun das Jehnert System installiert. Ist wirklich top, ich bin voll zufrieden. Jetzt ist mir nur noch das Radio ein Dorn im Auge ;)

Ich habe ebenfalls etwas gedÀmmt, denke aber das ist ausbaufÀhig, was hast du genau verwendet?

LG Maurer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2017 23:28 - 08 Feb 2017 23:37 #6 von RonnyLP
RonnyLP antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Maurer,

viel Spaß mit dem Hörerlebnis!

Ja, das mit dem Radio ist so eine Sache fĂŒr heutige MaßstĂ€be. Habe im Dezember in meinen 14 Jahre alten anderen PKW mit 2-Din-Schacht ein Pioneer-Touchscreen-Radio fĂŒr "nur" 170 € eingebaut. Bei jedem Umstieg in den Nugget frage ich mich nun welches Auto eigentlich gerade neuer ist... Aufwand und Kosten sind mir zurzeit beim Nugget aber zu hoch: Adapterahmen / Blenden / Radio / Interface fĂŒr Fernbedienung etc... Die Frage ist auch, was das Display dann anzeigen wĂŒrde bzgl. Parksensoren bzw. was alles ĂŒber das Radio eingespeist wird. usw. Haaaaaaaaalbwegs aktuell ist das Radio ja. In 14 Jahren kann ich dann nochmal ĂŒber den Tausch nachdenken :). Lasse mich aber gerne durch Umbauten inspirieren :).

Habe mit Alubutyl und Jehnert DĂ€mmvlies gedĂ€mmt, siehe LINK . Habe die Schutzmatte an der TĂŒr entfernt und das Loch sowie die besagten Stellen erst mit Alubutyl beklebt und dann DĂ€mmvlies drĂŒber.

Hast du auch den Hohlraum der TĂŒr gedĂ€mmt? Was hast du verwendet?

Gruß,
Ronny

Nugget AD, EZ 03.2016, 155 PS, Magnetic-Grau, AHK, Trittstufe, Audio 5, Sichtpaket Premium, Schlechtwegepaket, Zubehör: Jehnert-Lautsprecher vorne und hinten, Subwoofer, Dashcam, Schrankbretter, RadtrĂ€ger fĂŒr AHK, Wechselrichter 150W, Markise F35pro, Solar Swiss Faltmodul, Road Top Portable Navi
Letzte Änderung: 08 Feb 2017 23:37 von RonnyLP.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurer
  • Maurers Avatar
  • Besucher
27 Feb 2017 11:22 #7 von Maurer
Maurer antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Ronny,

ich habe mich jetzt zum Thema Radio etwas informiert. Es gibt ja scheinbar keinen Rahmen, der zu 100% passt. Sprich ich selbst möchte da eigentlich gar nicht ran.
Habe mich bei Jehnert zu dem Thema auch mal erkundigt, die haben solche Umbauten erledigt. Nach meinem Telefonat mit dem Techniker bin ich mir ganz sicher: selbst mache ich das nicht, wenn dann lasse ich das machen! ;)

Zur DĂ€mmung, habe ich genau das Selbe verwendet (Alubuty war bei mir von einem anderen Hersteller).

Gruß Maurer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2017 22:59 #8 von Tina+Phil
Tina+Phil antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Also bei mir bleiben die frontlautsprecher erstmal Original und Radio auch.
Es gibt aber blenden und Interface fĂŒr den custom um ein Radio zu tauschen, finde ich aber erstmal schwachsinnig.
Ich selbst habe gerade die Kabel fĂŒr die hinteren Boxen verlegt danke am ronny fĂŒr die kabel suche hat einiges erleichtert. Ich habe mich fĂŒr den Eton usb 8 ca 190 euro als sub entschieden. Und focal pc130 ca 130 euro entschieden fĂŒr hinten. Wenn es fertig ist zeig ich euch auch Bilder.

FĂŒr vorn in dem TĂŒren klingen ganz gut die Eton pow 172.2 die passen auch gut rein liegen bei 160 Euro.

Lg

Ford Transit Custom Nugget 310 L1H1 2,2TDCI 114KW
Indic-Blau Metallic mit Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: RonnyLP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Der.Daniel
  • Der.Daniels Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Automobile Randgruppe
Mehr
08 Apr 2018 22:03 - 08 Apr 2018 22:05 #9 von Der.Daniel
Der.Daniel antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Moin.

ich finde das Jehnert System fĂŒr 250 Euro (ohne Subwoofer) auch ziemlich gut ! wĂŒrde es auch gerne kaufen. Weiß jemand das der Einbau kosten wĂŒrde ?

ist es eigentlich möglich das Radio so an die Batterie anzuklemmen, dass des durch Landstrom wieder geladen wird ?

2015er L310L1 Nugget HD - 155PS - Titangrau - großes Dachfenster - höhergelegte Fiamma Markise Premium Ausstattung von Ford
Letzte Änderung: 08 Apr 2018 22:05 von Der.Daniel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 22:47 #10 von RonnyLP
RonnyLP antwortete auf Frontlautsprecher Austausch
Hallo Daniel,

habe die Lautsprecher selbst eingebaut, hier der Einbau mit ZeitĂŒberblick in Kurzform:

Tieftöner:
-TĂŒrverkeidung abnehmen (15 Minuten pro TĂŒr, VIELE Schrauben, Fensterheberschalter, TĂŒröffner usw. aushaken) => Dies kannst du zum Reduzieren der Kosten ggf. selbst machen?
-Tieftöner tauschen und Frequenzweiche anschließen (20 Minuten pro TĂŒr)
-TĂŒrverkleidiung montieren (15 Minuten) => Dies kannst du zum Reduzieren der Kosten ggf. selbst machen?

Hochtöner:
- A-SĂ€ulenverkleidung demontieren und Loch bohren, Lautsprecher einsetzen (20 Minuten)
- Frequenzweiche anschließen (5 Minuten)
- A-SĂ€ule montieren (2 Minuten)

Es werden fĂŒr jeden Lautsprecher eigene Frequenzweichen mitgeliefert (also vier StĂŒck), welche direkt neben dem jeweiligen Lautsprecher montiert werden. Es ist kein weiteres Verlegen von Kabeln notwendig)

Kann nur empfehlen die TĂŒren auch noch zu dĂ€mmen (z.B. Alubutyl + DĂ€mmvlies), wenn die Verkleidung eh ab ist. Bringt nochmals eine deutliche Verbesserung.

Einbaupartner von Jehnert kenne ich leider nicht, ggf. anfragen, laut Homepage gibt es welche.

Habe in ein einem anderen PKW ĂŒbrigens ein 2-Wege-System von Eton (POW160.2 fĂŒr 200 €) in gleichem Format eingebaut. Preislich sind beide Systeme vergleichbar (die fahrzeugspezifische Frequenzweiche macht das Jehnertsystem etwas teurer, es gibt das Jehnertsystem auch mit allgemeiner Frequenzweiche, wĂŒrde ich aber nicht empfehlen, wenn man schon Jehnert kauft und es eine speziell eingemessene Weiche gibt).

Ein direkter Vergleich ist von mir nicht objektiv möglich, da die Autos sehr unterschiedlich sind (Innenvolumen des Fahrzeugs, TĂŒrabmessungen / TĂŒrmasse / Resonanzraum, anderes Radio), aber beide Systeme sind gut. Soll heißen: Wenn du gerne einbauen lassen möchtest, könntest du in einem grĂ¶ĂŸeren Ort auch nach dem Eton-System fragen, die sind relativ gĂ€ngig in Carhifi-Shops).

Gruß,
Ronny

Nugget AD, EZ 03.2016, 155 PS, Magnetic-Grau, AHK, Trittstufe, Audio 5, Sichtpaket Premium, Schlechtwegepaket, Zubehör: Jehnert-Lautsprecher vorne und hinten, Subwoofer, Dashcam, Schrankbretter, RadtrĂ€ger fĂŒr AHK, Wechselrichter 150W, Markise F35pro, Solar Swiss Faltmodul, Road Top Portable Navi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und gĂŒnstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhĂ€ltlich) ausgestattete Van verfĂŒgt ĂŒber ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-KĂŒche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen LĂ€ngen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer LĂ€nge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer LĂ€nge von 5.34m besticht durch grĂ¶ĂŸeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhĂ€ltlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-KĂŒche im Heck, 5 SitzplĂ€tze, 4 SchlafplĂ€tze, die breite RĂŒcksitzbank mit vollwertigen drei SitzplĂ€tzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzĂŒgigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten RĂŒcksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten wĂŒrden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe fĂŒr Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die BettwĂ€sche auch liegen bleiben darf, verfĂŒgt dafĂŒr aber ĂŒber ein Ausmaß von 200cm LĂ€nge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhĂ€ltlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerĂŒstet und bietet eine enorme Stehhöhe ĂŒber den gesamten Wohnraum. FĂŒr einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem RaumgefĂŒhl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lĂ€sst sich im Schrank verstauen und mitfĂŒhren. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra fĂŒr den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm grĂ¶ĂŸeren LĂ€nge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer SpĂŒlung, ein zusĂ€tzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lĂ€sst sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m LĂ€nge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" LeichtmetallrĂ€dern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter SchiebetĂŒr, KĂŒhlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage fĂŒr einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstĂŒtzt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim grĂ¶ĂŸten Ford Nugget HĂ€ndler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat fĂŒr alle WĂŒnsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjĂ€hrige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natĂŒrlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage