Frage Motorkontrollampe kommt unter Last, Ausfall Turbolader und unrunder Standlauf

Mehr
07 Jun 2020 13:45 - 07 Jun 2020 13:53 #11 von Transistor
Hallo Rudi,

ja, genau dort (vor dem Fahrzeug stehend links) neben dem Ladeluftkühler sitzt der gezeigte Sensor und hat auch 4 Pins. Dann kann ich ja jetzt aufhören den separaten Ansauglufttemperatursensor zu suchen :-) Bild der MAP Position anbei. Den MAF Sensor oben am Luftfilterkasten habe ich auch eben ausgebaut und gereinigt. Leider in Summe noch immer keine starke Verbesserung des sehr vibrationsstarken, schüttelnden Standlaufs obwohl die Drehzahl ganz stabil bei 800 u/min bleibt.. der ganze Motor schüttelt sich im Standlauf unnormal stark vor und zurück. Minimale Drehzahlerhöhung und alles hört und fühlt sich an wie es soll. Obwohl die Standgasdrehzahl mit 800 u/min eigentlich völlig ausreichend sein sollte. 🤔

Transit Euroline 125 T300, Bj. 2003, 2.0 tdci 125 PS, 172tkm

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Jun 2020 13:53 von Transistor. Begründung: Nachtrag Pins

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 14:46 #12 von reisenest
Moin allerseits,
mit unserem 2003'er hatten wir auch mal Last, muss wohl so ca. 2005 gewesen sein, und zwar immer wenn wir hektisch gefahren sind. Das hat sich im Laufe der Jahre gegeben.
Wir hatten da noch nicht so unglaublich viel Sachverstand im Forum.
Wir sind immer wieder tief beeindruckt von der Kompetenz und Hingabe der Formsmitglieder, davon einige Experten ganz besonders.
Herzlichen Dank allen dafür...

ein herzliches Moin vom reisenest
Campingerfahrung vom Zelt über diverse Camper, zum Nugget AD BJ 2003,
seit April 2014 Nugget HD MK7, 125 PS, Euro V, BJ 9/2013....
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 15:08 - 09 Jun 2020 20:15 #13 von RudiRadlos
Hallo,

Ferndiagnosen (ohne Anschluss eines Testgeräts am OBD2 Anschluss) sind echt etwas schwierig.

Hier findest Du Zugang zu einem recht guten online-Katalog.

Wenn Du da drauf clickst, erscheint weiter unten die Fahrzeugauswahl:



Nach der richtigen Auswahl müssen noch möglichst viele der Dir bekannten Details in die Fensterchen eingetragen werden, damit Du beim richtigen Modell landest.



Am "Ende" landest Du möglicherweise hier:



Im roten Kreis ist das sog. Druckregelventil. Es kontrolliert den Innendruck des HD-Systems. Der Austausch ist relativ einfach (und nicht mal soo teuer) Aufpassen, - es steht unter hohem Druck.

Nachtrag

Das rechte Bild zeigt die HD-Pumpe ab 2006, das Druckregelventil ist im grünen Kreis (und hat den Kabelanschluss anders))

Vielleicht hilft es zumindest für den Leerlauf ...

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Jun 2020 20:15 von RudiRadlos. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: Transistor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 15:26 #14 von Transistor
Danke Dir. Morgens geht's zu meinem Schrauber, dort ist alles mögliche an OBD Zeugs vorhanden. Bin mal gespannt ob nun auch etwas im Fehlerspeicher abgelegt ist nach den vielen Notlaufserien während des letzten Ausflugs.

Transit Euroline 125 T300, Bj. 2003, 2.0 tdci 125 PS, 172tkm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2020 21:54 - 08 Jun 2020 21:56 #15 von Transistor
So... Weiter gehts. Heute den Fehlerspeicher ausgelesen. Es liegt ein Druckproblem in der Kraftstoffversorgung vor, wie schon von Dir diagnostiziert Rüdiger (chapeau! :) ) nach Aussage von meinem Schrauber wird es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit das Druckregelventil sein (freut mich da ich dieses ja ohnehin aufgrund des miesen Standlaufs tauschen müsste). Soweit so gut. Ich finde im ganzen Netz kein passendes Druckregelventil für den 2.0 tdci mit 125 PS aus 2003. ALLE angebotenen Ventile für meine Typschlüsselnummer 8566 487 haben immer den versteckten Hinweis das diese erst für Modelle ab 2006 passend sind. Für 2003er Modelle gibt es: NIX. Sehr ärgerlich. Kann doch nicht sein. Morgen rufe ich direkt bei Ford an und versuche dort mein Glück, wahrscheinlich kostet so ein kleines Regelventil aber dort gleich wieder 200 Euro oder mehr. Die von Delphi (welche leider erst ab 2006 passen sollen) liegen um die 60 Euro.

In der von Dir verlinkten Datenbank habe ich ein Regelventil für 130 Euro gefunden, dort kann ich aber kein Baujahr angeben (nur die Transit Typenreihe) und habe so natürlich das Problem das es ggf. doch wieder eines ist was erst ab 2006 zu verwenden ist..

Hier: Nummer 13, anscheinend für alle Baujahre ab 01-05-2002

Es muss doch noch Ersatzteile geben die Modellspezifisch passen. Oder ist das ggf. alles Quark und die Delphi Ventile Bsp.: Gleiche OEM Nummer, aber soll angeblich erst bei Modellen ab 2006 passen? passen immer auf den 2.0 tdci 125 PS? Das ist echt verwirrend...

Transit Euroline 125 T300, Bj. 2003, 2.0 tdci 125 PS, 172tkm
Letzte Änderung: 08 Jun 2020 21:56 von Transistor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2020 22:11 - 08 Jun 2020 22:17 #16 von Dolomiti
Bei mir war es damals ganz banal der Kraftstofffilter.
Zugesifft bis zum geht nicht mehr.
Neuer rein und die Möhre lief wieder.
Der Fehler der kam war auch nicht dauerhaft.
Immer nur wenn Leistung gefordert wurde.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Letzte Änderung: 08 Jun 2020 22:17 von Dolomiti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2020 22:34 - 08 Jun 2020 22:52 #17 von RudiRadlos
Hallo,

die "13" sollte passen da die HD-Pumpen ab 2006 ganz anders gebaut sind.

Das von Dir verlinkte Delphi-Ventil scheint zu passen.



Hast Du mal mit dem "Transit-Center" Kontakt aufgenommen?

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Jun 2020 22:52 von RudiRadlos. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2020 09:58 #18 von Dolomiti
Bevor ich den Kraftstofffilter nicht in Augenschein genommen habe würde ich mal nichts kostenintensives unternehmen.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2020 12:13 #19 von Transistor
Hi,

der Austausch aller Filter, inkl. Kraftstofffilter war die erste Aktion direkt nach Kauf, den kann ich also ausschließen.

Der Fehlercode besagt auch das es ein Druckregelproblem gibt.

Ich habe gerade bei Ford angerufen, die könnten ein Druckregelventil besorgen, aber das möchte ich gar nicht haben. Kostenpunkt: 468 Euro ohne Steuer :laugh: ich lach mich kaputt. Dafür krieg ich ja schon fast eine ganze HD Pumpe..

Mich verwirren echt diese blöden Ausschlüsse die fast immer irgendwo im Kleingedruckten genannt sind: ab BJ 03/2006 obwohl die generelle Passung in der Baureihe angegeben ist:
Bj. ab: 09/2002 Ford Mondeo III Turnier 2000/10-2007/03 BWY 2.0 16V TDDi/TDCi 1998 ccm, 85 KW, 115 PS
Ford Mondeo III Turnier 2001/10-2007/03 BWY 2.0 TDCi 1998 ccm, 96 KW, 130 PS
Bj. bis: 07/2006 Ford Tourneo Connect 2002/06-2013/12 -- 1.8 TDCi 1753 ccm, 66 KW, 90 PS
Ford Transit Bus 2004/03-2006/05 FD_ _, FB_ _, FS_ _, FZ_ _, FC_ _ 2.4 TDCi 2402 ccm, 101 KW, 137 PS
Bj. ab: 03/2006 Ford Transit Bus 2002/08-2006/05 FD_ _, FB_ _, FS_ _, FZ_ _, FC_ _ 2.0 TDCi 1998 ccm, 92 KW, 125 PS
Ford Transit Connect 2002/06-2013/12 P65_, P70_, P80_ 1.8 Di 1753 ccm, 55 KW, 75 PS
Ford Transit Connect 2002/06-2013/12 P65_, P70_, P80_ 1.8 TDCi 1753 ccm, 66 KW, 90 PS
Ford Transit Connect 2006/08-2013/12 P65_, P70_, P80_ 1.8 TDCi 1753 ccm, 81 KW, 110 PS
Ford Transit Kasten 2004/03-2006/05 FA_ _ 2.4 TDCi 2402 ccm, 101 KW, 137 PS
Bj. ab: 03/2006 Ford Transit Kasten 2002/08-2006/05 FA_ _ 2.0 TDCi 1998 ccm, 92 KW, 125 PS
Ford Transit Pritsche/Fahrgestell 2004/03-2006/05 FM_ _, FN_ _ 2.4 TDCi 2402 ccm, 101 KW, 137 PS
Bj. ab: 03/2006 Ford Transit Pritsche/Fahrgestell 2002/08-2006/05 FM_ _, FN_ _ 2.0 TDCi 1998 ccm, 92 KW, 125 PS
Hyundai Terracan 2001/12-2006/12 HP 2.9 CRDi 4WD 2902 ccm, 110 KW, 150 PS
Fgst.Nr. ab: E73994->J24803 Jaguar X-Type 2005/10-2009/11 CF1 2.2 D 2198 ccm, 110 K


Was soll das bloß.. Die Anfrage bei PAX Autoteile besagte das der Artikel passen müsste. Aber das sieht man ja leider erst wenn alles auseinandergerissen ist.

Transit Center habe ich noch nicht bemüht, guter Tipp, da rufe ich gleich direkt mal an.

Ich meine auch dass das Delphi Ventil passen müsste, aber das gleiche ist bei anderen Anbietern wieder mit dem blöden Ausschluss erst ab BJ 03/2006 versehen.

Mensch, ich möchte doch nur ein blödes Druckregelventil ohne Mondpreis. Das von dem englischen Shop für 130 Euro könnte ich noch verschmerzen, hat aber auch haargenau die gleiche Teilenummer wie die Delphis und sonstwas welche angeblich erst ab 03/2006 passen sollen. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt bisher. Ganz merkwürdig.

Das von Autoteile-Direkt soll laut Liste passen, ist von der Artikelnummer her aber auch wieder identisch zu denen wo der Hinweis ab 03/2006 zu verwenden aufgenommen ist, zum verrückt werden.

Transit Euroline 125 T300, Bj. 2003, 2.0 tdci 125 PS, 172tkm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2020 14:24 #20 von RudiRadlos

Dolomiti schrieb: Bei mir war es damals ganz banal der Kraftstofffilter. Zugesifft bis zum geht nicht mehr.


Hallo,

sah das damals etwas so aus :woohoo: ?



Da lohnte sich ein Wechsel :) !

Viele Grüße,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.