Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Hohlraumversiegelung selber machen

Mehr
26 Sep 2019 10:11 - 07 Jan 2020 16:47 #21 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Da Türen und Heckklappe ja eigentlich nie flächig rosten, denke ich, dass es reicht mit einer Sonde in die Ablauflöcher zu gehen. Das Fluidfilm ist danach bei mir nach ein paar Wochen außen an der Tür hochgekrochen. Das wird es auch innen tun.

Die vorderen Radkästen habe ich angebohrt um besser dran zu kommen. Eigentlich wollte ich die Kotflügel noch abbauen, aber jetzt hab ich den Nuggi schon verkauft. Die Radlaufkanten kann man nach penibler Säuberung von innen quasi vollmachen mit Fluid Film Gel. Einfach satt wie eine Silikonnaht auftragen. Kriecht dann auch überall hin und es kann kein Dreck mehr liegenbleiben.

Einstiege unten den Plastikverkleidungen nicht vergessen!
















2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt wartend auf Clever vario kids

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Jan 2020 16:47 von norge. Begründung: klick auf 'Anhang' und 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2019 14:03 - 26 Sep 2019 14:04 #22 von Mk3Di
Mk3Di antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Genau ,Fluid-Film Liq.A als erstes.... Das Zeug Kriecht in die Falze und nach ein paar Tagen Später Sandes....dann hast du länger deinen Frieden.
Nur Fluid Film ,dan solltest du das ganze alle 2-3 Jahre wiederholen...
Gruß Heiko

2,5Di, 68Ps, umbau auf 5 Gang MT75, Standheizung, Servolenkung ,Markise,Ahk ,ZV,Tempomat,Luftfederung HA,RS Spoiler,Eibach Tieferlegung, 8x14 mit 235er Reifen,Nugget Bj. 1987 zweiter Hand ....Einmal Nugget immer Nugget aber ohne Sensoren....und seit 2017 mit
H-Kennzeichen
Letzte Änderung: 26 Sep 2019 14:04 von Mk3Di.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2019 12:33 #23 von michin_
michin_ antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen

Mk3Di schrieb: Genau ,Fluid-Film Liq.A als erstes.... Das Zeug Kriecht in die Falze und nach ein paar Tagen Später Sandes....dann hast du länger deinen Frieden.
Nur Fluid Film ,dan solltest du das ganze alle 2-3 Jahre wiederholen...
Gruß Heiko


klingt gut, wann müsste Sanders erneuert werden?

Viele Grüße,
Micha

HD 140 PS | EZ 5/2011 | Solar 250W | Rückfahrkamera | Kindersicherung Hochbett
Besatzung: 2 Knirpse + Eltern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2019 13:53 #24 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Nachdem was man so liest muss das in den Hohlräumen quasi nie neu gemacht werden. Am Unterboden und in den Radkästen sieht das sicher anders aus... das Fluid Film habe ich jedes Jahr nachgesprüht. Sanders hält definitiv länger.

2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt wartend auf Clever vario kids

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2019 22:24 #25 von jomawe
jomawe antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Ich behandle den Nugget alle 2- 3 Jahre mit FluidFilm. Das zeugst kriecht auch unter die Feuchtigkeit drunter, also mußt du dein Nugget nicht erst "fönen"! Ich verwende die dafür mitgeliefert Sonde, allerdings habe ich aus zweien eine gemacht, damit ich auch bis in die letzte Ecke reinkomme und ich war wirklich in jedem Holml!!!

Zur Menge: einfach mal ein altes Stück Rohr nehmen und Probesprühen, dann siehst du, wie viel da so rauskommt. Ich brauche immer 3 - 4 Sprühflaschen. Meine Erfahrung ist, dass die Düsen bald verkleben, aber das Zeugs kommt trotzdem raus, verteilt sich nur halt mit dem Sprühen nicht so gut von innen. Durch das Kriechen kommt es dann aber mit der Zeit doch überall hin. Im Sommer kriecht es natürlich viel besser!

Am längsten hat beim ersten mal gedauert, all die Löcher zu finden, in die ich mit der Sonde reinkomme. Zwei oder drei habe ich bohren müssen und habe sie dann mit entsprechenden Gummistopfen verschlossen. Die bekommt man übers Netz zu kaufen.

So viel erst einmal. Wenn du Fragen hast, melde dich!

HD, Bj. 95, TD 86 PS, weiß, ca. 214.000 km
Folgende Benutzer bedankten sich: michin_, Gwi LZ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2020 13:40 #26 von italic
italic antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo zusammen,

vielen Dank für die tollen Beschreibungen und die vielen Bilder - sowas brauch ich.

Ein paar Fragen und entschuldigt vorab, wenn da die ein oder andere vielleicht ein wenig doof klingt.

- bei den Einstiegen - sind die Türgummies verklebt oder gehen die einfach so raus - und im zweifel auch wieder rein?

- beim Bodenfalz - da läuft bei mir schon das Rostwasser raus - soll ich da noch Fluid Film AS-R reinspritzen, um den Verfall zu verlangsamen?

- wo bekomme ich den Stopfen für das Loch, welche ich für die Behandlung der Radkästen vorne machen muss, her?

Bei mir geht das Rosten langsam los - Baujahr 2010 - hab beim Kauf Hohlraumversiegelung machen lassen ... bringt es noch was, jetzt über den Rost zu versiegeln?

Wie baue ich die Rücklicher aus um da an die Einspritzstellen zu kommen?

Danke vorab für eure Antworten

Grüße aus Bayern

Italic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2020 16:47 - 04 Jan 2020 16:57 #27 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen

italic schrieb: Ein paar Fragen und entschuldigt vorab, wenn da die ein oder andere vielleicht ein wenig doof klingt.


Hallo,

die Türgummis sind nur aufgesteckt, nicht geklebt. Aus- und Einbau geht recht einfach, nur in Höhe des Armaturenbretts geht es etwas eng her. Aber höher als bis dorthin habe ich sie noch nie abgezogen.

Die Trittstufe muss herausgenommen werden (Schrauben von unten, notfalls mit fein dosierter Gewalt nach oben abziehen). Dabei zieht es manchmal die M6er Stehbolzen aus der Unterseite der Trittstufe. Die kann man nach der Demontage aber wieder (von unten) einschrauben/kleben.
Falls Rost vorhanden, würde ich ihn mit einer rotierenden Drahbürste entfernen oder Rostumwandler einwirken lassen (das dauert aber ziemlich lange). Dann Grundierung großzügig mit einem guten Pinsel auftragen. Die Originalfarbe braucht's nicht, da die Trittstufe alles abdeckt.



Es ist wichtig, dass die Wasserablauf Öffnungen "frei", d.h. durchlässig sind.

10er oder 12er "Blindstopfen" findet man beim Karrosseriebauer oder Lackierer.

Die Rücklichter sind von innen verschraubt (rechts hinten im Kleiderschrank, links am Ende des schmalen Hochkantfachs). Gummi(Blind)stopfen gibt es aber auch noch einige im Rahmen der Heckklappe (rechts und links, sowie oben).

Hohlraumversiegelung schadet nie, aber sie läßt sich bei Temperaturen ab / über 15 Grad C. besser verarbeiten.

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westalia Columbus AD, genannt 'Eisbär'

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 04 Jan 2020 16:57 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, Trailer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2020 17:48 #28 von italic
italic antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo Rüdiger,

vielen Dank für die Info.

Also haue ich zuerst ordentlich Rostumwandler rein und dann erst die Hohlraumversiegelung drüber ...

Mal schauen, ob wir demnächst 15 Grad kriegen - ein hoch auf die Klimaerwärmung *quatsch*.

Vielen Dank erstmal.

Grüße aus Bayern

italic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2020 18:39 #29 von onefinger
onefinger antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen

italic schrieb: Hallo Rüdiger,

vielen Dank für die Info.

Also haue ich zuerst ordentlich Rostumwandler rein und dann erst die Hohlraumversiegelung drüber ...


Grüße aus Bayern

italic


Moin, bei den mir bekannten Rostumwandlern muss nach der Einwirkzeit zunächst mit Wasser nachgespült werden, bevor dann z.B. mit HV nachgearbeitet wird.
LG
Peter

Nugget HD 140PS, midnight grey, 11/2013, AHK, SH, Blauzahn, Markise, PDC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
04 Jan 2020 18:49 - 04 Jan 2020 18:53 #30 von nugget_dir_ein
nugget_dir_ein antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Moin italic,

bitte daran denken, den Rostumwandler nach der Anwendung gut mit klarem Wasser abzuspühlen, sonst ist der Einsatz von Rostumwandler eher problematisch.

Anschließend mit dem Pinsel Brantho Korrux 3in1 2-3 x auftragen.

Zum Schluss das Fett aufsprühen. Darauf acjten, dass die Abläufe frei sind, oder vorher freigemacht werden.

Dann sollte deine Trittstufe gut gegen Feuchtigkeit gewappnet sein.

Grüße Uwe

:huh: Oh, onefinger war schneller.... :lol:

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster...
Letzte Änderung: 04 Jan 2020 18:53 von nugget_dir_ein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.403 Sekunden