Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Hohlraumversiegelung selber machen

Mehr
02 Mär 2013 15:41 #1 von MartinB
Hohlraumversiegelung selber machen wurde erstellt von MartinB
Hallo liebes Nuggetforum,
wir haben seit ein paar Wochen einen neuen Nugget Aufstelldach. Den möchte ich am kommenden Wochenende mit Fluid Film AR selbst Hohlraumversiegeln. Dafür wäre eine Art \"Anleitung\" welche Stelle konserviert werden muss und wie der Zugang ist natürlich praktisch. Ich habe bereits die xxTausend Treffer auf meine Suchanfragen durchgeflöht und zu einem Grundgerüst für eine Anleitung zusammengefasst.
Meine Bitte an euch, gebt mir noch ein bisschen Input damit die Anleitung möglichst vollständig wird. Also noch zu versiegelnde Stellen oder sonstige Hinweise. Das Dokument könnte man dann ja unter Downloads für alle zugänglich machen. Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!

Beste Grüße aus Dresden
Martin

Heckklappe
Verkleidung abklipsen, alles erreichbar
Schiebetür
Handverriegelungsknopf abziehen, Verkleidung abklipsen, Schutzfolie entfernen, alles erreichbar
Fahrer/Beifahrertür
Verkleidung abschrauben (eine versteckte Schraube im Türöffner), Dröhnschutz und Schutzfolie entfernen, alles erreichbar. Die Türverkleidungen müssten nicht demontiert werden, da sind Löcher zum Einspühen vorhanden. Trotzdem ggf. zwecks Sichtkontrolle abbauen.
Radkästen hinten
Rückleuchten demontieren
Radkästen vorne
Die Hohlräume der vorderen Kotflügel sind unter dem Armaturenbrett zugänglich und vom Motorraum aus
Schweller links/rechts
Blindstopfen an Hinterseite des vorderen Radlaufs entfernen (ggf. Unter Unterbodenschutz versteckt)
Unterboden
Wenn man sich unters Auto legt sieht man alle Längs- und Querträger, Löcher sind genug vorhanden. An die seitlichen Holme kommt man von unten über die Ablauflöcher
Motorhaube
Frei zugänglich, Überprüfen, ob Wasserablauflöcher frei sind
Sonstiges
Übrigens ist auch gerne Rost unter den Einstiegsverkleidungen der Fahrer und Beifahrertür (Tritt aus Plastik),da sich die Ablauflöcher gerne verstopfen.Beim Lösen bitte die 2 Schrauben,die die Teile von unten halten (Unterboden)nicht vergessen,sonst gibts Bruch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2013 16:00 #2 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo,
ich habe das meiste so wie beschrieben gemacht. Allersdings habe ich die Plastikfolien der Türverkleidungen nicht komplett entfernt, sondern nur jeweils 2 Löcher reingemacht, um mit der Schlauchsonde durchzukommen. Die Löcher habe ich dann mit einem breiten Klebeband wieder verschlossen. Spart einiges an Arbeit.
P.S.
Rund um die Hecktüre (Türrahmen) gibt's auch noch ein paar Löcher zu befüllen, besonders unten. Und bei freier Auswahl würde ich warten, bis es über 15 Grad hat, - das Zeug fließt dann merklich besser.:P
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2013 20:22 #3 von nick
Hallo,
wenn du den Tisch hochklappst, kannst du unten gut reinsprühen.
Riecht dann aber ein paar Tage im Wohnraum;)

Since 2007 Nuggetdriver
2011 HD 115 PS Euro 4 - Mike Sanders + Fluid Film - Fiedler Heckträger - Gebo Luke - 100 W Solar - Luftfederung - 6 Sitzer - 70.000 km - 8,2 L/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2013 09:23 #4 von Andy
Servus!

Ist das unbedingt notwendig???

Du meintest doch Du hast einen neuen Nugget AD also gehe Ich mal von einem 2012er aus.

Der ist in so weit Hohlraumversiegelt :)

Ich weiß allerdings , daß bis Modell 2011 das nicht Serie war.

Klar schadet natürlich nicht, daß noch mal selbst in allen Ecken durchzuführen, aber Ich finde das als nicht unbedingt notwendig.

Gruß

Ford Nugget HD,140 PS,2012er,Euro 5, Polarsilber, Markise, Klima, Navi, Alu, Gasflasche,5 Jahres,Fordgarantie/Schutzbrief,Parkpilot, mittel getönte Scheiben,Kühlergrill in Wagenfarbe,Tageszulassung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2013 22:20 #5 von MartinB
MartinB antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo,
Danke für die Antworten.
@RudiRadlos
Das mit der Hecktüre ist gut. Ich werde die Arbeiten in einer beheizten Wekstatt mit Hebebühne machen da ist das mit den Temperaturen egal.

@nick
Bringt das Vorteile hier von innen zu arbeiten wenn ich doch auch von außen an den Schweller rankomme?

@Andy
Also hohlraumversiegelt ist bei meinem Nugget. (BJ 2012) nicht viel. An ein paar Stellen (Bereich Schiebetür) sieht man etwas Konservierung. In Heckklappe und Motorhaube sind aber nix. Dazu kommt, dass ich an zwei Stellen (Kotflügel v.l. und unter dem Dichgummi der Heckklappe) schon Oberflächenrost gefunden habe. Bei einem Nuggetkauf sollte man die Hohlraum und Unterbodenkonservierung wahrscheinlich gleich mit einpreisen.

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2013 10:16 #6 von galli
galli antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
MartinB schrieb:

...bringt das Vorteile hier von innen zu arbeiten wenn ich doch auch von außen an den Schweller rankomme?...


Hallo Martin,
vom Tisch kommst du nicht in den Schweller sondern hinter die Innenverkleidung. Rostschutzrelevant* ist hier die untere Naht zum Schweller. Hier kommst du (mit Sonde) an den Bereich zw. B-Säule und Radlauf hinten.
Alternativ kannst du natürlich auch die Sitzbank ausbauen und Verkleidung anheben, es ist nur viel umständlicher.

gruß Til

*Die Blechstöße im Transit sind überall recht grob zusammengeschwartet-vermutlich auch dort. Es gibt also vermutlich Ritze Richtung Schweller- Torsion sorgt hier in Absehbarer Zeit für Lackrisse. Kondenswasser entsteht auf den großen Seitenwandblechen garantiert und sammelt sich genau dort unten, zus. mit allem Staub der dort hineinfindet..... Die Lücken und Ritze würden sich im Lauf der Zeit zusetzten und einen guten dauerfeuchten-Nährboden für Korrossion bilden. Wenn du also die neue Naht mit Korrosionsschutz aussprühst ist der kritische Bereich erstmal von oben versiegelt.
Sollte der Korrosionsschutz kriechfähig sein umso besser.

[img]

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2013 22:41 #7 von buekar
buekar antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo,

auf jeden Fall empfehle ich auch die Türgummis abzunehmen und die darunter liegenden Falze zu behandeln. Allerdings nicht mit Fluid Film. Das verträgt sich nicht so gut mit Gummi. Außerdem hält das Dichtungsgummi dann nicht mehr auf der Falzkante. Mike Sanders Fett läßt sich schön mit einer Einwegspritze aus der Apotheke in die Ritzen pressen. Das flutscht noch besser wenn die Spritze samt Inhalt mit einem Fön angewärmt wird. Das Dichtungsgummi an den Stößen entweder gut und wasserdicht verkleben, oder auch satt mit MS Korrosionsschutzfett einbalsamieren. Hintergrund hierfür ist: das Metallprofil in der Gummidichtung liegt blank. Wasser läßt dies rosten. Der Rost überträgt sich irgendwann auf die Karosse und dann hast Du den Salat. Hatte ich bei meinem 2004er. (Rost hat sich bis unter die Lackschutzfolie im Einstieg gefressen und das Blech war fast durchgerostet. Neues Blech einschweisen und lackieren kostet 600€. )
Und das trotz noch gültiger Garantie auf Durchrostung. Die greift hier nämlich nicht, weil es laut Ford ein Pflegemangel ist. Auf meine Frage wie man den so eine mangelhafte Türdichtung pflegt erhielt ich keine Antwort.

Ob das Dichtungsgummi dann auch im Sommer noch hält kann ich nicht sagen. Habe meine Transe erst im Herbst damit behandelt.

Gruss buekar

buekar
Euroline Bj. 2004, 125PS, Westfalia Aufstelldach,
Eigenbauküche, Zölzer Caravanschiene, seit 2012 mit selbst eingebauten DPF von HJS,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2013 07:35 #8 von MartinB
MartinB antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
@Til
Das macht Sinn. Dann sollte man das aber auch auf der.Beifahrerseite hinter den Schränken machen oder?

@buekar
Das ist ja nicht zu fassen... Hast du das MS in den Türgummi gespritzt oder in die Blechfalz?

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2013 09:09 #9 von galli
galli antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
@martin
genau, das geht recht einfach. Am Truhenschrank / Schrank und im Pottifach findest du zus. 5 M-Schrauben/Muttern. wenn du die löst kannst du den kl. Truhenschrang herausnehmen.
Danach läßt sich die Verkleidung dahinter aufklipsen /einfach vorsichtig abhebeln.
Die Verkleidung im Kleiderschrank dahinter, einfach von hinten aufhebeln. ganz ohne Umbau. Geht zwar nicht ganz ab aber es reicht um gut dahinterzukommen.
Am schwierigsten ist der Bereich hinter dem Kühlschrank. Hier habe ich hinterm Rücklicht eine Öffnung ins Blech gebohrt (mit Staubsauber um möglichst alle Späne aufzusaugen). Heute würde ich versuchen von unten da rein zu kommen, oder im Schrank unterm Kühlschrank die Verkleidung (Hartfaser) anbohren. (Holzspäne rosten nicht)

til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mär 2013 22:02 #10 von buekar
buekar antwortete auf Hohlraumversiegelung selber machen
Hallo Martin,

habe MS in die Falz gepresst. Und in die Dichtung nur im unteren waagerechten Bereich, weil ich da keine Bedenken habe das der Gummi runterrutschen kann. (wegen der Schwerkraft). Dort ist auch mit den meißten Wasser zu rechnen, weil dies ja zwangsläufig dahin läuft. Alternativ kannst die den Stoß des Dichtungsgummis ja auch in den senkrechten Bereich versetzen.
Sicher würde es Sinn machen auch das Gummiprofil mit MS zu behandeln, da die Falz so scharfkantig ist, das teilweise die Gummischicht über den Metallprofilbeschädigt wird. Kann aber nicht sagen, ob das Gummi dann noch im Überkopfbereich haften bleibt.
Ansonsten verlasse mich auch ein bissel auf MS und die Kriechwirkung.

Gruß buekar

buekar
Euroline Bj. 2004, 125PS, Westfalia Aufstelldach,
Eigenbauküche, Zölzer Caravanschiene, seit 2012 mit selbst eingebauten DPF von HJS,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.399 Sekunden