Ford Nugget Forum

Fahrzeughöhe AD mit 2,09m nicht innenstadttauglich ?

Mehr
29 Okt 2021 09:44 #1 von schimmack
m.W. ist der Nugget mit Aufstelldach 2,09 m hoch. Wenn das korrekt ist (Höhe über 2 m) ist der Nugget nicht vollständig innenstadttauglich. Das ist sehr schadel, zumal andere Hersteller auf Fordbasis Fahrzeuge mit einer Gesamthöhe von 1,99 m anbieten. Der Nugget ist super, wenn nur die unglückliche Fahrzeughöhe nicht wäre. Weiß jemand, ob Ford/Westfalia plant, den Nugget innenstadttauglich anzubieten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 09:56 - 29 Okt 2021 10:00 #2 von Kontur
Unwahrscheinlich. Dazu müsste ein anderes Basisfahrzeug her. Einen Nugget zeichnet mindestens ein Aufstelldach aus, dh. unter 2m wird es nichts geben (können).

Eine Hilfe ein passendes Parkhaus zu finden: "Parkopedia" im Google Playstore (inkl. Höhenbegrenzungsfilter)

Viele Grüße, Tim.
Nugget L1/AD 185 PS Autom. | BJ 12/2020 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW Inverter | Netzvorrangschaltung | 120W Solartasche | 6L Boiler
Letzte Änderung: 29 Okt 2021 10:00 von Kontur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 10:39 - 29 Okt 2021 10:40 #3 von Blackporter
Wenn es unbedingt unter 2 m sein müssen, schau mal bei der Nuggetschmiede. Die bauen unter anderem Nuggets (um) mit speziellem Fahrwerk, die dann unter 2 m kommen.

Klickst du hier , da findest du unten auf der Seite das entsprechend YouTube Video.

Ganz billig ist sowas aber nicht.

Nugget HD Chroma-blau, 07/2020, 130 PS, Schaltgetriebe, AHK, viele Elektronik-Spielereien
Letzte Änderung: 29 Okt 2021 10:40 von Blackporter.
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 10:54 #4 von schimmack
vielen Dank für die Info

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 10:58 #5 von Kontur
" Einbau unseres Vollluftfederfahrwerks ermöglicht eine Absenkung auf exakt 2 Meter Höhe! "

Dh. aber weniger Bodenfreiheit bei Einfahr-. o. Etagenrampen. Das GFK Dach schaut nach dem gleichen von Westfalia aus. Ergo 9cm Absenkung, das wird bei einigen Parkhäusern sportlich. Zumal dann gar keine Reserve zur Deckenhöhe besteht. Ich fahre mit 2.09m auch in 2.10m Tiefgaragen, aber man muss sich klarmachen, wenns am Dach knirscht hat man dennoch den Ärger am Hals. Verkehrswegesicherungspflicht hin oder her.

Viele Grüße, Tim.
Nugget L1/AD 185 PS Autom. | BJ 12/2020 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW Inverter | Netzvorrangschaltung | 120W Solartasche | 6L Boiler
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 13:08 #6 von GB
Selbst bei unter 2m Höhe wird in so manchem Parkhaus das Rangieren und Einparken angesichts von Länge und Breite auch ein "Vergnügen" das man dann doch meist meidet. Die Reduzierung der Höhe vom alten (2,19m) auf 2,09m beim neuen hat es schon verhindert, dass man oben noch etwas Laden kann (bei uns Tisch, Stühle, Hocker, Decken). Allerdings ist die Höhe wohl auf die Sperrbalken an der franz. Küste z.B. Cote d'Azur meist 2,10m ausgerichtet (Rapido ließ grüßen).
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 13:14 #7 von schimmack
vielen Dank.
Das ist in der Tat ein Risiko. Da der Nugget nicht ganz billig und mit 2,09 m nicht innenstadttauglich ist und in meine private Garage auch nicht passt, denke ich darüber nach, mir entweder ein 4,99 m langes und dann eben auch höheres Wohnmobil zu kaufen, in dem ich dann auch mehr Platz habe (z.B. Pössl 499 Vario). Dann hätte ich die gleichen Einschränkungen (was die Höhe betrifft) und die gleichen Freiheiten (was die kurze Länge betrifft).
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 14:49 #8 von HaegarLG
Da dann aber die deutlich abweichende Breite beachten! Fällt mir aktuell jedes Mal aufs Neue positig auf, nachdem ich von einem 5,40er Ducato auf einen L1 Nugget gewechselt bin, klar die 40cm entscheiden auch regelmäßig über geht oder nicht, aber die Breite macht es in dem Fall auch.

#kommindiepuschen

Nugget ging zurück ... nun suche ich eine Alternative!
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax, GB, Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 17:09 #9 von Mk3Di
Mal anders herum Betrachtet,wenn man den Transit Tieferlegt wirkt sich das bestimmt Positv auf den Spritverbrauch aus....
Hab da was gefunden das vieleicht für euch Interessant ist.
PASSENDE ARTIKEL FÜR TRANSIT CUSTOM MK8 , BLATTFEDERN

MYC Transit Custom 2012-2021 Hinten tiefergelegte Blattfedern
Preis:219,99-239,99 Pfund
Tieferlegung in den Schritten:
40 mm, 50 mm, 60 mm, 75 mm, 80 mm, 90 mm, 100 mm, 110 mm Bestellbar.
Original Feder Raus und die dafür einbauen Fertig ....Dann nur noch an der Vorder Achse Gewinde Dämpfer reinmachen Fertig.
Infos über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gruß Heiko

2,5Di, 68Ps, umbau auf 5 Gang MT75, Standheizung, Servolenkung ,Markise,Ahk ,ZV,Tempomat,Luftfederung HA,RS Spoiler,Eibach Tieferlegung, 8x14 mit 235er Reifen,Nugget Bj. 1987 zweiter Hand ....Einmal Nugget immer Nugget aber ohne Sensoren....und seit 2017 mit H-Kennzeichen
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 17:36 #10 von tourneo
Weitere Beiträge zum Thema findest du mit der Suchfunktion,Stichwort tieferlegen

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage